Naz | Essen Rezepte

Heringssalat Altes Rezept

Dies ist eine Version von Heringssalat Rezept, der traditionell mit Hering, Äpfeln und rohen Zwiebeln zubereitet wird. Statt Hering können Sie auch Räucherforelle verwenden. Mit gut gekühltem Bier und Brown Beer Roggenbrot servieren. Mit Frühlingszwiebeln garnieren.

Zutaten für Beste Heringssalat Altes Rezept

2 Tassen fein gewürfelter Granny Smith Apfel (ca. 1 mittelgroß)
½ Tasse gehackte Rio oder andere süße Zwiebeln
¼ Tasse gehackte grüne Zwiebeln
1 Teelöffel gehackte frische Zwiebel
½ Teelöffel Zucker
Eine Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 hartgekochte große Eier, fein gehackt
1 Glas Bückling in Weinsoße, abgetropft und in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
1 Tasse dünn geschnittene englische Gurke

Methode

Die ersten 8 Zutaten in einer Schüssel vermengen. Abdecken und 4 Stunden kühl stellen. Den Salat auf Gurkenscheiben anrichten.

Mehr Lecker Rezepte:

Schäufele Rezept

Thüringer Klöße Rezept

Weihnachtsente Rezept

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Heringssalat Rezept

Schäufele Rezept

Schäufele Rezept ist ein traditionelles Gericht aus Süddeutschland. Es besteht aus einem Stück Schweineschulter mit Knochen und Schwarte. Seinen Namen hat es von dem schaufelförmigen Schulterblatt.

Zutaten für Beste Schäufele Rezept

700-800 g smoked pork shoulder
1 medium yellow onion
6 cloves
2 bay leaves
2 garlic cloves
6 juniper berries crushed
2 1/8 cups dry red wine
6 1/3 cups cold water
500 g mixed soup vegetables (carrots, leeks and celery)
1 tbsp white peppercorns
salt, pepper

Methode

Das Fleisch unter fließendem kaltem Wasser abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen.

Die Schwarte im Abstand von 1 cm kreuzweise einritzen, so dass ein rautenförmiges Muster entsteht, und das Schweinefleisch großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Möhren, den Lauch und den Sellerie in kleine Stücke schneiden.

Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken.

Für die Brühe die Zwiebel schälen und hacken.

In einem großen Topf trockenen Rotwein, Wasser, weiße Pfefferkörner, Sellerie, Lauch, Karotten und Zwiebel zum Kochen bringen.

Das Schweinefleisch, den Knoblauch, die Lorbeerblätter und die zerstoßenen Wacholderbeeren in den Topf geben.

Drehen Sie die Hitze herunter, um die Mischung zum Köcheln zu bringen. Zugedeckt 90 Minuten köcheln lassen.

Guten Appetit!

Mehr Lecker Rezepte:

Bougatsa Rezept

Kartoffelsalat Rezept

Schmorkohl Rezept

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Schäufele Rezept

Thüringer Klöße Rezept

Diese Thüringer Klöße Rezept sehen vielleicht aus wie fade Kartoffelbällchen, aber lassen Sie sich nicht von ihrem schlichten Aussehen täuschen. Sie sind eine der delikatesten Speisen der Welt.

Zutaten für Beste Thüringer Klöße Rezept

2 kg stärkehaltige Kartoffeln
Salz
1 Esslöffel Butter
1 kleines übrig gebliebenes Brötchen oder 2 Scheiben Toastbrot, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
2-3 Esslöffel Kartoffelstärke

Methode

Die Kartoffeln kochen:
Ein Drittel der Kartoffeln (ca. 1,2-1,4 Pfund/ 500-600 g) in einen großen Topf geben. Mit kaltem Wasser bedecken und großzügig mit Salz würzen. Das Wasser zum Kochen bringen, den Topf abdecken und die Kartoffeln mit der Schale etwa 20 Minuten lang kochen, bis sie weich sind. Die Kartoffeln sind gar, wenn sie sich beim Anstechen mit einem scharfen Messer leicht ablösen lassen. Die Kartoffeln abgießen und mit einem scharfen Messer pellen, solange sie noch heiß sind. Die warmen Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken oder durch einen Tamis geben, um ein glattes Püree zu erhalten.

Bereiten Sie die Croutons vor:
Am besten bereiten Sie die Croutons zu, während die Kartoffeln kochen. Erhitzen Sie die Butter in einer kleinen antihaftbeschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze, geben Sie die Brot- oder Toastwürfel hinein und braten Sie sie 4-5 Minuten lang, bis sie von allen Seiten knusprig und leicht verkohlt sind. Beiseite stellen.

Bereiten Sie den Kartoffelteig vor:
Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen und schalten Sie dann die Hitze herunter, so dass das Wasser nur noch leicht köchelt.

Schälen Sie die übrig gebliebenen rohen Kartoffeln und reiben Sie sie sehr fein. Am besten verwenden Sie dafür Ihre Küchenmaschine. Wickeln Sie die geriebenen Kartoffeln in ein großes Küchentuch und drücken Sie die überschüssige Feuchtigkeit aus. Bewahren Sie die Flüssigkeit in einer großen Rührschüssel auf. Lassen Sie die Flüssigkeit etwa 5 Minuten lang stehen. Die Stärke der Kartoffel setzt sich am Boden der Schüssel ab. Gießen Sie die Kartoffelflüssigkeit vorsichtig ab und bewahren Sie die weiße Kartoffelstärke am Boden auf. Die geriebenen Kartoffeln und das Kartoffelpüree in den Mixtopf geben. Die überschüssige Kartoffelstärke hinzugeben und alles gut vermischen. Den Knödelteig mit Salz abschmecken.

Die Knödel formen und pochieren:
Die Größe der Knödel hängt von Ihrer Vorliebe ab. Nehmen Sie etwas von Ihrem Kartoffelteig und drücken Sie ihn mit den Händen flach. Legen Sie ein Crouton in die Mitte und wickeln Sie den Teig darum, so dass eine Kugel entsteht. Achten Sie darauf, dass alle Ränder gut verschlossen sind und die Oberfläche ganz glatt ist, damit Sie keine wässrigen Knödel bekommen. Lassen Sie die Knödel in das heiße Wasser fallen, das nur noch leicht köcheln sollte. Sie sinken zunächst auf den Boden und schwimmen dann langsam nach oben.

Lassen Sie die Knödel etwa 20-25 Minuten lang pochieren. Sobald sie gar sind, nehmen Sie sie aus dem Wasser und legen Sie sie auf ein Papiertuch, um überschüssige Feuchtigkeit abzutropfen. Lassen Sie die Kartoffeln vor dem Servieren noch 3-4 Minuten stehen, damit sie etwas fester werden können. Servieren Sie sie mit allem, was saftig ist.

Mehr Lecker Rezepte:

Weihnachtspute Rezept

Bagna Cauda Rezept

Bayerische Creme Rezept

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Thüringer Klöße Rezept

Weihnachtspute Rezept

Bereiten Sie dieses klassische Weihnachtspute Rezept zu, wenn Sie zum Weihnachtsessen eine große Menschenmenge erwarten. Freunde und Familie können zwischen weißem und dunklem Fleisch wählen, und alle werden die traditionelle Salbei-Zwiebel-Füllung lieben.

Zutaten für Beste Weihnachtspute Rezept

Für die Salbei-Zwiebel-Füllung:
300 g rote Zwiebeln, gewürfelt
50 g ungesalzene Butter, plus 15 g extra für die Füllung vor dem Backen
100 g geröstete Haferflocken
250 g frische Weißbrotbrösel
20 Salbeiblätter, gehackt

Für den Truthahn:
5 kg Truthahn
ein paar Zweige frischer Rosmarin
ein paar Zweige frischer Thymian
einige Zweige frischer Salbei, plus extra zum Garnieren
1 Lorbeerblatt
4 Zitronen, 1 halbiert, 1 entsaftet, 2 in Spalten geschnitten
1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
Olivenöl, zum Einfetten

Für die Butter mit Salbei und schwarzem Pfeffer:
100 g ungesalzene Butter, erweicht
¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1 Esslöffel Salbei, gehackt

Für die klassische Truthahnsoße:
15 g einfaches Mehl
450 ml Hühnerbrühe

Methode

Beginnen Sie mit der Zubereitung der Salbei-Zwiebel-Füllung. Die ungesalzene Butter in einer Pfanne schmelzen, die Zwiebeln hinzugeben und 5 Minuten lang braten. Die gerösteten Haferflocken und die frischen Weißbrotbrösel in eine Schüssel geben. Die Salbeiblätter hinzufügen und würzen, dann die Zwiebeln unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Abkühlen lassen, dann die Hälfte der Füllung in eine ausgekleidete, quadratische 18-cm-Kuchenform drücken und mit der zusätzlichen ungesalzenen Butter bestreichen – zum späteren Kochen beiseite stellen.

Eine tiefe Bratform zur Hälfte mit heißem Wasser füllen und auf den Boden des Ofens stellen, damit Feuchtigkeit entsteht. Heizen Sie den Ofen auf 190 °C vor. Trocknen Sie die Außenseite des Truthahns mit Küchenpapier ab und würzen Sie den Hohlraum. Das Halsende des Vogels mit der Hälfte der Füllung füllen, die Haut darunter klappen und mit einem Cocktailspieß befestigen.

Den Hohlraum des Vogels mit den Kräutern, Zitronenhälften und Zwiebeln füllen und in eine andere Bratform legen. Binden Sie die Beine mit Küchengarn zusammen.

Für die Salbei-Pfeffer-Butter die weiche Butter mit dem schwarzen Pfeffer und dem gehackten Salbei vermischen. Die Buttermischung auf dem Vogel verteilen und würzen. Mit Folie abdecken und 2½ Stunden braten, dabei zweimal begießen.

Die Folie entfernen, erneut begießen, dann den Zitronensaft darüber gießen und weitere 40-50 Minuten garen, bis der Truthahn goldbraun und durchgebraten ist*. Alle Teile, die zu schnell braun werden, mit Folie abdecken. In den letzten 45 Minuten der Garzeit die restliche Füllung neben dem Truthahn backen, bis sie leicht golden ist. Abdecken und warm halten.

Den Truthahn abtropfen lassen, den Bratensaft auffangen und auf eine warme Servierplatte legen. Mit Folie abdecken und 30 Minuten lang ruhen lassen.

Für die Bratensoße 2 Esslöffel Fett aus dem Bratensatz mit dem Mehl zu einer glatten Paste verrühren. Das restliche Fett abschöpfen, dann 150 ml des Bratensaftes zusammen mit der Hühnerbrühe in einen Topf gießen. Die Mehlmischung mit dem Schneebesen einrühren und unter Rühren zum Kochen bringen, bis sie leicht eingedickt ist.

Eine antihaftbeschichtete Grillpfanne erhitzen, mit etwas Öl einfetten und die Zitronenspalten 1-2 Minuten pro Seite grillen, bis sie leicht verkohlt sind. Zum Servieren die Folie vom Truthahn entfernen und mit Salbei und den verkohlten Zitronenspalten garnieren. Mit der Füllung und der Soße servieren.

Mehr Lecker Rezepte:

Weihnachtsente Rezept

Bagna Cauda Rezept

Bayerische Creme Rezept

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Weihnachtspute Rezept

Weihnachtsente Rezept

Weihnachtsente Rezept mit Orangenglasur ist eine unschlagbare Kombination. Dieses köstliche Hauptgericht ist ein festliches Festmahl.

Zutaten für Beste Weihnachtsente Rezept

1 (2 kg) Ente, Haut eingekerbt, Quergräten entfernt
2 Prisen Salz und Pfeffer
2 Orangen, in Spalten geschnitten
60 g Orangenmarmelade
1 Esslöffel Wasser

Methode

Den Backofen auf 220°C vorheizen und eine große Bratpfanne auf kleiner Flamme vorheizen.

Die ganze Ente auf der Seite in die Pfanne legen, so dass Keule und Oberschenkel die Pfanne berühren.

5 Minuten lang in der Pfanne leicht karamellisieren lassen.

Die Ente auf die andere Keule umdrehen und weitere 5 Minuten braten.

Den ganzen Vorgang noch einmal wiederholen, dann die Entenbrust mit der Brustseite nach unten in die heiße Pfanne legen und für 5 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.

Das Fett aus der Pfanne abgießen, die Ente auf den Rücken drehen und 10 Minuten weitergaren.

Während die Ente gart, eine kleine Bratpfanne auf mittlere Hitze stellen.

Beide Orangen halbieren, dann von einer halben Orange 4 Spalten abschneiden und in der trockenen Pfanne auf jeder Seite 1 Minute lang leicht karamellisieren lassen.

Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Den Saft der restlichen Orangen in die heiße Pfanne geben und auf die Hälfte reduzieren.

Die Marmelade dazugeben, vom Herd nehmen und umrühren.

Nach 10 Minuten Garzeit die Ente mit der Marmeladenglasur bestreichen und weitere 5 Minuten garen.

Die Bratpfanne aus dem Ofen nehmen und bei Raumtemperatur 20 Minuten ruhen lassen.

Tranchieren Sie die Ente vor den Augen Ihrer Gäste und drücken Sie die karamellisierten Orangenspalten darüber.

Mehr Lecker Rezepte:

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Weihnachtsente Rezept

Bagna Cauda Rezept

Bagna Cauda Rezept italienisch Klassikers wird nicht warm, sondern bei Zimmertemperatur serviert, so dass sie perfekt zu kaltem Fleisch, Oliven oder gegrilltem Brot passt.

Zutaten für Beste Bagna Cauda Rezept

2 große Knoblauchzwiebeln, Zehen abgetrennt, geschält und längs halbiert, dann die kleinen grünen Triebe (Keime) entfernt
1 Liter Vollmilch
8-12 große Anchovisfilets (siehe Tipps)
40 g Walnussstücke
100 g ungesalzene Butter, geschmolzen
25 ml kaltgepresstes Olivenöl

Methode

Die halbierten Knoblauchzehen in einen kleinen Kochtopf geben und mit der Hälfte der Milch übergießen. Zum Köcheln bringen und 15-20 Minuten kochen lassen.

Den Knoblauch durch ein Sieb abseihen und die Milch wegwerfen. Den Knoblauch wieder in den Topf geben, mit der restlichen Milch übergießen, zum Köcheln bringen und weitere 20 Minuten kochen lassen.

Den Knoblauch erneut abseihen, aber diesmal die Milch in einem Krug aufbewahren. Den Knoblauch wieder in den Topf geben, vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer zu einer glatten Paste pürieren, dabei gerade so viel von der aufbewahrten Milch hinzufügen, dass eine cremige, nicht zu flüssige Sauce entsteht. Die Pfanne wieder auf niedrige Hitze stellen, die Sardellen und die Walnüsse hinzufügen und erneut pürieren, bis die Sauce glatt ist (alternativ den Knoblauch in die kleine Schüssel einer Küchenmaschine oder eines Minizerkleinerers geben und mit so viel Milch pürieren, bis sie glatt ist). Die Sardellen und Walnüsse einrühren und in einer Pfanne leicht erwärmen).

Die geschmolzene Butter und das Öl einrühren. Die Bagna Cauda sollte nicht viel Würze brauchen, aber probieren Sie es aus. Traditionell wird sie mit Gemüse wie Paprika, Fenchel, Röstzwiebeln, Sellerie, Topinambur und Kardonen gegessen. Sie schmeckt auch gut zu Rohkost, Brotwürfeln oder gekochten neuen Kartoffeln.

Tipps:

Je nachdem, wie stark und/oder salzig Sie Ihre Sauce haben möchten, fügen Sie je nach Geschmack mehr oder weniger Sardellen hinzu.

Die Sauce einen Tag vorher zubereiten, gut abdecken und im Kühlschrank kühl aufbewahren.

Mehr Lecker Rezepte:

Bayerische Creme Rezept

Eierflip Rezept

Bougatsa Rezept

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Bagna Cauda Rezept

Bayerische Creme Rezept

Diese einfach zuzubereitende Bayerische Creme Rezept ist leicht, luftig und köstlich und kann mit Haselnusslikör aromatisiert oder mit einer fruchtigen Himbeercoulis serviert werden. Beide Varianten sind ein tolles Dessert, das Sie leicht im Voraus zubereiten können.

Zutaten für Beste Bayerische Creme Rezept

1 Teelöffel Gelatine in Pulverform, nicht aromatisiert
2 große Eier, getrennt
⅓ Tasse + 1 Teelöffel Kristallzucker, aufgeteilt
½ Teelöffel Vanilleextrakt
½ Becher Schlagsahne

Für die Version mit Haselnusslikör:
2 Esslöffel Haselnusslikör
gehackte Pistazien zum Garnieren, wahlweise
Schlagsahne zum Garnieren, nach Belieben

Für die Variante mit Himbeercoulis:
2 Tassen gefrorene Himbeeren
¼ Tasse Kristallzucker
1 Teelöffel Zitronensaft
Schlagsahne zum Garnieren, optional

Methode

Die Gelatine zusammen mit 3 Esslöffeln kaltem Wasser in einen Topf geben. 4 Minuten ruhen lassen.

Während die Gelatine blüht, die Eigelbe mit ⅓ Tasse Zucker, Vanille (und Haselnusslikör, falls verwendet) cremig schlagen.

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und beiseite stellen.*

In einer anderen Schüssel die Sahne mit dem restlichen 1 Teelöffel Zucker zu steifen Spitzen schlagen. Beiseite stellen.

Die aufgelöste Gelatine erhitzen, bis sie sich gerade aufgelöst hat.

Die Gelatine mit dem Schneebesen unter die Eigelbmasse rühren.

Die Sahne unterrühren.

Den Eischnee unterheben.

Die Mischung zügig in einzelne Gläser oder eine Servierschüssel füllen. (Beeilen Sie sich, denn die Gelatine wird schnell fest).

Die bayerische Creme 1 Stunde oder länger im Kühlschrank kühlen.

Für die Version mit Haselnusslikör:

Mit einem kleinen Klecks Schlagsahne und gehackten Pistazien garnieren (optional).

Für die Variante mit Himbeercoulis:
Himbeeren, Zucker und Zitronensaft in einen Topf geben und köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Himbeeren zerfallen sind (etwa 7 Minuten).

Durch ein Sieb abseihen.

Das Coulis auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, dann abdecken und im Kühlschrank aufbewahren, bis es verwendet werden soll.

Die Coulis kurz vor dem Servieren über die bayerische Creme träufeln. (Wenn die Coulis zu lange auf der Creme steht, „blutet“ sie langsam in die Creme hinein, daher erst kurz vor dem Servieren darüber träufeln).

Mit einem Klecks Schlagsahne garnieren.

Mehr Lecker Rezepte:

Kartoffelsalat Rezept

Eggnog Rezept

Weihnachtstorte Rezept

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Bayerische Creme Rezept

Eierflip Rezept

Reichhaltiger, geschmackvoller Eierflip Rezept ist definitiv ein Favorit für die Feiertage; und wenn Sie noch nie versucht haben, ihn selbst zu machen, werden Sie sich freuen – Sie werden nie wieder zu gekauftem Eierpunsch zurückkehren.

Zutaten für Beste Eierflip Rezept

2 kleine Eier Eigelb
1 Esslöffel Zucker
1 Esslöffel Instantkaffee (in 30 ml heißem Wasser aufgelöst)
150 ml Milch (heiß)
30 ml Weinbrand

Methode

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen, das Eigelb abtropfen lassen und nacheinander in ein Glas geben (um sicherzustellen, dass die Eier gut sind). Den Zucker hinzufügen und mit einem Schneebesen / Löffel schlagen, bis sich der Zucker auflöst.

Den Weinbrand hinzufügen und erneut einige Sekunden lang schlagen, bis die Mischung schäumt.

Dann den heißen, aufgelösten Kaffee hinzufügen und einige Sekunden lang schaumig schlagen.

Zum Schluss die heiße Milch hinzugeben und vor dem Servieren gut verrühren.

Mehr Lecker Rezepte:

Bougatsa Rezept

Apfelrotkohl Rezept

Kartoffelsalat Rezept

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Eierflip Rezept

Bougatsa Rezept

Die goldene und cremige Bougatsa Rezept ist ein traditionelles griechisches Dessert mit einer cremigen Puddingschicht zwischen goldbraunen, knusprigen Filoblättern, mit geschmolzener Butter und Zimtzucker bestreut. Dieses Gericht eignet sich hervorragend zum Frühstück oder als Abendimbiss mit einem Getränk Ihrer Wahl. Sie können Bougatsa auch mit verschiedenen pikanten Füllungen wie Käse, Gemüse oder Fleisch zubereiten.

Zutaten für Beste Bougatsa Rezept

400 g Filoteigblätter
½ Tasse Butter, geschmolzen

Für die Creme:
1 Liter Milch
200 g Zucker
150 g Allzweckmehl
1 Teelöffel Vanilleextrakt
4 Eier

Für den Belag:
⅛ Tasse gemahlener Zimt
⅛ Tasse Puderzucker

Methode

Den Pudding zubereiten:
Zucker, Mehl und Eier in eine große Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen gut verrühren.

Die Milch in einen Kochtopf geben und erhitzen (nicht kochen). Sobald die Milch heiß ist, den Vanilleextrakt hinzufügen, umrühren und den Herd ausschalten.
Nun die Milch in einem kleinen Strahl über die Mehlmischung gießen, dabei ständig rühren.

Anschließend die Mischung bei schwacher Hitze zurück in den Topf gießen und kräftig rühren, bis die Mischung eingedickt ist (etwa 2-3 Minuten), dann vom Herd nehmen.

Den Pudding mit Frischhaltefolie abdecken, die Folie an der Oberseite des Puddings festkleben, damit sich keine Kruste oder Haut auf der Oberseite bildet. Dann in den Kühlschrank stellen.

Herstellung der Bougatsa:

Vorbereitungen: Den Backofen auf 170C vorheizen. Ein 20-30 cm großes Backblech mit Butter einfetten oder mit Pergamentpapier auslegen.

Legen Sie nun die Hälfte der Filoblätter einzeln auf das Backblech und vergessen Sie nicht, jede Schicht mit geschmolzener Butter zu bestreichen. Dann den Pudding gleichmäßig auf der Oberseite verteilen. Die Laschen der Filoblätter über die Puddingmasse klappen.

Dann den Pudding mit den restlichen Filoblättern bedecken und jede Schicht mit geschmolzener Butter bepinseln.

Schneiden Sie die Bougatsa mit einem scharfen Messer nach Belieben ein und bestreichen Sie die Oberfläche mit Butter.

40-45 Minuten backen, bis sie knusprig und goldbraun sind.

Die Bougatsa aus dem Ofen nehmen und schnell mit der Mischung aus Puderzucker und gemahlenem Zimt (Zimtzucker) bestreuen, dann servieren.

Mehr Lecker Rezepte:

Apfelrotkohl Rezept

Kartoffelsalat Rezept

Eggnog Rezept

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Bougatsa Rezept

Apfelrotkohl Rezept

Mit diesem Apfelrotkohl Rezept bringen Sie Farbe in Ihr Festmahl oder Ihr Abendessen unter der Woche. Diese lebhafte Gemüse-Obst-Kombination ist eine wunderbare Beilage für Brathähnchen oder Schweinefleisch und Gliederwürste wie Bratwurst oder polnische Wurst.

Zutaten für Beste Apfelrotkohl Rezept

4 Esslöffel Öl
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
1 kleiner Kopf Rotkohl, zerkleinert
2 Äpfel, geschält, in dünne Scheiben geschnitten
1 Teelöffel Salz
2 Esslöffel Zucker
2 Esslöffel Essig oder Zitronensaft
1/4 Tasse Wasser

Methode

Öl in einer großen Bratpfanne oder einem Topf erhitzen. Zwiebeln zugeben und 5 Minuten anbraten.

Kohl, Äpfel, Salz, Zucker, Essig und Wasser einrühren. Weitere fünf Minuten unter Rühren anbraten.

Zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren.

Mehr Lecker Rezepte:

Gänsekeulen im Römertopf

Kartoffelsalat Rezept

Eggnog Rezept

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Apfelrotkohl Rezept