caponata rezept sizilien | Essen Rezepte

Caponata Rezept

Die Caponata ist eine klassische sizilianische Beilage, die typischerweise mit gebratenen Auberginen zubereitet wird (man stelle sich das als Italiens Version der Ratatouille vor). Diese süß-saure Auberginenkonfitüre kann auch Rosinen, Tomaten, Zwiebeln, Oliven, Kapern, Essig und frische Kräuter enthalten.Unsere leichtere Version erhält einen Nährstoffschub durch ein schnelles Anbraten in herzgesundem Olivenöl. Dieses Rezept eignet sich auch als köstliche Vorspeise – einfach über geröstetes knuspriges Brot oder Vollkorncracker gestreut – für einen einfachen, für die Menge angenehmen Snack.

Caponata Rezept

Inhaltsstoffe

3 Esslöffel goldene Rosinen
1 1/2 Esslöffel Rotweinessig
2 Esslöffel Olivenöl
240g Aubergine
1 Tasse gehackte rote Paprika
3/4 Tasse gehackte weiße Zwiebel
1 Tasse gehackte Tomate
2 Esslöffel gehackte abgetropfte Kapern
1/4 Teelöffel zerdrückter roter Pfeffer
2 Esslöffel gehackte frische Minze

Wie man es macht

Schritt 1

Mischen Sie goldene Rosinen und Rotweinessig in einer Schüssel.

Schritt 2

Olivenöl in einer großen Antihaftpfanne über mittel bis hoch erhitzen. Aubergine von 240g in 3/4-Zoll-Würfel schneiden. Gehackte rote Paprika, gehackte weiße Zwiebel und Auberginenwürfel in die Pfanne geben. Unter gelegentlichem Rühren 10 bis 12 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind.

Schritt 3

Gehackte Tomate, gehackte abgetropfte Kapern, zerdrückte rote Paprika und Rosinenmischung einrühren. Ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht eingedickt ist. Mit gehackter frischer Minze bestreuen.

Caponata Rezept

Quelle:https://www.cookinglight.com/recipes/eggplant-caponata