tortilla rezept einfach | Essen Rezepte

Tortilla Rezept

Verzichten Sie auf gekaufte Tortilla Rezept und zaubern Sie das schnellste und frischeste Rezept für selbstgemachte Mehltortillas in 30 Minuten.

Zutaten für Beste Tortilla Rezept

4 Tassen Allzweckmehl
1 1/2 Teelöffel Salz
1 2/3 Tassen heißes Wasser
1/4 Tasse Pflanzenöl

Methode

In einer großen Schüssel das Mehl und das Salz verquirlen.

Wasser und Pflanzenöl hinzugeben und mit den Händen zu einem Teig kneten, bis er eine feste Kugel bildet und die gesamte Flüssigkeit aufgesogen wurde. Wenn der Teig zu klebrig ist, fügen Sie je nach Bedarf 1 Esslöffel mehr Mehl hinzu.

Geben Sie den Teig auf Ihre Arbeitsfläche und kneten Sie ihn etwa 10 Mal, bis er überall glatt ist.

Teilen Sie den Teig in 12 gleich große Kugeln und drücken Sie jede Kugel leicht in die Form eines Hockey-Pucks. Jedes Teigstück auf beiden Seiten mit Mehl bestreuen, beiseite legen und mit einem Handtuch abdecken.

Erhitzen Sie eine große Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze.

Rollen Sie ein Teigstück zu einem 8-Zoll-Kreis aus und legen Sie es in die heiße Pfanne. Die Tortilla etwa 1 Minute lang backen, dann einmal umdrehen und weitere 30 Sekunden backen, bis auf beiden Seiten goldbraune Flecken erscheinen. Nehmen Sie die Tortilla aus der Pfanne in ein Handtuch und decken Sie sie ab, während Sie die restlichen Tortillas ausrollen und zubereiten.

Mehr Tortilla Rezepte:

Weizen Tortilla Rezept

Traditionelle spanische Tortilla

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Tortilla Rezept

Traditionelle spanische Tortilla

Zutaten für Traditionelle spanische Tortilla

500 gKartoffel(n), vorwiegend festkochend
150 gZwiebel(n)
4Ei(er)
250 mlOlivenöl
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten

Die Kartoffeln schälen, schneiden und mit einem gestrichenen Teelöffel Salz bestreuen. Die Zwiebeln fein hacken.

Ca. 250 ml Olivenöl in einer Pfanne (24 cm Durchmesser) erhitzen und die Kartoffelwürfel zugeben. Die Kartoffeln sollten mit Öl gerade bedeckt sein. Die Temperatur auf mittlere Hitze zurückstellen und die Kartoffeln etwa 12 – 15 Minuten garen.

Die Zwiebeln in einer zweiten Pfanne mit ein wenig Olivenöl 10 – 15 Minuten glasig und goldbraun anschwitzen. Die Eier in einer Schüssel geben und mit einem Schneebesen kräftig schlagen und salzen.

Die Kartoffeln mit einem Sieb vom Olivenöl trennen. Kartoffeln und Zwiebeln zu den Eiern in die Schüssel geben und 3 – 5 Minuten ziehen lassen.

Ca. 2 – 3 Esslöffel Olivenöl stark erhitzen, die Tortillamasse in die Pfanne geben und 2 Minuten braten. Wenn die Masse anfängt zu bräunen (die Eier nicht stocken lassen), die Tortilla mithilfe eines Tellers umdrehen.

Einfach den Teller auf die Tortilla legen und die Pfanne umdrehen, sodass die Tortilla auf dem Teller liegt. Dann die Tortilla in die Pfanne gleiten lassen. Von der Rückseite 1 Minute braten. Die Tortilla soll innen noch flüssig sein.

Als Beilagen Brot oder Salat reichen.

Traditionelle spanische Tortilla