Einfaches TIRAMISU Rezept ohne Eier und ohne Alkohol | Essen Rezepte

Tiramisu Rezept Ohne Ei

Lernen Sie, wie man das einfachste eierlose Tiramisu macht! Tiramisu erfordert nur 15 Minuten praktische Arbeit und erfordert kein Kochen oder Backen. Tiramisu ohne Eier ist das perfekte Sommerdessert!

Das heutige eierlose Tiramisu-Rezept ist ein wenig anders als das, was einem in den Sinn kommt, wenn man an ‘Tiramisu’ denkt. Zunächst einmal ist mein Tiramisu-Rezept, wie der Titel schon sagt, völlig eifrei. Wenn Ihnen also der Gedanke an rohes Eigelb in Ihrem Dessert unangenehm ist, dann geht dieses eierlose Tiramisu-Rezept an Sie raus! Denken Sie jedoch daran, dass Sie, wenn Sie es mit einer Eiallergie zu tun haben, auch die Zutaten in Ihren Löffelbiskuits oder Savoiardi-Keksen überprüfen sollten. Diese enthalten oft Eier, es sei denn, sie sind speziell gekennzeichnet.

Eine weitere Zutat, die dieses eifreie Tiramisu nicht enthält – Alkohol. Es ist also für jedermann geeignet.

Was ist Tiramisu?

Wörtlich übersetzt bedeutet das Wort “Tiramisu”: “Hol mich ab”. Ich nehme an, es ist der Espresso, auf den man sich bezieht, denn ich bin sicher, dass der Geschmack jeden wieder zum Leben erwecken würde (beachten Sie die Fakten). Es ist ein äußerst beliebtes italienisches Dessert, das Biskuitkuchen in Form von Fingern enthält, die in Espresso getränkt und zwischen geschlagenem Mascarpone-Käse geschichtet und mit Kakaopulver bestäubt wurden. Oft erfordern Rezepte die Verwendung von Likör und Brandy, ich habe mich dafür entschieden, den Alkohol ganz aus diesem Rezept herauszulassen.

Was braucht man, um eifreies Tiramisu herzustellen?

kalte schwere Sahne
Puderzucker
Vanille-Extrakt
Mascarpone-Käse
stark gebrühter Kaffee oder Espresso
Löffelbiskuits (oder savoiardi)
granulierter Zucker
Kakaopulver, zum Bestäuben

Muss ich in diesem Rezept Mascarpone-Käse verwenden?

Ich habe dieses Rezept auch mit Frischkäse ausprobiert, um zu sehen, ob das eine Option für diejenigen wäre, die Mascarpone-Käse nicht ohne weiteres finden können, oder ob er zu einem unangemessenen Preis verkauft wird, was häufig der Fall ist.

Ich fand heraus, dass ein Frischkäse-Stein (240 ml) als Ersatz für den Mascarpone-Käse funktionieren würde. Wenn Sie jedoch 7 Unzen Frischkäse und 30 ml saure Sahne verwenden, ist der Geschmack sehr ähnlich zu dem, den Sie erhalten, wenn Sie gekauften Mascarpone verwenden. Verwenden Sie also das, was Ihnen am besten schmeckt!

Der beste Tipp zur Herstellung von eierlosem Tiramisu:

Stellen Sie sicher, dass sowohl die Schlagsahne als auch der Mascarpone aus dem Kühlschrank kalt sind. Ich habe den Fehler gemacht, den Mascarpone eine Stunde lang bei Raumtemperatur stehen zu lassen, bevor ich ihn zum zweiten Mal mache, und wissen Sie was? Er ist mir in den Bauch gefallen. Meine Schlagsahne-Mascarpone-Mischung wurde zu Butter! Ich wusste nicht einmal, dass man Mascarpone in Butter verwandeln kann, aber ich habe es geschafft!
Und da ist es, mein absolutes Lieblingsdessert für den Sommer: Eierloses Tiramisu!

Inhaltsstoffe

1¼ Tasse schwere Schlagsahne, kalt
½ Becher Puderzucker
2 Teelöffel Vanille-Extrakt
1 (8-ounce) Mascarpone-Käse, kalt
2 Tassen stark gebrühter Kaffee oder Espresso (siehe Anmerkungen)
1 (7-ounce) Paket Löffelbiskuits (oder Savoiardi)
2 Esslöffel JEDER: Kristallzucker UND Kakaopulver, zum Bestäuben

Anleitungen

SCHLAG GUT: Die schwere Sahne in die Schüssel auf einem Standmixer mit dem Schneebesenaufsatz geben, 30 Sekunden schlagen. Dann den Puderzucker und die Vanille hinzufügen und weiter schlagen, bis die Schlagsahne zu einer superweichen Creme verdickt. Den Mascarpone-Käse hinzufügen und den Mixer bei mittlerer Hitze weiterlaufen lassen, bis die Sahne schaumig wird und sich steife Spitzen bilden. Im Zweifelsfall halten Sie den Mixer an und mischen Sie mit einem Spatel, Sie wollen es nicht zu sehr verrühren, sonst wird es zu Butter!
ESPRESSO: Während der Mixer läuft, den zubereiteten Espresso mit dem Kristallzucker vermischen und rühren, bis sich der Zucker auflöst.
SCHICHTUNG: Nehmen Sie eine Backform im Format 8×8 (oder eine ähnliche Größe), tauchen Sie den Löffelbiskuit kurz in den zubereiteten Espresso und legen Sie ihn in einer einzigen Schicht in die Backform (etwa 9-10 Löffelbiskuits). Verteilen Sie die Hälfte der zubereiteten Mascarponemischung auf der Löffelbiskuitschicht und streichen Sie sie mit einem versetzten Spatel auf. Machen Sie eine zweite Schicht Löffelbiskuits, indem Sie sie schnell in Espresso tauchen und nebeneinander legen. Die restliche Mascarponecreme darauf streichen oder spritzen.
ABSTREUEN: Das Kakaopulver in ein kleines Sieb geben und die Oberseite des Tiramisu abstauben. Mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Ich bevorzuge es, dies einen Tag vor dem geplanten Servieren zu machen, da es sauberere Stücke schneidet! Es ist das ideale Dessert zum Vorbacken!

Anmerkungen

Siehe Beitrag für Mascarpone-Ersatzstoffe
Normalerweise kaufe ich Instant-Espressopulver und füge es einfach dem Wasser mit Raumtemperatur hinzu! Es löst sich schnell auf und wirkt hier sehr gut! Beginnen Sie mit ca. 2-3 Esslöffeln Pulver, und passen Sie mit weiteren nach Geschmack an!
Für ein weniger süßes Tiramisu können Sie auch den Kristallzucker im Rezept weglassen! Ich finde, dass die Zugabe des Zuckers das perfekte Maß an Süße für uns darstellt.

Tiramisu Rezept Ohne Ei

Quelle:https://littlespicejar.com/the-easiest-eggless-tiramisu/