Luftiges Maisbrot | Essen Rezepte

Luftiges Maisbrot

Einfaches Rezept für selbstgemachtes Maisbrot von Grund auf! Dieses Maisbrot backt leicht, flauschig, feucht und süß, mit goldbraunen Rändern, die köstlich knusprig sind.

Luftiges Maisbrot

Meistens esse ich mein Maisbrot schlicht und einfach, aber manchmal macht es Spaß, kreativ zu werden und etwas hinzuzufügen.

Hier sind einige Ideen, wie Sie Ihr Maisbrot aufpeppen können:

Geben Sie ein paar Handvoll frischer, gefrorener oder in Dosen eingelegter Maiskörner für eine besonders kernige Version hinein.

Knuspern Sie ein paar Scheiben Speck und bröseln Sie sie in den Teig für ein rauchiges, herzhaftes Speck-Maisbrot.

Schneiden Sie eine oder zwei Jalapeno-Paprikaschoten in dünne Scheiben und streuen Sie sie in den Teig, um eine pikante Jalapeno-Variante zu erhalten.

Falten Sie ein paar Handvoll geriebenen Cheddar-Käse für ein einfaches, käsiges Maisbrot.

Luftiges Maisbrot

Wie lange ist das Maisbrot haltbar?

Wenn Sie es gut abgedeckt aufbewahren oder in einen Zip-Top-Beutel stecken, sollte es bei Zimmertemperatur ein paar Tage frisch bleiben.

Oder bewahren Sie es im Kühlschrank für etwa eine Woche auf.

Sie können ihn auch einfrieren! Nehmen Sie einfach ein oder zwei Portionen heraus und lassen Sie es bei Raumtemperatur auftauen.

Maisbrot wieder aufwärmen

Dieses Maisbrot kann für etwa 15 bis 20 Sekunden in der Mikrowelle aufgewärmt werden.

Oder wickeln Sie es fest in Folie ein und erwärmen Sie es im Backofen auf der niedrigsten Stufe.

Luftiges Maisbrot

Zutaten für Beste Maisbrot

1 1/3 Tasse Allzweckmehl
2/3 Tasse Maismehl
2/3 Tasse Zucker
1 Esslöffel Backpulver
1/2 Teelöffel koscheres Salz
4 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
1 1/4 Tasse Milch
1/4 Tasse Öl
2 große Eier

Methode – Perfekte Maisbrot

Heizen Sie den Ofen auf 170 Grad vor, besprühen Sie eine 9×13-Zoll-Form mit Antihaft-Spray und legen Sie sie mit Pergamentpapier aus. (Wenn Sie Maisbrot in der Pfanne zubereiten, geben Sie etwa 1 1/2 Esslöffel Butter in die Pfanne und lassen Sie sie im Ofen vorheizen).

Mehl, Maisgrieß, Zucker, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen.

Verquirlen Sie die geschmolzene Butter, Milch, Öl und Eier in einem großen Flüssigkeitsmessbecher.

Gießen Sie die flüssigen Zutaten zu den trockenen und rühren Sie sie zusammen, bis sie sich verbinden.

Übertragen Sie den Teig in die vorbereitete Form und backen Sie ihn 35 bis 45 Minuten lang, bis er fluffig und an den Rändern leicht golden ist (ein Zahnstocher, der in die dickste Stelle des Maisbrots gesteckt wird, sollte sauber oder mit ein paar feuchten Krümeln herauskommen).

Etwa 20 Minuten abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden und servieren.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Luftiges Maisbrot

Quelle:https://bakingamoment.com/moist-sweet-cornbread/