pisco sour rezept peru | Essen Rezepte

Pisco Sour Rezept

Der Pisco wird mit frischem Limettensaft, einfachem Sirup, Angostura-Bitter und Eiweiß zu einem beeindruckenden Getränkerezept geschüttelt, das alle lieben werden!

Der Pisco Sour wurde von einem im Ausland lebenden Amerikaner namens Victor V. Morris kreiert, der Anfang des 20. Jahrhunderts nach Lima, Peru, reiste, um dort einen Saloon zu eröffnen. (Lima war zu jener Zeit aufgrund der Bergbauindustrie so etwas wie eine Boomtown).

Eine Variation des Whiskey Sour, dessen Version Morris angeblich erstmals am 28. Juli 1904 mit dem einheimischen Geist gemischt haben soll. Natürlich ist es, wie beim Daiquiri, problematisch, die Entstehung eines relativ einfachen Cocktails jeweils nur einer einzigen Person zuzuschreiben.

Aber nicht zuletzt war Morris eine bedeutende Figur bei der Standardisierung und Popularisierung des Pisco Sour, und dafür gebührt ihm sicherlich Lob.

Inhaltsstoffe

60ml Pisco
30ml frischer Limettensaft
10ml Einfacher Sirup
1 Frisches Eiweiß
Kalkrad, zur Garnierung
Angostura Bitter, zum Garnieren

Anleitungen

Schütteln Sie die Zutaten zuerst ohne Eis trocken, fügen Sie dann Eis hinzu und schütteln Sie erneut. In ein Longdrinkglas abseihen. Mit einem Limettenrad und ein paar Tropfen Angostura-Bitter garnieren. Falls gewünscht, kann etwas frische Muskatnuss darüber gerieben werden.

Pisco Sour Rezept

Quelle:https://professorcocktail.com/2014/08/19/cocktail-recipe-pisco-sour/