Datteldip | Essen Rezepte

Datteldip

Datteldip; Dattel-Karamell ist ein schnelles & einfaches Rezept, hergestellt mit nur 5 Zutaten. Dieses Rezept ist perfekt, wenn Sie auf der Suche nach einem milchfreien Karamell-Dip für Äpfel sind.

Datteldip

Zutaten für Beste Datteldip

3/4 Tasse matschige Medjool-Datteln, entkernt
1/4 Tasse Erdnussbutter
1/4 Tasse Ahornsirup , plus extra für die gewünschte Textur
1/4 Teelöffel feines Meersalz , oder mehr nach Geschmack
1/4 bis 1/2 Tasse Wasser

Datteldip

Methode – Perfekte Datteldip

Wenn die Datteln nicht bereits weich und matschig sind, bedecken Sie sie 15 Minuten lang mit heißem Wasser, damit sie weicher werden. Gießen Sie das Wasser ab und geben Sie die Datteln in den Mixer.

Fügen Sie die Erdnussbutter, den Ahornsirup, das Salz und 1/4 Tasse Wasser hinzu. Mixen Sie, halten Sie dabei an und kratzen Sie bei Bedarf die Seiten ab, bis die Datteln zerkleinert sind. Fügen Sie bis zu 1/4 Tasse mehr Wasser hinzu, um das Pürieren zu erleichtern. Wenn Sie insgesamt 1/2 Tasse Wasser verwenden, hat das Karamell eine Konsistenz, die sich perfekt zum Dippen eignet. Für ein dickeres Karamell verwenden Sie nur 1/4 Tasse Wasser.

Schmecken Sie die Mischung ab und bestäuben Sie sie, wenn nötig, und servieren Sie sie sofort. Sie können dieses Dattelkaramell in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 5 Tage aufbewahren, oder es im Gefrierschrank bis zu 6 Monate aufbewahren.

Datteldip

Anmerkungen

Die Nährwertangaben beziehen sich auf etwa 1/4 Tasse des Karamell-Dips. Diese Informationen werden automatisch berechnet und sind nur eine Schätzung, keine Garantie.

Die Erdnussbutter verleiht diesem Dip eine reichhaltige, cremige Textur, aber wenn Sie sie nicht verwenden möchten, können Sie sie durch Mandelbutter oder Sonnenblumenkernbutter ersetzen. Oder Sie können 1/2 Tasse Cashews oder Mandeln verwenden, die sich beim Mixen in eine “Nussbutter” verwandeln! Alternativ können Sie die Nüsse auch ganz weglassen, um einen leichteren, fettfreien Dip zu erhalten. Einige Leser haben berichtet, dass Kokosmilch anstelle des Wassers funktioniert, um die Cremigkeit zu erhöhen.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Datteldip

Quelle:https://detoxinista.com/salted-raw-caramel-dip/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.