Plumpudding Rezept | Essen Rezepte
Rezepte » Dessert Rezepte » Plumpudding Rezept

Plumpudding Rezept

Plumpudding Rezept; Servieren Sie eine großzügige Portion dieses fruchtigen Weihnachtspuddings. Das köstliche traditionelle Festtagsdessert mit all seinem süßen und würzigen Geschmack schmeckt mit einem Klecks Brandy-Butter noch erstaunlicher und ist wirklich das perfekte Weihnachtsdessert-Rezept.

Plumpudding Rezept

Zutaten für Plumpudding Rezept

110g Talg
110 g Weißbrotkrümel
1 Teelöffel Gewürzmischung
½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
225 g dunkelbrauner Zucker
1 Clementine, geschält
1 Zitrone, geschält
25 g blanchierte Mandeln
25 g kandierte Schale
100 g Sultaninen
100 g Rosinen
250g Johannisbeeren
50g getrocknete Cranberries
1 Bramley-Apfel, entkernt und gewürfelt
150ml Guinness
2 Esslöffel Brandy
2 Eier
50 g selbstkochendes Mehl, gesiebt

Methode

Geben Sie den Talg, die Semmelbrösel, die Gewürze, den Zucker, die Zitrusschale, die Mandeln, das Trockenobst und den Apfel in eine große Schüssel und vermischen Sie sie gut.

Verquirlen Sie das Guinness, den Weinbrand und die Eier, gießen Sie dies in die Fruchtmischung und mischen Sie sie noch einmal gründlich durch (an dieser Stelle können Sie die Familie mit einbeziehen, indem jedes Mitglied umrührt und einen Wunsch äußert!) Abdecken und über Nacht stehen lassen.

Sieben Sie das Mehl hinein und mischen Sie es gründlich, bevor Sie es in eine 1,2-Liter-Schüssel geben. Decken Sie die Schale mit einem Kreis aus Pergamentpapier ab und dann mit einem weiteren größeren Stück, das in der Mitte eine Falte hat, damit sich der Pudding ausdehnen kann. Binden Sie den Rand der Schüssel mit Schnur zu. Wiederholen Sie den Vorgang mit einem Stück Folie und binden Sie es mit Schnur fest.

In eine große Pfanne geben. Verwenden Sie einen Untersetzer oder, wenn Sie keinen haben, etwas Kleines wie eine Untertasse, damit der Pudding nicht den Boden der Pfanne berührt und zu heiß wird. Gießen Sie dann kochendes Wasser mindestens bis zur Hälfte des Beckenrandes hinein. 8 Stunden lang bei schwacher Hitze dämpfen, dabei ab und zu nachsehen, da Sie Wasser nachfüllen müssen.

Nach 8 Stunden aus der Pfanne nehmen und bis Weihnachten kühl lagern.

Wenn Sie den Pudding essen möchten, dämpfen Sie ihn wie oben in Schritt 4 beschrieben 2 Stunden lang. Vorsichtig aus der Pfanne nehmen, dann die Folie und das Papier entfernen und zum Servieren auf einen Teller stürzen.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Plumpudding Rezept

Quelle:https://realfood.tesco.com/recipes/christmas-pudding.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.