Spitzpaprika – Schiffchen

500 gSpitzpaprika, rot
200 gSchafskäse
3 ELCrème fraîche, gehäuft
2 Zehe/nKnoblauch, je nach Größe auch 3
1 ELTomatenmark
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Spitzpaprika Rezept
paprika schiffchen,

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten

Die Paprikaschoten halbieren, den Strunk entfernen und entkernen.

Für die Creme den Schafskäse in einer Schüssel zerbröseln und mit den restlichen Zutaten gut verrühren bis eine glatte Masse entsteht. Abschmecken und die Paprikahälften gleichmäßig befüllen.

Die gefüllten Schiffchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und mit Olivenöl beträufeln.

Im Ofen bei 200°C ca. 20-30 Minuten backen. Die Paprikaschoten beginnen leicht zu bräunen und der Duft verkündet, wann sie fertig sind.

Die Grillvariante für den Sommer:
Die Spitzpaprika vom Strunk befreien und entkernen, jedoch nicht halbieren. Mit der Creme füllen und fest in Alufolie einwickeln und auf den Grill legen.

Spitzpaprika Schiffchen Rezept

2 thoughts on “Spitzpaprika – Schiffchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.