Lecker Rezepte | Essen Rezepte

Obstsalat

Dieser Obstsalat fühlt sich gerade wie eine Schüssel mit dringend benötigtem Sonnenschein an.
Wie wäre es mit einem GROSSEN HELLEN Obstsalat zum Start in die neue Woche?!

Ob zum Frühstück, Snack oder Dessert… Obst ist eine EXZELLENTE Wahl.
Obst ist “die Süßigkeit der Natur” und abgesehen davon, dass es köstlich ist, hat es VIELE ernährungsphysiologische Vorteile!

Obst enthält viele Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien und Antioxidantien.

Obst kann unser Immunsystem stärken, weil viele Früchte sehr viel Vitamin C enthalten. Unser Körper speichert kein Vitamin C, deshalb müssen wir jeden Tag Vitamin-C-reiche Lebensmittel essen.

Sie können jede beliebige Frucht ersetzen, die Sie zur Hand haben, nutzen Sie einfach dieses Rezept als Inspiration.

Obstsalat

Kinder (und Erwachsene) essen heute mehr verarbeitete Lebensmittel als je zuvor. An vielen Tagen lassen Kinder Obst ganz aus, weil sie stattdessen zu verarbeiteten Cerealien oder “Obst”-Snacks greifen und sich daran satt essen.

Die Wahrheit ist, wenn wir uns die Zeit nehmen, frisches Obst zu den Mahlzeiten zuzubereiten, zu schneiden und zu servieren, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir es tatsächlich essen, viel größer.

Schneiden Sie zum Frühstück eine große Schüssel Obst auf und stellen Sie die Reste leicht zugänglich in den Kühlschrank, damit Ihre Familie sie über den Tag verteilt essen kann. Sie werden es essen, weil es fertig und praktisch ist!

Dieser Obstsalat eignet sich auch hervorragend als Mitbringsel für Partys oder Sommer-Grillfeste.

Obstsalat

Zutaten für Beste Obstsalat

3 Tassen Ananasstücke (von 1 kleinen Ananas)
2 Tassen große rote Trauben, halbiert und entkernt
4 Kiwi, geschält und gewürfelt
1 große reife Mango, gewürfelt
1 Pint Erdbeeren, halbiert
1-1/2 Tassen Heidelbeeren
2 Esslöffel reiner Ahornsirup oder roher Honig
Saft von 1 frischen Limette, ausgepresst

Obstsalat

Methode – Perfekte Obstsalat

Bereiten Sie Ihr Obst vor und geben Sie dann alles vorsichtig in eine große Servierschüssel.

Drücken Sie eine frische Limette darüber und beträufeln Sie sie mit Ahornsirup oder rohem Honig.

Vorsichtig schwenken, um alles zu kombinieren.

Servieren und genießen!

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Obstsalat

Quelle:https://cleanfoodcrush.com/quick-easy-fruit-salad/

Belgische Waffeln

Belgische Waffeln; Wenn Sie kein belgisches Waffeleisen haben, verwenden Sie ein normales, aber Sie brauchen wahrscheinlich nicht so viel Teig.

Belgische Waffeln

Zutaten für Beste Waffeln

1½ Tassen Allzweckmehl
¼ Tasse Kristallzucker
¼ Tasse (verpackt) hellbrauner Zucker
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel koscheres Salz
¼ Teelöffel Backpulver
2 große Eier, Raumtemperatur, verquirlt
2 Esslöffel Vollmilch-Ricotta, Raumtemperatur
1¼ Tassen Buttermilch
2 Esslöffel Instant-Espressopulver, plus mehr zum Servieren
5 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen, plus mehr zum Bestreichen
Reiner Ahornsirup und Schlagsahne (zum Servieren)

Methode – Perfekte Waffeln

Mehl, Kristallzucker, braunen Zucker, Backpulver, Salz und Natron in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.

Eier und Ricotta in einer großen Schüssel verquirlen, dann Buttermilch und 2 EL Espressopulver hinzufügen und glatt rühren.

5 EL geschmolzene Butter mit dem Schneebesen einrühren, dann die trockenen Zutaten mit einem Gummispatel unterheben, dabei darauf achten, dass nicht zu viel gemischt wird (einige Klumpen sind in Ordnung).

Lassen Sie den Teig 30 Minuten lang unbedeckt bei Raumtemperatur stehen, damit das Mehl hydratisieren kann.

Den Ofen auf 200° vorheizen. Ein Drahtgitter in ein umrandetes Backblech stellen und in den Ofen schieben. Waffeleisen erhitzen und mit Butter bestreichen.

Gießen Sie 1 Tasse Teig in das Eisen und backen Sie die Waffeln, bis sie goldbraun und durchgebacken sind (5-7 Minuten).

Auf ein Gitterrost im Ofen stellen. Den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen, dabei das Eisen nach Bedarf mit mehr Butter bestreichen. (Die Waffeln sind anfangs schlaff, werden aber mit der Zeit knusprig).

Servieren Sie die Waffeln mit Schlagsahne, Ahornsirup und mehr Espressopulver bestreut.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Belgische Waffeln

Quelle:https://www.bonappetit.com/recipe/coffee-flavored-belgian-waffles

American Pancakes

Klassische American Pancakes sind hoch gestapelt, fluffig und werden am besten mit einem Nieselregen Ahornsirup serviert. Dieses einfache Rezept erfüllt all diese Kriterien – perfekt für den Pancake Day oder einen Brunch am Wochenende.

American Pancakes

Zutaten für Beste Pancakes

350ml Milch
2 Eier
200g glattes Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Zucker
Pflanzenöl, zum Braten

Zum Servieren

Ahornsirup, wahlweise

Methode – Perfekte Pancakes

Die Milch und die Eier in einem Krug verquirlen, dann beiseite stellen. Das Mehl und das Backpulver in eine Schüssel sieben, eine Prise Salz und den Zucker hinzufügen und vermengen. In der Mitte eine Vertiefung machen und nach und nach die Milch-Ei-Mischung hineingießen. Gut verrühren.

Pinseln Sie eine Antihaft-Pfanne mit etwas Pflanzenöl ein und stellen Sie sie auf mittlere Hitze. Wenn die Pfanne heiß ist, gießen Sie eine halbe Kelle Teig in die Pfanne, um einen Pfannkuchen mit einem Durchmesser von ca. 10 cm zu formen.

Braten Sie den Pfannkuchen, bis sich Blasen bilden, drehen Sie ihn um und braten Sie die andere Seite goldbraun.

Servieren Sie den Pfannkuchen mit einem Spritzer Ahornsirup, wenn Sie möchten.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

American Pancakes

Quelle:https://realfood.tesco.com/recipes/american-pancakes.html

Waffelteig Grundrezept

Waffelteig Grundrezept; Diese Waffeln enthalten weder Backpulver noch Backnatron, was bedeutet, dass sie extra knusprig sind! Wenn Sie knusprige Waffeln mögen, ist dies das perfekte Rezept für Sie.

Waffelteig Grundrezept

Geschichte der Waffeln

Waffeln haben eine lange Geschichte. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass die alten Griechen Fladenbrot zwischen zwei heißen Steinen zubereiteten.

Im Mittelalter wurde das Steinkochen von der Bildfläche verbannt und etwas ähnliches wie das Waffeleisen, wie wir es heute kennen, wurde erfunden.

Waffelteig Grundrezept

Die Menschen von damals kochten die Waffeln zwischen zwei Stücken abgerundeter “Teller”, die sogar verziert waren. Im Laufe der Zeit wurde dies zu einem beliebten Gericht in ganz Europa und wurde oft den Königshäusern serviert.

Die Pilgerväter verbrachten einige Zeit in Holland, bevor sie nach Amerika segelten, und 1620 brachten die Holländer “Waffeln” mit auf ihre Reise.
Im Jahr 1735 erschien das Wort Waffel zum ersten Mal im Druck, und das erste elektrische Waffeleisen wurde 1911 von General Electric entwickelt.

In den 1930er Jahren wurden Waffeln zu einem Grundnahrungsmittel in amerikanischen Küchen.

Waffelteig Grundrezept

Wie man Backpulver in Waffeln ersetzt

Wenn Sie darauf bestehen, Waffeln mit einem Backtriebmittel zu machen, finden Sie hier, was Sie verwenden können und mögliche Ersatzstoffe:

Backpulver – die klassische Zutat, die jede Waffel leicht und fluffig macht


Backpulver + Zitronensaft oder Essig – eine Mischung für Waffeln, die eine chemische Reaktion hervorruft und die Waffel ausdehnt, wodurch sie luftig und leicht wird


Buttermilch – etwas, das Sie anstelle der Milch verwenden können. Die Buttermilch mit einem höheren Fettanteil macht die Waffeln weich und zart. Die Buttermilch verleiht den Waffeln eine gewisse Schärfe, die in diesem Rezept sehr schön ist.


Sprudelwasser – das Sprudelwasser wird bei vielen Rezepten verwendet, wenn man kein anderes Backtriebmittel hat. Sie können einfach die Hälfte der Milch weglassen und stattdessen das Sprudelwasser hinzufügen. Es wird genauso wirken, als hätten Sie ein Backtriebmittel hinzugefügt; es erzeugt Sprudel und hebt die Waffel auf.


Verwenden Sie Hefe – machen Sie den Teig mit Hefe und lassen Sie ihn über Nacht im Kühlschrank ruhen.

Waffelteig Grundrezept


Und wie gehen diese Waffeln überhaupt auf? Der Schlüssel liegt in den Eiern. Die Eier in diesem Rezept sind nicht nur ein Bindemittel. Die Eier wirken als Backtriebmittel.

Wenn Sie Waffeln machen, stellen Sie sicher, dass Sie den Teig wirklich aufschlagen. Je mehr Sie ihn verquirlen, desto leichter wird er und desto mehr Blasen bildet er. Diese Blasen sind das, wonach Sie suchen.

Waffelteig Grundrezept

Was man neben Sirup auf Waffeln gibt

Wenn Sie Waffeln servieren, haben Sie neben Sirup mehrere Möglichkeiten:

Schwere Sahne oder Joghurt
Beeren (frisch oder gefroren)
Geriebene oder geschmolzene Schokolade
Speck und Eier
Schinken und Käse
Honig oder Agavennektar
Nutella
Die Waffeln, die wir kreiert haben, enthalten nur 1 Esslöffel Zucker, sind also nicht zu süß, was bedeutet, dass sie gut mit herzhaften Belägen harmonieren, wenn das Ihre Marmelade ist.

Waffelteig Grundrezept

Zutaten für Beste Waffelteig

1 ½ Tassen Allzweckmehl
1 Esslöffel Kristallzucker
1 Tasse Vollmilch
2 Eier
¼ Tasse geschmolzene Butter
1 Teelöffel Vanilleextrakt
Beeren und Sirup, optional, zum Servieren

Waffelteig Grundrezept

Methode – Perfekte Waffelteig

Mischen Sie Mehl und Zucker in einer Rührschüssel.

In einer separaten Schüssel Eier, Milch, Butter, Milch und Vanille verquirlen.

Heben Sie die trockenen Zutaten unter und rühren Sie, um sie zu kombinieren. Lassen Sie den Teig für 2 Minuten ruhen.

Heizen Sie Ihr Waffeleisen vor.

Gießen Sie 1/3 Tasse des Teigs in das Waffeleisen.

Backen Sie die Waffeln, bis sie goldbraun sind, etwa 3 Minuten.

Warm mit den gewünschten Beeren, Sirup oder sogar Schokolade servieren.

Waffelteig Grundrezept

Vergessen Sie nicht, auch unser belgische waffeln Rezept auszuprobieren

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Waffelteig Grundrezept

Quelle:https://foodsguy.com/waffles-without-baking-powder/

Sushi Reis Rezept

Perfektes Sushi beginnt mit perfektem Reis, der die Basis von Sushi ist. Dafür brauchen Sie ein gutes Rezept wie dieses und etwas Sorgfalt.

Sushi Reis Rezept

Zutaten für Beste Sushi Reis

Für den Gewürzessig

4 Esslöffel (60 ml) Reisessig
1 1/2 Esslöffel (18 g) Kristallzucker
1 1/2 Teelöffel koscheres Salz

Für den klebrigen Reis

2 Tassen Sushi-Reis
2 Tassen Wasser, plus extra zum Spülen des Reises

Methode – Perfekte Sushi Reis

Für den gewürzten Essig: Reisessig, Zucker und Salz in einer kleinen Schüssel verrühren. (Wenn Sie Kochsalz verwenden, nehmen Sie 1/4 Teelöffel weniger.) Erhitzen Sie die Mischung in der Mikrowelle auf höchster Stufe für etwa 45 Sekunden. Rühren Sie die Mischung um, damit sich der Zucker und das Salz vollständig auflösen. Dieser Schritt kann auch auf der Herdplatte durchgeführt werden. Verwenden Sie in diesem Fall einen kleinen Topf und erhitzen Sie die Mischung unter gelegentlichem Rühren bis zum Siedepunkt oder bis sich der Zucker und das Salz aufgelöst haben. Vom Herd nehmen. Der gewürzte Essig kann sofort verwendet oder gekühlt und bei Raumtemperatur aufbewahrt werden, bis er gebraucht wird.

Für den klebrigen Reis: Den Reis in einen mittelgroßen Kochtopf oder einen anderen Topf mit dicht schließendem Deckel geben und mit kaltem Wasser bedecken. Schwenken Sie den Reis im Wasser, und gießen Sie das Wasser ab. Wiederholen Sie den Vorgang 2 bis 3 Mal oder bis das Wasser weitgehend klar ist. Beim letzten Mal schütten Sie alles in ein feinmaschiges Sieb und lassen den Reis gut abtropfen.

Geben Sie den Reis zusammen mit 2 Tassen kaltem Wasser zurück in den Topf. Auf hohe Hitze stellen. Ungedeckt zum Kochen bringen. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, rühren Sie den Reis um, reduzieren die Hitze auf niedrig und decken den Topf ab. 15 Minuten köcheln lassen (wenn Sie keinen durchsichtigen Deckel haben, können Sie kurz nachsehen, ob das Wasser weitgehend aufgesaugt ist, aber versuchen Sie ansonsten, den Deckel nicht zu entfernen). Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie den Reis zugedeckt 10 Minuten ruhen. (Ich empfehle, eine Zeitschaltuhr für das Kochen und die Ruhezeit zu verwenden.)

Sofort nach der Ruhezeit nehmen Sie den Deckel ab und rühren den gewürzten Essig ein. Falten Sie ihn, um jedes Korn gründlich zu bedecken, und brechen Sie alle Klumpen auf. Lassen Sie den Reis auf Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie ihn für die Zubereitung von Sushi oder Sashimi verwenden. Für Sushi-Schalen verwenden Sie ihn sofort oder bei Raumtemperatur. (Wenn ich übrig gebliebenen Sushi-Reis wieder aufwärme, verwende ich die Mikrowelle und finde es hilfreich, einen kleinen Spritzer Wasser hinzuzufügen und den Reis mit einem feuchten Papiertuch abzudecken).

Anmerkungen

*Nach den meisten Verpackungen wiegt der Reis zwischen 200 ml. Ich habe festgestellt, dass dieses Gewicht einer etwas knappen Tasse entspricht. Das mag der Grund sein, warum manche Leute Probleme mit dem Reiskochen haben: Wenn Sie unwissentlich zu viel Reis abmessen, ist nicht genug Wasser da, und der Reis klebt wahrscheinlich am Topf, bevor er fertig gekocht ist. Wenn Sie keine Waage haben, empfehle ich, den Messbecher nur bis knapp unter den Rand zu füllen (eine “knappe” Tasse).

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Sushi Reis Rezept

Quarkwaffeln Rezept

Nicht ganz Käse und auch nicht Joghurt. Finden Sie heraus, warum Käsefans auf der ganzen Welt nach Quark lechzen.

Quarkwaffeln Rezept

Bei Churrowaffeln können Sie Dinge wie Butter und Ahornsirup hinzufügen, und sie sind einfach SOOOO GOOOD.

Sie können verrückt werden und Toppings wie Eiscreme, Schokoladensauce und Dulce de Leche hinzufügen… oder es einfach mit Butter, Schlagsahne und Sirup halten… mein persönlicher Favorit.

Nehmen Sie eine WARME Churrowaffel, geben Sie einen großzügigen Klecks Butter, einen Löffel hausgemachte Schlagsahne und einen leichten Spritzer reinen Ahornsirup dazu. Das ist das Beste – DAS BESTE.

Ich meine, die “over the top”-Kombinationen sind auch toll, aber ich kann nicht lügen, manchmal können sie mir ein wenig zu süß werden, und ich liebe es einfach, den Zimt- und Buttergeschmack hier richtig zur Geltung kommen zu lassen. Aber egal, für welche Variante Sie sich entscheiden, diese Churrowaffeln werden gut sein.

Offensichtlich. Ich meine, sehen Sie sich diese Bilder an? Bist du jetzt hungrig?

Ich bin es auf jeden Fall. Machen wir also einen Churro-Waffel-Freitag daraus?!?!?

Können wir das auch zum Mittagessen machen? Denn ich bin so was von bereit 🙂 .

Quarkwaffeln Rezept

Eines der Dinge, die ich an diesen Waffeln am meisten liebe, ist, wie einfach sie sind. Sie machen einfach einen Buttermilch-Waffelteig, backen Ihre Waffeln in einem Waffeleisen, bestreichen die Waffeln mit Butter, bestreichen sie mit Zimtzucker und dann ESSEN.

Ehrlich gesagt, sind sie in weniger als dreißig Minuten zubereitet und zum Verzehr bereit. KEIN SCHERZ. Es ist eigentlich ein gefährliches Rezept, das man immer zur Hand haben sollte, weil sie so einfach sind.

Außerdem vermute ich, dass die meisten von Ihnen bereits alle Zutaten für diese Waffeln zur Hand haben. Mehl, Eier, Backpulver, Buttermilch, Zimt, Zucker?!? Ja, sicher!

PS. wenn Sie keine Buttermilch haben, verwenden Sie zwei Tassen Milch mit einem Esslöffel Apfelessig und Sie haben selbstgemachte Buttermilch!!! Wenn Sie keinen Essig haben, nehmen Sie einfach Milch…es wird nicht das Ende der Welt sein, und versprechen Sie, dass diese Waffeln immer noch KILLER sein werden.

OKok, sind wir uns jetzt alle einig? Churro-Waffeln wird es dieses Wochenende geben, richtig?!?

Quarkwaffeln Rezept

Zutaten für Beste Quarkwaffeln

2 Tassen Buttermilch
3 Eier
6 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
1 Esslöffel Vanille
1 Esslöffel brauner Zucker
2 Tassen Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
4 Esslöffel gesalzene Butter, geschmolzen (oder ungesalzen mit einer Prise Salz)
1/2 Tasse Zucker
1 Esslöffel Zimt
Schlagsahne oder Eiscreme zum Servieren
warme Schokoladensauce Dulce de Leche oder Ahornsirup, zum Servieren

Quarkwaffeln Rezept

Methode – Perfekte Quarkwaffeln

Verquirlen Sie in einer großen Rührschüssel die Buttermilch, die Eier, 6 Esslöffel geschmolzene ungesalzene Butter, Vanille und braunen Zucker. Fügen Sie das Mehl, das Backpulver und das Salz hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist. Es ist in Ordnung, wenn der Teig ein wenig klumpig ist. Lassen Sie den Teig 5-10 Minuten ruhen.

Heizen Sie Ihr Waffeleisen vor.

Backen Sie die Waffeln gemäß den Anweisungen Ihres Waffeleisens. Ich mag es, wenn meine Waffeln nicht ganz durchgebacken sind, damit sie in der Mitte schön weich sind.

Vermengen Sie Zimt und Zucker in einer flachen, niedrigen Schüssel. Bestreichen Sie jede warme Waffel großzügig mit den 8 Esslöffeln geschmolzener Butter und tauchen Sie sie dann in den Zimtzucker. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Waffeln.

Servieren Sie die Waffeln warm mit Butter, Schlagsahne und Ahornsirup… oder mit süßen Toppings Ihrer Wahl (Schokoladensoße, Dulce de Lech, Eiscreme)! ESSEN! 🙂

Quarkwaffeln Rezept

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Quarkwaffeln Rezept

Quelle:https://www.halfbakedharvest.com/churro-waffless/

Frühstücksei im Glas

Frühstücksei im Glas; Sie können Eier in einem Einmachglas kochen – und sie sind verdammt lecker (und nicht zu vergessen: bezaubernd). Wir nennen diese Eier “gegrillten Käse”, denn wenn sie fertig sind, tauchen Sie getoastetes Brot in die Gläser, um die reichhaltigen, buttrigen Eier und den Käse darin zu genießen.

Frühstücksei im Glas
Frühstücksei im Glas

Zutaten für Beste Frühstücksei

Antihaft-Kochspray
1 Esslöffel Butter
8 große Eier
120 g Fontina-Käse, gerieben (ca. 1 Tasse)
Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
Brioche oder Challah, getoastet, gebuttert und in Streifen zum Dippen geschnitten

Methode – Perfekte Frühstücksei

Beschichten Sie die Innenseiten von vier 240g Einmachgläsern leicht mit Kochspray.

Schlagen Sie ein Ei in jedes Glas und geben Sie ¼ Esslöffel Butter, ¼ Tasse Fontina, ¼ Teelöffel Salz und einige Mühlen Pfeffer darüber. Schlagen Sie ein zweites Ei in jedes Glas. Schrauben Sie die Deckel auf die Gläser, stellen Sie sie in einen großen Kochtopf und gießen Sie Wasser in den Topf, bis es die Oberseite der Eier erreicht, etwa 5 cm. Lassen Sie das Wasser köcheln und kochen Sie es, bis das Eiweiß fest ist (prüfen Sie das, indem Sie durch die Gläser schauen), 7 bis 8 Minuten. Schrauben Sie die Deckel ab und servieren Sie sie mit getoastetem Brot.

Frühstücksei im Glas
Frühstücksei im Glas

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Frühstücksei im Glas

Quelle:https://www.realsimple.com/food-recipes/browse-all-recipes/grilled-cheese-mason-jar-eggs

Der perfekte Pfannkuchen – gelingt einfach immer

Der perfekte Pfannkuchen – gelingt einfach immer; Dieses Einfache Pfannkuchen Rezept ist sehr einfach zu machen. Diese Pfannkuchen nach französischer Art sind köstlich und können pur oder gefüllt serviert werden! Befolgen Sie meine einfachen Tipps für einen gelungenen Crepe!

Der perfekte Pfannkuchen - gelingt einfach immer

Kann ich Pfannkuchen im Voraus zubereiten?

Ja! Das Schöne an diesem Rezept ist, dass Sie den Teig im Voraus zubereiten und die Crêpes am nächsten Tag zubereiten können ODER Sie können den Teig für mindestens 3o Minuten kühlen, dann die Crêpes zubereiten und sie bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 3 Monate einfrieren. Erwärmen Sie sie in der Mikrowelle oder im Backofen.

Der perfekte Pfannkuchen - gelingt einfach immer

Welche Pfanne ist für die Zubereitung von Pfannkuchen am besten geeignet?

Ein Muss für die Zubereitung von Crêpes ist eine gute Pfanne. Sie brauchen eine Pfanne mit antihaftbeschichteter Oberfläche. Es gibt viele davon auf dem Markt, aber wenn Sie eine Antihaftbeschichtung vermeiden möchten, empfehle ich Ihnen, sich nach Kohlenstoffstahl umzusehen. Es ist dem Gusseisen sehr ähnlich, aber viel leichter. Ich habe eine Crêpe-Pfanne von de Buyer, einer französischen Firma, die Pfannen aus Karbonstahl herstellt. Sie ist sehr leicht zu würzen, zu reinigen und nichts bleibt wirklich daran haften.

Ein Hinweis zum Pfannenwender: Ich empfehle, einen langen und dünnen Pfannenwender zu verwenden, wenn möglich. Ich verwende meinen Fischspatel und er funktioniert perfekt!

Der perfekte Pfannkuchen - gelingt einfach immer

Wie serviert man Pfannkuchen?

Manche Leute behandeln Crêpes wie Pfannkuchen und servieren sie mit süßem Belag und Obst. Aber sobald Sie sich entscheiden, eine Füllung hinzuzufügen, eröffnet sich eine Welt der Möglichkeiten.

Unterschied zwischen Crêpes und Pfannkuchen:

Pfannkuchen sind fluffig und dick, weil das Rezept Backtriebmittel vorsieht. Crepes sollen dünn und flach sein, da dem Teig kein Natron oder Backpulver zugesetzt wird.

Wie faltet man Pfannkuchen?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie man sie falten kann. Sie können sie in der Hälfte falten und dann noch einmal in der Hälfte, um sie aufzufächern. Siehe das erste Foto unten. Wenn Sie sie füllen möchten, geben Sie die Füllung auf eine Krepphälfte, falten und rollen Sie sie dann, wie ein französisches Omelett.

Der perfekte Pfannkuchen - gelingt einfach immer

Die besten Tipps für die Zubereitung von Pfannkuchen:

Geben Sie die Zutaten in einen Mixer, beginnend mit dem Nass und endend mit dem Mehl. Dadurch wird verhindert, dass der Teig Mehlklumpen aufweist.

Der Crêpeteig muss dünnflüssig sein, daher muss die Mehlmenge geringer sein als die Flüssigkeiten.

Sie können den Teig in einem Mixerbehälter aufbewahren, aber es ist besser, ihn in eine Schüssel oder einen Behälter zu gießen. Die meisten Hersteller von Mixern raten davon ab, die Flüssigkeit über einen längeren Zeitraum im Mixer aufzubewahren. Außerdem können Sie den Teig beim Frittieren leichter schöpfen.

Wenn Sie den Teig in die Pfanne gießen, schwenken Sie ihn sofort, um ihn in einem dünnen Kreis zu verteilen. Sie können mit der Rückseite eines Löffels nachhelfen.

Sobald der Teig trocknet und sich von cremeweiß zu blassgelb verfärbt, ist der Crêpe bereit zum Wenden. Eine Seite wird braun und die zweite Seite heller sein. Das ist völlig normal.

Verwenden Sie eine Crêpe- ODER eine Antihaft-Pfanne. Ich verwende eine Crêpe-Pfanne aus Kohlenstoffstahl und sie kleben nie! Sogar der erste Crêpe ist perfekt.

Der perfekte Pfannkuchen - gelingt einfach immer

Zutaten für Beste Pfannkuchen

1 Tasse Milch
2 große Eier
2 Teelöffel Kristallzucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt
¼ Teelöffel Salz
1 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
¾ Tasse Allzweckmehl

Methode – Perfekte Pfannkuchen

Geben Sie die Zutaten in einen Mixer, beginnend mit dem Nass und endend mit dem Mehl. Dadurch wird verhindert, dass der Teig Mehlklumpen enthält.

Mixen Sie, bis der Teig glatt ist.

Stellen Sie den Teig für mindestens 30 Minuten oder über Nacht in den Kühlschrank.

Erhitzen Sie eine Crêpe- oder Antihaft-Pfanne. Gießen Sie ¼ Tasse des Teigs in die Pfanne und schwenken Sie ihn in der Pfanne.

Sobald der Teig trocken und hellgelb erscheint, drehen Sie den Crêpe um. 10 Sekunden backen und auf einen Teller nehmen.

Den Vorgang wiederholen, bis der gesamte Teig verbraucht ist.

Füllen oder belegen Sie die Crêpes und servieren Sie sie.

Der perfekte Pfannkuchen - gelingt einfach immer

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden? Link hier

Der perfekte Pfannkuchen – gelingt einfach immer

Quelle:https://www.crunchycreamysweet.com/crepe-recipe/

Kartoffelpuffer wie bei Oma

Diese Kartoffelpuffer werden mit Petersilie oder Schnittlauch und etwas geriebener Zwiebel gewürzt.

Reiben Sie die Kartoffeln und Zwiebeln für diese Kartoffelpuffer von Hand oder verwenden Sie eine Küchenmaschine mit einer feinen Raspelscheibe. Mit der Küchenmaschine dauert es nur 1 bis 2 Minuten!

Servieren Sie diese klassischen Kartoffelpuffer mit Apfelmus oder saurer Sahne. Belegen Sie sie mit geräucherten Lachsscheiben und einem Klecks saurer Sahne und Sie haben ein fabelhaftes, einfaches Mittagessen. Sie eignen sich auch hervorragend als Beilage zum Abendessen oder zu einem großen Frühstück oder Brunch.

Kartoffelpuffer wie bei Oma

Kann ich Kartoffelpuffer im Voraus zubereiten?

Ehrlich gesagt, Kartoffelpuffer schmecken am besten, wenn sie frisch aus der Pfanne kommen. Aber ich weiß, es gibt Zeiten, in denen etwas dazwischen kommt. Wenn Sie sie also im Voraus zubereiten möchten, können Sie sie wie im Rezept unten beschrieben vollständig garen. Lassen Sie sie vollständig abkühlen. Dann legen Sie sie in einer einzigen Schicht auf ein Backblech und frieren sie zwei Stunden lang ein oder bis sie hart genug sind. Zum Schluss geben Sie die gefrorenen Kartoffelpuffer in einen Ziploc- oder Gefrierbeutel und frieren sie bis zu zwei Wochen ein. Wenn Sie bereit sind, die Kartoffelpuffer zu servieren, legen Sie sie in einer einzigen Schicht auf ein Backblech und backen sie im vorgeheizten Ofen bei 200 °C etwa 15 Minuten.

Kartoffelpuffer wie bei Oma

Zutaten für Beste Kartoffelpuffer

1 kg Kartoffeln (etwa, geschält, 2 Tassen gerieben)
1 kleine Zwiebel (gerieben)
1/4 Tasse Milch
1 großes Ei (verquirlt)
4 Esslöffel Allzweckmehl
1 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
1 Teelöffel Backpulver
Optional: 2 Esslöffel Petersilie (oder Schnittlauch)
4 Esslöffel Pflanzenöl (oder die zum Braten benötigte Menge)

Methode – Perfekte Kartoffelpuffer

Heizen Sie den Backofen auf 100 C oder die Einstellung “warm”.

Kombinieren Sie geriebene Kartoffeln und Zwiebel in einem Sieb über einer Schüssel. So kann die überschüssige Flüssigkeit abtropfen. Nach 5 bis 10 Minuten, wenn sich die Stärke am Boden der Schüssel abgesetzt hat, das Wasser abgießen und die Stärke wieder zu den Kartoffeln geben. Geben Sie die Kartoffeln in eine Schüssel und fügen Sie die Milch und das geschlagene Ei hinzu.

Vermengen Sie in einer kleinen Schüssel das Mehl mit Salz, Pfeffer und Backpulver. Über die Kartoffelmischung streuen und umrühren, bis alles gut vermischt ist. Falls gewünscht, fügen Sie gehackte Petersilie, Schnittlauch oder eine Kombination aus beidem hinzu.

Erhitzen Sie ca. 4 Esslöffel Pflanzenöl in einer tiefen Pfanne, oder verwenden Sie so viel Öl, dass eine dünne Schicht in der Pfanne entsteht.

Geben Sie die Kartoffelmischung esslöffelweise in das heiße Fett und klopfen Sie sie etwas flach. Frittieren, bis sie goldbraun sind, dabei wenden, um beide Seiten zu bräunen.

Auf Papiertüchern abtropfen lassen und dann auf ein Gestell legen; zum Warmhalten in den Ofen geben, während Sie weitere Chargen zubereiten.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Kartoffelpuffer wie bei Oma

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden? Link hier

Pfannkuchen Grundrezept

Ein einfacher Pfannkuchen teig mit sechs Zutaten, der in weniger als fünf Minuten im Mixer zubereitet wird. Mit Schlagsahne und gemischten frischen Beeren füllen oder mit Puderzucker bestreuen und mit warmem Ahornsirup beträufeln

Pfannkuchen Grundrezept

Was ist ein Pfannkuchen?

Ein Crêpe ist wie ein flacher Pfannkuchen. Anders als ein Pfannkuchen hat ein Crêpe kein Treibmittel. Eine kleine Menge Teig wird in eine erhitzte, leicht gebutterte Pfanne gegossen und geschwenkt, bis das Endergebnis ein sehr dünner, ungesäuerter Pfannkuchen ist. Sie können warm oder kalt, herzhaft oder süß, zum Frühstück oder Abendessen serviert werden.

Pfannkuchen Grundrezept

Hilfreiche Hinweise zur Zubereitung dieses einfachen Pfannkuchen Rezepts

Mischen Sie die Pfannkuchen Mischung nicht zu stark. Nur ein paar Sekunden auf mittlerer Geschwindigkeit reichen aus. Wenn Sie zu viel mixen, werden die Crêpes zäh.

Lassen Sie die Ruhezeit für die Crêpe-Mischung nicht aus. Decken Sie ihn ab und stellen Sie ihn in den Kühlschrank. Dieser Schritt ist wichtig, da er dazu beiträgt, dass die Crepes weniger einreißen.

Sie brauchen nur eine sehr kleine Menge Butter. Gerade genug, um den Boden der Pfanne zu bestreichen.

Arbeiten Sie beim Schwenken des Teigs schnell mit dem Handgelenk, um die Pfanne zu bewegen und so gleichmäßig wie möglich zu beschichten.

Überbacken Sie die Crêpes nicht. Sie bewegen sich sehr schnell. Jetzt ist nicht die Zeit, Ihre Großmutter anzurufen.

Pfannkuchen Grundrezept

Zutaten für Beste Pfannkuchen

1 1/4 Tassen Milch
2 große Eier
2 Esslöffel Butter geschmolzen
1 1/2 Esslöffel Zucker
1/8 Teelöffel Salz
1 Tasse Mehl

Methode – Perfekte Pfannkuchen

Geben Sie Milch, Eier, geschmolzene Butter, Zucker, Salz und Mehl in einen Mixer. 2-3 Sekunden lang pürieren. 30-60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Erhitzen Sie eine 10-Zoll-Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze. Schmelzen Sie 1/4 Esslöffel Butter in der Pfanne. 1/4 Tasse des Teigs in die Pfanne geben und schwenken, um ihn gleichmäßig zu verteilen. 1 Minute lang braten oder bis sie leicht gebräunt sind. Umdrehen und die andere Seite 30 Sekunden lang braten oder bis sie leicht gebräunt sind.

Pfannkuchen Grundrezept

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden? Link hier

Pfannkuchen Grundrezept