donut rezept ofen | Essen Rezepte

Donut Rezept

Diese gebackenen Donuts sind weiche und flaumige Kuchendonuts, die mit Schokoladenglasur überzogen und dann mit festlichen Streuseln gekrönt werden. Ein lustiger und einfacher Genuss, der sich perfekt für jedes Frühstück oder Brunch eignet!

Überspringen Sie den Weg zum Donut-Shop und machen Sie diese gebackenen Donuts stattdessen zu Hause! Sie haben alle den gleichen tollen Geschmack ohne Fett. Fügen Sie bunte Streusel hinzu, die zu Ihrem Anlass passen, und Sie haben ein Vergnügen, das sowohl Kinder als auch Erwachsene genießen werden.

Für dieses Rezept benötigen Sie eine Antihaft-Donut-Pfanne. Donut-Pfannen sind bei den meisten großen Einzelhändlern erhältlich und werden in der Regel mit 6 Donut-Einkerbungen auf einer Pfanne geliefert. Ich verwende einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel mit abgeschnittener Spitze, um den Donut-Teig in die Pfanne zu füllen. Das ist der beste Weg, um die Unordnung auf ein Minimum zu beschränken und am Ende perfekt geformte Donuts zu erhalten. 🤤

TIPPS FÜR GEBACKENE DONUTS

Achten Sie darauf, Ihre Donutpfanne nicht zu überfüllen, die Vertiefungen sollten nicht mehr als 3/4 des Weges voll sein. Wenn Sie zu viel Teig hinzufügen, dehnen sich die Donuts über die Ränder der Pfanne aus und verlieren ihre Form.


Lassen Sie die Donuts vollständig abkühlen, bevor Sie sie in den Zuckerguss tauchen.

Ich mache diese Donuts oft am Weihnachtsmorgen, weshalb ich sie mit Weihnachtsstreuseln dekoriert habe, aber Sie können diese Donuts auch für jede andere Gelegenheit mit anderen Streuseln herstellen.


Der Donut-Teig kann am Vorabend zubereitet und dann zugedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden, bis Sie ihn verwenden können.

WIE LANGE HALTEN GEBACKENE DONUTS?

Sie können Ihre gebackenen Donuts bis zu 2 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Vergewissern Sie sich nur, dass der Zuckerguss vollständig getrocknet ist, bevor Sie sie stapeln, damit sie nicht zusammenkleben.

DONUT AUFGEFROSTEN

Die Glasur für diese Donuts ist eigentlich eine einfache Schokoladenganache, die aus nur zwei Zutaten besteht: gehackte Schokolade und schwere Sahne. Ich stelle gerne zwei verschiedene Sorten mit halbsüßer Schokolade und weißer Schokolade her. Auch Milchschokolade ist eine gute Wahl. Sie können den Zuckerguss auch ganz weglassen und Ihre Donuts stattdessen in Zimtzucker wälzen.

Wenn Sie diese gebackenen Donuts einmal gekostet haben, werden Sie nie wieder zu der frittierten Variante zurückkehren wollen. Probieren Sie sie dieses Jahr am Weihnachtsmorgen und sehen Sie sich die begeisterten Kritiken an!

ZUSATZSTOFFE 🍩🍩🍩

Für die Donuts

2 Tassen Allzweckmehl
1/3 Tasse Kristallzucker
1/3 Tasse hellbrauner Zucker
2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
2 Eier
4 Esslöffel ungesalzene Butter geschmolzen
3/4 Tasse Milch
1 1/2 Teelöffel Vanille-Extrakt
1/2 Tasse Streusel
Kochspray

Für den Zuckerguss

1/4 Tasse + 3 Esslöffel schwere Sahne geteilter Gebrauch
1 Tasse halbsüße Schokolade gehackt
1 Tasse weiße Schokolade, gehackt

ANWEISUNGEN 🍩🍩🍩

Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor. Beschichten Sie eine Donut-Pfanne mit Kochspray.


Das Mehl, den Kristallzucker, den braunen Zucker, das Backpulver und das Salz in eine große Schüssel geben. Zum Kombinieren umrühren.

Eier, Butter, Milch und Vanilleextrakt in die Schüssel geben. Zu einem glatten Teig verrühren.


Den Teig in einen Spritzbeutel oder Gefrierbeutel füllen. Die Spitze des Beutels mit einer Schere abschneiden.

Den Teig in die Vertiefungen der Pfanne spritzen. Den restlichen Teig für die zweite Charge aufbewahren.


Die Donuts 10 Minuten lang backen. Lassen Sie die Donuts 3 Minuten ruhen, nehmen Sie sie dann aus der Pfanne und legen Sie sie auf ein Kühlgestell.


Die Pfanne mit einem Papiertuch abwischen und mit Kochspray besprühen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig.


Lassen Sie alle Donuts vollständig abkühlen.


Geben Sie 1/4 Tasse Sahne in eine Schüssel und 3 Esslöffel Sahne in eine zweite Schüssel. Die 1/4 Tasse Sahne 30 Sekunden lang und 3 Esslöffel Sahne 20 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen.


Gießen Sie die halbsüße Schokolade in die Schüssel mit der 1/4 Tasse Sahne und die weiße Schokolade in die andere Schüssel. Decken Sie jede Schüssel mit Frischhaltefolie ab.


Lassen Sie die Schüsseln 3 Minuten lang ruhen, decken Sie sie dann auf und rühren Sie sie glatt. Wenn die Schokolade nicht vollständig geschmolzen ist, müssen Sie die Schüsseln eventuell für weitere 15-20 Sekunden in die Mikrowelle stellen.


Tauchen Sie jeden Donut entweder in die halbherbe Schokolade oder in weiße Schokolade. Mit Streuseln bestreuen.


Lassen Sie die Donuts etwa 15 Minuten ruhen, bis der Zuckerguss begonnen hat, sich zu festigen, und servieren Sie sie dann.

Donut Rezept

Quelle:https://www.dinneratthezoo.com/baked-donuts/