Graved Lachs Rezept | Essen Rezepte

Graved Lachs Rezept

Graved Lachs Rezept; Selbstgemachtes Graved ist so viel billiger und es schmeckt BESSER als gekauftes, weil gekauftes meist zu salzig ist und man nie den echten frischen Dillgeschmack bekommt. Es ist so wahnsinnig einfach zu machen, das wird Sie umhauen! Der Schlüssel zum Gelingen von Gravlax ist: Aushärtungszeit, Salzart und das Verhältnis von Zucker zu Salz

Graved Lachs Rezept

Zutaten

1 Esslöffel weiße Pfefferkörner (ganz)
1 Tasse frischer Dill, grob gehackt (1 großer Strauß)
250 g Steinsalz
250 g weißer Zucker
1 kg Lachs, Sashimi-Qualität, ohne Gräten und mit Haut

SENF-SAHNE-SAUCE

1/2 Tasse / 125 ml schwere / angedickte Sahne
1/3 Tasse Dijon-Senf (oder scharfer Senf, wenn Sie einen Kick wollen)
2 Teelöffel Senfpulver
Salz und Pfeffer

ANRICHTEN

Roggenbrotscheiben oder anderes Brot/Cracker
Zitronenspalten
1/4 Tasse frischer Dill, grob gehackt (zum Garnieren)

Graved Lachs Rezept Methode

Pfefferkörner mit der Seite eines Messers zerdrücken (oder mit Mörser und Stößel grob zermahlen).

Pfefferkörner mit Salz, Zucker und Dill mischen.

2 große Stücke Frischhaltefolie leicht überlappend auf eine Arbeitsfläche legen. Die Hälfte der Salzmischung in der Form des Lachses verteilen.

Lachs mit der Hautseite nach unten auf das Salz legen. Mit der restlichen Salzmischung bedecken.

Mit Frischhaltefolie einwickeln. In eine große Schüssel legen. Mit etwas Flachem (wie einem kleinen Schneidebrett) bedecken, dann 3 x 400g (“Gewichte”).

Für 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Es wird sich Flüssigkeit in der Schüssel befinden. Drehen Sie den Lachs um (er wird glibberig/nass sein), setzen Sie die Gewichte wieder ein und stellen Sie ihn wieder in den Kühlschrank. Nach weiteren 12 Stunden den Lachs erneut wenden und die Gewichte wieder einsetzen. Nach weiteren 12 Stunden den Lachs aus dem Kühlschrank nehmen. Insgesamt 36 Stunden für eine mittlere Reifezeit – für meinen Geschmack der perfekte Gravlax.

Lachs auspacken, Salz abkratzen und abspülen. Trocken tupfen. Wenn es die Zeit erlaubt, wieder für 3 – 12 Stunden unbedeckt in den Kühlschrank stellen (trocknet die Oberfläche besser, lässt das Salz sich absetzen” und dringt gleichmäßiger durch das Fleisch).

Streuen Sie 1/4 Tasse zusätzlichen Dill darüber – zum Garnieren und für den Geschmack.

Schräg in dünne Scheiben schneiden, nicht durch die Haut schneiden (d. h. die Haut nicht essen). Mit getoastetem Brot, Senfsauce, extra Dill und Zitronenspalten servieren.

Wichtiger Hinweis: Möchten Sie über unsere neuen Rezepte informiert werden? Sie können unserer Facebook-Seite folgen, indem Sie hier klicken.

Graved Lachs Rezept

Quelle:https://www.recipetineats.com/cured-salmon-gravlax/