Hafergrütze Rezept

Wenn Sie auf der Suche nach gesunden und leicht verdaulichen Frühstücksrezepten sind, werden Sie früher oder später über Porridge stolpern. Hafergrütze Rezept ist im Grunde ein weich gekochter Haferbrei in Wasser oder Milch.

Zutaten für Beste Hafergrütze Rezept

1 Tasse Hafergrütze
2 Tassen Wasser
1 Prisen Salz
n. B. Milch, kalte oder Sahne oder Buttermilch

Methode

Die Hafergrütze oder den Haferschrot zusammen mit dem Wasser in einen Topf geben, abdecken, und über Nacht einweichen lassen.

Wenn man sich stattdessen für Haferflocken entscheidet, ist dieser Schritt nicht zwingend notwendig. Besonders bei kernigen Haferflocken kann aber so die Kochzeit am nächsten Tag etwas verringert werden.

Bei der Wassermenge einfach experimentieren. Am besten klein anfangen, während des Kochens kann immer noch Wasser hinzugegeben werden.

Am Tag darauf die Mixtur im Topf erhitzen und unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen. Danach die Hitze sofort auf geringste Stufe schalten und einige Minuten weiterköcheln lassen, bis eine breiige, „schlotzige“ Masse entsteht.

Das kann etwa 10 Minuten dauern, bei kernigen Haferflocken evtl. etwas länger. Dabei immer weiter rühren, sonst brennt das Porridge an. Sobald die gewünschte Konsistenz erreicht ist, den Herd abschalten und das Salz dazugeben.

Das Porridge in Schüsseln anrichten, und auch die kalte Milch oder Sahne oder Buttermilch in eine Schale geben. In diese kann dann der Löffel beim Essen getunkt werden.

Mehr Hafer Rezepte:

Haferflockensuppe Rezept

Haferbrei Rezept

Haferschleim Rezept

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Hafergrütze Rezept

Kirschgrütze Rezept

Möchten Sie lernen, wie man Haferflocken herstellt? Dann sind Sie hier richtig. Lesen Sie weiter, um mehr über das Kochen verschiedener Hafersorten zu erfahren und finden Sie lustige Ideen für Haferbelag!

Tipps für Haferflocken-Rezepte

Wenn Sie glutenfrei sind, sollten Sie unbedingt zertifizierten glutenfreien Hafer kaufen. Hafer ist ein von Natur aus glutenfreies Lebensmittel, aber viele werden in Anlagen verarbeitet, die auch Weizenprodukte verarbeiten. Wenn Sie glutenfrei sind, sollten Sie auf jeden Fall zertifizierten glutenfreien Hafer kaufen, der in weizenfreien Anlagen verarbeitet und auf Glutenfreiheit getestet wird.

Retten Sie die Reste! Übernachtungshafer ist dafür bekannt, dass er ein großartiges „Grab-and-Go“-Frühstück ist, aber wussten Sie, dass Sie auch vorzeitig normalen Haferbrei herstellen können? Kochen Sie eine große Charge im Voraus und portionieren Sie sie in einzelne Behälter. Erwärmen Sie ihn morgens auf dem Herd oder in der Mikrowelle und fügen Sie je nach Bedarf nach und nach Wasser oder Milch hinzu, um ihn auf die gewünschte Konsistenz zu verdünnen. Dann mit Garnierung auffüllen und einfüllen!

Einen Schuss Salz hinzufügen. Haferflocken, die nur mit Wasser und Hafer zubereitet werden, können fade sein. Ein Schuss Salz macht Ihr Müsli zwar nicht salzig, aber es bringt den nussigen Geschmack des Hafers zur Geltung. Fügen Sie noch einen Tropfen Ahornsirup oder Honig hinzu, um einen köstlichen süß-salzigen Kontrast zu erzielen.

Laden Sie es auf. Haferflocken sind eine großartige Leinwand für alle Arten von herzhaften Garnierungen, und wenn Sie Ihre morgendliche Schüssel mit Hafer auffüllen, bleiben Sie bis zum Mittag satt! Ich pudere meine mit Mandel- oder Erdnussbutter oder Joghurt und bestreue sie mit gehackten Nüssen. Frische oder getrocknete Früchte, Kerne, Schokoladenstückchen und Kokosflocken sind auch toll.

Inhaltsstoffe

1 Tasse geschnittener Hafer aus Stahl
3 Tassen Wasser
¼ Teelöffel Meersalz
Zimt, Muskatnuss und/oder Kardamom, wahlweise

Variante 1: Apfel & Kirschtorte

Dünn geschnittener Apfel
Gefrorene und aufgetaute Sauerkirschen
Gehackte Mandeln

Variation 2: Heidelbeeren & Kokosnuss

Gefrorene und aufgetaute Blaubeeren
Orangenschale
Schaufel griechischer Joghurt
Chia-Samen
Kokosnuss-Flocken

Anleitungen

Bringen Sie das Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen. Den Hafer und das Salz hinzufügen und die Hitze auf mittelgroß bis gering reduzieren. Unter gelegentlichem Rühren 15 bis 20 Minuten kochen lassen, bis das Wasser eingedickt ist. Nach Wunsch Zimt, Muskatnuss oder Kardamom unterrühren. Vom Herd nehmen und zwei Minuten stehen lassen. Heiß mit dem gewünschten Belag und Honig oder Ahornsirup, falls gewünscht, servieren.

Kirschgrütze Rezept

Quelle:https://www.loveandlemons.com/how-to-make-oatmeal/