Schwedische Mandeltorte Rezept | Essen Rezepte

Schwedische Mandeltorte Rezept

Schwedischer Mandelkuchen ist ein einfaches Dessert (oder eine Brunch-Option!), das mit nur einer Schüssel schnell zusammenkommt. Mit nur einer Handvoll Zutaten und ein wenig Umrühren ist Ihr Kuchen fertig für den Ofen! Genau das, was Sie brauchen, wenn Sie schnell einen Kuchen suchen!

Warum Sie diesen schwedischen Mandelkuchen lieben werden:

Sie haben wahrscheinlich alle Zutaten in Ihrer Küche
Die Zusammenstellung dauert nur wenige Minuten
Es ist selbst für Bäcker-Neulinge leicht genug, erfolgreich zu sein!

WIE MAN SCHWEDISCHEN MANDELKUCHEN HERSTELLT

Kombinieren Sie geschmolzene Butter und Kristallzucker in einer Schüssel
Rühren um zu kombinieren
Mischen Sie die Eier, den Mandel-Extrakt und die Zitronenschale unter (siehe Anmerkungen unten).
Die trockenen Zutaten einfach unterheben, um sie zu verbinden

In eine 9-Zoll-Kuchenform kratzen und mit Zucker und Mandeln belegen
Backen Sie, bis es golden ist!


Und das war’s. Einfacher und leckerer schwedischer Mandelkuchen kann nicht sein!

Anmerkungen:

Ich füge gerne Zitronenschale hinzu, um die Süße des Mandel-Extrakts zu durchschneiden, aber ich weiß, dass nicht jeder Zitrusfrüchte in seinen Desserts mag. Sie können die Zitrone ganz weglassen oder einen 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt ersetzen, wenn Sie möchten.
Ein Mikroflugzeug ist wirklich hilfreich für das Schälen von Zitronen; ich benutze dieses Gerät und es ist so viel einfacher als ein Zitronenschälchen, UND die Schale ist viel feiner.
Ich benutze Turbinadozucker (auch Rohzucker genannt) für den Belag des Kuchens, weil er ein wenig mehr Knusprigkeit verleiht, aber Sie können stattdessen auch Kristallzucker verwenden, wenn der Turbinado kein Grundnahrungsmittel in Ihrer Speisekammer ist.
Dieses Rezept verlangt nach Mandelscheiben, aber verwenden Sie, was Sie haben – wenn Sie ganze Mandeln haben, zerkleinern Sie sie einfach. Das ist völlig in Ordnung!

WIE MAN SCHWEDISCHEN MANDELKUCHEN LAGERT

Ich denke, schwedischer Mandelkuchen wird am besten am Tag seiner Herstellung serviert, aber man kann ihn mit Plastikfolie abgedeckt bis zu ein paar Tage bei Raumtemperatur aufbewahren. (Achten Sie darauf, den Kuchen vollständig abzukühlen, bevor Sie ihn zugedeckt haben!)

Sie können auch einzelne Scheiben, fest mit Plastikfolie umhüllt, bis zu 2 Monate einfrieren. Tauen Sie die Scheiben über Nacht im Kühlschrank oder, wenn Sie es eilig haben, in der Mikrowelle auf.

Achten Sie darauf, dass Sie die Scheiben vor dem Mikrowellenherd auspacken!

WIE SERVIERT MAN SCHWEDISCHEN MANDELKUCHEN?

Sie können Ihren schwedischen Mandelkuchen warm oder bei Zimmertemperatur servieren, es liegt ganz bei Ihnen.

Normalerweise serviere ich ihn nur bei Zimmertemperatur mit Puderzucker bestäubt, aber er ist köstlich mit Schlagsahne oder Eiscreme überzogen.

(Vanilleeis ist großartig, aber Kaffee-Eiscreme ist hier wirklich fantastisch; Kaffee und Mandeln passen wirklich gut zusammen. Auch Schokolade und Mandeln schmecken gut zusammen. . .)

Und während sich der schwedische Mandelkuchen perfekt als Dessert eignet, eignet er sich auch hervorragend zum Frühstück oder Brunch – unglaublich zu einer Tasse Kaffee oder Tee.

Inhaltsstoffe

Kuchen
1 1/2 Tassen granulierter Zucker
3/4 Tasse ungesalzene Butter geschmolzen und gekühlt
2 große Eier
1 Teelöffel Mandel-Extrakt
fein geriebene Schale von 1/2 Zitrone optional*
1 1/2 Tassen Allzweckmehl
1/2 Teelöffel Salz

Belag

2 Teelöffel Granulat- oder Turbinadozucker
1/4 Tasse geschnittene Mandeln
2 Esslöffel Puderzucker zum Bestäuben

Anweisungen

Kuchen
Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Besprühen Sie eine runde 9-Zoll-Kuchenform mit Kochspray, kleiden Sie den Boden der Form mit Pergament aus und besprühen Sie dann das Pergament. Legen Sie die Pfanne zur Seite.
Verwenden Sie einen Gummispatel, um Zucker und Butter in einer großen Schüssel zu verrühren. Mischen Sie die Eier, den Mandel-Extrakt und die Zitronenschale (falls verwendet) unter.
Mehl und Salz in die Schüssel sieben, dann mischen, bis sie gerade eingearbeitet sind. In die vorbereitete Kuchenform streichen und die Oberseite glatt streichen.

Belag
Den Zucker über den Kuchen streuen, dann mit den Mandeln bestreuen.
Backen Sie 34 bis 44 Minuten, bis die Oberseite hell goldbraun ist und ein in die Mitte des Kuchens eingesetzter Kuchenprüfer sauber herauskommt.
Den Kuchen auf einem Drahtgitter abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und servieren.
Nicht gebackener Kuchen kann bei Raumtemperatur, zugedeckt, bis zu 2 Tage oder im Gefrierschrank, fest eingewickelt, bis zu 2 Monate gelagert werden.

Schwedische Mandeltorte Rezept

Quelle:https://itsybitsykitchen.com/swedish-almond-cake/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.