Apam Balik Rezept | Essen Rezepte

Apam Balik Rezept

Das Rezept ist eigentlich ein ganz einfaches. Es besteht darin, alle Zutaten in eine Schüssel zu geben und so lange zu mischen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Danach sollte der Teig ruhen, bis er schaumig und sprudelnd wird. Wenn Sie das sehen, dann wissen Sie, dass der Teig gut sein wird. Geben Sie dem Teig ein paar Schneebesen, bevor Sie ihn verwenden.

ZUSATZSTOFFE

1 Tasse Allzweckmehl
2 Esslöffel Zucker
1 Teelöffel aktive Trockenhefe
1/4 Teelöffel Backpulver
Pinchsalz
2 Esslöffel Kokosnusscreme
240 ml Sojamilch
1 Teelöffel Vanille-Extrakt

für die Füllung: Ich habe dieses Rezept verwendet, aber meine Erdnüsse vor dem Mahlen in einer Küchenmaschine selbst geröstet und knackige Erdnussbutter verwendet. Außerdem habe ich eine Schokoladenfüllung aus Kakaopulver, Sweet Freedom Choc Pot und Kokosnusscreme hergestellt.

Methode

Mischen Sie alle trockenen Zutaten in einer Rührschüssel gut durch (Vorsicht: Fügen Sie kein Salz auf Ihre Hefe; halten Sie sie getrennt, bevor Sie alles zusammenschlagen!) Machen Sie in der Mitte eine Vertiefung und fügen Sie alle übrigen Zutaten hinzu und verquirlen Sie alles zu einem glatten Teig. Abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde und 15 Minuten gären lassen (Kontrolle bei 1 Stunde; dies sollte geschehen, wenn der Teig überall sprudelt).

Noch einmal leicht aufschlagen. Eine antihaftbeschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen (meine war 8 Zoll groß), bis ein Wassertropfen bei Berührung zischt und sofort verdampft. Mit Kokosnussöl oder veganer Butter gut einfetten und mit einer Papierserviette in einer gleichmäßigen Schicht auf der ganzen Pfanne verteilen. Das Öl sollte nur die Pfanne bedecken, nicht in Tröpfchen – das ist für eine gleichmäßige Färbung!

Reduzieren Sie die Hitze auf ein mittleres Maß und gießen Sie die Hälfte des Teigs unter leichtem Kippen in die Pfanne, um eine gleichmäßige Schicht zu erhalten. Lassen Sie diesen Teig unbedeckt ca. 2-3 Minuten kochen, bis die Oberfläche blasig und trocken ist.

Sobald die Ränder anfangen, braun zu werden und sich von den Seiten der Pfanne zu lösen, mit einem Spatel umherlaufen lassen. Wenn Sie an dieser Stelle möchten, fügen Sie 1 Esslöffel vegane Butter hinzu und verteilen Sie sie auf der Oberfläche (einige Leute streuen auch Zucker darüber, um die Dekadenz zu erhöhen). Zum Abkühlen auf ein Drahtgestell legen; mit dem restlichen Pfannkuchenteig wiederholen.

Nach dem Abkühlen die Hälfte des Pfannkuchens mit der Füllung Ihrer Wahl bestreichen, wobei am Rand ein kleiner Rand verbleibt. Zum Verschließen leicht drücken.

In die Hälfte oder ein Drittel schneiden und frisch genießen! Bei Aufbewahrung über Nacht oder beim Transport die abgekühlten Scheiben in Frischhaltefolie einwickeln, um die Feuchtigkeit zu erhalten.

Apam Balik Rezept

Quelle:http://sofinewasthemorning.squarespace.com/h-o-m-e//vegan-apam-balik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.