Elisenlebkuchen Rezept | Essen Rezepte
Rezepte » Dessert Rezepte » Elisenlebkuchen Rezept

Elisenlebkuchen Rezept

Die Elisen-Lebkuchen schmecken pur, mit Zuckerglasur oder weißer bzw. dunkler Schokolade.

Zutaten

80 Gramm kandierte Orangenschale
80 Gramm kandierte Zitronenschale
3 Eier mittelgroß
80 Gramm brauner Zucker oder Kokosnusszucker
2 Esslöffel Honigflüssigkeit
270 Gramm Haselnüsse gemahlen; und/oder Mandeln
1 Teelöffel Zimt
½ Teelöffel Lebkuchengewürz
¼ Teelöffel Zitronenschale gerieben

Für die Beschichtung

100-Gramm-Kuvertüre

Anleitungen

Die kandierten Orangenschalen und die kandierten Zitronenschalen sehr fein hacken – am besten mit einem guten Küchenschredder oder einer Küchenmaschine. Ofen auf 150 °C vorheizen.


Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Honig und alle anderen Zutaten zugeben und kurz zu einer homogenen Masse verrühren. Kandierte Orangenschale und kandierte Zitronenschale unterheben. Wenn der Teig extrem feucht ist, 1 Esslöffel mehr Mandeln / Nüsse verwenden.


Den Lebkuchenteig mit einer Lebkuchenglocke auf ca. 25 kleine Oblaten mit einem Durchmesser von 5 cm (2 Zoll) oder 15 Oblaten mit einem Durchmesser von 7 cm (2,75 Zoll) gießen; alternativ den Teig leicht kuppelförmig ausstreichen. Die Lebkuchen je nach Grösse ca. 20 Minuten backen.


Lassen Sie den Lebkuchen abkühlen und bestreichen Sie ihn nach Belieben mit flüssiger Kuvertüre oder Glasur. In einer Blechdose aufbewahren.

Elisenlebkuchen Rezept

Quelle:https://www.baking4happiness.com/german-gingerbread.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.