Hackfleischtaschen, griechisch

500 gHackfleisch
200 gSchafskäse
Rosmarin
1 Pkt.Blätterteig
1Ei(er), getrennt
1Zwiebel(n), gehackt
Salz und Pfeffer
Hackfleischtaschen Rezept
Hackfleischtaschen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten

Die Zwiebel und das Hack krümelig anbraten, gut würzen, den Schafskäse in kleine Würfel geschnitten unterrühren.
Den aufgetauten Blätterteig mit dem Hackfleisch füllen und zu einer Tasche zuklappen. Damit die Taschen sich beim Backen nicht öffnen, die Teigränder mit Eiweiß bestreichen und zudrücken. Mit einer Gabel Muster in den Rand drücken. Mit dem Eigelb die Taschen bestreichen und mit Rosmarin bestreuen. Mit einer Gabel einige Löcher in die Teigdecke stechen.
Das Ganze dann für ca. 30 Min. in den Ofen bei ca. 180°.
Das Hackfleisch schmeckt auch gut, wenn man es einfach zu Fladenbrot isst.
Passend dazu ist ein Hirtensalat.

Hackfleischtaschen

1 thought on “Hackfleischtaschen, griechisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.