Backen Rezepte | Essen Rezepte

Drei Königs Kuchen

Drei Königs Kuchen; Feiern Sie das Dreikönigsfest mit einem Dreikönigskuchen. Dieser Brioche-ähnliche Kuchen ist perfekt zum Teilen, und wer die versteckte Fève findet, wird zum König für den Tag gekrönt!

Drei Königs Kuchen

Drei Königs Kuchen Zutaten

Für den Teig

600 g (4 Tassen) kräftiges Weißbrotmehl
110 g (1/2 Tasse) Streuzucker
1 Teelöffel feines Salz
14 g (4 Teelöffel) Instant-Trockenhefe (siehe Küchenhinweise unten)
375 ml (1 1/2 Tassen) Milch, auf 37°C erwärmt
60 g (4 Esslöffel) Butter, erweicht
80 g (1/2 Tasse) Sultaninen oder Rosinen
1 Fève aus Plastik oder Porzellan oder eine große getrocknete Bohne oder eine in Folie eingewickelte Münze

Für die Eimasse

1 Ei, leicht verquirlt
1 Esslöffel Milch

Zum Verzieren

Perlzucker
1 Papierkrone

Drei Königs Kuchen

Methode

So stellen Sie den Teig her

Messen Sie das Mehl, den Zucker, das Salz und die Hefe in die Schüssel eines elektrischen Standmixers.


Mischen Sie die Zutaten mit dem Knethaken leicht zusammen.


Gießen Sie langsam die warme Milch hinzu und mischen Sie weiter, bis sich alles zu einem groben Teig verbindet.


Fügen Sie die Butter esslöffelweise hinzu. Sobald die Butter vollständig in den Teig eingearbeitet ist, fügen Sie den nächsten Esslöffel Butter hinzu.


Wenn Sie die gesamte Butter hinzugefügt haben, kneten Sie den Teig auf mittlerer Stufe etwa 15 bis 20 Minuten lang weiter.


Der Teig ist fertig, wenn er weich und geschmeidig ist und auch leicht elastisch, wenn Sie versuchen, ihn zu dehnen. Wenn Sie sanft in den Teig stoßen, sollte er sofort zurückspringen.


Fetten Sie eine große Rührschüssel leicht ein.


Legen Sie den Teig in die Schüssel.


Decken Sie den Teig mit einem sauberen Geschirrtuch ab.


Lassen Sie den Teig für 1 bis 1,5 Stunden an einem warmen Ort gehen, oder bis sich die Größe des Teigs verdoppelt hat (siehe Küchenhinweise unten).


Sobald der Teig seine Größe verdoppelt hat, schlagen Sie den Teig zurück, um die gesamte Luft herauszulassen.


Kneten Sie den Teig ein paar Mal vorsichtig durch, und kneten Sie dann alle Rosinen hinein.

So portionieren Sie den Teig

Kneten Sie den Teig zu einem langen Strang.


Schneiden Sie 8 kleine Teigstücke ab. Wenn Sie eine Küchenwaage verwenden, sollte jedes Stück 100 g wiegen.


Rollen Sie jedes kleine Teigstück zu einer glatten Kugel.


Verstecken Sie eine Plastik- oder Porzellanform in einem der kleinen Teigstücke.


Rollen Sie den restlichen Teig zu einem großen Kreis.

So formen Sie den Teig

Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.


Legen Sie die 8 kleinen Teigstücke gleichmäßig kreisförmig auf das Backpapier, lassen Sie dabei etwas Platz zwischen den einzelnen Stücken.


Legen Sie das große Teigstück in die Mitte der Anordnung.


Decken Sie den Teig locker mit einem Blatt Frischhaltefolie ab.

Stellen Sie den Teig für ca. 30 Minuten an einen warmen Ort, bis er sich leicht aufgebläht hat.

So backen Sie den Dreikönigskuchen

Heizen Sie den Ofen auf 220°C vor.


Verquirlen Sie das Ei und die Milch für die Eiabreibung leicht.


Pinseln Sie den Kuchen mit etwas Eimasse ein.

Perlzucker großzügig über den Kuchen streuen.


Etwa 30-40 Minuten backen, oder bis der Kuchen leicht golden ist. Prüfen Sie den Kuchen nach ca. 15 Minuten, und wenn er zu schnell braun wird, decken Sie den Kuchen für den Rest der Backzeit mit einem losen Blatt Folie ab.


Der Kuchen ist gar, wenn ein Innenthermometer 85°C (185°F) anzeigt.


Nehmen Sie den Kuchen vorsichtig auf ein Drahtgitter und lassen Sie ihn vollständig abkühlen.


Wer den Fève findet, wird zum König oder zur Königin für den Tag gekrönt!

Wichtiger Hinweis: Möchten Sie über unsere neuen Rezepte informiert werden? Sie können unserer Facebook-Seite folgen, indem Sie hier klicken.

Drei Königs Kuchen

Quelle:https://eatlittlebird.com/dreikoenigskuchen/

Neujahrsbrezel Rezept

Neujahrsbrezel Rezept; Mein Lieblingsrezept für klassische weiche Brezeln. Perfekt pur oder gedippt in Ihrer Lieblingssenfsauce!

Neujahrsbrezel Rezept

Zutaten

FÜR DEN BREZELTEIG

1½ Tassen warmes Wasser
1 Esslöffel hellbrauner Zucker
2 Teelöffel koscheres Salz
2¼ Teelöffel aktive Trocken- oder Instant-Hefe (1 Päckchen)
4½ Tassen Allzweckmehl
4 Esslöffel ungesalzene Butter (geschmolzen)

FÜR DAS BACKPULVER-WASSERBAD

10 Tassen Wasser
2/3 Tasse Backpulver

FÜR DIE EIMASSE

1 Eigelb
1 Esslöffel Wasser

FÜR DEN BESATZ

Grobes Salz
(zum Bestreuen)

Neujahrsbrezel Rezept Methode

Vermengen Sie Wasser, Zucker und Salz in einer Rührschüssel, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben, und streuen Sie die Hefe darüber. 5 Minuten ruhen lassen, bis die Mischung zu schäumen beginnt.

Fügen Sie das Mehl und die Butter hinzu. Verwenden Sie den Knethakenaufsatz, um auf niedriger Stufe zu mischen, bis alle Zutaten miteinander verbunden sind. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit des Mixers auf mittlere Geschwindigkeit und kneten Sie, bis der Teig glatt ist und sich vom Schüsselrand löst, etwa 4 bis 5 Minuten (alternativ können Sie den Teig mit einem Holzlöffel kneten, bis er sich zusammenfügt, und dann 5 bis 10 Minuten mit der Hand, bis der Teig glatt und nur leicht klebrig ist).

Geben Sie den Teig in eine saubere, geölte Schüssel. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einen warmen Ort stellen, bis der Teig seine Größe verdoppelt hat, etwa 45 Minuten bis 1 Stunde.

Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad C vor. Legen Sie 2 Backbleche mit Pergamentpapier oder Silikonbackmatten aus; stellen Sie sie beiseite.

Kombinieren Sie das Wasser und das Backpulver in einem großen, breiten Topf (ein Dutch Oven eignet sich perfekt dafür). Bringen Sie die Mischung zum Kochen.

In der Zwischenzeit den Teig auf eine saubere Arbeitsfläche ausrollen und in 8 gleich große Stücke teilen. Rollen Sie jedes Teigstück zu einem 24-Zoll-Strang aus. Machen Sie mit dem Strang eine U-Form, halten Sie die Enden des Strangs fest, kreuzen Sie sie zweimal übereinander und drücken Sie sie auf den Boden des U, um die Form einer Brezel zu bilden. Auf die vorbereiteten Backbleche legen.

Die Brezeln jeweils zu zweit für 30 Sekunden vorsichtig in das kochende Wasser tauchen. Mit einem großen, flachen Spatel aus dem Wasser nehmen. Die gekochten Brezeln wieder auf das Backblech legen, die Oberseite jeder Brezel mit Eiweiß oder geschmolzener Butter (siehe Hinweise) bestreichen und mit grobem Salz bestreuen.

Backen, bis sie goldbraun sind, etwa 12 bis 14 Minuten. Mindestens 5 Minuten vor dem Servieren auf ein Abkühlgitter legen. Weiche Brezeln werden am besten frisch verzehrt, aber Reste können in einem luftdichten Behälter bis zu 3 Tage aufbewahrt werden.

Wichtiger Hinweis: Möchten Sie über unsere neuen Rezepte informiert werden? Sie können unserer Facebook-Seite folgen, indem Sie hier klicken.

Neujahrsbrezel Rezept

Poğaça Tarifi

Hier kommt ein Rezept für knusprige Donuts innen, außen weich. Der geröstete Sesam oben drauf schmeckt köstlich. Ein köstliches Rezept zum Essen mit Tee daneben! Und es schmeckt wie Bagels. Schon die Gesundheit Ihrer Hände.

Zutaten

1 Tasse warme Milch
1,5 Esslöffel Butter mit Raumtemperatur
1/2 Tasse flüssiges Öl
1 Ei
1 Packung Trockenhefe
1 Esslöffel Kristallzucker
1 Teelöffel Salz
4 Tassen Mehl

Für inneres Material:

1 Schale Cheddar-Käse

Für die oben genannten:

2 Esslöffel Melasse
3 Esslöffel gerösteter Sesam

Methode

Geben Sie 1 Tasse warme Milch, Hefe und Zucker in eine Rührschüssel und warten Sie 5 Minuten, fügen Sie dann alle Zutaten außer dem Mehl hinzu und verrühren Sie alles. Kneten Sie einen weichen Teig, indem Sie nach und nach das Mehl hinzufügen.

Bedecken Sie ihn und lassen Sie ihn eine halbe Stunde gären. Geben Sie 2 Esslöffel Melasse und eine halbe Tasse Wasser in eine Schüssel und verrühren Sie alles gut. Die gerösteten Sesamkörner in eine andere Schüssel geben.

Machen Sie die fermentierten Teig-Meringues in der gewünschten Grösse, indem Sie jede Meringue mit den Fingerspitzen drücken und sie öffnen, indem Sie das Material nach Wunsch einlegen und den Teig schliessen.

Tauchen Sie den vorbereiteten Teig in die Melassesirupmasse. Dann werden Sie durstig. Legen Sie das Pergamentpapier in das Tablett.

Lassen Sie es 15 Minuten auf dem Tablett liegen, werfen Sie mit einem Messer drei Kratzer darauf. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad backen, bis sie gebräunt sind. Genießen Sie Ihre Mahlzeit.

Poğaça Tarifi

Kete Tarifi

Erzincan Ketesi Rezept ist ein ziemlich einfaches Gebäck. Ich würde nicht lügen, wenn ich sagen würde, dass Keteyi in Erzincan fast so viel wie Brot hergestellt wird. Es wird sogar im Tandoor gebacken und ist buchstäblich köstlich. Es wird viel auf Hochzeiten und an Feiertagen zubereitet. Es wird zum Frühstück, zum Nachmittagstee oder als Mahlzeit verzehrt. Es wird auch in Milch und Joghurt gehackt gegessen. In der Sahur wird er an Ramadan-Tischen bevorzugt, weil er die volle Menge enthält.

Erzincan Ketesi ist ein Teig, der ohne Verwendung eines Maßes hergestellt wird. Meine Mutter traf immer Augenentscheidungen, ohne zu messen, und sie mag diesen Job des Messens nicht. Ich versuchte, ihn in Maßen zuzubereiten, indem ich mir den von ihm zubereiteten Ketesi-Teig ansah. Wenn Sie die im Kete-Teig verwendete Milch erhöhen, bei der das Mass nicht verwendet wird, erhalten Sie einen dickeren Teig, wenn Sie das fettfreie Fett erhöhen. Aber zu Ihrer Information: Wenn Sie mehr Öl als die von mir zubereitete Größe verwenden, können die Ränder beim Öffnen des Teiges explodieren.

Im Allgemeinen wird gesalzener Teig beim Kneten sehr lange geknetet, aber kete Teig ist das Gegenteil. Nachdem Sie alle Zutaten des Teigs hinzugefügt haben, kneten Sie einfach das Mehl, bis es vollständig vermischt ist.

In Sauerteigkuchen heißt es gewöhnlich Warten, bis der Teig doppelt so groß ist. Kete-Teig riecht nach dem Kochen sauer, wenn er zu sauer ist. Nur eine kleine Blasenbildung des Teigs, damit er nicht sauer riecht. Aber nachdem Sie ihn geöffnet und ihm seine erste Form gegeben haben, sollten Sie ihn 10-15 Minuten ruhen lassen. Auf diese Weise lassen Sie ihn etwas mehr gären und verhindern, dass er beim Öffnen des Teigs an den Rändern aufplatzt.

Wenn Sie jedoch Margarine verwenden möchten, verwenden Sie unbedingt etwas von der Butter, damit die Kete köstlich wird.

Wenn Sie das Innenmaterial nicht verwenden wollen, können Sie es auch einfach zubereiten. Wenn Sie wollen, schmieren Sie den Teig beim Öffnen mit flüssigem Öl, ohne das Innenmaterial hinzuzufügen. Je mehr Draht der Draht getrennt wird, desto mehr Fettanteil verwenden Sie.

Erzincan Ketesi kann nach dem Kochen lange Zeit gelagert werden. In der Tiefkühltruhe etwa eine Woche lang, im Kühlschrank können Sie sie 5-6 Monate aufbewahren. Wenn Sie sie aus dem Gefrierschrank nehmen, können Sie sie bei Bedarf im Ofen erhitzen. Wenn Sie Zeit haben, können Sie ihn auch draußen stehen lassen und ihn aufwärmen.

Sie können ihn in Tahini- oder Walnusskotede zubereiten, mit Ausnahme des mit Mehl zubereiteten Flachsflockens. Haben Sie verschiedene Kete-Rezepte, die Sie machen, und wenn es welche gibt, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie sie mit uns teilen würden.

Guten Appetit im Voraus.

Inhaltsstoffe:

125 Gramm Butter oder Margarine
1 Tasse flüssiges Öl
1,5 Tassen Milch
700-750 Gramm Mehl
Eine halbe Packung Nasshefe
Ein halber Esslöffel Salz
Ein halber Teelöffel Kristallzucker
1-2 Esslöffel warmes Wasser

Inneres Material:

1 voller Esslöffel Butter
Eine halbe Tasse Pflanzenöl
2 Tassen Mehl

Zum Weiterfahren:

2 Eigelb
Ein halber Teelöffel Joghurt
Ein halber Teelöffel Kristallzucker

Methode

Um Erzincan Ketesi herzustellen, beginnen Sie zunächst damit, sie so vorzubereiten, dass sie abkühlt. Fügen Sie 2 Tassen Mehl hinzu, rühren Sie um und braten Sie die Ketesi bei schwacher Hitze, bis der Geruch herauskommt. Lassen Sie das Mehl seine Farbe nicht verändern, lassen Sie nur den Röstgeruch herauskommen. Dann auf einer Seite abkühlen lassen.

Für den Kete-Teig Butter und Margarine schmelzen und abkühlen lassen. Die Milch sehr wenig erwärmen. Die frische Hefe in 1-2 Esslöffel warmem Wasser zerdrücken, Puderzucker hinzufügen und schmelzen.

Das geschmolzene und abgekühlte Öl in die Rührschüssel geben. Flüssiges Öl, warme Milch und Salz obenauf geben und schmelzen lassen. Die geschmolzene Hefe hinzugeben und umrühren. Kneten Sie den Teig, indem Sie das Mehl hinzufügen. Das Mehl einfach kneten, bis es vollständig vermischt ist. Den Teig zudecken und gären lassen. Lassen Sie den Teig während der Gärung nicht zu lange ruhen. Wenn der Teig nicht ausreicht, um ein wenig zu quellen, wird er sauer riechen.

Nachdem der Teig fermentiert ist, teilen Sie ihn in 6 gleiche Teile. Formen Sie den Teig, indem Sie ihn richtig ausrollen. Mehl in der Grösse eines grossen Blechs mit einer Rolle ausrollen. Verteilen Sie die Hälfte des Teiges, den Sie rösten wollen. Machen Sie eine Rolle, indem Sie von der Innenseite des Teiges ausgehen. Geben Sie dann eine runde Form, beginnend an einem Ende. Beiseite stellen und 10-15 Minuten gehen lassen. Öffnen Sie den ruhenden Keten mit einer Rolle von der Größe einer kleinen Tortenplatte. Legen Sie fettdichtes Papier in ein fettdichtes Fach.

Eigelb, Joghurt und Kristallzucker mischen und auf den Kesseln verreiben. In einem auf 180-200 Grad vorgeheizten Ofen goldbraun backen.

Genießen Sie Ihre Mahlzeit.

Kete Tarifi

Hefeteig Rezept

Mein liebster süßer Brötchenteig für so gut wie jede Art von süßem Brötchen oder Brot. Es handelt sich um einen einfachen süßen Hefeteig, der für fast jedes süße Brot verwendet werden kann, das Ihr kohlenhydratliebendes Herz begehrt. Er eignet sich besonders gut für süße Brötchen, Brötchen, Affenbrot und sogar hausgemachte Donuts.

Inhaltsstoffe

1 Esslöffel Instant-Hefe
1 Tasse sehr warme Milch (115 F), ich verwende Vollmilch.
1/3 Tasse Kristallzucker
1/2 Tasse Butter, gut aufgeweicht, fast schmelzend.
1 Teelöffel Salz
2 große Eier, Raumtemperatur
4 Tassen Allzweckmehl

Anleitungen

Rühren Sie die Hefe und die Milch in einer großen Schüssel zusammen, bis sie sich aufgelöst haben. Zucker, Butter, Salz und Eier gut verrühren. Das Mehl, eine Tasse nach der anderen, unter Rühren zugeben, bis es gut vermischt ist. Der Teig wird zottig und noch klebrig.

Den Teig auf eine bemehlte Fläche stürzen und 5-6 Minuten kneten, bis er glatt und elastisch ist. Oder wenn Sie einen Mixer verwenden, 4-5 Minuten kneten. Falls gewünscht, an dieser Stelle einfrieren oder kühlen. Falls nicht, fahren Sie fort, indem Sie den gekneteten Teig in eine gefettete Schüssel geben. Zugedeckt 1 Stunde oder bis zur doppelten Größe gehen lassen. Die zum Gären benötigte Zeit hängt davon ab, wie warm der Raum ist. Die ideale Gärtemperatur beträgt 72 F.

Wenn der Teig aufgegangen ist, den Teig mit einer bemehlten Hand niederschlagen und nach Belieben formen und backen.

Hefeteig Rezept

Quelle:http://chocolatewithgrace.com/basic-sweet-yeast-dough-recipe/

Kuchen ohne Milch

Echte Schokoladenperfektion! Leicht, feucht und flaumig! Dieser Schokolade Verrückt Kuchen ist der beste Kuchen aller Zeiten, sehr lecker und leicht zuzubereiten!

Sehr einfach herzustellen mit nur wenigen Zutaten, ohne Butter, Milch und Eier. Dieser Schokoladenkuchen hat einen erstaunlichen Geschmack und ein perfektes Aussehen. Ich habe diesen Kuchen schon so oft gebacken, und er ist köstlich und schnell gebacken. Er ist kalorienarm und sieht umwerfend aus, wie wir alle ihn mögen. Schokoladenkuchen ist eine der besten Kombinationen von Schokoladenrezepten, er ist leicht herzustellen und man hat keine Küchenkenntnisse, um ihn herzustellen, nur Liebe und gute Laune. Schokoladenkuchen ist ein Kuchen für jede Gelegenheit, perfekt für Schokoladenliebhaber, und mit nur wenigen Zutaten und nur ein paar Minuten kann man einen perfekten und so köstlichen Kuchen bekommen.

ZUSATZSTOFFE

Für Kuchen:

1½ Tassen Mehl (Allzweck)
Prise Salz
1 Teelöffel Backpulver
3 Esslöffel Kakaopulver (ungesüßt)
1 Tasse Kristallzucker
1 Teelöffel weißer Essig
1 Esslöffel Vanille-Extrakt
5 Esslöffel Pflanzenöl
1 Tasse Wasser

Für Schokoladen ganache:

⅔ Tasse Schlagsahne
5 oz. halbsüße Schokolade gehackt
1 Tasse Himbeere zum Garnieren

ANWEISUNGEN

Um Kuchen zu backen:

Den Ofen auf 350°F vorheizen, die runde Backform 8×3 Zoll einfetten und den Boden mit Pergamentpapier auslegen.

Rühren Sie in einer großen Schüssel trockene Kuchenzutaten zusammen: Mehl, eine Prise Salz, Backpulver, Kakaopulver, Kristallzucker

Fügen Sie feuchte Zutaten wie weißen Essig, Vanilleextrakt, Pflanzenöl, Wasser hinzu und mischen Sie sie, bis sie vollständig vermischt sind.

Gießen Sie den Teig in die Pfanne und backen Sie 15-20 Minuten, bis der in der Mitte eingesetzte Zahnstocher sauber herauskommt.

Zur Herstellung von Schokoladen ganache:

In einer mittelgroßen Kasserolle bei mittlerer Hitze köcheln ⅔ Tasse schwere Sahne und gießen Sie 5 Unzen gehackte Schokolade darüber. Lassen Sie sie ein paar Minuten ruhen und rühren Sie dann vorsichtig um, bis die ganze Schokolade geschmolzen und die Ganache glatt geworden ist. Auf die Torte streichen und wieder in den Kühlschrank stellen, bis die Ganache fest geworden ist.

Mit Himbeeren garnieren.

Kuchen ohne Milch

Quelle:https://yummiestfood.com/chocolate-crazy-cake-no-eggs-milk-or-butter/

Kumpir Rezept

Kumpir (türkische gefüllte Kartoffeln) ist ein weithin bekanntes und köstliches Gericht, das keineswegs von der Hand zu weisen ist. Dieses Gericht wird oft bei großen Festen serviert. Zum Glück schmeckt es sogar Kindern.

Inhaltsstoffe

1 große Kartoffel
1 Teelöffel Butter
2-3 Esslöffel Mozzarella/Ccheddar/Parmesan geschreddert
Eine Prise Salz

Optionen zum Füllen von Kumpir-Rezepten

Geriebene Möhren
Aufgeschnittene Essiggurken
Oliven (grün oder schwarz)
Zuckermais
Krautsalat
Zuckererbsen
Rotkohl
Gehackter Dill
Ketchup
Mayonnaise
Senf
Aufgeschnittene Hotdogs

Vorbereitungs-Methode

Die Kartoffel an mehreren Stellen mit einem Messer einstechen und im Ofen bei 220°C backen, bis sie weich und zart ist
Wenn sie fertig ist, schneiden Sie die Ofenkartoffel der Länge nach in zwei Hälften und fügen Sie Salz hinzu, zerschlagen Sie die Kartoffel mit einem Löffel und geben Sie dann geriebenen Käse und Butter hinein. Alles mischen
Die Füllung nach Belieben in die Ofenkartoffel geben

Kumpir Rezept

Osterhasen Backen Rezept

Diese Osterhasen aus Quark-Öl-Teig sind ganz leicht und schnell gemacht – und schmecken herrlich weich und hyggelig! Wer sie noch frühlingsfrischer mag, gibt etwas geriebene Zitronenschale mit in den Teig. Und jetzt nichts wie ran an die Ausstechformen!

Zutaten

175 g Magerquark
6 EL neutrales Speiseöl
1 Ei
75 g Rohrohrzucker
1 Prise Salz
300 g Dinkelmehl
1 Pck. Backpulver
1 Eigelb zum Bestreichen
etwas Wasser
50 g geschmolzene Butter
Rohrohrzucker

Zubereitung

1. Für den Teig den Magerquark mit Öl und Ei verrühren. Zucker, Salz, Dinkelmehl und Backpulver vermischen und zur Quark­masse geben. Alle Zutaten mit den Knethaken des Handrühr­ geräts zu einem glatten Teig verkneten.

2. Den Backofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen und zwei Back­ bleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf der leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche etwa 1 cm dick ausrollen. Daraus mithilfe von Ausstechern Hasen ausstechen und auf den Back­blechen verteilen.

3. Das Eigelb mit etwas Wasser verrühren und die Oberfläche der Hasen damit bestreichen. Auf der mittleren Schiene des Backofens in etwa 15 Minuten goldbraun backen. Die Hasen gleich nach dem Backen mit der geschmolzenen Butter bestreichen und mit Rohrohrzucker bestreuen.

Osterhasen Backen Rezept

Gibanica Rezept

Die mit Käse gefüllte serbische Gibanica ist schmackhaft, leicht salzig und insgesamt süchtig machendes Gebäck. Es ist ein perfektes Party-Essen. Tatsächlich habe ich ihn zum ersten Mal auf einer Party probiert, als Vorspeise serviert.

Verwendung von Fillo in serbischer Gibanica oder anderen Rezepten

Fillo trocknet leicht aus, wenn es einmal der Luft ausgesetzt ist. Ihr Ziel sollte es also sein, es bedeckt zu halten und relativ schnell zu arbeiten, sobald Sie mit den empfindlichen Teigblättern beginnen. Befolgen Sie die Anweisungen zum Auftauen des Teigs, und wenn Sie fertig sind, halten Sie alle anderen Zutaten und die Pfanne in der Nähe.
Rollen Sie den Stapel der Fillo-Blätter vorsichtig aus (eine Rolle nach der anderen, wenn sich 2 Rollen in der Verpackung befinden) und legen Sie sofort ein sauberes Handtuch über den Stapel.
Nehmen Sie das oberste Blatt vorsichtig ab, um es zu benutzen. Stellen Sie sich das Fillo vor, als wäre es ein empfindliches Seidenpapier. Fangen Sie oben an und ziehen Sie das oberste Blatt vorsichtig ab, dann decken Sie sofort die restlichen Fillo-Blätter ab, bis Sie für das nächste Blatt zurückgehen müssen.

Inhaltsstoffe

3 große Eier
1 Pfund Ricotta-Käse
1 Pfund Feta-Käse in Salzlake gespült, in kleine Würfel geschnitten oder zerbröckelt
2-3 Esslöffel Sauerrahm
1/3 Tasse Milch
1/3 Tasse Selters oder Sprudelwasser
1 Teelöffel getrockneter Dill
Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
1 Pfund Fillo-Teig
4 Esslöffel geschmolzene Butter/Öl oder eine Kombination

Anweisungen

Mischen Sie Eier, Ricotta, Feta, saure Sahne, Milch und Selters oder Mineralwasser in einer mittelgroßen Schüssel. Gut mischen und den Dill und frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Zur Seite stellen.

Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor. Stellen Sie den Fillo-Teig, die Pfanne, die Schüssel mit der Füllung und die Butter/Öl auf.

Nachdem Sie die Fillo-Schichten gemäß den Anweisungen auf der Schachtel aufgetaut haben, legen Sie sie neben eine 9 x 11″ ofensichere Pfanne. Die Pfanne mit Butter/Öl leicht bürsten oder besprühen. Legen Sie das erste Teigblatt des Fillo-Teigs hin, bürsten Sie es leicht mit Butter und Öl ein und fahren Sie damit fort, bis Sie etwa 1/3 der Fillo-Blätter verbraucht haben.

Verteilen Sie die Hälfte der Füllung glatt über das oberste Teigblatt und fügen Sie nacheinander weitere Blätter hinzu, wobei Sie nach jedem Blatt mit Butter/Öl bestreichen, bis Sie ein weiteres 1/3 der Teigblätter verbraucht haben. Verteilen Sie die restliche Hälfte der Füllung auf dem letzten Teigblatt und verbrauchen Sie die restlichen Blätter des Filloteiges. Streichen Sie das oberste Teigblatt mit einer Bürste.

35-45 Minuten backen, bis die Oberseite goldbraun ist, besonders an den Rändern.

Lassen Sie die Gibanica etwa 5-10 Minuten sitzen, bevor Sie sie schneiden.

Rezept-Notizen

Es wird kein Salz benötigt, da der Feta salzig ist. Wenn sich der Feta in einem in Salzlake gelagerten Block befindet (so wie der Feta, der in den Zutaten dieses Rezeptes abgebildet ist), schmecke ich ihn, um zu entscheiden, wie gut man ihn spülen muss, um einen Teil des Salzes zu entfernen. Sie möchten, dass er ein wenig salzig bleibt, aber nicht zu salzig.

Ich habe eine Mischung aus halb geschmolzener Butter und halb Olivenöl zum Einfetten der Pfanne und zum Auftragen der Fillo-Blätter verwendet.

Gibanica Rezept

Quelle:https://motherwouldknow.com/cheese-filled-serbian-gibanica/

Original Elsässer Flammkuchen

Ein originales Tarte Flambée Rezept mit Zwiebeln und Speck.

Wie man die perfekte Flammkuchenkruste aus dem Nichts herstellt

Wie bereits erwähnt, gehen die Meinungen darüber auseinander, was die perfekte Flammkuchenkruste ausmacht. Für viele ist eine hauchdünne, extrem knusprige Kruste das Optimum, aber für mich war die Begegnung mit dem elsässischen Original eher unspektakulär. Deshalb lautet meine erste Regel: Vertrauen Sie Ihrem Geschmack, damit können Sie nie falsch liegen.

Aber bevor wir zum rollenden Teil kommen, müssen Sie sich erst einmal für Ihre bevorzugte Teigart entscheiden: klassischer Hefeteig oder schneller Ölteig?

Inhaltsstoffe

170 g ( 2 Tassen)Allzweckmehl
80 g(1/2 Tasse) Roggenvollkornmehl
100 ml(1/3 Tasse) Wasser (lauwarm)
20 g frische Hefe
1 Ei
8 Streifen durchwachsener Speck
1 Zwiebel
10 g Schnittlauch
140 g Crème fraîche
15 ml(1 Esslöffel) Olivenöl
Salz
Pfeffer
Mehl für die Arbeitsfläche

Gebrauchsgegenstände
große Schüssel stehend MixerOfenschneidebrettMesserKüchenhandtuchkleine BratpfanneKochlöffelBacklöffelBackblechPapierrollnadel

Schritt 1/8

Lösen Sie die Hefe in lauwarmem Wasser auf. Hefe, Weizen- und Roggenvollkornmehl und Ei zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 25 – 30 min. gehen lassen.

Schritt 2/8

Salz und Olivenöl zum Teig geben und kneten, bis er vollständig eingearbeitet ist. Zugedeckt ca. 40 – 45 Min. gehen lassen.

Schritt 3/8

In der Zwischenzeit heizen Sie den Ofen auf 240°C/ 465°F vor. Speck fein würfeln und Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Schnittlauch fein schneiden.

Schritt 4/8

Braten Sie den Speck und die Zwiebel in einer kleinen Pfanne an und legen Sie sie zum Abkühlen auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller.

Schritt 5/8

Den Teig in zwei gleiche Stücke teilen und jedes Stück auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche flach ausrollen. Auf ein ausgekleidetes Backblech legen.

Schritt 6/8

Crème fraîche gleichmäßig auf den Fladenbroten verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7/8

Als nächstes wird die Speck-Zwiebel-Mischung gleichmäßig auf die Crème fraîche gestreut.

Im vorgeheizten Ofen bei 240°C/ 465°F ca. 15 – 20 Min. goldbraun backen. Vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen und direkt aus dem Ofen genießen.

Original Elsässer Flammkuchen

Quelle:https://www.kitchenstories.com/en/recipes/alsatian-tarte-flambee