Haggis | Essen Rezepte

Haggis

Haggis Rezept

Inhaltsstoffe:

1 Schafsmagen
1 Schafsleber
1 Schafherz
1 Schafszunge
1/2 Pfund Talg, gehackt
3 mittelgroße Zwiebeln, gehackt
1/2 Pfund trockener Hafer, geröstet
1 Teelöffel koscheres Salz
1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel getrocknete, gemahlene Kräuter

Wegbeschreibung:

1) Spülen Sie den Magen gründlich aus und weichen Sie ihn über Nacht in kaltem Salzwasser ein.

2)Leber, Herz und Zunge spülen. In einem großen Topf mit kochendem, gesalzenem Wasser diese Teile 2 Stunden bei mittlerer Hitze kochen. Herausnehmen und zerkleinern. Knorpel und Haut entfernen und verwerfen.

3) In einer großen Schüssel die gehackte Leber, das Herz, die Zunge, den Talg, die Zwiebeln und den gerösteten Hafer zusammenfügen. Mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern würzen. Mit einem Teil des Kochwassers befeuchten, damit sich die Mischung bindet. Nehmen Sie den Magen aus dem kalten Salzwasser und füllen Sie 2/3 mit der Mischung. Nähen oder binden Sie den Magen zu. Mit einer Drehgabel den Magen mehrmals durchstechen. Dadurch wird verhindert, dass der Haggis platzt.

4) Legen Sie den gefüllten Magen in einen großen Topf mit kochendem Wasser und achten Sie darauf, nicht zu spritzen. Bei starker Hitze 3 Stunden kochen lassen.

5)Mit Kartoffelpüree servieren, falls Sie es überhaupt servieren.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Haggis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.