Karotten Walnuss Kuchen | Essen Rezepte
Rezepte » Kuchen Rezepte » Karotten Walnuss Kuchen

Karotten Walnuss Kuchen

Wer sagt, dass Karottenkuchen nicht lecker UND gesünder sein kann?! Dieser vegane Karotten-Walnuss-Kuchen ist komplett milchfrei, frei von raffiniertem Zucker, ohne Ei, mit Vollkornmehl und ohne komplizierte Zutaten hergestellt. Außerdem enthält er herzgesunde Walnüsse und eine cremige Cashew-Glasur für das ultimative Karottenkuchen-Rezept!

Karotten Walnuss Kuchen

Aufbewahrung von Kuchenresten

Am besten warten Sie mit dem Glasieren des Kuchens, bis Sie ihn essen möchten. Selbst bei bester Lagerung wird ein gefrosteter Kuchen etwas durchweicht.

Wenn Sie den Karotten-Walnuss-Kuchen im Voraus zubereiten möchten, gibt es zwei Möglichkeiten, ihn zu lagern. Wickeln Sie ihn einfach in Frischhaltefolie ein und lagern Sie ihn auf Ihrer Theke, wenn Sie planen, den Kuchen innerhalb von 24 Stunden zu essen. Falls Sie ein paar Tage warten, um den Kuchen zu servieren, wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie ein und lagern Sie ihn im Gefrierschrank für bis zu 3 Wochen. Ich empfehle, den Kuchen nicht im Kühlschrank aufzubewahren, da er dort austrocknet.

Wenn Sie einen Kuchen mit Glasur übrig haben, können Sie ihn bis zu 3 Wochen im Gefrierschrank aufbewahren. Lassen Sie ihn einfach bei Raumtemperatur auftauen, bevor Sie ihn essen!

Karotten Walnuss Kuchen

Zutaten für Beste Karotten Walnuss Kuchen

1 Tasse Hafermilch (oder jede andere pflanzliche Milch)
1 Esslöffel Apfelessig
⅓ Tasse geriebene Karotte (etwa 1-2 Karotten)
¼ Tasse Ahornsirup
⅓ Tasse Kokosblütenzucker
2 EL Öl (ich habe Kokosnussöl verwendet, aber Avocado- oder Olivenöl funktioniert auch – für einen ölfreien Kuchen ersetzen Sie es durch 2 EL Apfelmus)
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 ½ Tassen Weizenvollkornmehl (188 Gramm)
½ Teelöffel Zimt
½ Teelöffel Salz
1 Teelöffel Backpulver
¼ Teelöffel Backnatron
¼ Tasse gehackte Walnüsse

Cashew-Frosting:

1 ½ Tassen Cashews (1-2 Stunden in heißem Wasser eingeweicht)
3 EL Kokosnusscreme (nur die Creme, nicht die Milch)
¼ Tasse Ahornsirup
1 Esslöffel Kokosnussöl
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Vanille

Karotten Walnuss Kuchen

Methode – Perfekte Karotten Walnuss Kuchen

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor. Geben Sie zu Beginn die Hafermilch und den Apfelessig in eine Rührschüssel und lassen Sie sie 5-10 Minuten stehen, bis sich die Milch zu trennen beginnt und gerinnt. Während sich die vegane Buttermilch bildet, raspeln Sie die Karotten und stellen sie beiseite.

Sobald die vegane Buttermilch fertig ist, fügen Sie die restlichen feuchten Zutaten hinzu, einschließlich der geraspelten Karotten, des Ahornsirups, des Kokosblütenzuckers, des Öls und des Vanilleextrakts. Verquirlen Sie die Mischung vorsichtig.

Als Nächstes fügen Sie mit einem Mehlsieb die trockenen Zutaten hinzu, darunter das Weizenvollkornmehl, Zimt, Salz, Backpulver und Natron. Mischen Sie vorsichtig, bis ein dicker Kuchenteig entsteht, aber versuchen Sie, nicht zu viel zu mischen. Heben Sie dann die gehackten Walnüsse vorsichtig mit einem Spatel oder Löffel unter.

Gießen Sie den Karottenkuchenteig in eine 8-Zoll-Springform oder eine gefettete 8- oder 9-Zoll-Pfanne und klopfen Sie die Pfanne, um den Kuchenteig zu glätten. Geben Sie den Kuchen dann in den Ofen und backen Sie ihn 30 Minuten lang, bis er außen leicht gebräunt und durchgebacken ist. Nehmen Sie den Kuchen heraus und lassen Sie ihn vor der Glasur abkühlen.

Während der Karottenkuchen abkühlt, bereiten Sie die Cashew-Glasur zu. Geben Sie die eingeweichten Cashews, Kokosnusscreme, Ahornsirup, Kokosnussöl, Zitronensaft und Vanille in einen Mixer. Auf höchster Stufe mixen, bis der Zuckerguss komplett glatt ist, dabei nach Bedarf anhalten und die Seiten abkratzen. Stellen Sie die Cashew-Glasur dann in einem Behälter für mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank, damit sie vor dem Glasieren fest wird.

Sobald der Kuchen abgekühlt und die Glasur fest geworden ist, glasieren Sie den Kuchen! Mit zusätzlichen Walnüssen und Karotten garnieren. Genießen Sie!

Karotten Walnuss Kuchen

Anmerkungen

Bitte beachten Sie, dass die Cashews mindestens 1 Stunde in warmem Wasser einweichen müssen, damit die Glasur geschmeidig wird.

Wenn Sie den Kuchen innerhalb von 1 Tag verzehren möchten, wickeln Sie ihn einfach in Frischhaltefolie ein und lagern Sie ihn auf Ihrer Theke.

Falls Sie ein paar Tage warten, um den Kuchen zu servieren, wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie ein und lagern Sie ihn bis zu 2 Wochen im Gefrierschrank. Ich empfehle, den Kuchen nicht im Kühlschrank zu lagern, da er dort austrocknet.

Cashew-Glasur kann in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank bis zu 1 Woche aufbewahrt werden. Am besten schmeckt er, wenn er mindestens 1 Stunde im Kühlschrank gelegen hat. Deshalb mache ich ihn normalerweise, bevor ich meinen Karottenkuchen backe, damit er genug Zeit hat, im Kühlschrank fest zu werden.

Übriggebliebene Kuchenreste können im Gefrierschrank bis zu 3 Wochen aufbewahrt werden. Lassen Sie ihn einfach bei Raumtemperatur auftauen, bevor Sie ihn essen!

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Apfelessig in diesem Rezept verwenden, da er für die Wechselwirkung mit dem Backpulver benötigt wird. Wenn Sie ihn nicht finden können, kann Zitronensaft 1:1 ersetzt werden.

Karotten Walnuss Kuchen

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Karotten Walnuss Kuchen

Quelle:https://shortgirltallorder.com/vegan-carrot-walnut-cake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.