Kuchen Rezepte | Essen Rezepte

Tartelettes Rezept

Tartelettes Rezept; Wir verwenden die kleinsten Erdbeeren, die wir finden können, wenn wir diese Törtchen zubereiten. Achten Sie darauf, die Törtchen nicht zu sehr mit der Konditorcreme zu füllen, da Sie eine schöne Balance zwischen der Creme und den Früchten wünschen. Wie alle Törtchen werden sie am besten am Tag ihrer Herstellung gegessen.

Tartelettes Rezept

Zutaten für Beste Tartelettes Rezept

Ergibt 8 Törtchen (10 cm) oder 1 Törtchen (23 cm)

½ Pâte Sucrée
Ungebleichtes Allzweckmehl, für die Arbeitsfläche
1 großes Eigelb
½ Tasse plus 2 bis 3 Esslöffel (150 bis 165 ml) schwere Sahne
Kristallzucker, zum Bestreuen
1 Esslöffel Puderzucker, plus mehr zum Bestreuen
Crème Pâtissière, gekühlt
455 g kleine Bio-Erdbeeren, geschält

Methode

Verwenden Sie einen Tischschaber, um die Pâte sucrée in 8 dreieckige Keile zu teilen.

Formen Sie mit den Händen jedes dreieckige Stück vorsichtig zu einer kleinen Kugel und drücken Sie die Kugeln dann zu kleinen Scheiben.

Rollen Sie jedes Stück auf einer leicht bemehlten Fläche mit einem bemehlten Nudelholz zu einer 3 mm dicken Scheibe mit einem Durchmesser von 12 bis 15 cm.

Bürsten Sie überschüssiges Mehl mit einem Backpinsel ab. Passen Sie jede Runde in eine 10-cm-Törtchenform.

15 bis 20 Minuten lang einfrieren.

Heizen Sie den Ofen auf 175 °C vor.

Legen Sie die Törtchenformen mit Pergamentpapier aus, so dass ein Überstand von 2,5 cm bleibt, und legen Sie sie auf ein Backblech.

Mit getrockneten Bohnen oder Tortengewichten füllen und backen, bis die Ränder fest sind und gerade anfangen, golden zu werden, 8 bis 10 Minuten.

Entfernen Sie das Pergamentpapier und die Bohnen.

Verquirlen Sie in einer kleinen Schüssel das Eigelb und 2 bis 3 Esslöffel der Sahne.

Pinseln Sie die Unterseite der Törtchenschalen mit einem Backpinsel leicht mit der Eimasse ein und bestreuen Sie sie dann mit etwas Kristallzucker.

Backen Sie weiter, bis die Törtchenschalen goldbraun und durchgebacken sind, etwa 10 Minuten.

Lassen Sie die Törtchen auf einem Gitterrost vollständig abkühlen, bevor Sie sie zusammensetzen.

Vermengen Sie in einer großen Schüssel die restliche ½ Tasse (120 ml) Sahne und den Puderzucker und schlagen Sie sie mit einem Schneebesen, bis sich weiche Spitzen bilden.

Fügen Sie einen Löffel der Konditorcreme hinzu und rühren Sie, um sie leichter zu machen.

Nehmen Sie die abgekühlten Törtchenformen aus den Förmchen, geben Sie die aufgehellte Sahne mit einem Löffel gleichmäßig in die Törtchenformen und belegen Sie sie mit Erdbeeren.

Die Törtchen mit Puderzucker bestäuben, einen Klecks Schlagsahne darauf geben und sofort servieren.

Tartelettes Rezept

Womit wird Tartelettes serviert?

Einfacher Eiskaffee

Long Island Ice Tea Rezept

HINWEIS für Beste Tartelettes Rezept

Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Tartelettes Rezept

Quelle:https://www.thecooksatelier.com/recipes/2017/5/22/strawberry-tartelettes

Luftiges Maisbrot

Einfaches Rezept für selbstgemachtes Maisbrot von Grund auf! Dieses Maisbrot backt leicht, flauschig, feucht und süß, mit goldbraunen Rändern, die köstlich knusprig sind.

Luftiges Maisbrot

Meistens esse ich mein Maisbrot schlicht und einfach, aber manchmal macht es Spaß, kreativ zu werden und etwas hinzuzufügen.

Hier sind einige Ideen, wie Sie Ihr Maisbrot aufpeppen können:

Geben Sie ein paar Handvoll frischer, gefrorener oder in Dosen eingelegter Maiskörner für eine besonders kernige Version hinein.

Knuspern Sie ein paar Scheiben Speck und bröseln Sie sie in den Teig für ein rauchiges, herzhaftes Speck-Maisbrot.

Schneiden Sie eine oder zwei Jalapeno-Paprikaschoten in dünne Scheiben und streuen Sie sie in den Teig, um eine pikante Jalapeno-Variante zu erhalten.

Falten Sie ein paar Handvoll geriebenen Cheddar-Käse für ein einfaches, käsiges Maisbrot.

Luftiges Maisbrot

Wie lange ist das Maisbrot haltbar?

Wenn Sie es gut abgedeckt aufbewahren oder in einen Zip-Top-Beutel stecken, sollte es bei Zimmertemperatur ein paar Tage frisch bleiben.

Oder bewahren Sie es im Kühlschrank für etwa eine Woche auf.

Sie können ihn auch einfrieren! Nehmen Sie einfach ein oder zwei Portionen heraus und lassen Sie es bei Raumtemperatur auftauen.

Maisbrot wieder aufwärmen

Dieses Maisbrot kann für etwa 15 bis 20 Sekunden in der Mikrowelle aufgewärmt werden.

Oder wickeln Sie es fest in Folie ein und erwärmen Sie es im Backofen auf der niedrigsten Stufe.

Luftiges Maisbrot

Zutaten für Beste Maisbrot

1 1/3 Tasse Allzweckmehl
2/3 Tasse Maismehl
2/3 Tasse Zucker
1 Esslöffel Backpulver
1/2 Teelöffel koscheres Salz
4 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
1 1/4 Tasse Milch
1/4 Tasse Öl
2 große Eier

Methode – Perfekte Maisbrot

Heizen Sie den Ofen auf 170 Grad vor, besprühen Sie eine 9×13-Zoll-Form mit Antihaft-Spray und legen Sie sie mit Pergamentpapier aus. (Wenn Sie Maisbrot in der Pfanne zubereiten, geben Sie etwa 1 1/2 Esslöffel Butter in die Pfanne und lassen Sie sie im Ofen vorheizen).

Mehl, Maisgrieß, Zucker, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen.

Verquirlen Sie die geschmolzene Butter, Milch, Öl und Eier in einem großen Flüssigkeitsmessbecher.

Gießen Sie die flüssigen Zutaten zu den trockenen und rühren Sie sie zusammen, bis sie sich verbinden.

Übertragen Sie den Teig in die vorbereitete Form und backen Sie ihn 35 bis 45 Minuten lang, bis er fluffig und an den Rändern leicht golden ist (ein Zahnstocher, der in die dickste Stelle des Maisbrots gesteckt wird, sollte sauber oder mit ein paar feuchten Krümeln herauskommen).

Etwa 20 Minuten abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden und servieren.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Luftiges Maisbrot

Quelle:https://bakingamoment.com/moist-sweet-cornbread/

Lebkuchenhaus selber machen

Die Feiertage stehen bald vor der Tür und das bedeutet eines: Es ist Zeit, die Kunst des Lebkuchenhauses zu meistern! Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung wird Ihnen helfen, ein Lebkuchenhaus wie ein Profi zu bauen!

Lebkuchenhaus selber machen

Zutaten für Beste Lebkuchenhaus

454 g ungesalzene Butter (4 Sticks), bei kühler Raumtemperatur
2 ½ Tassen plus 3 Esslöffel/595 g dunkelbrauner Zucker
12 ¾ Tassen plus 2 Esslöffel/1.648 g Allzweckmehl, plus mehr zum Bestäuben
2 gehäufte Esslöffel/15 g gemahlener Ingwer
2 gehäufte Esslöffel/15 g gemahlener Zimt
1 ½ Teelöffel Backnatron
½ Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Salz
4 Eier, bei Raumtemperatur
2 Tassen Melasse
Schale von 2 Zitronen (optional)
Schale von 2 Orangen (optional)

Methode – Perfekte Lebkuchenhaus

Machen Sie die Hälfte der Menge: Schlagen Sie die Hälfte der Butter und die Hälfte des Zuckers in einem Mixer mit Paddelaufsatz 5 Minuten lang schaumig. Kratzen Sie die Seiten ab.

Sieben Sie in der Zwischenzeit die trockenen Zutaten – Mehl, Ingwer, Zimt, Backpulver und Salz – zusammen und legen Sie die Hälfte beiseite.
Fügen Sie bei niedriger Geschwindigkeit des Mixers zwei Eier hinzu, eines nach dem anderen. 1 Tasse Melasse einrühren. Kratzen Sie die Schüssel ab.

Fügen Sie in drei Schritten die Hälfte der trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie sie, bis sie sich verbinden. Um zu verhindern, dass Mehl herausfliegt, achten Sie darauf, dass der Mixer bei jeder Zugabe ausgeschaltet ist, und decken Sie ihn beim Mischen mit einem Handtuch ab. Die Schale von 1 Zitrone und 1 Orange untermischen.

Nehmen Sie den Teig aus dem Mixer und wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie ein, oder füllen Sie ihn in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 5, um den restlichen Teig herzustellen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Wenn Sie bereit zum Backen sind, heizen Sie den Ofen auf 170 Grad vor.

Rollen Sie den Teig aus: Wiegen Sie für jedes Quadrat etwa 450 g Teig ab. Das Ziel ist es, fünf 9-Zoll-Quadrate zu erhalten, also rollen Sie sie etwas größer aus, backen sie und schneiden die Ränder ab.

Bestäuben Sie ein großes Stück Pergamentpapier leicht mit Mehl. Legen Sie den gekühlten Teig darauf. Rollen Sie ihn von einer Seite zur anderen und von oben nach unten, um eine grobe quadratische Form zu erhalten. Machen Sie während des Rollens häufige Vierteldrehungen, damit der Teig gleichmäßig bleibt.

Rollen Sie den Teig so lange, bis er ca. 10 x 10 cm groß und ca. 25 cm dick ist. Übertragen Sie ihn auf ein Backblech. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig. (Teig, der nach dem Zubereiten der Quadrate übrig bleibt, kann 1/4 Zoll dick ausgerollt und für Kekse verwendet werden). Im Ofen wird die Platte auf etwa 3/8- oder 1/2-Zoll Dicke aufgehen, was das Haus besonders stabil macht.

Backen Sie die Platte 25 bis 30 Minuten, bis sie gleichmäßig und fest ist. Stellen Sie die Formen zum Abkühlen auf Gestelle. Um ein Verbiegen und Brechen zu verhindern, heben Sie das Pergamentpapier vorsichtig an, um die Platten auf ein Gestell zu stellen. Wenn sie vollständig abgekühlt sind, stapeln Sie die Platten, immer noch auf Pergamentpapier, und stellen Sie sie beiseite, damit sie bei Raumtemperatur 3 bis 7 Tage lang trocknen können.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Lebkuchenhaus selber machen

Quelle:https://cooking.nytimes.com/guides/47-how-to-make-a-gingerbread-house

Mohnkuchen mit Streusel

Mohnkuchen mit Streusel; Dieser Mohnkuchen ist ein sehr zarter Kuchen mit knusprigem Boden, reichhaltiger und zarter Füllung und goldenen, knusprigen Streuseln obenauf. Ein besonderer Kuchen für jeden Anlass. Es gibt viele verschiedene Variationen für diesen Mohnkuchen mit unterschiedlichen Füllungen, Streuseln und Zusätzen. Diese Version ist einfach zu machen, mit einfachen Zutaten und sehr lecker.

Mohnkuchen mit Streusel

Zutaten für Beste Mohnkuchen

Für den Teig:

150g Quark
6 Esslöffel Milch
6 Esslöffel Rapsöl
75g (1/3 Tasse) Zucker
300g (2,5 Tassen) Mehl
1 Esslöffel Backpulver
eine Prise Salz

Für Die Füllung:

350ml Milch
4 Esslöffel Butter
40g (4 gehäufte Esslöffel) Weizengrieß
½ Vanilleschote
4 Esslöffel Zucker
200g gemahlener Mohn
2 Eier
ein Hauch von Zimt

Für Die Streusel:

100g (3/4 Tasse + 1 Esslöffel) Mehl
50 g (1/4 Tasse) Butter (Raumtemperatur)
50 g (1/4 Tasse) Zucker

Methode – Perfekte Mohnkuchen

Als erstes müssen Sie den Mürbeteig für die Streusel vorbereiten, denn er muss etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen. Vermengen Sie einfach Butter, Zucker und Mehl in einer Schüssel und kneten Sie es zu einem Teig. Eine Kugel formen und in den Kühlschrank legen.

Dann ist es Zeit für den Quarkteig. Quark, Milch, Öl, Zucker und Salz verquirlen, bis sich alles vermischt hat und cremig wird. Dann das Mehl mit dem Backpulver einsieben und zu einem weichen Teig verkneten.

Nun die Mohnfüllung: Erhitzen Sie die Milch und die Butter in einem Topf, bis die Butter geschmolzen ist und die Milch zu kochen beginnt. Den Grieß, den Zucker und das Innere der Vanilleschote hineingießen und aufkochen lassen. Schnell vom Herd nehmen und die Masse 5 Minuten quellen lassen, in der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen.

Nun können Sie den gemahlenen Mohn und den Zimt einrieseln lassen. Wenn die Mohnfüllung etwas abgekühlt ist, schlagen Sie die Eier auf und rühren sie unter, bis alles gut vermischt ist.

Alle Zutaten für die 3 Schichten sind vorbereitet, jetzt müssen Sie eine 26cm / 10 inch Springform einfetten und den Quarkteig auf dem Boden verteilen. Darauf die Mohnmasse geben und den Mürbeteig gleichmäßig darüber bröseln. Fertig, fertig, backen! Je nach Backofen etwa 25-30 Minuten. Wenn die Streusel golden werden, sollte der Kuchen fertig sein. Lassen Sie ihn kurz abkühlen und nehmen Sie dann die Springform heraus. Der Kuchen braucht etwa 45 Minuten, um vollständig abzukühlen, dann – wenn Sie möchten – können Sie ihn mit gesiebtem Puderzucker bestreuen. Und… er ist bereit zum Verzehr!

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Mohnkuchen mit Streusel

Quelle:http://www.sugaryandbuttery.com/2012/01/german-poppyseed-crumble-cake.html

Schwarzwälder Kirschtorte

Reichhaltige dunkle Schokoladenkuchenschichten gefüllt mit Sahne und Sauerkirschen ist nur einer der Gründe, warum wir dieses einfache Schwarzwälder Kirschtortenrezept lieben.

Schwarzwälder Kirschtorte

Zutaten für Beste Kirschtorte

125 g ungesalzene Butter, gehackt
1 1/2 Tassen (330 g) Streuzucker
1/4 Tasse (25 g) Kakaopulver
1/2 Teelöffel Natriumbikarbonat
400 g Zartbitterschokolade, gehackt
2 Eier
1 1/2 Tassen (225 g) selbstkochendes Mehl
2 Esslöffel Pfeilwurzel
300ml angedickte Sahne
2 Esslöffel Kirschwasser
Maraschino-Kirschen, zum Dekorieren (optional)

Füllung

400 g Dose entsteinte Sauerkirschen, abgetropft, Saft auffangen
3 Teelöffel Pfeilwurzel
300 ml angedickte Sahne
2 Teelöffel Puderzucker

Methode – Perfekte Kirschtorte

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor. Fetten Sie eine tiefe 20-cm-Springform ein und legen Sie sie aus.

Geben Sie Butter, Zucker, Kakao, Natron, 60 g Schokolade und 1 Tasse (250 ml) Wasser in einen großen Kochtopf bei mittlerer Hitze. Zum Kochen bringen und dabei rühren, bis die Masse geschmolzen ist, dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 3 Minuten lang kochen, bis sie glatt und leicht eingedickt ist. Beiseite stellen und 10 Minuten abkühlen lassen.

Rühren Sie die Eier, das Mehl und die Pfeilwurzel in die Schokoladenmischung, gießen Sie sie in die Form und backen Sie sie 30 Minuten lang oder bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. Etwas abkühlen lassen, dann auf ein Drahtgitter stürzen und vollständig abkühlen lassen.

Stellen Sie in der Zwischenzeit für die Ganache-Glasur die Sahne in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze bis knapp unter den Siedepunkt her. Die restlichen 340 g Schokolade in eine Schüssel geben und über die heiße Sahne gießen, dann rühren, bis sie geschmolzen und glatt ist. Leicht abkühlen lassen.

Für die Füllung den Kirschsaft in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Pfeilwurzel in etwas kaltem Wasser auflösen, dann in den Saft rühren und unter Rühren 2-3 Minuten kochen, bis die Masse eindickt. Zum Abkühlen beiseite stellen. Die Sahne und den Puderzucker mit elektrischen Schlägern zu steifen Spitzen schlagen.

Den Kuchen waagerecht in 4 Schichten schneiden. Eine Schicht auf eine Servierplatte legen, mit einem Drittel des Kirschwassers und etwas Kirschsirup beträufeln, dann mit einem Drittel der Schlagsahne bestreichen. Mit den Sauerkirschen bestreuen. Wiederholen Sie den Schichtaufbau und schließen Sie mit einem Tortenboden ab. Die Ganache auf der Torte verteilen und mit Maraschino-Kirschen garnieren.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Schwarzwälder Kirschtorte

Quelle:https://www.delicious.com.au/recipes/black-forest-cake/7b606b16-8204-42eb-8e48-aeb3a431ae26

Klassisch italienisches Tiramisu

Klassisch italienisches Tiramisu; Tiramisu ist ein Dessert mit Espressogeschmack aus Italien. Es besteht aus in Kaffee getauchten Löffelbiskuits mit gesüßter Mascarponecreme und wird vor dem Servieren mit Kakao bestäubt.

Klassisch italienisches Tiramisu

Top-Tipps

Verwenden Sie zum Mischen der Mascarponemischung eine große Rührschüssel. So ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie die Mascarpone übermischen.

Ich empfehle, nur frische Eier zu verwenden. Wenn ein Ei nicht frisch aussieht oder riecht, verwenden Sie es bitte nicht.

Ich empfehle, die Löffelbiskuits nicht zu lange in Kaffee einzuweichen. Das macht das Dessert wässrig. Tauchen Sie sie einfach schnell auf beiden Seiten ein.

Wickeln Sie die Auflaufform fest mit Frischhaltefolie ein, damit keine Luft oder Gerüche aus dem Kühlschrank ins Innere des Tiramisu gelangen können.

Es wird am besten am zweiten Tag verzehrt. Der Geschmack wird besser und die Konsistenz cremiger, wenn Sie ihm Zeit geben, über Nacht im Kühlschrank zu ruhen.

Klassisch italienisches Tiramisu

Variationen

Glutenfrei

Dieses einfache Tiramisu-Rezept kann glutenfrei zubereitet werden, indem Sie glutenfreie Löffelbiskuits anstelle der normalen verwenden.

Dunkler Rum

Obwohl die Zugabe von Rum nicht traditionell ist, ist sie beliebt und üblich. Sie können stattdessen auch Amaretto-Likör oder Brandy hinzufügen.

Sie können entweder 2 Esslöffel (30 ml) in den Kaffee geben, in den Sie die Löffelbiskuits eintauchen, oder 1 Esslöffel (15 ml) in die Mascarponecreme geben. Oder beides.

Klassisch italienisches Tiramisu

Schlagsahne

Wenn Sie Ihrer Mascarpone-Creme Schlagsahne hinzufügen möchten, können Sie ½ Tasse (120 ml) schwere Schlagsahne hinzufügen, nachdem Sie die Mascarpone-Mischung gemischt haben, und auf mittlerer bis hoher Stufe etwa 2-3 Minuten lang mixen, bis sich Spitzen bilden.

Sie können auch Schlagsahne oben auf das gekühlte Tiramisu geben, bevor Sie es mit Kakao bestäuben. Um die schöne Oberfläche wie auf den Bildern zu erhalten, spritzen Sie einfach kleine Kleckse Schlagsahne auf die Oberseite. Ich habe eine 1A-Rundtülle von Wilton mit meinem Spritzbeutel verwendet.

Klassisch italienisches Tiramisu

Lagerung

Sie können Reste bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Bitte achten Sie darauf, die Auflaufform sehr fest mit Frischhaltefolie einzuwickeln, damit keine Luft oder Gerüche aus dem Kühlschrank in das Tiramisu gelangen können.

Wenn Sie es einfrieren möchten, bereiten Sie es wie beschrieben zu, wickeln Sie es fest ein und stellen Sie es für 4 Stunden im Kühlschrank kalt. Dann in den Gefrierschrank geben und bis zu 3 Monate einfrieren. Zum Auftauen für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Klassisch italienisches Tiramisu

Warum ist meine Mascarpone-Mischung geronnen?

Mascarpone kann gerinnen und sieht innerhalb weniger Sekunden nach Beginn des Mixens wie Hüttenkäse aus. Er kann wegen seines hohen Fettgehalts sehr schnell übermischt werden. Wenn Ihnen das schon einmal passiert ist, sind Sie nicht allein. Das kann jedem passieren und hängt nicht speziell mit diesem Rezept zusammen.

Tipps zum Erfolg und zur Fehlerbehebung

Kaufen Sie Mascarponecreme, die nichts anderes als (Milch,) Sahne und Zitronensäure enthält und einen hohen Fettgehalt hat – etwa 42 g von 100 g. Kaufen Sie kein minderwertiges oder Ersatzprodukt.

Mascarpone sollte kalt und direkt aus dem Kühlschrank verwendet werden.
Verwenden Sie eine große Rührschüssel, in der Sie genug Platz haben, um den Mascarpone zu mischen.

Mixen Sie die Creme auf mittlerer Stufe und gerade lange genug, bis sie glatt und kombiniert ist.

Wenn Ihre Mascarpone geronnen ist, können Sie sie immer noch retten, indem Sie die Mischung in eine mikrowellensichere Schüssel umfüllen und vorsichtig erwärmen oder einen Doppelkocher verwenden und mit dem Schneebesen glatt rühren.

Klassisch italienisches Tiramisu

Warum ist mein Tiramisu wässrig?

Der Grund, warum es wässrig sein kann, ist, wenn die Löffelbiskuits zu lange eingeweicht werden und bereits beim Anrichten in der Backform durchweicht sind. Beim Abkühlen des Desserts verlieren die Löffelbiskuits dann den Zugang zum Kaffee und machen die Creme wässrig.

Achten Sie darauf, dass Sie sie von beiden Seiten schnell eintauchen, damit nur die Außenseite der Löffelbiskuits weich ist, die Innenseite aber noch fest, wenn Sie sie in der Form anrichten.

Wenn Ihnen das passiert ist, können Sie einfach versuchen, das Tiramisu in ein sauberes und trockenes Gefäß zu geben und die überschüssige Flüssigkeit zu entfernen.

Klassisch italienisches Tiramisu

Zutaten für Beste Tiramisu

3 große Eigelb, kalt
1 Tasse unverpackter Puderzucker, gesiebt
2 ¼ Tassen Vollfett-Mascarpone, kalt
27-36 italienische Löffelbiskuits (harte Löffelbiskuits)
½ Tasse abgekühlter gebrühter Espresso oder starker Kaffee
2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver

Klassisch italienisches Tiramisu

Methode – Perfekte Tiramisu

Schlagen Sie in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer mit Schneebesenaufsatz die Eigelbe und den Puderzucker auf mittlerer bis hoher Stufe, bis sie cremig sind und sich der Zucker vollständig aufgelöst hat (2 bis 3 Minuten).

Fügen Sie den Mascarpone hinzu und mixen Sie ihn bei mittlerer Geschwindigkeit, bis er glatt und cremig ist, etwa 1 Minute.

Tauchen Sie die Löffelbiskuits schnell von beiden Seiten in den Kaffee, 1 bis 2 Sekunden pro Seite, und verteilen Sie 9 bis 12 Löffelbiskuits auf dem Boden einer 23 x 18 x 8 cm (9 x 7 x 3 Zoll) oder 20 x 20 x 8 cm (8 x 8 x 3 Zoll) großen Auflaufform. Die benötigte Menge an Löffelbiskuits hängt von der Größe der Löffelbiskuits sowie von der Größe der Auflaufform ab. Die benötigte Kaffeemenge hängt davon ab, wie lange Sie die Löffelbiskuits eintauchen und wie sehr sie sich vollsaugen. Ich empfehle, die Löffelbiskuits nicht zu lange zu tränken, sonst wird das Tiramisu sehr wässrig.

Verteilen Sie etwa ein Drittel der Mascarponecreme auf den Löffelbiskuits. Noch zweimal wiederholen, so dass das Tiramisu von unten nach oben wie folgt zusammengesetzt ist: Löffelbiskuits + Creme, Löffelbiskuits + Creme, Löffelbiskuits + Creme.

Die Auflaufform fest mit Frischhaltefolie umwickeln, damit keine Luft oder Gerüche aus dem Kühlschrank ins Innere des Tiramisu gelangen können. Über Nacht für ca. 8-12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren die Oberfläche leicht mit Kakaopulver bestäuben. Im Kühlschrank bis zu 3 Tage aufbewahren.

Klassisch italienisches Tiramisu

Top-Tipps

Verwenden Sie zum Mischen der Mascarponemischung eine große Rührschüssel. So ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie die Mascarpone übermischen.

Ich empfehle, nur frische Eier zu verwenden. Wenn ein Ei nicht frisch aussieht oder riecht, verwenden Sie es bitte nicht.

Lassen Sie die Kühlzeit nicht aus. Tiramisu wird am besten am zweiten Tag gegessen. Der Geschmack wird besser und die Konsistenz cremiger, wenn Sie ihm Zeit geben, über Nacht im Kühlschrank zu ruhen.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Klassisch italienisches Tiramisu

Quelle:https://www.alsothecrumbsplease.com/authentic-italian-tiramisu/

Schokomuffins

Die leckersten pflanzlichen, glutenfreien Schokomuffins, die in nur einer Schüssel mit gesunden Zutaten wie Mandelmehl, Leinsamen, Kakaopulver, Bananen und mehr zubereitet werden!

Schokomuffins

Was als Schokoladen-Tahini-Bananenbrot begann, verwandelte sich in die schokoladigsten und leckersten Schokoladenmuffins, die es gibt!

Obwohl sie natürlich gesüßt (mit Bananen!) und mit Tahini verziert sind, ist der Hauptgeschmack klar: SCHOKOLADE.

Wir lieben es, dass sie frei von raffiniertem Mehl, glutenfrei, pflanzlich, frei von raffiniertem Zucker (optional ölfrei) und in nur einer Schüssel zubereitet sind!

Schokomuffins

Diese Muffins beginnen mit der Herstellung eines Leinsamen-Eis. Dann geben Sie Bananen (am besten fleckige) in den Mixtopf und zerdrücken sie mit einer Gabel.

Schokomuffins

Backpulver wird hinzugefügt, damit die Muffins besser aufgehen.

Bei den Süßungsmitteln haben wir uns dafür entschieden, dieses Rezept frei von raffiniertem Zucker zu halten und eine Kombination aus Kokosnusszucker und Ahornsirup zu verwenden, um eine ausgewogene Süße und Textur zu erreichen.

Dann wird Tahini für die Feuchtigkeit hinzugefügt, während der zugesetzte Ölgehalt niedrig gehalten wird.

Schokomuffins

Meersalz und Vanille werden hinzugefügt, um die Aromen zu verstärken, und wir haben Kakaopulver für einen reichen, schokoladigen Geschmack verwendet.

Damit diese Muffins vollwertig und frei von raffinierten Mehlen sind, haben wir Mandelmehl und Haferflocken verwendet! Das Ergebnis sind fluffige und dennoch pudrige Muffins mit Haferflocken. SWOON!

Das Beste haben wir uns für den Schluss aufgehoben: eine Prise Schokoladensplitter für die perfekte Menge an schmelzender Schokolade in jedem Bissen!

Schokomuffins

Zutaten für Beste Schokomuffins

2 mittelgroße reife Bananen
1 Ansatz Leinsamen-Ei (1 EL Leinsamenmehl + 2 ½ EL Wasser)
1 ½ Teelöffel Backpulver
1/2 Tasse Kokosnusszucker (oder verwenden Sie braunen Bio-Zucker)
3 Esslöffel Ahornsirup (oder Agavennektar)
1/4 Tasse frisch getropftes Tahini (oder eine andere Nuss- oder Samenbutter nach Wahl)
1/4 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel reines Vanilleextrakt
2 EL Avocadoöl (oder geschmolzenes Kokosnussöl oder vegane Butter // falls ölfrei, mehr Nuss- oder Samenbutter nach Wahl verwenden und die trockenen Zutaten etwas reduzieren, um den dickeren Teig auszugleichen)
1/2 Tasse Kakaopulver, gesiebt, falls klumpig
3/4 Tasse glutenfreie Haferflocken (um getreidefrei zu bleiben, versuchen Sie, die Hälfte der Menge durch Kokosmehl zu ersetzen, obwohl wir das nicht selbst getestet haben)
1 1/4 Tasse Mandelmehl (wir haben es nicht mit Mandelmehl getestet, glauben aber, dass es funktionieren würde)
1/4 Tasse vegane dunkle Schokoladenchips (oder gehackte dunkle Schokolade)

Schokomuffins

Methode – Perfekte Schokomuffins

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor und legen Sie eine Standard-Muffinform mit Papierförmchen aus (wenn Sie eine andere Formgröße verwenden, passen Sie die Backzeit nach Bedarf an).

Geben Sie die Banane und das Leinsamen-Ei (Leinsamen und Wasser) in eine große Rührschüssel und pürieren Sie die Masse so, dass nur ein paar stückige Stücke übrig bleiben. Die Masse soll ziemlich glatt sein.

Backpulver, Kokosnusszucker, Ahornsirup, Tahini, Meersalz, Vanille und Avocadoöl hinzufügen und mit einem Schneebesen kräftig verrühren. Dann das Kakaopulver hinzufügen und erneut verquirlen, um es zu kombinieren.

Glutenfreie Haferflocken hinzufügen und verrühren. Dann das Mandelmehl nach und nach hinzufügen und verrühren. Sie möchten einen löffelbaren Teig, der noch feucht ist (siehe Foto). Wenn er zu trocken ist, verdünnen Sie ihn mit ein wenig Wasser oder milchfreier Milch. Wenn er zu feucht ist, fügen Sie nach und nach mehr Mandelmehl hinzu. Zuletzt die Schokoladenstückchen hinzugeben und umrühren, um sie zu kombinieren.

Verteilen Sie den Teig auf die Muffinförmchen und füllen Sie sie fast bis zum Rand (laut Rezept etwa 11 Muffins – passen Sie die Mengen nach Bedarf an, wenn Sie die Portionsgröße anpassen). Für mehr Schokoladengeschmack können Sie vor dem Backen noch ein paar Schokosplitter darüber streuen.

Backen Sie die Muffins auf der mittleren Schiene für 25-30 Minuten oder bis sie aufgegangen sind. Nach dem Backen muss ein Zahnstocher, der in die Mitte gesteckt wird, sauber herauskommen.

Lassen Sie die Muffins 5 Minuten lang in der Form ruhen und geben Sie sie dann auf ein Kuchengitter, um sie vollständig abkühlen zu lassen. Die Umhüllungen lösen sich leichter und die Konsistenz ist am besten, wenn sie vollständig abgekühlt sind.

Bewahren Sie Reste zugedeckt bei Raumtemperatur bis zu 4-5 Tage oder im Gefrierfach bis zu einem Monat auf.

Schokomuffins

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Schokomuffins

Quelle:https://minimalistbaker.com/1-bowl-fudgy-banana-chocolate-chip-muffins-vegan-gf/

Einfaches Bananenbrot

Einfaches Bananenbrot; Dieses kinderleichte Bananenbrot ist eine tolle Möglichkeit, die braunen Bananen in Ihrer Obstschale zu verwerten! Unglaublich einfach zu machen, herrlich saftig und einfach so lecker.

Einfaches Bananenbrot

Wie Man Bananenbrot Macht

Sie können den Teig mit der Hand herstellen oder alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer vermischen. Beide Methoden sind einfach und schnell und das Ergebnis ist das gleiche!

Geben Sie alle Zutaten in dieser Reihenfolge in Ihre Küchenmaschine – Banane, Öl oder geschmolzene Butter, Eier, Zucker, Vanilleextrakt und Weetabix (falls verwendet).

Geben Sie die trockenen Zutaten hinzu: Zucker & Süßstoff, Mehl, Salz, Zimt und Backtriebmittel. Verarbeiten Sie den Teig, bis er glatt ist, und schaben Sie ihn bei Bedarf mit einem Spatel von den Seiten der Prozessorschüssel ab.

Einfaches Bananenbrot

Füllen Sie den Teig in eine mit Backpapier oder einem Brotlaib ausgelegte 1 kg-Laibkuchenform. Backen Sie 40-45 Minuten, bis der Laib goldgelb, gut aufgegangen und elastisch ist. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann mit Hilfe des Backpapiers herausheben.

Sie können Ihr Bananenbrot mit Honig oder sogar Schokolade beträufeln, wenn Sie mögen! Genießen Sie es leicht warm mit einer Tasse Tee oder Kaffee!

Einfaches Bananenbrot

Ist Bananenbrot gesund?

Es sieht gesund aus und ist sicherlich viel zurückhaltender als die meisten Kuchenrezepte – ich denke, ein gelegentliches Stück zu essen ist gut für Sie!

Ich habe auch mein Bestes getan, um dieses Rezept so gesund wie möglich zu machen. Ziel war es, ein Slimming World Bananenbrot zu kreieren, das wenig Syns enthält, ohne Kompromisse bei der Textur oder dem Geschmack einzugehen.

Eine Scheibe hat etwa 160 Kalorien

Einfaches Bananenbrot

Werden Sie kreativ

Sie können dieses Rezept durch Hinzufügen von Nüssen wie Walnüssen oder Pekannüssen, Schokoladensplittern, Rosinen oder verschiedenen Toppings nach Ihren Wünschen gestalten. Heben Sie die zusätzlichen Zutaten immer am Ende unter den Teig und rühren Sie sie mit einem Spatel oder Holzlöffel unter.

Meine Kinder lieben Schoko-Bananenbrot, bei dem Milch- oder Zartbitterschokoladenchips in den Teig gerührt werden. Sie lieben es auch, ihre Scheiben mit Nutella als besonderen Leckerbissen zu bestreichen!

Einfaches Bananenbrot

Zutaten für Beste Bananenbrot

1 große reife Banane ca. 200 g
2 große Eier
80 ml | ⅓ Tasse Pflanzenöl oder geschmolzene Butter
2 Weetabix wahlweise
1 Teelöffel Vanilleextrakt wahlweise
200 g glattes Mehl (Allzweckmehl)
5 Esslöffel hellbrauner Zucker
5 Esslöffel Sukrin Gold oder mehr hellbrauner Zucker
1 Teelöffel gemahlener Zimt
1 Teelöffel Natriumbikarbonat
1/2 Teelöffel Salz

Einfaches Bananenbrot

Methode – Perfekte Bananenbrot

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor. Legen Sie eine 1 kg-Laibform mit Backpapier aus oder verwenden Sie eine Laibeinlage.

Geben Sie alle Zutaten in dieser Reihenfolge in Ihre Küchenmaschine – Banane, Öl oder geschmolzene Butter, Eier, Vanilleextrakt und Weetabix (falls verwendet).

Geben Sie die trockenen Zutaten hinzu: Zucker und Süßstoff, Mehl, Salz, Zimt und Backpulver.

Verarbeiten Sie die Zutaten mit der Küchenmaschine, bis sie sich vermischen, und verarbeiten Sie sie dann mit hoher Geschwindigkeit, bis der Teig glatt ist, wobei Sie bei Bedarf mit einem Spatel die Seiten der Schüssel abkratzen.

Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Form, ebnen Sie ihn und backen Sie ihn 40-45 Minuten lang, oder bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt und der Kuchen sich elastisch anfühlt.

10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann mit Hilfe des Backpapiers herausheben. Beträufeln Sie den Kuchen vor dem Servieren mit etwas Honig, wenn Sie möchten.

Einfaches Bananenbrot

Hinweise

So machen Sie es von Hand

Geben Sie die reife Banane in eine Schüssel und zerdrücken Sie sie gut mit einer Gabel. Geben Sie Weetabix (falls verwendet), Eier, Öl, Vanilleextrakt, Zucker und Süßstoff hinzu und verrühren Sie alles gut miteinander.
Sieben Sie das Mehl, Zimt, Salz und eventuelle Backtriebmittel über die Schüssel und mischen Sie, bis der Teig glatt ist.
Füllen Sie den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 1 kg-Laibkuchenform und backen Sie ihn 40-45 Minuten lang, bis der Laib goldgelb, gut aufgegangen ist und sich elastisch anfühlt. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann mit Hilfe des Backpapiers herausheben.

Aufbewahrung und Einfrieren Dieser Kuchen hält sich gut für 2-3 Tage in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur. Sie können ihn auch einfrieren, gut eingewickelt in zwei Lagen Frischhaltefolie und eine Lage Folie.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Einfaches Bananenbrot

Quelle:https://www.supergoldenbakes.com/super-easy-banana-loaf/

Bananen Kuchen

Einfaches und schnelles Bananenkuchen-Grundrezept, das sich wunderbar abwandeln lässt – z. B. mit Nüssen, Schokolade oder Gewürzen.

Bananen Kuchen

Geschmack und Anlass

Dieser einfache Bananenkuchen aus Biskuit gehört zu den Köstlichkeiten, die weder ausgefallen noch kompliziert sind, aber trotzdem (wahrscheinlich gerade deshalb) oft und gerne gebacken werden – ob als schneller Geburtstagskuchen oder zum gemütlichen Kaffee.

Für ein wunderbares Karamell-Aroma verwende ich neben weißem Zucker auch braunen Zucker. Mit ein paar zusätzlichen Zutaten lässt sich das Grundrezept für Bananenkuchen wunderbar variieren.

Bananen Kuchen

Noch etwas Tolles an diesem Kuchen – Sie haben sicher alles zu Hause, um gleich loszulegen: Der klassische Kuchen enthält nur Standard-Backzutaten und natürlich ein Püree aus – möglichst sehr reifen und fleckigen – Bananen. Je fleckiger die Bananen, desto leckerer der Kuchen. Einfaches Rechnen 😉

Tipp

Bei diesem Rezept kann nicht viel schiefgehen. Wichtig ist allerdings, dass die Butter weich ist und auch die Eier Zimmertemperatur haben. Wenn das der Fall ist, sind Sie startklar 😉 .

Und wer noch ein bisschen mehr Würze haben möchte, kann dem Teig noch eine Prise Zimt zugeben. Zimt passt sehr gut zu Bananen.

Bananen Kuchen

Zutaten für Beste Bananen Kuchen

200 Gramm weiche Butter
120 Gramm brauner Zucker
4 Eier mittelgroß
250 Gramm reife Bananen
300 Gramm Weizenmehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
2 Esslöffel Milch nach Belieben
Puderzucker oder Kuvertüre für die Dekoration

Bananen Kuchen

Methode – Perfekte Bananen Kuchen

Heizen Sie den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vor. Fetten Sie eine kleine Kuchenform mit einem Durchmesser von ca. 20 cm ein und bestäuben Sie sie mit etwas Mehl. Schlagen Sie die weiche Butter mit dem Zucker ein paar Minuten lang schaumig. Die Eier nach und nach unterrühren.

Verarbeiten Sie die reifen Bananen mit einer Gabel oder einem Mixer zu Püree. In die Ei-Butter-Creme einrühren. Fügen Sie auch das mit Backpulver und Salz vermischte Mehl hinzu. Alles verrühren. Wenn der Teig zu fest ist, etwas Milch zugeben.

Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und ca. 45 Minuten backen. Mit Stäbchen eine Stäbchenprobe machen. Den Kuchen stürzen und nach Belieben mit Puderzucker, Kuvertüre o.ä. verzieren.

Bananen Kuchen

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Bananen Kuchen

Quelle:https://www.baking4happiness.com/easy-banana-cake-recipe.html

Karotten Walnuss Kuchen

Wer sagt, dass Karottenkuchen nicht lecker UND gesünder sein kann?! Dieser vegane Karotten-Walnuss-Kuchen ist komplett milchfrei, frei von raffiniertem Zucker, ohne Ei, mit Vollkornmehl und ohne komplizierte Zutaten hergestellt. Außerdem enthält er herzgesunde Walnüsse und eine cremige Cashew-Glasur für das ultimative Karottenkuchen-Rezept!

Karotten Walnuss Kuchen

Aufbewahrung von Kuchenresten

Am besten warten Sie mit dem Glasieren des Kuchens, bis Sie ihn essen möchten. Selbst bei bester Lagerung wird ein gefrosteter Kuchen etwas durchweicht.

Wenn Sie den Karotten-Walnuss-Kuchen im Voraus zubereiten möchten, gibt es zwei Möglichkeiten, ihn zu lagern. Wickeln Sie ihn einfach in Frischhaltefolie ein und lagern Sie ihn auf Ihrer Theke, wenn Sie planen, den Kuchen innerhalb von 24 Stunden zu essen. Falls Sie ein paar Tage warten, um den Kuchen zu servieren, wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie ein und lagern Sie ihn im Gefrierschrank für bis zu 3 Wochen. Ich empfehle, den Kuchen nicht im Kühlschrank aufzubewahren, da er dort austrocknet.

Wenn Sie einen Kuchen mit Glasur übrig haben, können Sie ihn bis zu 3 Wochen im Gefrierschrank aufbewahren. Lassen Sie ihn einfach bei Raumtemperatur auftauen, bevor Sie ihn essen!

Karotten Walnuss Kuchen

Zutaten für Beste Karotten Walnuss Kuchen

1 Tasse Hafermilch (oder jede andere pflanzliche Milch)
1 Esslöffel Apfelessig
⅓ Tasse geriebene Karotte (etwa 1-2 Karotten)
¼ Tasse Ahornsirup
⅓ Tasse Kokosblütenzucker
2 EL Öl (ich habe Kokosnussöl verwendet, aber Avocado- oder Olivenöl funktioniert auch – für einen ölfreien Kuchen ersetzen Sie es durch 2 EL Apfelmus)
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 ½ Tassen Weizenvollkornmehl (188 Gramm)
½ Teelöffel Zimt
½ Teelöffel Salz
1 Teelöffel Backpulver
¼ Teelöffel Backnatron
¼ Tasse gehackte Walnüsse

Cashew-Frosting:

1 ½ Tassen Cashews (1-2 Stunden in heißem Wasser eingeweicht)
3 EL Kokosnusscreme (nur die Creme, nicht die Milch)
¼ Tasse Ahornsirup
1 Esslöffel Kokosnussöl
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Vanille

Karotten Walnuss Kuchen

Methode – Perfekte Karotten Walnuss Kuchen

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor. Geben Sie zu Beginn die Hafermilch und den Apfelessig in eine Rührschüssel und lassen Sie sie 5-10 Minuten stehen, bis sich die Milch zu trennen beginnt und gerinnt. Während sich die vegane Buttermilch bildet, raspeln Sie die Karotten und stellen sie beiseite.

Sobald die vegane Buttermilch fertig ist, fügen Sie die restlichen feuchten Zutaten hinzu, einschließlich der geraspelten Karotten, des Ahornsirups, des Kokosblütenzuckers, des Öls und des Vanilleextrakts. Verquirlen Sie die Mischung vorsichtig.

Als Nächstes fügen Sie mit einem Mehlsieb die trockenen Zutaten hinzu, darunter das Weizenvollkornmehl, Zimt, Salz, Backpulver und Natron. Mischen Sie vorsichtig, bis ein dicker Kuchenteig entsteht, aber versuchen Sie, nicht zu viel zu mischen. Heben Sie dann die gehackten Walnüsse vorsichtig mit einem Spatel oder Löffel unter.

Gießen Sie den Karottenkuchenteig in eine 8-Zoll-Springform oder eine gefettete 8- oder 9-Zoll-Pfanne und klopfen Sie die Pfanne, um den Kuchenteig zu glätten. Geben Sie den Kuchen dann in den Ofen und backen Sie ihn 30 Minuten lang, bis er außen leicht gebräunt und durchgebacken ist. Nehmen Sie den Kuchen heraus und lassen Sie ihn vor der Glasur abkühlen.

Während der Karottenkuchen abkühlt, bereiten Sie die Cashew-Glasur zu. Geben Sie die eingeweichten Cashews, Kokosnusscreme, Ahornsirup, Kokosnussöl, Zitronensaft und Vanille in einen Mixer. Auf höchster Stufe mixen, bis der Zuckerguss komplett glatt ist, dabei nach Bedarf anhalten und die Seiten abkratzen. Stellen Sie die Cashew-Glasur dann in einem Behälter für mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank, damit sie vor dem Glasieren fest wird.

Sobald der Kuchen abgekühlt und die Glasur fest geworden ist, glasieren Sie den Kuchen! Mit zusätzlichen Walnüssen und Karotten garnieren. Genießen Sie!

Karotten Walnuss Kuchen

Anmerkungen

Bitte beachten Sie, dass die Cashews mindestens 1 Stunde in warmem Wasser einweichen müssen, damit die Glasur geschmeidig wird.

Wenn Sie den Kuchen innerhalb von 1 Tag verzehren möchten, wickeln Sie ihn einfach in Frischhaltefolie ein und lagern Sie ihn auf Ihrer Theke.

Falls Sie ein paar Tage warten, um den Kuchen zu servieren, wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie ein und lagern Sie ihn bis zu 2 Wochen im Gefrierschrank. Ich empfehle, den Kuchen nicht im Kühlschrank zu lagern, da er dort austrocknet.

Cashew-Glasur kann in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank bis zu 1 Woche aufbewahrt werden. Am besten schmeckt er, wenn er mindestens 1 Stunde im Kühlschrank gelegen hat. Deshalb mache ich ihn normalerweise, bevor ich meinen Karottenkuchen backe, damit er genug Zeit hat, im Kühlschrank fest zu werden.

Übriggebliebene Kuchenreste können im Gefrierschrank bis zu 3 Wochen aufbewahrt werden. Lassen Sie ihn einfach bei Raumtemperatur auftauen, bevor Sie ihn essen!

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Apfelessig in diesem Rezept verwenden, da er für die Wechselwirkung mit dem Backpulver benötigt wird. Wenn Sie ihn nicht finden können, kann Zitronensaft 1:1 ersetzt werden.

Karotten Walnuss Kuchen

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Karotten Walnuss Kuchen

Quelle:https://shortgirltallorder.com/vegan-carrot-walnut-cake