Kuchen Rezepte | Essen Rezepte

Rotweinkuchen

Rotweinkuchen; Snack Kuchen sind wahrscheinlich die einfachsten und schnellsten Kuchen, die man von Grund auf machen kann. Sie beinhalten super einfache Zutaten und werden normalerweise in einer eigenen Schüssel und mit einem Schneebesen oder einem Holzlöffel gemacht. Sie müssen nicht einmal Ihren Hand- oder Standmixer hervorholen.

Rotweinkuchen

Ich dachte, ich würde einen einfachen Schokoladen-Snack-Kuchen aufpeppen, indem ich etwas Wein hinzufüge. Um ehrlich zu sein, habe ich diesen Kuchen für den National Wine Day gemacht. Ich war auf der Suche nach einer guten Dessertwein-Paarung und stieß auf dieses kleine Juwel von einem Rezept aus Food and Wine. Ich habe es ein wenig abgewandelt. Ich habe Schokoladenchips verwendet, weil ich sie gerade zur Hand hatte, und für die Ganache habe ich reinen Rohrsirup anstelle von Maissirup verwendet, weil ich ihn persönlich gerne anstelle von Maissirup verwende. Ich habe auch etwas geriebene Schokolade über die Ganache gegeben und etwas rosa Salz, wie ich es normalerweise bei den meisten schokoladigen Dingen mache, wie Sie vielleicht bemerkt haben.

Rotweinkuchen

Als ich das Rezept sah, wusste ich sofort, dass ich es ausprobieren musste. Ich war gespannt, wie er schmecken würde und wie stark der Weingeschmack sein würde. Wenn Sie Rotwein lieben, werden Sie den Schokoladen-Wein-Kuchen definitiv lieben. Wenn Sie das nicht tun, wissen Sie vielleicht nicht, dass Wein drin ist, aber Sie werden definitiv wissen, dass mehr als Schokolade im Kuchen ist. Der Wein fügt dem Kakaogeschmack eine Reichhaltigkeit hinzu. Es schmeckt nicht nach Alkohol (oder wie ich sage, nach Alkohol), aber wenn Sie danach suchen, werden Sie Wein schmecken. Eine luxuriöse Art von Geschmack in einem so einfachen Kuchen.

Rotweinkuchen

Das Aroma überträgt sich auch auf die Ganache, die ziemlich seidig und dekadent ist und den Kuchen köstlich umhüllt. Der Schokoladen-Wein-Kuchen hat eine schöne leichte und krümelige Textur. Nicht übermäßig feucht, aber auch nicht trocken. Es ist genau die richtige Textur. Mein Mann und ich haben diesen Kuchen beide geliebt. Wir haben leicht zwei Stücke gegessen, gleich nachdem wir diese Bilder gemacht haben, und dann haben wir ein paar Scheiben an eine liebe Freundin von uns gegeben, die ihn auch geliebt hat, und sie ist keine Weintrinkerin.

Rotweinkuchen

Davon abgesehen – würde ich das für alle servieren und machen? Wahrscheinlich nicht, es sei denn, Sie nehmen es mit, wo es eine andere Option für das Dessert geben könnte, da einige vielleicht keinen Alkohol in ihrem Dessert wollen oder keinen Wein mögen. Ich werde ihn auf jeden Fall immer wieder für meine Familie machen, denn wir lieben ihn. Dies wäre ein fabelhafter Kuchen für eine Wein- und Käseparty oder eine Zusammenkunft, bei der Sie wissen, dass jeder ein wenig Wein in seinem Dessert zu schätzen weiß. Denn was gibt es Schöneres im Leben als Wein und Schokolade, oder?

Rotweinkuchen

Kann ich Rotwein zum Backen verwenden?

To deglaze a pan, tenderize meat, or build flavor and depth into whatever dish you’re making, any standard red wine can do the trick. So pop open a bottle of your favorite style and get cooking with one (or more) of these delicious recipe ideas.

Welche Desserts passen gut zu Rotwein?

Chocolate Chip Cookies – Cabernet Sauvignon.
Haferflocken Rosinen Kekse – Pinot Noir.
Brownies – Merlot.
Vanillekuchen – Chardonnay.
Roter Samtkuchen – Roter Samtwein.
Schokoladenkuchen – Cabernet Sauvignon.
Käsekuchen – Riesling.
Kürbiskuchen – Sherry.

Rotweinkuchen

Müssen Sie diesen Kuchen in einer Gugelhupfform backen?

Nein! Ich liebe das Aussehen und die Einfachheit, diesen Kuchen in einer Gugelhupfform zu backen, aber Sie können ihn durchaus auch in einer 9-Zoll-Rundkuchenform backen.

Rotweinkuchen

Können Sie den Wein schmecken?

Die kurze Antwort lautet: Ja. Während der Rotwein die Schokolade im Kuchen intensiviert, können Sie den Rotwein auch schwach schmecken. Er ist nicht überwältigend, aber er ist da. Dieser Kuchen ist nicht der Lieblingskuchen meiner Kinder, aber er ist ein großartiger Kuchen für “Erwachsene”!

Rotweinkuchen

Zutaten für Beste Rotweinkuchen

Für den Kuchen
½ Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen, plus mehr zum Einfetten
1¼ Tassen Allzweckmehl
⅓ Tasse ungesüßtes Kakaopulver
1 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Salz
1 Tasse Kristallzucker
1 großes Ei, bei Raumtemperatur
1 Tasse Cabernet Sauvignon oder Rotwein nach Wahl, bei Raumtemperatur
1 Teelöffel reines Vanilleextrakt

Für die Ganache
100 g Schokoladenchips
2 Esslöffel kalte, ungesalzene Butter, gewürfelt
1 Esslöffel reiner Rohrsirup oder leichter Maissirup
¼ Tasse Puderzucker, gesiebt
2 Esslöffel Cabernet Sauvignon, erwärmt
Flockiges Meersalz

Methode – Perfekte Rotweinkuchen

Für den Kuchen
Heizen Sie den Ofen auf 180°C vor. Fetten Sie eine runde 9-Zoll-Kuchenform (oder eine quadratische Brownieform, wie ich sie verwendet habe) mit Butter ein und legen Sie sie mit Pergamentpapier aus.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und koscheres Salz verquirlen und beiseite stellen.

In einer großen Schüssel den Kristallzucker, das Ei und die geschmolzene Butter verquirlen, bis sie blass sind.

Dann 1 Tasse Wein und Vanille unterrühren.

Die Mehlmischung hinzufügen und mit dem Schneebesen verrühren.

Den Teig in die vorbereitete Form schaufeln und die Oberfläche glatt streichen.

Backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, 45 bis 50 Minuten. Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen.

Für die Ganache
Gehackte Schokolade, Butter und reinen Rohrsirup/Maissirup in eine große mikrowellensichere Schüssel geben und bei hoher Temperatur in 20-Sekunden-Intervallen schmelzen lassen, dabei zwischendurch umrühren. (Alternativ kann dies auch auf dem Herd in einer kleinen Pfanne bei geringer Hitze geschehen)

Puderzucker und 2 Esslöffel Wein einrühren. Bei Raumtemperatur stehen lassen, bis sie leicht angedickt ist, dann auf dem gebackenen Kuchen verteilen und nach Wunsch mit einem Glas Wein servieren.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Rotweinkuchen

Quelle:https://www.oliveandmango.com/decadent-chocolate-wine-cake/

Russischer Zupfkuchen

Russischer Zupfkuchen ist einer der beliebtesten Kuchen! Ein weicher Quark-Käsekuchen mit einer köstlichen Schokoladenkruste und krümeligen Streuseln oben drauf. Sie machen Geburtstage, gesellige Runden, zur Kaffee- und Kuchenzeit, in Cafés und Bäckereien und mehr.

Sie werden diesen veganen Schokoladenkäsekuchen lieben:
Vegan (eifrei & milchfrei)
Perfekt für jede Gelegenheit
Der ideale Kuchen zum Vorbereiten
Cremig, leicht & geschmeidig
Ein Traum für jeden Schokoladen-Liebhaber
Veganer Käsekuchen ohne Cashews, andere Nüsse oder Tofu

Russischer Zupfkuchen

Wie lange kann man Russischer Zupfkuchen essen?

Russischer Zupfkuchen kann problemlos ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden (am besten ist es, wenn du ihn gut abdeckst).

Woher kommt der Russischer Zupfkuchen?

Ein Rezept wurde bei einem Wettbewerb des Dr. Oetker Back-Clubs eingereicht und das Unternehmen führte eine entsprechende Backmischung im Januar 1993 ein. Der Name wurde von den Teigflocken inspiriert, die ungebacken an die Turmspitzen russischer Kirchen erinnern sollen.

Russischer Zupfkuchen

Wer hat den Zupfkuchen erfunden?

Also: Das „russisch“ im Zupfkuchen wurde 1992 in Bielefeld erfunden und ab 1993 per erfolgreicher Werbung ins deutsche Bewusstsein gebeamt. Woher der Kuchen tatsächlich kommt, bleibt unklar, ich tippe aber weiterhin auf das Epizentrum der Backkunst: irgendwo in einem 500 km – Umkreis um das Biosphärenreservat Šumava.

Woher kommt der Name Zupfkuchen?

Oetker Back-Clubs. Der „Russische Zupfkuchen“ wurde bei diesem Wettbewerb in sehr vielen Arten und Weisen als Rezept eingereicht. Daraus wurde dann im Nachgang unsere Backmischungs-Variante. Der Name rührt von den dunklen Teigzupfen, die oben auf die Käsemasse aufgesetzt werden.

Mehr Käsekuchen Rezepte:

San Sebastian Cheesecake

Der beste Käsekuchen der Welt

Lotus Kuchen

Einfacher Käsekuchen

Russischer Zupfkuchen

Zutaten für Beste Russischer Zupfkuchen

Ausstattung
Ø 20cm/8-Zoll-Springform-Kuchenform
Elektrischer Hand- oder Standmixer

Schokoladenkruste
100 g Butter auf Pflanzenbasis 7 Esslöffel
50 g brauner Rohrzucker ¼ Tasse
1 Flachs-Ei*
2 EL Pflanzenmilch Ihrer Wahl, ich verwende Mandelmilch
100 g Weizenvollkornmehl 0,77 Tassen
100 g ungebleichtes Allzweckmehl 0,80 Tassen
50 g Kakaopulver ½ Tasse
¾ Teelöffel Backpulver
Eine Prise Salz
Wenn der Teig etwas trocken ist, können Sie ½ – 1 EL Olivenöl hinzufügen (kann je nach verwendetem Mehl variieren).

Käsekuchen-Quark-Füllung
500 g Quark*
50 g Kristallzucker, Rohrzucker oder eine Zuckeralternative Ihrer Wahl, es ist nur wichtig, dass der Zucker nicht braun ist, da wir die Füllung hell haben wollen
Eine Prise Salz
2 Auquafaba-Eier 1 Ei = 2 EL Aquafaba
1 Teelöffel Vanilleextrakt
50 g Maisstärke
50 ml frischer Orangensaft
50 g Butter auf Pflanzenbasis, geschmolzen

Methode

So stellen Sie die Kruste her:
Bereiten Sie das Leinsamenmehl-Ei vor:
Geben Sie 1 EL Leinsamenmehl und 2,5 EL Wasser in eine Schüssel oder Tasse und rühren Sie um. Lassen Sie den Teig 5 Minuten lang ruhen, damit er eindickt. Während es ruht, können Sie mit der Zubereitung der Kruste beginnen.

Schlagen Sie in einer Rührschüssel mit einem elektrischen Handrührgerät die Butter und den Zucker schaumig. Schlagen Sie das Leinsamen-Ei und die Milch ein und kratzen Sie die Seiten ab, falls erforderlich.

Wenn Sie einen elektrischen Standmixer verwenden, benutzen Sie den Flachrühreraufsatz.

Mischen Sie in einer separaten Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz. Schlagen Sie die Mehlmischung in drei Teilen unter die Buttermischung, bis sie gut vermischt ist. Es wird ein ziemlich krümeliger Teig sein, er sollte weich, aber nicht klebrig sein. (Wenn er zu trocken erscheint, können Sie dem Teig etwas Öl hinzufügen).

Den Teig zu einer Kugel formen und zu einer Scheibe abflachen, einpacken und 30 Minuten lang im Kühlschrank ruhen lassen.

Während der Ruhezeit können Sie mit der Zubereitung der Füllung beginnen.

Nach 30 Min. Kühlung: Den Mürbeteig in ⅔ und ein Drittel teilen. Das ⅓ zu einer kleinen Kugel formen und erneut kühlen. Die ⅔-Scheibe zwischen zwei Stücken Frischhaltefolie oder Wachspapier ausrollen, bis sie einen Durchmesser von ca. 25 cm/10 Zoll hat. Ziehen Sie das obere Stück Frischhaltefolie/Wachspapier ab und stürzen Sie den Teig in die Form, während Sie das andere Stück Frischhaltefolie/Wachspapier entfernen.

Keine Panik, wenn der Teig bricht! Sie müssen ein paar Mal üben, bis Sie den Teig reibungslos transferieren können. Wenn Sie bereits Erfahrung mit Kuchenteig haben, sollte es Ihnen leicht fallen! Wenn Ihr Teig bricht oder reißt, können Sie ihn entweder erneut ausrollen oder die Fehler einfach ausbessern, indem Sie ihn vorsichtig mit den Fingern wieder zusammenpressen.

Der Teig sollte an den Seiten etwa 2,5 cm hochkommen. Schneiden Sie überschüssigen Teig ab und verwenden Sie ihn zum Ausbessern von Fehlstellen oder legen Sie ihn beiseite, um ihn mit dem restlichen Teig für den Belag zu kombinieren.

Dies hängt natürlich von der Höhe Ihrer Springform ab. Wenn Ihre Form “hoch” ist, stellen Sie sicher, dass Sie den Teig an die Seiten schieben und ihn vorsichtig und gleichmäßig an den Seiten der Form abschneiden.

Stellen Sie die ausgekleidete Form in den Kühlschrank, bis sie gefüllt und gebacken werden kann.

Die Füllung zubereiten:
Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Butter schmelzen. Beiseite stellen und leicht abkühlen lassen. Geben Sie den Quark in eine Rührschüssel und schlagen Sie den Zucker entweder von Hand oder mit dem elektrischen Mixer ein. Die Aquafaba-“Eier” einzeln unterrühren. Dann frischen Orangensaft, abgekühlte Butter, Salz und Vanilleextrakt hinzufügen. Sieben Sie die Speisestärke hinein und schlagen Sie alles, bis es cremig und gut verbunden ist.

Die Kruste aus dem Kühlschrank nehmen und die Füllung in die Kruste gießen. Glätten Sie die Oberseite. Falls nötig, die Seiten der Kakaokruste beschneiden, so dass sie rundherum gleichmäßig ist und etwa 6 mm / ¼ Zoll höher als die Quarkfüllung ist. Bewahren Sie die Reste auf, um sie darüber zu bröseln.

Reservierten Teig aus dem Kühlschrank nehmen und kurz mit den übrig gebliebenen Garnituren verkneten. Teigstücke abzupfen und gleichmäßig über die Quarkfüllung bröseln. Keine Sorge: Die Kakaoteigstücke werden nicht einsinken. Wenn der gesamte Teig verbraucht ist, die Form in den Ofen schieben und 30 – 45 Minuten backen. Die Quarkfüllung wird goldbraun und oben aufgeplustert sein. Die Kruste sollte sich trocken anfühlen, aber natürlich nicht verbrannt sein.

Die Form aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten auf einem Rost abkühlen lassen. Fahren Sie nach 15 Minuten mit einem dünnen Messer an den Rändern der Pfanne entlang und lösen Sie den Kuchen von den Seiten der Pfanne.

Wenn Sie den Kuchen einen Tag im Voraus zubereiten: Lassen Sie ihn auf Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie ihn dann über Nacht in den Kühlschrank, damit er vollständig fest wird. Eine lange Ruhezeit trägt dazu bei, dass sich auch die Aromen voll entfalten können!

Wenn Sie den Kuchen für den Verzehr am selben Tag vorbereiten: Lassen Sie den Kuchen mindestens 3 Stunden lang abkühlen, bevor Sie den Ring entfernen.

Der Kuchen hält sich gut für 3 Tage und bis zu 1 Woche im Kühlschrank.

Anmerkungen:
So bereiten Sie ein Flachs-Ei zu: Geben Sie 1 Esslöffel Leinsamenmehl und 2,5 Esslöffel Wasser in eine Schüssel oder Tasse und rühren Sie um. 5 Minuten ruhen lassen, damit es eindickt.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Russischer Zupfkuchen

Quelle:https://thesimplesprinkle.com/german-chocolate-cheesecake/

Erdbeer Butterkeks Dessert

Erdbeer Butterkeks Dessert; Tiramisu ist ein Schichtdessert italienischen Ursprungs. Es schichtet mit Espresso getränkte Löffelbiskuits mit einer himmlischen Mischung aus gesüßtem Mascarpone-Käse, samtig gekochten Eiern, süßer Zuckermischung, flauschig geschlagenem Eiweiß und Schlagsahne. In der Mitte zwischen den in Espresso getränkten Löffelbiskuits und der Mascarpone befindet sich eine Schicht sirupartiger Erdbeeren, die das Gericht bedecken. Gekrönt wird das Ganze mit gesiebtem Kakaopulver, geraspelter Schokolade und dunklen Schokoraspeln.

Erdbeer Butterkeks Dessert

Zutaten für Beste Erdbeer Butterkeks Dessert

5 große Eier (, getrennt)
3/4 Tasse Kristallzucker
1 Tasse Puderzucker (gesiebt)
450 g Mascarpone-Käse, Raumtemperatur
1 1/2 Teelöffel reines Vanilleextrakt
1 1/2 Teelöffel Meringue-Pulver
1 Esslöffel Kristallzucker
1 Tasse stark gebrühter Kaffee oder Espresso
40, geteilte Löffelbiskuits (ich habe glutenfreie verwendet)
500g Erdbeeren in Sirup (, bei Raumtemperatur)
1 Pint Erdbeeren (, in Scheiben geschnitten)
1 Becher Schlagsahne
2 Esslöffel Kristallzucker
2 Teelöffel Baiser-Pulver
Kakaopulver (, bestäubt)
Zartbitterschokolade (, geraspelt zum Garnieren)
Zartbitterschokoladenkringel (, zum Garnieren)

Methode

Erdbeeren in Scheiben schneiden. Kaffee nach Packungsanweisung aufbrühen; beiseite stellen. Eiweiß und Eigelb trennen, beides aufbewahren und beiseite stellen.

In einer großen hitzebeständigen Schüssel oder einem Topf die Eigelbe, den Kristallzucker und den Puderzucker verquirlen, bis die Masse glatt und blass ist. Stellen Sie die Schüssel/den Topf mit der Eigelb-Zucker-Mischung über einen Topf mit kochendem Wasser (so dass der Boden der Schüssel das Wasser nicht berührt) und kochen Sie die Mischung unter ständigem Rühren etwa 5-7 Minuten (die Mischung darf nicht gerinnen). Geben Sie die Mischung in eine größere Schüssel und lassen Sie sie abkühlen. Den Mascarpone-Käse unter die Ei-Zucker-Mischung heben. Vanilleextrakt einrühren.

Schlagen Sie das Eiweiß zu weichen Spitzen. Starten Sie den Eischnee auf niedriger Stufe, bis er schaumig ist. Fügen Sie 1 + 1/2 Teelöffel Baiser-Pulver und 1 Esslöffel Kristallzucker hinzu. Schalten Sie auf hohe Stufe und schlagen Sie, bis sich Spitzen bilden und die Masse steif ist. Heben Sie die Masse vorsichtig unter die Ei-Mascarpone-Mischung. In den Kühlschrank stellen, bis sie wieder benötigt wird.

Tauchen Sie 20 Löffelbiskuits in Kaffee/Espresso und legen Sie sie in Reihen auf den Boden einer 23 x 33 cm (9 x 13 Zoll) großen Form, schneiden Sie dabei alle Löffelbiskuits ab, die in die Form passen.

Mit einem Spatel die Hälfte der abgekühlten Mascarponemasse darauf verteilen.

Tauchen Sie 20 Löffelbiskuits in die Erdbeer-Sirup-Mischung. Löffelbiskuits vorsichtig rollen, um den Saft aufzusaugen. Mit dem gleichen Muster wie die erste Schicht in die Form legen. 3/4 Tasse Erdbeeren in Sirupflüssigkeit gleichmäßig auf den Löffelbiskuits verteilen.

Mit der restlichen Mascarponemischung bedecken.

In einer Schüssel mit einem elektrischen Mixer 1 Becher Sahne, 1 Esslöffel Zucker und 1 Teelöffel Baiserpulver schlagen. Schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.

Verteilen Sie die Schlagsahne gleichmäßig darauf.

Verwenden Sie ein feines Sieb und bestäuben Sie es großzügig mit gesiebtem Kakaopulver. Zartbitterschokolade darüber raspeln. Mit Zartbitterschokoladenkringeln garnieren.

Mindestens 2-3 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Erdbeer Butterkeks Dessert

Quelle:https://www.swankyrecipes.com/strawberry-tiramisu.html

Zitronen Muffin

Diese leichten und fluffigen Zitronen Muffin sind Low Carb- und Keto fähig und werden mit einem Spritzer Zitronenglasur gekrönt. Sie sind ein tolles Frühstück, Brunch oder Nachmittagssnack. Ein einfaches Rezept, für das kein Mixer benötigt wird.

Kein Mixer erforderlich. Der Teig kann einfach mit der Hand verquirlt werden.

Dieses Muffin-Rezept verwendet Mandelmehl als Mehlersatz, perfekt für diejenigen, die den Geschmack von Kokosmehl nicht mögen.

Die Muffins werden feucht und fluffig und haben eine zarte Krume.

Zitronen Muffin Tipps:

Der Schlüssel dazu, dass der Teig sehr zart und leicht wird, ist die saure Sahne. Wenn Sie keine saure Sahne haben, können Sie sie auch durch griechischen Joghurt ersetzen, aber das kann die Anzahl der Kohlenhydrate erhöhen.

Wenn Sie frische Zitronenschale hinzufügen, wird der Zitronengeschmack in den Muffins noch besser.

Dieses Rezept wird mit superfeinem Mandelmehl anstelle von normalem Mandelmehl zubereitet, um eine zartere Krume zu erhalten. Kokosnussmehl ist kein 1:1-Ersatz für Mandelmehl. Ich habe keine Version mit Kokosmehl ausprobiert.

Sie können Erythrit durch andere körnige Zuckerersatzstoffe ersetzen.

Sie können die Zitronenglasur weglassen, wenn Sie etwas weniger süßes wünschen.

Für mehr Zitronenkuchen:

Zitronen Joghurt Kuchen

Zitronentarte Rezept

Zitronen Mohn Kuchen

Zitronenkuchen ohne Ei

Zitronen Muffin

Zutaten für Beste Zitronen Muffin

2 ½ Tassen superfeines Mandelmehl
1/2 Tasse Erythrit-Süßstoff Granulat
2 Teelöffel Backpulver
1/3 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
1/3 Tasse Milch oder Mandelmilch
3 große Eier
1/2 Tasse saure Sahne
1 Teelöffel Vanille
2 Esslöffel Zitronensaft
1 ½ Teelöffel Zitronenschale

Zitronenglasur
1 Esslöffel frischer Zitronensaft
1 Esslöffel Schlagsahne
4 Esslöffel Erythrit-Pulver oder mehr nach Bedarf

Methode

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor. Legen Sie ein Muffinblech mit 12 Mulden mit Papierförmchen aus.

Mandelmehl, Erythrit und Backpulver in eine große Schüssel geben. Verquirlen, bis alles gleichmäßig vermischt ist.

In einer anderen großen Schüssel Butter, Milch, Eier, saure Sahne, Vanille, Zitronensaft und -schale hinzufügen. Verrühren, bis der Teig glatt ist.

Gießen Sie die trockenen Zutaten in die Schüssel mit den feuchten Zutaten. Verquirlen Sie den Teig, bis er gleichmäßig vermischt ist.

Mit einem Eisportionierer den Teig in die vorbereitete Muffinform füllen, so dass jede Muffinform etwa 3/4 voll ist.

Backen Sie die Muffins ca. 23-25 Minuten, bis die Muffins gar sind.

Während die Muffins abkühlen, bereiten Sie die Glasur zu, indem Sie alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Nach dem Abkühlen über die Muffins träufeln.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Zitronen Muffin

Quelle:https://kirbiecravings.com/keto-lemon-muffins/

Esterhazy Torte

Dieses ungarische Esterhazy Torte Rezept ist in Europa sehr beliebt. 5 dünne Schichten aus Mandel- und Haselnussbaiser, gefüllt mit Kirschpudding-Buttercreme, bestrichen mit Rum Aprikosen Marmelade und glasiert mit Zuckerglasur.

Sie ist angeblich nach dem ungarischen Prinzen Esterhazy aus dem 19. Jahrhundert benannt, der einer dem österreichischen Königshaus nahestehenden Familie angehörte.

Da es sich um ein traditionelles Rezept aus der Alten Welt handelt, wird es einige Zeit in Anspruch nehmen, aber die Fondant-Glasur ist nicht von der Art, die geknetet, mehrere Stunden lang gereift und wieder geschmolzen werden muss.

Esterhazy Torte

Zutaten für Beste Esterhazy Torte

Kirsch-Custard-Buttercreme
5 Eigelb
¼ Tasse Speisestärke (30g)
⅞ Tasse Milch (210ml)
½ Tasse granulierter weißer Zucker (100g)
⅞ Tasse Butter, Raumtemperatur (200g)
1 Vanilleschote* (oder 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt)
2 Esslöffel Kirsch (30ml)

Mandel-Haselnuss-Meringue
¾ Tasse gemahlene Haselnüsse (75g / 2.6oz)
⅝ Tasse gemahlene Mandeln (75g / 2.6oz)
⅓ Tasse Allzweckmehl (40 g)
8 Eiweiß
Prise Salz
1 Tasse granulierter weißer Zucker (200 g)

Glasur und Dekoration
⅓ Tasse Aprikosenmarmelade (110 g)
1 Esslöffel Rum (15ml)
⅛ Tasse Schokolade, geschmolzen (22g)
2 ½ Tassen Puderzucker, gesiebt (300 g)
2 ½ Esslöffel Wasser
2 ½ Teelöffel leichter Maissirup
1 Tasse Mandelsplitter (100 g)

Methode

Beginnen Sie mit dem Pudding: Kombinieren Sie Eigelb, Maisstärke und ⅜ Tasse Milch in einer Schüssel und rühren Sie sie zusammen.

Bringen Sie ½ Tasse Milch und den Zucker bei mittlerer Hitze zum Kochen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Rühren Sie ständig um. Gießen Sie die heiße Milch langsam in die Eimischung. Umrühren, um zu kombinieren. Zurück in den Topf geben und etwa 2 Minuten lang kochen, bis die Masse dickflüssig ist. Ständig umrühren. Vom Herd nehmen und in eine Schüssel umfüllen. Mit Frischhaltefolie abdecken, um zu verhindern, dass sich eine Haut bildet. 1 Stunde kühl stellen.

Machen Sie die Baiserschichten: Zeichnen Sie mit einem Bleistift fünf 23 cm (9 Zoll) große Kreise auf Pergamentpapier. Drehen Sie dann das Pergamentpapier um und legen Sie es auf Backbleche. Den Ofen auf 175°C vorheizen.

Kombinieren Sie Nüsse und Mehl und rühren Sie es um. Beiseite stellen.

In einer großen Rührschüssel mit einem Handrührgerät oder einem Standmixer mit Schneebesenaufsatz Eiweiß und Salz auf mittlerer bis hoher Stufe schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Zucker hinzufügen und weiterschlagen, bis sich glänzende und steife Spitzen bilden. Trockene Zutaten vorsichtig unterheben. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig in den gezeichneten Kreisen. Darauf achten, dass sie alle die gleiche Größe und Dicke haben. Jeweils eine Schicht 10-12 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort auf das Pergamentpapier stürzen und das Papier entfernen. Schneiden Sie die Ränder gleichmäßig ein, damit alle Schichten eine gleichmäßige runde 9″-Form haben, falls nötig. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

In einer großen Schüssel die Butter auf mittlerer bis hoher Stufe cremig schlagen. Pudding nach und nach zugeben und unterrühren, um ihn zu kombinieren. Kirschwasser und Vanille* zugeben und rühren, bis alles gut verbunden und cremig ist.

Aprikosenkonfitüre und Rum in einer Schüssel verrühren, bis die Masse glatt ist und sich verbindet. Beiseite stellen.

Den Kuchen zusammensetzen: Einen 9-Zoll-Springformring auf ein Kuchenbrett oder einen Kuchenständer stellen. Legen Sie die erste Baiserschicht in den Ring und bestreichen Sie sie mit ¼ der Pudding-Buttercreme-Füllung. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie am Ende 5 Baiser- und 4 Cremeschichten haben. Schließen Sie mit der schönsten Baiserschicht oben ab, mit der glatten Seite nach oben. Verteilen Sie die Aprikosenkonfitüre gleichmäßig auf der Oberseite. 30 Minuten lang kühl stellen.

Geschmolzene Schokolade in einen Zip-Lock-Beutel geben und einen kleinen Rand des Beutels abschneiden. Die Schokoladenlinie, die wir später auf den Kuchen ziehen, sollte 1 mm dick sein. Beiseite stellen.

Stellen Sie die Glasur her: Kombinieren Sie Zucker, Wasser und Maissirup und verrühren Sie sie, bis sie glatt sind. Einige Sekunden in der Mikrowelle erhitzen, bis eine Temperatur von 26-29°C erreicht ist. Sofort über die gekühlte Esterhazy-Torte gießen. Wenn die Glasur zu flüssig ist, lassen Sie sie ein paar Minuten stehen. Wenn sie zu dick ist, noch ein paar Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Überschüssige Glasur an den Seiten abtropfen lassen.

Tupfen Sie von der Mitte aus zu den Rändern hin ein Schokoladenrad auf die Torte. Führen Sie die Spitze eines Zahnstochers abwechselnd von der Mitte zu den Rändern und von den Rändern zur Mitte, in einem Abstand von 1 Zoll. So erhalten Sie etwa 8-9 Linien in jede Richtung. Bedecken Sie die Seiten mit gehobelten Mandeln, indem Sie sie mit der Hand an die Seiten drücken. Im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter 4 Stunden lang kühlen und Reste bis zu 3 Tage aufbewahren.

Anmerkungen
*Schneiden Sie zuerst das gerade Ende der Vanilleschote ab. Legen Sie dann die Spitze Ihres scharfen Messers unter das gekräuselte Ende und schneiden Sie die Vanilleschote der Länge nach durch die Mitte der Schote. Sie müssen sie nicht ganz durchschneiden, aber es ist in Ordnung, wenn Sie es tun. Öffnen Sie dann die Vanilleschote und kratzen Sie mit dem Messerrücken die geschmackvollen Samen heraus. Verwenden Sie nur die Samen.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Esterhazy Torte

Zitronen Joghurt Kuchen

Einfaches und schnelles Zitronen Joghurt Kuchen/Brot Rezept mit einem zitrusartigen Biss aus frischer Zitronenschale, der durch die süßen Aromen von Vanille und Puderzucker abgerundet wird. Herrlich mit ein paar gesunden gehackten Pistazien, ein paar Beeren oder ein paar dieser gerösteten Balsamico-Feigen bestreut. Was auch immer Ihre Geschmacksnerven kitzelt.

Es gibt keine Butter in meinem Rezept, wie immer gehe ich zu meinem gesunden Fett der Wahl: das extra native Olivenöl, für immer und ewig!

Sie können diesen Kuchen in einer einfachen Laibform backen, um schöne, mit Puderzucker bestäubte Kaffeehaus-Scheiben zu erhalten, oder Sie können Ihre Gugelhupfform für einen festlicheren Look verwenden. Sie können ihn sogar in einer Springform machen, wenn Sie die haben.

Mehr Zitronen Kuchen:

Zitronen Mohn Kuchen

Zitronenkuchen ohne Ei

Zitronen Mandel Kuchen

Starbucks Zitronen Brot

Zitronen Joghurt Kuchen

Zutaten für Beste Zitronen Joghurt Kuchen

3/4 Tassen griechischer Joghurt
1,5 Tassen Allzweckmehl
1/2 Tasse kaltgepresstes Olivenöl
1 Tasse Kristallzucker
2 Bio-Eier
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Zitrone – geschält
1/2 Teelöffel Meersalz
2 Teelöffel Backpulver
2 Esslöffel Puderzucker
1 EL Mehl ( zum Bestäuben der Springform )
1 EL Butter (zum Einfetten der Springform)

Methode

Heizen Sie den Ofen auf 170 C vor.

In einer großen Rührschüssel das Mehl mit dem Backpulver und dem Meersalz verquirlen. Beiseite stellen.

In einer anderen Schüssel die Eier mit dem Zucker cremig schlagen. Fügen Sie den Vanilleextrakt, die Zitronenschale und das Olivenöl hinzu und verrühren Sie die Zutaten erneut. Fügen Sie den griechischen Joghurt hinzu und verquirlen Sie ihn, bis er eingearbeitet ist.

Geben Sie die feuchte Mischung in die Schüssel mit der Mehlmischung und fügen Sie sie mit einem Spatel zusammen, bis sie sich verbunden hat.

Bereiten Sie eine antihaftbeschichtete Laib- oder Gugelhupfform vor, indem Sie sie mit einer dünnen Schicht der Butter bestreichen. Bestreuen Sie sie mit etwas Mehl und klopfen Sie den Überschuss aus.

Gießen Sie den Kuchenteig in die vorbereitete Kuchenform und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen, bis die Oberseite goldbraun ist, je nach Art der Kuchenform 35 bis 45 Minuten lang. Prüfen Sie nach 35 Minuten, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte stecken. Wenn er sauber herauskommt, ist der Kuchen fertig, andernfalls backen Sie noch 10 Minuten weiter und prüfen erneut.

Stürzen Sie den Kuchen auf ein Kuchengitter und lassen Sie ihn vollständig abkühlen, bevor Sie ihn auf ein Brett oder einen Teller stürzen.

Mit Puderzucker bestäuben, in Scheiben schneiden und genießen.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Zitronen Joghurt Kuchen

Tartelettes Rezept

Tartelettes Rezept; Wir verwenden die kleinsten Erdbeeren, die wir finden können, wenn wir diese Törtchen zubereiten. Achten Sie darauf, die Törtchen nicht zu sehr mit der Konditorcreme zu füllen, da Sie eine schöne Balance zwischen der Creme und den Früchten wünschen. Wie alle Törtchen werden sie am besten am Tag ihrer Herstellung gegessen.

 Tartelettes Rezept

Zutaten für Beste Tartelettes Rezept

Ergibt 8 Törtchen (10 cm) oder 1 Törtchen (23 cm)

½ Pâte Sucrée
Ungebleichtes Allzweckmehl, für die Arbeitsfläche
1 großes Eigelb
½ Tasse plus 2 bis 3 Esslöffel (150 bis 165 ml) schwere Sahne
Kristallzucker, zum Bestreuen
1 Esslöffel Puderzucker, plus mehr zum Bestreuen
Crème Pâtissière, gekühlt
455 g kleine Bio-Erdbeeren, geschält

Methode

Verwenden Sie einen Tischschaber, um die Pâte sucrée in 8 dreieckige Keile zu teilen.

Formen Sie mit den Händen jedes dreieckige Stück vorsichtig zu einer kleinen Kugel und drücken Sie die Kugeln dann zu kleinen Scheiben.

Rollen Sie jedes Stück auf einer leicht bemehlten Fläche mit einem bemehlten Nudelholz zu einer 3 mm dicken Scheibe mit einem Durchmesser von 12 bis 15 cm.

Bürsten Sie überschüssiges Mehl mit einem Backpinsel ab. Passen Sie jede Runde in eine 10-cm-Törtchenform.

15 bis 20 Minuten lang einfrieren.

Heizen Sie den Ofen auf 175 °C vor.

Legen Sie die Törtchenformen mit Pergamentpapier aus, so dass ein Überstand von 2,5 cm bleibt, und legen Sie sie auf ein Backblech.

Mit getrockneten Bohnen oder Tortengewichten füllen und backen, bis die Ränder fest sind und gerade anfangen, golden zu werden, 8 bis 10 Minuten.

Entfernen Sie das Pergamentpapier und die Bohnen.

Verquirlen Sie in einer kleinen Schüssel das Eigelb und 2 bis 3 Esslöffel der Sahne.

Pinseln Sie die Unterseite der Törtchenschalen mit einem Backpinsel leicht mit der Eimasse ein und bestreuen Sie sie dann mit etwas Kristallzucker.

Backen Sie weiter, bis die Törtchenschalen goldbraun und durchgebacken sind, etwa 10 Minuten.

Lassen Sie die Törtchen auf einem Gitterrost vollständig abkühlen, bevor Sie sie zusammensetzen.

Vermengen Sie in einer großen Schüssel die restliche ½ Tasse (120 ml) Sahne und den Puderzucker und schlagen Sie sie mit einem Schneebesen, bis sich weiche Spitzen bilden.

Fügen Sie einen Löffel der Konditorcreme hinzu und rühren Sie, um sie leichter zu machen.

Nehmen Sie die abgekühlten Törtchenformen aus den Förmchen, geben Sie die aufgehellte Sahne mit einem Löffel gleichmäßig in die Törtchenformen und belegen Sie sie mit Erdbeeren.

Die Törtchen mit Puderzucker bestäuben, einen Klecks Schlagsahne darauf geben und sofort servieren.

 Tartelettes Rezept

Womit wird Tartelettes serviert?

Einfacher Eiskaffee

Long Island Ice Tea Rezept

HINWEIS für Beste Tartelettes Rezept

Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Tartelettes Rezept

Quelle:https://www.thecooksatelier.com/recipes/2017/5/22/strawberry-tartelettes

Luftiges Maisbrot

Einfaches Rezept für selbstgemachtes Maisbrot von Grund auf! Dieses Maisbrot backt leicht, flauschig, feucht und süß, mit goldbraunen Rändern, die köstlich knusprig sind.

Luftiges Maisbrot

Meistens esse ich mein Maisbrot schlicht und einfach, aber manchmal macht es Spaß, kreativ zu werden und etwas hinzuzufügen.

Hier sind einige Ideen, wie Sie Ihr Maisbrot aufpeppen können:

Geben Sie ein paar Handvoll frischer, gefrorener oder in Dosen eingelegter Maiskörner für eine besonders kernige Version hinein.

Knuspern Sie ein paar Scheiben Speck und bröseln Sie sie in den Teig für ein rauchiges, herzhaftes Speck-Maisbrot.

Schneiden Sie eine oder zwei Jalapeno-Paprikaschoten in dünne Scheiben und streuen Sie sie in den Teig, um eine pikante Jalapeno-Variante zu erhalten.

Falten Sie ein paar Handvoll geriebenen Cheddar-Käse für ein einfaches, käsiges Maisbrot.

Luftiges Maisbrot

Wie lange ist das Maisbrot haltbar?

Wenn Sie es gut abgedeckt aufbewahren oder in einen Zip-Top-Beutel stecken, sollte es bei Zimmertemperatur ein paar Tage frisch bleiben.

Oder bewahren Sie es im Kühlschrank für etwa eine Woche auf.

Sie können ihn auch einfrieren! Nehmen Sie einfach ein oder zwei Portionen heraus und lassen Sie es bei Raumtemperatur auftauen.

Maisbrot wieder aufwärmen

Dieses Maisbrot kann für etwa 15 bis 20 Sekunden in der Mikrowelle aufgewärmt werden.

Oder wickeln Sie es fest in Folie ein und erwärmen Sie es im Backofen auf der niedrigsten Stufe.

Luftiges Maisbrot

Zutaten für Beste Maisbrot

1 1/3 Tasse Allzweckmehl
2/3 Tasse Maismehl
2/3 Tasse Zucker
1 Esslöffel Backpulver
1/2 Teelöffel koscheres Salz
4 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
1 1/4 Tasse Milch
1/4 Tasse Öl
2 große Eier

Methode – Perfekte Maisbrot

Heizen Sie den Ofen auf 170 Grad vor, besprühen Sie eine 9×13-Zoll-Form mit Antihaft-Spray und legen Sie sie mit Pergamentpapier aus. (Wenn Sie Maisbrot in der Pfanne zubereiten, geben Sie etwa 1 1/2 Esslöffel Butter in die Pfanne und lassen Sie sie im Ofen vorheizen).

Mehl, Maisgrieß, Zucker, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen.

Verquirlen Sie die geschmolzene Butter, Milch, Öl und Eier in einem großen Flüssigkeitsmessbecher.

Gießen Sie die flüssigen Zutaten zu den trockenen und rühren Sie sie zusammen, bis sie sich verbinden.

Übertragen Sie den Teig in die vorbereitete Form und backen Sie ihn 35 bis 45 Minuten lang, bis er fluffig und an den Rändern leicht golden ist (ein Zahnstocher, der in die dickste Stelle des Maisbrots gesteckt wird, sollte sauber oder mit ein paar feuchten Krümeln herauskommen).

Etwa 20 Minuten abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden und servieren.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Luftiges Maisbrot

Quelle:https://bakingamoment.com/moist-sweet-cornbread/

Lebkuchenhaus selber machen

Die Feiertage stehen bald vor der Tür und das bedeutet eines: Es ist Zeit, die Kunst des Lebkuchenhauses zu meistern! Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung wird Ihnen helfen, ein Lebkuchenhaus wie ein Profi zu bauen!

Lebkuchenhaus selber machen

Zutaten für Beste Lebkuchenhaus

454 g ungesalzene Butter (4 Sticks), bei kühler Raumtemperatur
2 ½ Tassen plus 3 Esslöffel/595 g dunkelbrauner Zucker
12 ¾ Tassen plus 2 Esslöffel/1.648 g Allzweckmehl, plus mehr zum Bestäuben
2 gehäufte Esslöffel/15 g gemahlener Ingwer
2 gehäufte Esslöffel/15 g gemahlener Zimt
1 ½ Teelöffel Backnatron
½ Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Salz
4 Eier, bei Raumtemperatur
2 Tassen Melasse
Schale von 2 Zitronen (optional)
Schale von 2 Orangen (optional)

Methode – Perfekte Lebkuchenhaus

Machen Sie die Hälfte der Menge: Schlagen Sie die Hälfte der Butter und die Hälfte des Zuckers in einem Mixer mit Paddelaufsatz 5 Minuten lang schaumig. Kratzen Sie die Seiten ab.

Sieben Sie in der Zwischenzeit die trockenen Zutaten – Mehl, Ingwer, Zimt, Backpulver und Salz – zusammen und legen Sie die Hälfte beiseite.
Fügen Sie bei niedriger Geschwindigkeit des Mixers zwei Eier hinzu, eines nach dem anderen. 1 Tasse Melasse einrühren. Kratzen Sie die Schüssel ab.

Fügen Sie in drei Schritten die Hälfte der trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie sie, bis sie sich verbinden. Um zu verhindern, dass Mehl herausfliegt, achten Sie darauf, dass der Mixer bei jeder Zugabe ausgeschaltet ist, und decken Sie ihn beim Mischen mit einem Handtuch ab. Die Schale von 1 Zitrone und 1 Orange untermischen.

Nehmen Sie den Teig aus dem Mixer und wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie ein, oder füllen Sie ihn in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 5, um den restlichen Teig herzustellen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Wenn Sie bereit zum Backen sind, heizen Sie den Ofen auf 170 Grad vor.

Rollen Sie den Teig aus: Wiegen Sie für jedes Quadrat etwa 450 g Teig ab. Das Ziel ist es, fünf 9-Zoll-Quadrate zu erhalten, also rollen Sie sie etwas größer aus, backen sie und schneiden die Ränder ab.

Bestäuben Sie ein großes Stück Pergamentpapier leicht mit Mehl. Legen Sie den gekühlten Teig darauf. Rollen Sie ihn von einer Seite zur anderen und von oben nach unten, um eine grobe quadratische Form zu erhalten. Machen Sie während des Rollens häufige Vierteldrehungen, damit der Teig gleichmäßig bleibt.

Rollen Sie den Teig so lange, bis er ca. 10 x 10 cm groß und ca. 25 cm dick ist. Übertragen Sie ihn auf ein Backblech. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig. (Teig, der nach dem Zubereiten der Quadrate übrig bleibt, kann 1/4 Zoll dick ausgerollt und für Kekse verwendet werden). Im Ofen wird die Platte auf etwa 3/8- oder 1/2-Zoll Dicke aufgehen, was das Haus besonders stabil macht.

Backen Sie die Platte 25 bis 30 Minuten, bis sie gleichmäßig und fest ist. Stellen Sie die Formen zum Abkühlen auf Gestelle. Um ein Verbiegen und Brechen zu verhindern, heben Sie das Pergamentpapier vorsichtig an, um die Platten auf ein Gestell zu stellen. Wenn sie vollständig abgekühlt sind, stapeln Sie die Platten, immer noch auf Pergamentpapier, und stellen Sie sie beiseite, damit sie bei Raumtemperatur 3 bis 7 Tage lang trocknen können.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Lebkuchenhaus selber machen

Quelle:https://cooking.nytimes.com/guides/47-how-to-make-a-gingerbread-house

Mohnkuchen mit Streusel

Mohnkuchen mit Streusel; Dieser Mohnkuchen ist ein sehr zarter Kuchen mit knusprigem Boden, reichhaltiger und zarter Füllung und goldenen, knusprigen Streuseln obenauf. Ein besonderer Kuchen für jeden Anlass. Es gibt viele verschiedene Variationen für diesen Mohnkuchen mit unterschiedlichen Füllungen, Streuseln und Zusätzen. Diese Version ist einfach zu machen, mit einfachen Zutaten und sehr lecker.

Mohnkuchen mit Streusel

Zutaten für Beste Mohnkuchen

Für den Teig:

150g Quark
6 Esslöffel Milch
6 Esslöffel Rapsöl
75g (1/3 Tasse) Zucker
300g (2,5 Tassen) Mehl
1 Esslöffel Backpulver
eine Prise Salz

Für Die Füllung:

350ml Milch
4 Esslöffel Butter
40g (4 gehäufte Esslöffel) Weizengrieß
½ Vanilleschote
4 Esslöffel Zucker
200g gemahlener Mohn
2 Eier
ein Hauch von Zimt

Für Die Streusel:

100g (3/4 Tasse + 1 Esslöffel) Mehl
50 g (1/4 Tasse) Butter (Raumtemperatur)
50 g (1/4 Tasse) Zucker

Methode – Perfekte Mohnkuchen

Als erstes müssen Sie den Mürbeteig für die Streusel vorbereiten, denn er muss etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen. Vermengen Sie einfach Butter, Zucker und Mehl in einer Schüssel und kneten Sie es zu einem Teig. Eine Kugel formen und in den Kühlschrank legen.

Dann ist es Zeit für den Quarkteig. Quark, Milch, Öl, Zucker und Salz verquirlen, bis sich alles vermischt hat und cremig wird. Dann das Mehl mit dem Backpulver einsieben und zu einem weichen Teig verkneten.

Nun die Mohnfüllung: Erhitzen Sie die Milch und die Butter in einem Topf, bis die Butter geschmolzen ist und die Milch zu kochen beginnt. Den Grieß, den Zucker und das Innere der Vanilleschote hineingießen und aufkochen lassen. Schnell vom Herd nehmen und die Masse 5 Minuten quellen lassen, in der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen.

Nun können Sie den gemahlenen Mohn und den Zimt einrieseln lassen. Wenn die Mohnfüllung etwas abgekühlt ist, schlagen Sie die Eier auf und rühren sie unter, bis alles gut vermischt ist.

Alle Zutaten für die 3 Schichten sind vorbereitet, jetzt müssen Sie eine 26cm / 10 inch Springform einfetten und den Quarkteig auf dem Boden verteilen. Darauf die Mohnmasse geben und den Mürbeteig gleichmäßig darüber bröseln. Fertig, fertig, backen! Je nach Backofen etwa 25-30 Minuten. Wenn die Streusel golden werden, sollte der Kuchen fertig sein. Lassen Sie ihn kurz abkühlen und nehmen Sie dann die Springform heraus. Der Kuchen braucht etwa 45 Minuten, um vollständig abzukühlen, dann – wenn Sie möchten – können Sie ihn mit gesiebtem Puderzucker bestreuen. Und… er ist bereit zum Verzehr!

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Mohnkuchen mit Streusel

Quelle:http://www.sugaryandbuttery.com/2012/01/german-poppyseed-crumble-cake.html