Limoncello Rezept | Essen Rezepte

Limoncello Rezept

Hausgemachter Limoncello ist ein sehr einfach zuzubereitendes Rezept, ein Muss für jedes italienische Fest! Auch wenn die traditionelle Methode viel Zeit für den Aufguss benötigt, wird der Geschmack dieses köstlichen italienischen After-Dinner-Spirituosen aus Zitronen wissenschaftlich gesehen in nur drei Tagen perfekt sein!

REZEPT UND GESCHICHTE DES LIMONCELLOS

Limoncello ist ein sehr beliebter italienischer After-Dinner-Spiritus aus Zitronenschalen.

Das erste offizielle Rezept für Limoncello stammt aus den frühen Jahren des XX. Jahrhunderts. Maria Antonia Canale, die Besitzerin der Pension “Mariantonia” in Capri, servierte Limoncello nach dem Rezept ihrer Großmutter.

Ihr Sohn, Massimo Canale, hatte 1988 das Warenzeichen Limoncello eingetragen.

DIE LEGENDE JENSEITS DER GESCHICHTE

Wenn die Geschichte des Limoncello auch nicht sehr weit zurückreicht, so ist die Legende dieses süßen Geistes doch sehr alt.

Es wird gesagt, dass das Rezept des Limoncello eine Schöpfung der Sirenen war. Der Göttervater Zeus stahl es und offenbarte es einem Seefahrer. Ausgehend von dieser Legende tranken die italienischen Fischer an den Wintermorgen vor der Arbeit ein Glas Limoncello.

Eine andere Legende besagt, dass es die Kartäusermönche waren, die die Sirenen scheuchten, um das Rezept des Limoncello zu finden.

TRADITIONELLE HAUSGEMACHTE LIMONCELLO-METHODE UND SERVIEREN

Das authentische Limoncello wird ausschließlich mit in Sorrent oder Amalfi erzeugter Zitrone hergestellt. Der traditionelle Aufguss dauert 3 Wochen, aber wissenschaftlich gesehen sind 3 Tage ausreichend.

Ursprünglich wurde der Limoncello bei Zimmertemperatur serviert, aber in den letzten Jahren wird er kalt und ordentlich verkostet.

ZUSATZSTOFFE

35 g Bio-Zitronenschalen
100 ml Alkohol 95 %.
120 ml Wasser
6 Esslöffel (85 g) Zucker

ZITRONENINFÜHRUNG

Wählen Sie nur organische Zitronen, die nicht chemisch behandelt wurden.
Zunächst einmal. Schälen Sie den gelben Teil der Schale der Zitronen und schneiden Sie den weißen Teil weg.
Gießen Sie nun die Zitronenschale zusammen mit dem Alkohol in ein Glas.
Verschließen Sie das Glas und lagern Sie es 3 Tage an einem dunklen Ort. Rühren Sie die Schale einmal täglich um.

HAUSGEMACHTER LIMONCELLO

Am dritten Tag das Wasser zusammen mit dem Zucker in einen Topf gießen und auf die minimale Flamme stellen.
Erhitzen Sie das Wasser unter Rühren, bis der Zucker vollständig geschmolzen ist. Die Temperatur darf nicht überschritten werden; die Zuckerlösung darf nicht karamellisieren.
Zum Schluss den Zitronenaufguss sieben und den Alkohol mit der Zuckerlösung bei Raumtemperatur verbinden.
Das Limoncello muss hellgelb, nicht durchsichtig werden.
Limoncello pur, kalt oder bei Raumtemperatur servieren.

Limoncello Rezept

Quelle:https://philosokitchen.com/homemade-limoncello-italian-recipe/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.