Sauce | Essen Rezepte

Brandy Butter Rezept

Brandy-Butter-Sauce – diese aromatisierte Butter schmilzt zu einem goldenen Fluss aus cremiger, butterartiger Brandy-Sauce, wenn sie auf Ihren warmen Weihnachtspudding oder Ihr Dessert trifft!

Inhaltsstoffe

150 g Butter – etwas weicher, aber nicht geschmolzen
70 g Puderzucker / Puderzucker gesiebt
70 g hellbrauner Zucker
1/4 Teelöffel gemischtes Gewürz
gemahlene Nelken kneifen
3 Esslöffel Branntwein

Anleitungen

Erweichte Butter in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.


Zucker (jeweils hellbrauner Zucker und Puderzucker) hinzufügen und verrühren.


Gewürzmischung (¼tsp), gemahlene Gewürznelken (eine Prise) und Brandy (3 Esslöffel) hinzugeben und verrühren.


1 Stunde in den Kühlschrank stellen, um fest zu werden.

Brandy Butter Rezept

Quelle:https://www.chefnotrequired.com/rum-butter/

Majonaise Rezept

Dick, köstlich und so einfach herzustellen, dass Sie sich nie wieder mit im Laden gekaufter Mayo beschäftigen wollen!

Zutaten

210 Gramm organischer Tofu (seidig oder weich)
1/3 Tasse neutrales Öl (ich habe leicht aromatisiertes Olivenöl verwendet)
1 Esslöffel Zitronensaft (etwa 1/2 mittelgroße Zitrone)
1 Teelöffel Apfelweinessig
1/2 Teelöffel Mineralsalz, + mehr nach Geschmack
1/4 Teelöffel Dijon-Senf

Methode

Geben Sie die Zutaten in einen 2-Tassen-Messbecher oder ein hohes gerades Glas (ein Glas aus Stein wäre großartig) und verrühren Sie sie mit dem Stabmixer 30 Sekunden bis 1 Minute lang, bis sie cremig sind. Schmecken Sie nach Geschmack.

Majonaise Rezept

Quelle:https://simple-veganista.com/vegan-mayo/

Bbq Sauce Rezept

Das hausgemachte Rezept für BBQ-Sauce ist superschnell und einfach zuzubereiten und enthält einige der schärfsten und leicht süßlichen Aromen, die jeder lieben wird!

Inhaltsstoffe

2 Tassen Ketchup
1 Tasse Wasser
1/2 Tasse Apfelweinessig
5 Esslöffel hellbrauner Zucker
5 Esslöffel Zucker
1/2 Esslöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 Esslöffel Zwiebelpulver
1/2 Esslöffel gemahlener Senf
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel Worcestershire-Sauce

Methode

Kombinieren Sie alle Zutaten in einem mittelgroßen Kochtopf.

Mischung zum Kochen bringen, Hitze reduzieren, um zu sieden.

Unter häufigem Rühren 1 Stunde 15 Minuten lang ungedeckt kochen.

Bbq Sauce Rezept

Quelle:https://www.foodnetwork.com/recipes/neelys-bbq-sauce-recipe-1937392

Fenchelpüree Rezept

Fenchelpüree ist eine andere als die übliche Beilage, die sich hervorragend zu Fischgerichten (z.B. mit Seekämmen), aber auch zu gebratenem roten Fleisch und Wild eignet.

Inhaltsstoffe

4 mittlerer Fenchel
1,6 Liter Milch
30 g Butter
Salz
weißer Pfeffer

Methode

Um dieses besondere Püree zuzubereiten, waschen Sie zunächst den Fenchel gut, entfernen Sie die grünen Büschel und schneiden Sie die fleischigen weißen Zwiebeln in Segmente. Legen Sie die Scheiben in einen großen Topf und decken Sie sie bündig mit Milch ab (je nach Größe des Topfes kann der Topf 1,6 Liter oder mehr oder weniger fassen).

Die Pfanne auf kleiner Flamme erhitzen, eine Prise Salz hinzufügen und den Fenchel etwa 25 Minuten kochen lassen, bis er weich und gut durchgekocht ist.

Nach dem Kochen abtropfen lassen (100 ml Kochflüssigkeit beiseite halten) und in einen Mixer oder Mixer geben, dann ruckartig einschalten und alles zu Püree verarbeiten.

Das gewonnene Püree in ein feinmaschiges Sieb auf eine große Schüssel geben und mit einem Spatel oder Löffel zerdrücken, um es zu sieben und so viel Püree wie möglich zu extrahieren. Dieser Schritt kann auch übersprungen werden, dient aber dazu, die Fenchelfäden zu entfernen, was lästig sein kann. Beseitigen Sie den restlichen Abfall im Sieb, spülen Sie es sorgfältig ab, geben Sie dann das Püree zurück in das Sieb (immer auf eine Schüssel gelegt) und lassen Sie es anderthalb Stunden lang von der überschüssigen Flüssigkeit abtropfen, auf diese Weise trocknet es, wodurch es weniger wässrig wird.

Nach dieser Zeit das Püree in einen Topf geben, die Butter dazugeben und auf kleiner Flamme erhitzen, etwas von der beiseite gestellten Fenchelkochflüssigkeit dazugeben, mit Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack anpassen und auf dem Tisch servieren.

Fenchelpüree Rezept

Quelle:https://www.piccolericette.net/piccolericette/recipe/purea-di-finocchi/

Tomatensugo Rezept

Die beste hausgemachte Tomatensuppe! Komfortnahrung mit köstlichem Geschmack, und das Rezept verwendet gewöhnliche Speisekammerartikel, die Sie wahrscheinlich schon haben.

Eines meiner ultimativen Trostfutter

Bei der Zubereitung einer klassischen Tomatensuppe geht es darum, die Zutaten einfach zu halten, sich aber auf die Technik zu konzentrieren. Die rote, köstliche Frucht hat einen süßen, aber erdigen Geschmack, der das Gericht durchscheinen lassen sollte. Um die Aromen hervorzuheben, sautiere ich die pikanten Aromen wie Knoblauch, Zwiebel und Kräuter, bevor ich die ganzen Tomaten dazu gebe, um Tiefe und Komplexität hinzuzufügen.

Durch die Verwendung reifer ganzer Tomaten aus der Dose lässt sich die Suppe leicht zerkleinern und ihre Dicke kontrollieren. Passen Sie die Konsistenz an, indem Sie sie glatt und seidig für eine Gourmet-Vorspeise machen, oder behalten Sie einige größere Stücke für ein rustikales Aussehen.

Ganze Tomaten verwenden

Tomaten aus der Dose sind das ganze Jahr über eine praktische Option für die Zubereitung dieser Suppe. Es gibt verschiedene Arten von Produkten, aus denen man wählen kann, jedoch ist die ganze geschälte Sorte am besten für dieses Rezept geeignet. Sie haben ein ausgewogenes Verhältnis von Süße und Säure und lassen sich leicht zerdrücken.

Ich verwende einen Kartoffelstampfer, um sie vor dem Kochen und Pürieren in kleinere Stücke zu zerkleinern. Man kann sie auch mit den Händen zerdrücken und auseinanderbrechen, wie es meine Oma früher getan hat. Hier haben Sie die Flexibilität, eine glattere, stückigere Suppe herzustellen. Für einen rauchigen, verkohlten Suppengeschmack verwenden Sie geröstete Tomaten.

Mit Allium Tiefe verleihen

Um eine reichhaltige geschmackliche Basis zu erhalten, Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anbraten. Das Zerkleinern der Zwiebeln und die Verwendung von gehacktem Knoblauch setzt starke Schwefelverbindungen frei, die der Suppe Tiefe verleihen. Eine leichte Bräunung der Zwiebeln verstärkt auf natürliche Weise die Süße, während die starken Aromen zu erdigen Noten gemildert werden. Alle diese Zutaten ziehen gut in die Gemüsebrühe ein.

Einige Kräuter einstreuen

Profitieren Sie von getrockneten Kräutern und fügen Sie etwas italienische Würze hinzu. Die Mischung besteht in der Regel aus einer Kombination von Oregano, Basilikum, Majoran, Rosmarin und Thymian, so dass Sie nicht jedes einzelne Gewürz einzeln beziehen müssen.

Wenn Sie frische Kräuter haben, können Sie diese gerne verwenden. Fügen Sie einfach die 3-fache Menge der angegebenen getrockneten Menge hinzu, etwa 1 ½ Teelöffel. Durch das Aufblühen dieser Kräuter in Öl werden mehr fettlösliche Aromastoffe freigesetzt, wodurch der Suppe beim Kochen noch mehr Essenz hinzugefügt wird.

Lassen Sie sie köcheln

Nachdem alle Zutaten in den Topf gegeben wurden, lassen Sie ihn 15 Minuten köcheln. Beim sanften Kochen der Suppe verdampft ein Teil des Wassers und konzentriert den Tomatengeschmack. Dies gibt auch dem Gemüse und den Gewürzen Zeit, sich miteinander zu vergnügen, um einen feineren Geschmack zu erhalten. Hier ist ein kleines Geheimnis: Die am nächsten Tag wieder aufgewärmte Suppe schmeckt tatsächlich besser, weil die Zutaten noch mehr Zeit haben, die flüssige Basis zu durchziehen.

Pürieren Sie die Suppe

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Tomaten in ihre endgültige schlürfbare Form zu zerlegen. Die erste besteht darin, die Suppe mit einem tragbaren Tauchmixer direkt im Topf zu verarbeiten und zu pürieren. Stellen Sie sicher, dass der Mixerkopf vollständig eingetaucht ist und bewegen Sie ihn dann um den gesamten Topf herum. Dadurch erhält man eine klumpigere, rustikalere Textur.

Für eine feinere, supercremige und geschmeidige Konsistenz verwenden Sie einen Mixer. Entfernen Sie das mittlere Plastikstück am Deckel und decken Sie es dann mit einem Handtuch ab, damit der Dampf entweichen kann, ohne eine große Sauerei zu verursachen. Möglicherweise müssen Sie in zwei Chargen arbeiten.

So erhalten Sie eine cremigere Konsistenz

Das Pürieren der Tomaten mit einem Pürierstab erzeugt ein weiches Mundgefühl, wenn sie zu kleinen Schwebeteilchen verarbeitet werden. Wenn Sie jedoch etwas mehr Reichhaltigkeit wünschen, fügen Sie unmittelbar vor dem Servieren etwas schwere Sahne hinzu. Sie brauchen sie nicht zu köcheln, da sie gerinnen kann. Fügen Sie einfach jeweils 1 Esslöffel hinzu und würzen Sie dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer.

Inhaltsstoffe

30 ml natives Olivenöl extra
60 g gewürfelte gelbe Zwiebel ¼-Zoll-Würfel
10 g gehackter Knoblauch
½ teelöffel getrocknete italienische Gewürze
794 g ganze geschälte Tomaten in Dosen, plus Saft
480 ml Gemüsebrühe Hühnerbrühe oder -suppe
4 g koscheres Salz
¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
2 g gehackter Schnittlauch optional

Anleitungen

Erhitzen Sie einen großen Kochtopf oder holländischen Ofen bei mittlerer Hitze. Das Olivenöl hinzugeben, sobald es heiß ist, die Zwiebeln hinzufügen und 2 Minuten dünsten, bis sie leicht gebräunt und durchsichtig sind.


Knoblauch und italienische Gewürze hinzugeben, umrühren und duftend kochen, 30 Sekunden.


Tomaten, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer hinzugeben.


Verwenden Sie einen Kartoffelstampfer oder einen großen Löffel, um die Tomaten in größere Stücke zu zerkleinern. Alternativ können Sie die Tomaten auch mit den Händen zerdrücken, bevor Sie sie in den Topf geben.


Die Tomatensuppe bei mittlerer bis niedriger Hitze köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit unter gelegentlichem Umrühren 15 Minuten lang leicht konzentriert.


Verwenden Sie einen Stabmixer und pürieren Sie die Suppe, bis sie eingedickt und glatt ist. Lassen Sie kleine Tomatenstücke für eine klumpigere Suppe übrig. Alternativ können Sie in zwei Chargen arbeiten, um die Suppe im Pürierstab zu pürieren. Achten Sie in diesem Fall darauf, die Mitte des Deckels zu entfernen und ihn mit einem Handtuch abzudecken, damit sich kein Dampf bildet.


Fügen Sie bei Bedarf mehr Brühe hinzu, um die Konsistenz der Suppe zu verdünnen.


Abschmecken und nach Belieben mit mehr Salz und Pfeffer würzen.


Servieren Sie die Suppe heiß und garnieren Sie sie mit Schnittlauch.

Tomatensugo Rezept

Quelle:https://www.jessicagavin.com/homemade-tomato-soup/

Hagebuttenmarmelade Rezept

Die Vorteile von Hagebutten zählen nicht nur. Wir konsumieren wintertee und Melasse. Hagebutte, die der Hauptbestandteil von Hagebuttenöl ist, die wir für unsere Haut verwenden, ist dieses mal klassisch, aber Sie können nicht als Marmelade mit Ihnen Essen. Sie können dieses marmeladenrezept in Ihren frühstücksrezepten verwenden und Ihre Kekse und Kuchen dekorieren, wenn Sie möchten.

Es ist auch eines der leckersten und verschiedenen Rezepte unter Marmelade Rezepte! Hier ist unser Rezept für hagebuttenmarmelade, voller Heilung und lecker. Möge es heilen! Seien Sie sicher zu genießen.

Zutaten

3000 gramm Hagebutten
2 Liter Wasser
1500 gramm Zucker

Methode

Achten Sie zunächst darauf, Hagebutten mit dünner Schale und Fleisch zu wählen.

Schneiden Sie den Stengel und die behaarten Teile der Hagebuttenfrucht mit Hilfe eines kleinen Messers ab.

Waschen Sie die extrahierten Hagebuttenbeeren an beiden Enden und geben Sie sie in einen Schnellkochtopf.

Fügen Sie im Schnellkochtopf genügend Wasser auf gleicher Höhe hinzu und lassen Sie es 40-45 Minuten kochen, bis es gut aufgeweicht ist.

Achten Sie darauf, dass die Hagebuttenfrüchte im Topf gut aufgeweicht sind. Wenn sie vor dem Abseihen sanft zerstreut werden, lassen sie sich leichter filtern.

Wenn die zerkleinerten Hagebuttenfrüchte heiß sind, beginnen Sie damit, sie durch ein Sieb mit dünnen Löchern zu geben, unter das Sie eine große Schüssel stellen.

Drücken Sie den Hagebuttenstrauch mit einem großen Holzlöffel, damit das Kerngehäuse auf dem Sieb bleibt.

Nach mehrmaliger Wiederholung dieser Phase, wenn die Löcher verstopft sind, waschen Sie das Sieb und fahren Sie mit dem Vorgang fort.

Drücken Sie das restliche Fruchtfleisch ein wenig auf das Sieb, indem Sie ab und zu Wasser hinzufügen, damit Sie das restliche Rosenbuschpüree nicht mit dem Fruchtfleisch verschwenden.

Waschen Sie das Sieb erneut, nachdem das Sieb fertig ist.

Passieren Sie das Hagebuttenpüree erneut. Da das Innere ein sehr dünner Kern mit behaarten und stacheligen Früchten ist, wenden Sie diese Phasen ohne Überspringen an.

Nehmen Sie zum Schluss ein dünnes Käsetuch, um sicherzustellen, dass es frei von winzigen Härchen und Stacheln ist, und legen Sie das Püree auf den Topf, wo Sie kochen werden.

Das Hagebuttenpüree mit Hilfe eines Löffels auf das Käsetuch geben und gut ausdrücken. Fahren Sie mit dem Prozess fort, indem Sie sich waschen, wenn die Poren des Käsetuchs geschlossen sind. Fahren Sie fort, bis das gesamte Hagebuttenpüree durch das Käsetuch gelaufen ist.

Fügen Sie etwa 1,5 kg (5-6 Tassen) Zucker zum Hagebuttenpüree hinzu, das fertig zum Kochen ist, und passen Sie es entsprechend der Intensität des entstandenen Pürees und Ihrer Geschmacksnerven an.

Rühren Sie kontinuierlich bei mittlerer bis niedriger Hitze etwa 25-30 Minuten lang um und reinigen Sie den darauf gebildeten Schaum.

Abkühlen lassen, indem man einen Esslöffel auf die Marmortheke gießt, um die Konsistenz zu prüfen, oder einen Löffel Hagebuttenmarmelade auf eine beliebige kalte Oberfläche nimmt, um sie etwas abkühlen zu lassen.

Gießen Sie die Hagebuttenmarmelade mit Hilfe eines Löffels in die Gläser, solange sie heiß ist, und nehmen Sie die Gläser, auf denen Sie den Deckel geschlossen haben, auf die Theke, indem Sie sie auf den Kopf stellen.

Wenn die Gläser abgekühlt sind, können Sie sie jederzeit verzehren. Guten Appetit!

Der Knack für Hagebuttenmarmelade Rezept

Achten Sie darauf, die Marmelade abzukühlen, um ihre Konsistenz zu überprüfen. Die Konsistenz der heissen Marmelade und die Konsistenz nach dem Einfüllen in das Glas werden sicherlich unterschiedlich sein. Der Prozess des Abseihens ist sehr wichtig im Hinblick auf den Geschmack und den Geschmack der Marmelade im Mund, wiederholen Sie ihn so lange wie nötig und überspringen Sie diesen Schritt nicht.

Kochvorschlag eines Hagebuttenmarmelade Rezepts

Wenn Sie es in einem normalen Topf anstelle eines Schnellkochtopfes verwenden, dauert der Brühvorgang länger, Sie können die Zeit anpassen, indem Sie die Weichheit der Hagebutten überprüfen. Die Verdampfungszeit des Wassers und die Konzentration der Marmelade hängen von der Größe Ihres Topfes ab. Überprüfen Sie deshalb Ihren Kochtopf während des Kochens häufig.

Service Empfehlung des HagebuttenMarmelade Rezepts

Sie können es verzehren, indem Sie es in süßem Gebäck, zwischen Keksen oder einfach auf einer heißen Scheibe Butterbrot einreiben.

Hagebuttenmarmelade Rezept

Sauce Tartar Rezept

Diese einfache hausgemachte Tartarsauce ist besser als alles, was Sie im Laden kaufen können. Sie ist extra cremig und perfekt, um sie neben Ihren Lieblingsgerichten mit Meeresfrüchten zu servieren.

Sauce Tartar Rezept

Die beste hausgemachte Tartar Sauce

Diese besser als im Laden gekaufte Tartarsauce ist unglaublich einfach zuzubereiten, und wahrscheinlich haben Sie bereits die meisten Zutaten, die Sie für die Zubereitung in Ihrer Küche benötigen.

Hier ist das, was Sie benötigen, um die Tartar-Sauce von Grund auf neu herzustellen:

Mayonnaise liefert die cremige Basis. Sie können gekaufte Mayo verwenden oder für die beste Tartarsauce versuchen, Ihre eigene Mayonnaise herzustellen.
Essiggurken geben der Sauce Knusprigkeit und Geschmack. Wir verwenden Dillgurken und genießen dafür besonders die gekühlten Claussen-Gurken. Für eine süßere Variante versuchen Sie es stattdessen mit Brot und Butter oder süßen Essiggurken.
Frischer Zitronensaft ist für die beste Remouladensauce unerlässlich. Er verdünnt die Sauce, so dass sie die perfekte Konsistenz zum Dippen hat, und verleiht ihr einen frischen, pikanten Geschmack.
Kapern sind eine optionale Zutat, da wir sie nicht immer im Kühlschrank haben, aber sie fügen noch mehr Geschmack hinzu und wirken Wunder, wenn sie mit der Zitrone und den Kräutern vermischt werden.
Frischer oder getrockneter Dill ist für uns ein Muss. Wenn Sie keinen Dill haben, ist Petersilie eine gute Alternative.
Die Worcestershire-Sauce ist eine ungewöhnliche Zutat, aber sie bringt die Sauce wirklich zusammen. Wir fügen nur einen Strich hinzu.
Dijon-Senf ist eine weitere optionale Zutat, aber wenn Sie ihn zur Hand haben, empfehlen wir ihn sehr.

Nur wenige Sekunden des Rührens machen aus der Sauce eine cremige und köstliche Mischung. Für die beste Remouladensauce muss sie dann mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank gestellt werden. Mit der Zeit wird sie immer besser.

Für eine leichtere Sauce mit weniger Kalorien können Sie die Mayonnaise gegen leichte Mayo oder einfachen Joghurt eintauschen.

SIE WERDEN BRAUCHEN

1/2 Tasse Mayonnaise or Joghurt, probieren Sie hausgemachte Mayonnaise
1 kleine Dillpickles, sehr klein gehackt (3 Esslöffel)
1 Esslöffel frischer Zitronensaft, plus mehr nach Geschmack
1 Esslöffel Kapern, gehackt, wahlweise
1 Esslöffel gehackter frischer Dill oder 1 Teelöffel getrockneter Dill
1/2 bis 1 Teelöffel Worcestershire-Sauce
1/2 Teelöffel Dijon-Senf, wahlweise
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

RICHTLINIEN

Mischen Sie Mayonnaise, Essiggurken, Zitronensaft, Kapern, Dill, Worcestershire-Sauce und Senf in einer kleinen Schüssel und rühren Sie alles zusammen, bis es gut vermischt und cremig ist.

Mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend mit zusätzlichem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Für den besten Geschmack mindestens 30 Minuten zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Dicht abgedeckt eine Woche lang im Kühlschrank aufbewahren.

Sauce Tartar Rezept

Quelle:https://www.inspiredtaste.net/38503/tartar-sauce-recipe/

Tomatenketchup Rezept

Es dauert nur 30 Minuten, um aus Tomaten aus der Dose, Essig und einer Handvoll Gewürze Ihren eigenen hausgemachten zuckerfreien Ketchup herzustellen. 🍅🍅🍅

Inhaltsstoffe

400g Dose gehackte Tomaten guter Qualität oder Passata nur Tomaten!
2 Esslöffel Apfelessig
1 Knoblauchzehe püriert
1/4 Teelöffel Dijon-Senf
1/4 Teelöffel Zwiebelpulver
1 Prise gemahlenes Piment
1 Messerspitze Zimt
Salz und Pfeffer nach Geschmack
1 Esslöffel Erythrit optional

Anleitungen 🍅🍅🍅

Kombinieren Sie alle Zutaten und kochen Sie sie 30 Minuten lang auf kleiner Flamme.


Häufig umrühren, bis die Sauce eindickt.

Mit einem Stabmixer pürieren, bis sie glatt ist.


Kann in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank ca. 2 Wochen aufbewahrt werden. 🌸

Tomatenketchup Rezept

Quelle:https://sugarfreelondoner.com/sugar-free-ketchup/

Johannisbeergelee Rezept

Dieses klassische Rezept für Johannisbeergelee überführt auf magische Weise eine Ernte frischer Johannisbeeren in glänzende Gläser mit Johannisbeergelee.

Zutaten

6-1/2 Tassen zubereiteter Saft (kaufen Sie etwa 14 Tassen rote Johannisbeeren)
1-1/2 Tassen Wasser
1 Schachtel Pektin
4-1/2 Tassen Kristallzucker, geteilt

Methode

Die Johannisbeeren stielen und schichtweise zerkleinern, in einen großen Topf geben und mit Wasser umrühren. Zum Kochen bringen; zudecken. 10 Min. köcheln lassen. Die vorbereiteten Johannisbeeren in einen Geleesack geben; aufhängen und in eine Schüssel tropfen lassen, bis das Tropfen aufhört. Beutel leicht drücken, um den restlichen Saft zu entfernen. Genau 6-1/2 Tassen vorbereiteten Saft in großen Topf abmessen. Pektinkristalle und 1/4 Tasse Zucker mischen; in den vorbereiteten Saft einrühren.

Bei großer Hitze zum Kochen bringen. Restlichen Zucker einrühren. Wieder zum Kochen bringen; 1 Min. kochen. Vom Herd nehmen. Umrühren und 5 Min. abschöpfen

In warme, sterilisierte Gläser füllen, bis zu 1/4 Zoll vom Rand entfernt. Mit Deckeln abdecken. Bei Raumtemperatur 24 Stunden oder bis zum Abbinden stehen lassen.

Johannisbeergelee Rezept

Quelle:https://www.kraftwhatscooking.ca/recipe/cooked-light-red-currant-jelly-certo-light-crystals-182052

Tomatenbutter Rezept

Inhaltsstoffe

250 g Butter (alternativ: gesalzene Butter verwenden und später kein zusätzliches Salz hinzufügen)
7 Esslöffel Tomatenmark
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 ½ Esslöffel Zitronensaft
2 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Pfeffer
1 Teelöffel Paprika

Anleitungen

Die Zwiebel und den Knoblauch so fein wie möglich hacken. Fein ist wichtig. Legen Sie sie in eine große Schüssel.

Geben Sie die Butter, das Tomatenmark, den Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Paprika in die Schüssel und pürieren Sie alles mit einer Gabel gut durch. Achten Sie darauf, dass alles gut vermischt wird.

In eine geeignete Servierplatte (oder ein transportables Gericht) geben.
Feiern Sie kräftig.

Tomatenbutter Rezept

Quelle:https://hurrythefoodup.com/tomato-butter/