Nougatstangen Rezept | Essen Rezepte

Nougatstangen Rezept

Feines Spritzgebäck mit einer cremigen Füllung aus Nuss-Nougat. Schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit fabelhaft.

Zutaten

250g Butter (weich)
100g Puderzucker
2 Eier
200g Mehl
40g Kakao
1/2 Esslöffel Backpulver
120g gemahlene Mandeln
100g Nougatcreme (Füllung)
200g Zartbitterschokolade (Glasur)

Methode

Ofen auf vorheizen:
“Umluft” – 180 (Celsius)/ 355 (Fahrenheit) Grad
“Ober-/Unterhitze – 200 (Celsius) / 390 (Fahrenheit) Grad

Butter, Puderzucker und Eier zu einer schaumigen Konsistenz aufschlagen. Mehl, Kakao, Backpulver und Mandeln untermischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sternenspitze füllen. 4-6 cm lange, dünne Stäbe in eine Pfeife spritzen (schön ist auch eine runde Form mit etwa 3 cm Durchmesser oder eine S-Form). 8-10 Minuten backen. Nehmen Sie das Blech heraus und lassen Sie es vollständig auskühlen, bevor Sie es füllen.


Nougat und Schokolade in zwei separaten Schüsseln erhitzen. Verwenden Sie Backnougat, das in Form eines harten Nougatblocks geliefert wird. Falls dies nicht verfügbar ist, können Sie auch Nutella verwenden. Nehmen Sie einen der gebackenen Riegel und streichen Sie ein wenig Nougat darauf (nur eine dünne Schicht), dann legen Sie einen weiteren Keksriegel darauf (als ob Sie sie zusammenkleben würden). Tauchen Sie den zusammengesetzten Keksriegel mit einem Ende in die Schokolade. Abkühlen lassen.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Nougatstangen Rezept

Quelle:http://www.pudicasfoodcorner.com/2017/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.