Selleriepüree Rezept | Essen Rezepte

Selleriepüree Rezept

Reichhaltiges und butteriges Selleriepüree und Blumenkohlpüree. Dieses Püree im Restaurant-Stil ist beruhigend, einfach und eignet sich hervorragend als Beilage!

ZUSATZSTOFFE

1 (etwa 950g) Sellerie-Wurzel
1/2 (etwa 450g) Blumenkohl
2 Schalotten, geschält und halbiert
2 Knoblauchzehen, geschält
1 Teelöffel Salz
1/2 Tasse (115g) vegane Butter
1 Esslöffel (7g) Nährhefe
1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
optional: eine Prise Muskatnuss

ANWEISUNGEN

Bereiten Sie das Gemüse vor: Schneiden Sie die Selleriewurzel in 4 Stücke, um sie zu vierteln. Schälen Sie sie und schneiden Sie sie in 2-Zoll-Würfel. Den Blumenkohl in Röschen schneiden.


Die gewürfelten Sellerie- und Blumenkohlwürfel, Schalotten, Knoblauch und Salz in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken.


Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 20-25 Minuten köcheln lassen, oder bis das Gemüse weich ist. Mit einem Messer können Sie die Zartheit prüfen, der Sellerie sollte weich sein.


Vom Herd nehmen und abtropfen lassen, dabei das Kochwasser wegwerfen.


In eine Küchenmaschine geben, Butter, Nährhefe, gemahlenen schwarzen Pfeffer und eine Prise Muskatnuss hinzufügen. 3-5 Minuten lang verarbeiten oder bis Sie ein glattes Püree erhalten. Probieren Sie und passen Sie Salz und Pfeffer nach Bedarf an (am Ende fügte ich etwa 1/2 Teelöffel Salz hinzu).


Sofort servieren oder in einem Topf mit etwas Mandelmilch leicht erwärmen, damit sie nicht austrocknet. Sie können es auch in einem doppelten Kessel aufwärmen.


Selleriepüree ist im Kühlschrank bis zu 4 Tage haltbar.

Selleriepüree Rezept

Quelle:https://fullofplants.com/easy-celery-root-cauliflower-puree/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.