Silvester essen | Essen Rezepte

Raclette Rezepte Für Silvester

Für die Kartoffeln:

2 Pfund neue Kartoffeln oder Fingerkartoffeln

Koscheres Salz

Für das marinierte Gemüse:

1/2 Tasse Reis oder Sherry-Essig

2 Esslöffel Zucker

1 Teelöffel koscheres Salz

1/2 Teelöffel geräucherter Paprika

1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Esslöffel gehackter frischer Thymian

1 Tasse gefrorene geschälte Perlzwiebeln, aufgetaut

3 rote Paprikaschoten, entkernt und in Scheiben geschnitten

1 Pfund grüne Bohnen, beschnitten

12 Unzen kleine Champignons

Für die Begleitungen:

4 Unzen Prosciutto

4 Unzen trockene Salami, in Scheiben geschnitten

1 Pfund gekochte, geschälte Garnelen

1/2 Tasse marinierte Artischocken

1/2 Tasse Gurken oder Cornichons

2 Pfund Raclette-Käse, in Scheiben geschnitten

Wegbeschreibung:

Heizen Sie den Ofen auf 200 F.

Für die Zubereitung der Kartoffeln füllen Sie einen großen Topf mit den Kartoffeln und genügend Salzwasser, um sie 1 Zoll zu bedecken. Auf mittlerer Flamme aufkochen und 15 Minuten kochen lassen, oder bis sie weich sind, wenn sie mit einer Gabel durchbohrt werden. Die Kartoffeln abtropfen lassen, dann wieder in den Topf geben, abdecken und in den Ofen schieben, um sie warm zu halten.

Während die Kartoffeln kochen, beginnen Sie mit dem Gemüse. In einem Topf bei mittlerer Hitze Essig, Zucker, Salz, Paprika und schwarzen Pfeffer zum Kochen bringen und dabei umrühren, um Zucker und Salz aufzulösen.

In einer großen Schüssel Thymian, Zwiebeln, rote Paprika, grüne Bohnen und Champignons miteinander vermengen. Gießen Sie die heiße Essigmischung über das Gemüse und stellen Sie es dann unter gelegentlichem Umrühren 20 Minuten lang beiseite.

Befolgen Sie zum Servieren die Produktanweisungen für das Erhitzen und die Verwendung des Raclette-Grills. Verwenden Sie einen Schaumlöffel, um das marinierte Gemüse auf eine Platte zu geben. Ordnen Sie die Kartoffeln und andere Beilagen in Schalen oder auf Tellern am Tisch an. Die Gäste können ihr Gemüse auf der Oberseite des Grills erwärmen und den Käse mit dem Grillrost nach der Gebrauchsanweisung schmelzen. Belegen Sie die Kartoffeln mit dem Gemüse und dem geschmolzenen Käse.

Raclette Rezepte Für Silvester

Lachsfilet à la Kürbaise

Lachsfilet à la Kürbaise Zutaten:

1 kleineZwiebel(n)
1 kleineLauchstange(n)
3 ELÖl
200 gKürbisfleisch, vorbereitet
Salz und Pfeffer
Zitronenpfeffer
100 mlCrème fraîche
50 gKäse (Gouda oder Emmentaler)
4Lachssteak(s) à 150 g
1Zitrone(n)

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Lachsfilet à la Kürbaise
Lachsfilet à la Kürbaise

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten

Lachsfilet Kalorien: 188 kcal / 100g

Für die Kürbiskruste die Zwiebel fein hacken, den Lauch in Halbringe schneiden und beides zusammen in Öl ca. 3 Minuten andünsten. Den entkernten Kürbis auf einer Gemüsereibe grob raspeln und noch 5 Minuten mit Zwiebeln und Lauch auf kleiner Flamme mitdünsten.

Das Gemüse vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer und Zitronenpfeffer (alternativ abgeriebene Zitronenschale) würzen und mindestens 10 Minuten abkühlen lassen. Mit Crème fraîche und geriebenem Käse vermischen.

Die Lachssteaks waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft einreiben, dann erst salzen und pfeffern.

Die Lachssteaks in eine feuerfeste Form legen und mit der Kürbismasse bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Heißluft) ca. 20 Minuten backen.

Sollte es evtl. doch vorkommen, dass das Gemüse bzw. der Kürbis viel Wasser abgibt, wird mit etwas angerührter Speisestärke abgebunden. Oder auch die Kürbisraspel evtl. vor dem Abkühlen zum Abtropfen in ein Sieb geben.

Diese Kürbismasse eignet sich nicht nur zum Überbacken, sondern auch sehr gut als Füllung für Forellen, die im Backofen in Alufolie gebraten werden.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Lachsfilet à la Kürbaise