Spritzgebäck Rezept | Essen Rezepte

Spritzgebäck Rezept

Diese sehnsuchtswürdigen veganen Pekannuss-Mürbekekse sind reichhaltig, butterartig und mit knusprigen Pekannüssen gefüllt. Man würde nie vermuten, dass sie milchfrei sind!

Inhaltsstoffe

1 Tasse vegane Margarine
1/2 Tasse Kristallzucker, ich habe Kokosnusszucker verwendet, aber Weißzucker funktioniert auch
1 Teelöffel Vanille-Extrakt
1/4 Teelöffel Salz
2 Tassen Dinkelmehl oder Allzweckmehl
1 Teelöffel gemahlener Zimt
1 Tasse gehackte Pekannüsse

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Anleitungen

Mischen Sie Butter und Zucker mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit, bis sie gleichmäßig und cremig sind.


Vanille und Salz, dann Mehl und Zimt untermischen. Mischen, bis die Masse vollständig vermischt ist. Die Mischung kann krümelig sein, sollte aber halten, wenn sie mit den Händen zusammengedrückt wird.


Verwenden Sie einen großen Löffel, um die Pekannüsse unterzurühren.


Den Teig zu zwei 9-Zoll-Stämmen rollen. In Folie wickeln und dreißig Minuten in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 350° vorheizen und zwei Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.


Schneiden Sie Ihren Teig vorsichtig in etwa 1/4-Zoll-Scheiben und verteilen Sie ihn gleichmäßig auf den Backblechen.

Backen Sie 15-17 Minuten, oder bis die Ränder anfangen zu bräunen.


Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, bevor Sie den Teig von den Backblechen nehmen.

Ich habe meinen Teig in meiner geliebten Bella Morena hergestellt. Küchenmaschine & Rührmaschine & Knetmaschine

Anmerkungen zum Rezept

Für eine goldbraune Farbe, wie Sie sie auf den Fotos sehen, verwenden Sie Dinkelmehl und Kokosnusszucker. Für ein helleres, eher traditionelles Mürbegebäck verwenden Sie Allzweckmehl und weißen Zucker.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Spritzgebäck Rezept

Quelle:https://www.connoisseurusveg.com/vegan-pecan-shortbread-cookies/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.