Salzbraten Rezept | Essen Rezepte

Salzbraten Rezept

Wenn Sie Ihren Fleischbraten mit einer Salzkruste bedecken, erhalten Sie ein saftiges, gut gegartes Fleischstück, das überraschenderweise nicht salzig ist. Servieren Sie es mit Ihrem Lieblingsgrün und einigen Bratkartoffeln, es ist perfekt, um Gäste für eine besondere Mahlzeit zu begeistern.

ZUSATZSTOFFE

1/4 Tasse (60 mL) Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
3 lb. (1,4 kg) Schachtel grobes (koscheres) Salz
1 Teelöffel Knoblauchpulver (oder 2-3 Zehen frischer Knoblauch, zerdrückt)
1 Teelöffel getrocknetes (oder 1 Esslöffel frisches) Basilikum
1 Teelöffel getrockneter (oder 1 Esslöffel frischer) Majoran
1 Teelöffel getrockneter (oder 1 Esslöffel frischer) Thymian
1 Teelöffel getrockneter (oder 1 Esslöffel frischer) Rosmarin
1/2 Teelöffel Pfeffer
2,5 kg (4-5 lb.) Schulterbraten
1 1/4 Tassen (300 mL) Wasser

VORBEREITUNG

Mischen Sie Öl, Zwiebel, Salz, Knoblauch, Basilikum, Majoran, Thymian, Rosmarin und Pfeffer in einer schweren Plastiktüte. Braten hinzufügen und etwas schütteln. Mindestens zwei Stunden oder (vorzugsweise) über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Ofen auf 220ºC (425ºF) vorheizen.

Eine große Bratpfanne mit Aluminiumfolie auslegen.

Salzmischung und Wasser zu einer dicken Paste verrühren. 1 Tasse Paste auf den Boden der Pfanne geben und andrücken. Braten auf eine Salzschicht legen und mit der restlichen Salzpaste bestreichen, um das Fleisch abzudecken und vollständig zu verschließen.

Legen Sie den Braten in den Ofen und braten Sie ihn 2 Stunden lang (mehr, wenn Sie Ihr Fleisch gut durchgebraten mögen). Aus dem Ofen nehmen und 10-15 Minuten ruhen lassen. Salzkruste so lange klopfen, bis sie bricht (eventuell mit einem Hammer), Kruste entfernen und alle Salzkristalle abbürsten. Tranchieren und servieren. Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, macht das Salz das Fleisch nicht salzig – es versiegelt die Aromen und den Saft.

Salzbraten Rezept

Quelle:https://jamiegeller.com/recipes/herb-roasted-beef-in-salt-crust/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.