Fleischpflanzerl Rezept

Fleischpflanzerl Rezept; Schon als Kind gewinnt man sie lieb und diese Zugeigung endet meist niemals. In sind sie unter dem Namen Fleischpflanzerl so beliebt.

Zutaten für Beste Fleischpflanzerl Rezept

500 g Hackfleisch, gemischt, Rind und Schwein
3 Ei(er), Größe M
2 Brötchen, vom Vortag
½ Bund Petersilie oder 2 EL TK-Petersilie
2 m.-große Zwiebel(n)
2 EL Butterschmalz oder Butter
2 EL Senf, mittelscharf
Salz und Pfeffer
n. B. Paprikapulver, rosenscharf
Öl, für die Pfanne

Fleischpflanzerl Rezept

Methode

Die Brötchen in kleine Würfel schneiden oder in kleine Stücke reißen, wer möchte, kann sie auch zu Bröseln reiben. Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und verrühren. Dann über die gewürfelten Brötchen geben und gut einziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocknen und hacken. Die Zwiebeln sehr fein würfeln, in Butter bzw. Butterschmalz glasig dünsten, dann etwas abkühlen lassen.

Hackfleisch, Petersilie, Zwiebeln, Brötchen-Eier-Masse und 2 EL Senf in eine Schüssel geben und alles miteinander verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver (edelsüß geht auch, besser ist aber scharf) abschmecken. Aus der Masse ca. 8 – 10 Frikadellen formen.

Öl in der Pfanne erhitzen (schmeckt auch gut mit Butter oder Butterschmalz) und die Frikadellen bei mittlerer Hitze von jeder Seite in ca. 5 Minuten goldbraun braten.

Als Beilage gut geeignet ist Kartoffelsalat.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Mehr Frikadellen Rezepte:

Fleischpflanzerl

Omas Frikadellen Rezept

Fleischpflanzerl Rezept

Beefsteaks mit Schafskäse

%100 Lecker Beefsteaks mit Schafskäse Rezept:

Zutaten für Beefsteaks mit Schafskäse

1 kgHackfleisch vom Rind
3Ei(er)
1 ½ m.-großeZwiebel(n)
1 BundPetersilie
2 TLOregano, getrockneter
3 Scheibe/nWeißbrot, altbackenes (oder Paniermehl)
100 gSchafskäse (griechischer Feta)
8 ELOlivenöl
Salz und Pfeffer
Paprika, edelsüß
etwasMaggi
Beefsteaks mit Schafskäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Kochzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben.
Zwiebel fein würfeln, Petersilie fein hacken und mit Gewürzen und Eiern zum Fleisch geben. Weißbrot in einer Schüssel in Wasser kurz einweichen, gut ausdrücken und ebenfalls dazugeben.
Alles gut miteinander verkneten bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Kurz beiseite stellen.
Fleisch, je nach gewünschte Größe, in 6 oder 8 Portionen teilen.

Einen Suppenteller kurz mit kaltem Wasser ausspülen, eine Hackfleischportion in der Vertiefung legen und einen Fladen formen. In die Mitte etwas von dem Schafkäse bröckeln und eine Fladenhälfte vorsichtig darüber klappen, die Ränder fest andrücken. Auf diese Weise alle Bifteki formen.
Bifteki mit Öl bepinseln und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 8-10 Minuten grillen oder in der Pfanne braten.

Dazu passen Bratkartoffeln oder Pommes.

Beefsteaks mit Schafskäse