russischer zupfkuchen rezept | Essen Rezepte

Russischer Zupfkuchen

Dieser Käsekuchen, auch Russischer Zupfkuchen genannt, ist ein echter Klassiker – er ist wie eine Hochzeit zwischen Brownies und Käsekuchen. Was könnte besser sein?

Zutaten für Beste Russischer Zupfkuchen

200 g Mehl
½ Pck. Backpulver
25 g Kakaopulver
90 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
100 g Butter
500 g Quark
3 Eigelb
1 ½ Tassen Öl
180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
1 Zitrone
3 Eiweiß
1 Prise Salz
Fett für die Form

Methode

Aus den Zutaten Mehl bis Butter einen Knetteig bereiten, diesen in 2 Hälften teilen. Mit einer Hälfte den Boden einer gefetteten Springform (26 cm) belegen, einen kleinen Rand hochziehen.

Für den Belag Quark mit Eigelb und Öl verrühren, Zucker mit Vanillezucker und Puddingpulver vermischen, unter die Masse rühren.


Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone dazugeben. Eiweiß mit Salz steif schlagen und unterheben.

Die Quarkmasse auf den Boden geben, die 2. Teighälfte in Stückchen darüber verteilen (zupfen).

Bei 170°C auf 2. Schiene von unten 50-60 Minuten backen, evt. gegen Ende der Backzeit mit Pergamentpapier abdecken, damit die Quarkmasse nicht zu dunkel wird.

Mehr Käsekuchen Rezepte:

San Sebastian Cheesecake

Der beste Käsekuchen der Welt

Lotus Kuchen

Einfacher Käsekuchen

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Russischer Zupfkuchen