Apfel Pudding Kuchen | Essen Rezepte

Apfel Pudding Kuchen

Sie wollen ein festliches Apfeldessert, das alle genießen können, das aber nicht den ganzen Tag in der Küche dauert – dann sind Sie bei uns richtig. Apfelpudding ist das perfekte Rezept, das man um diese Jahreszeit zur Hand haben sollte. Es ist eine Schnellzubereitung, die dekadent feucht ist, mit Big Apple-Geschmack, leicht zuzubereiten ist und unglaublich schmeckt.

Inhaltsstoffe

12 Esslöffel ungesalzene Butter, getrennt
2 feste, säuerliche Äpfel (wie z.B. Pink Lady, Honey Crisp oder Granny Smith), geschält und in 1/4″ dicke Scheiben geschnitten
1/4 Tasse Wasser
1/3 Tasse brauner Zucker, leicht verpackt
2 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt, getrennt
3/4 Teelöffel feines Meersalz + eine Prise
1 Tasse Allzweckmehl
3/4 Tasse Kristallzucker
2 Teelöffel Backpulver
1 Tasse Vollmilch
1 Teelöffel reiner Vanille-Extrakt

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Anleitungen

Heizen Sie den Ofen auf 350° vor und halten Sie eine gefettete quadratische Backform 8 “x8” bereit.

Geben Sie 2 Esslöffel Butter in eine große Bratpfanne bei mittlerer Hitze. Sobald die Butter geschmolzen ist, die in Scheiben geschnittenen Äpfel hinzufügen. Lassen Sie die Äpfel 2-3 Minuten anbraten, bis sich ein wenig Farbe entwickelt hat.

Geben Sie das Wasser, den braunen Zucker, 1 1/4 Teelöffel gemahlenen Zimt und eine reichliche Prise Salz in die Pfanne und rühren Sie alles zusammen. Unter häufigem Rühren 5-7 Minuten länger kochen lassen, bis die Äpfel weich geworden sind und die Sauce eingedickt ist. Beiseite stellen, bis die Sauce gebrauchsfertig ist.

Die restlichen 10 Esslöffel Butter in einer mikrowellengeeigneten Form schmelzen. Beiseite stellen, bis sie gebrauchsfertig ist.

In einer grossen Rührschüssel Mehl, Zucker, Backpulver, den restlichen 1 Teelöffel Zimt und 3/4 Teelöffel Salz verrühren. Milch, gefolgt von geschmolzener Butter und Vanille einrühren.

Mit einem Schaumlöffel etwa die Hälfte der gekochten Äpfel in den Teig geben und nochmals umrühren. Fügen Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht die Sauce hinzu. Die restlichen Äpfel und die Sauce beiseite stellen.

Den Teig in die Backform geben und 30-35 Minuten backen, bis die Mitte fest geworden ist und die Ränder goldfarben sind.

Aus dem Ofen nehmen und mit einem Zahnstocher oder mit den Zinken einer Gabel Löcher in die Oberseite stechen. Die restlichen Äpfel und die Karamellsauce mit einem Löffel auf die Oberseite geben. Servieren und genießen.

Ich habe meinen Teig in meiner geliebten Bella Morena hergestellt. Küchenmaschine & Rührmaschine & Knetmaschine

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Apfel Pudding Kuchen

Quelle:https://www.theanthonykitchen.com/apple-pudding/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.