Artischocken Rezept | Essen Rezepte

Artischocken Rezept

Diese Artischockenherzen sind wahnsinnig gut, gekocht in einer Zitronen-Weißwein-Buttersauce mit Tonnen von Knoblauch! Dieses Rezept eignet sich hervorragend als Party-Aperitif oder als elegante Beilage.

MUSS ICH FÜR DIESES REZEPT FRISCHE ARTISCHOCKENHERZEN VERWENDEN?

Sie können frische Artischockenherzen verwenden, wenn Sie möchten, aber die Verwendung von Artischockenherzen aus der Dose macht die Sache noch einfacher. Ich schneide sie gerne in zwei Hälften. Dadurch erwärmen sie sich schneller und sind einfacher zu essen.

Ich serviere sie gerne auf einem großen Teller und lasse jeden sich einfach bedienen, so viele er möchte.

Garnieren Sie sie mit einem kräftigen Spritzer frischer Petersilie und geschnittener grüner Zwiebel, und das war’s, so einfach!

ZUSATZSTOFFE

1 Esslöffel Olivenöl
3 Zehen Knoblauch gehackt
1/2 Tasse Weißwein
3 Esslöffel Zitronensaft
6 Esslöffel Butter
1 Prise Salz
1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
2 (14oz) Dosen Artischockenherzen abgetropft und halbiert
1 Esslöffel Petersilie, fein gehackt
1/4 Tasse grüne Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten

ANWEISUNGEN

In einer mittelgroßen Antihaftpfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen.
Knoblauch hinzugeben und eine Minute lang umrühren, wobei darauf zu achten ist, dass der Knoblauch nicht braun wird.
Den Weißwein hinzugeben und 2-3 Minuten köcheln lassen, um den Alkohol abzukochen.
Den Zitronensaft hinzugeben und umrühren.
Die Butter in Würfel schneiden und nach und nach unter ständigem Rühren in die Pfanne geben.
Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
Vorsichtig die Artischockenherzen dazugeben und die Sauce etwa eine Minute lang vorsichtig unter Rühren erwärmen.
Die Artischockenherzen und die Sauce auf eine Servierplatte geben und mit Petersilie und grünen Zwiebeln garnieren.
Sofort servieren.

Artischocken Rezept

Quelle:https://foodnessgracious.com/artichoke-hearts-white-wine-garlic-butter/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.