Auberginencreme türkische Art, mit Feta

2Aubergine(n), (ca., je nach Größe)
4 ELOlivenöl
6Knoblauchzehe(n)
1 PaketFeta-Käse
1 TLOregano
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten

Die Auberginen längs durchschneiden und die Schnittfläche mit Olivenöl bepinseln.
Ein Backblech mit Alufolie auslegen und die Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach unten darauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C etwa 40 Min. garen.
Die Knoblauchzehen schälen. Auberginen nach der Backzeit etwas abkühlen lassen, Stängelansätze entfernen. Auberginen, Feta, und Knoblauchzehen in der Küchenmaschine pürieren. Mit Salz, Pfeffer abschmecken, Oregano zugeben.

Wenn man keine Küchenmaschine hat, alles portionsweise mit dem Pürierstab vermengen.
Man kann den Dip 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren, allerdings wird er dann sehr fest. Kurz vor dem Servieren einfach etwas flüssige Sahne unterrühren, dann wird er wieder schön cremig.

Auberginencreme Türkische Art

1 thought on “Auberginencreme türkische Art, mit Feta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.