Bougatsa Rezept

Die goldene und cremige Bougatsa Rezept ist ein traditionelles griechisches Dessert mit einer cremigen Puddingschicht zwischen goldbraunen, knusprigen Filoblättern, mit geschmolzener Butter und Zimtzucker bestreut. Dieses Gericht eignet sich hervorragend zum Frühstück oder als Abendimbiss mit einem Getränk Ihrer Wahl. Sie können Bougatsa auch mit verschiedenen pikanten Füllungen wie Käse, Gemüse oder Fleisch zubereiten.

Zutaten für Beste Bougatsa Rezept

400 g Filoteigblätter
½ Tasse Butter, geschmolzen

Für die Creme:
1 Liter Milch
200 g Zucker
150 g Allzweckmehl
1 Teelöffel Vanilleextrakt
4 Eier

Für den Belag:
⅛ Tasse gemahlener Zimt
⅛ Tasse Puderzucker

Methode

Den Pudding zubereiten:
Zucker, Mehl und Eier in eine große Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen gut verrühren.

Die Milch in einen Kochtopf geben und erhitzen (nicht kochen). Sobald die Milch heiß ist, den Vanilleextrakt hinzufügen, umrühren und den Herd ausschalten.
Nun die Milch in einem kleinen Strahl über die Mehlmischung gießen, dabei ständig rühren.

Anschließend die Mischung bei schwacher Hitze zurück in den Topf gießen und kräftig rühren, bis die Mischung eingedickt ist (etwa 2-3 Minuten), dann vom Herd nehmen.

Den Pudding mit Frischhaltefolie abdecken, die Folie an der Oberseite des Puddings festkleben, damit sich keine Kruste oder Haut auf der Oberseite bildet. Dann in den Kühlschrank stellen.

Herstellung der Bougatsa:

Vorbereitungen: Den Backofen auf 170C vorheizen. Ein 20-30 cm großes Backblech mit Butter einfetten oder mit Pergamentpapier auslegen.

Legen Sie nun die Hälfte der Filoblätter einzeln auf das Backblech und vergessen Sie nicht, jede Schicht mit geschmolzener Butter zu bestreichen. Dann den Pudding gleichmäßig auf der Oberseite verteilen. Die Laschen der Filoblätter über die Puddingmasse klappen.

Dann den Pudding mit den restlichen Filoblättern bedecken und jede Schicht mit geschmolzener Butter bepinseln.

Schneiden Sie die Bougatsa mit einem scharfen Messer nach Belieben ein und bestreichen Sie die Oberfläche mit Butter.

40-45 Minuten backen, bis sie knusprig und goldbraun sind.

Die Bougatsa aus dem Ofen nehmen und schnell mit der Mischung aus Puderzucker und gemahlenem Zimt (Zimtzucker) bestreuen, dann servieren.

Mehr Lecker Rezepte:

Apfelrotkohl Rezept

Kartoffelsalat Rezept

Eggnog Rezept

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Bougatsa Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.