Bruschetta mit Tomaten | Essen Rezepte
Rezepte » Party Rezepte » Bruschetta mit Tomaten

Bruschetta mit Tomaten

Klassisches italienisches Bruschetta-Rezept mit frischen Tomaten auf gerösteten Brotscheiben. Die perfekte Vorspeise für ein zwangloses Abendessen oder eine große Feier.

Bruschetta mit Tomaten

Wenn frische Tomaten reif und saftig sind, schneiden Sie sie für eine klassische italienische Bruschetta klein. Es ist eine einfache Antipasto, die Sie vor dem Hauptmahl zubereiten können. Sie können dieses Gericht sogar im Voraus zubereiten, damit Sie nicht die ganze Zeit in der Küche verbringen müssen, wenn Sie Gäste haben. Die Zutaten sind einfach: Nehmen Sie einfach ein paar frische Roma-Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln, Basilikum und Ihr Lieblingsbrot mit Kruste.

Ein paar Grundzutaten aus der Speisekammer wie Öl und Essig bringen alle Aromen zusammen. Der Kontrast von frischem Obst, Gemüse und Kräutern auf dicken Stücken Knäckebrot ist eine unwiderstehliche Vorspeise, bei der es schwer ist, sich mit nur einem zu begnügen! In weniger als einer Stunde haben Sie eine umwerfende Vorspeise zubereitet. Oder verwenden Sie den Tomatenbelag für andere Vorspeisen wie gegrilltes Hähnchen, Fisch oder Sandwiches.

Bruschetta mit Tomaten

Was ist Bruschetta?

Bruschetta ist eine italienische Vorspeise oder Antipasto, deren Hauptbestandteil geröstete, rustikale Brotscheiben sind, die mit hochwertigem Olivenöl, Knoblauch und Salz gewürzt werden. Das Brot für Bruschetta besteht traditionell aus dickeren und größeren Scheiben, die für zusätzlichen Geschmack gegrillt werden. Im Vergleich zu Crostini, bei denen kleinere Brotscheiben verwendet werden, die erhitzt werden, bis sie ganz knusprig sind.

Es gibt endlose Variationen für die Beläge, die von verschiedenen Arten von frischem oder eingelegtem Gemüse, Bohnen, gepökeltem Fleisch, gewürfelten Tomaten, Kräutern wie Basilikum und Oregano reichen. Käsesorten wie Ricotta auf dem Toast, Mozzarella oder gereifter Hartkäse wie Parmigiano Reggiano werden darüber gestreut. Abgesehen von der Herstellung von Paniermehl ist dieses Rezept eine schmackhafte Möglichkeit, altes Brot wiederzubeleben.

Bruschetta mit Tomaten

Auswahl des Brotes

Ein rustikaler italienischer oder französischer Laib bietet nach dem Toasten eine knusprige Oberfläche mit einer weichen inneren Krume, was zu einer leichteren Textur führt. Wenn Sie eine dickere Kruste mit einer zähen und dichten Mitte mögen, verwenden Sie ein französisches Baguette. Sie können etwa 12 Scheiben für die größeren Brote und etwa 24 Scheiben für die schlankeren und längeren Baguettes erhalten.

Toasten des Brotes

Ich habe dieses Rezept so konzipiert, dass es das ganze Jahr über zubereitet werden kann, Sie sind also nicht auf einen Außengrill zum Toasten angewiesen. Legen Sie die Scheiben auf ein Backblech im 230ºC heißen Ofen, um jede Seite schnell zu rösten, bis sie leicht goldbraun sind. Lassen Sie das Brot nicht zu lange im Ofen, sonst trocknet es aus und hat keinen weichen Kern. Wenn Sie das Brot grillen möchten, erhitzen Sie den Grill oder eine Grillpfanne auf mittlerer Stufe und rösten es einige Minuten lang, bis Grillspuren entstehen.

Bruschetta mit Tomaten

Reiben Sie das Brot mit Knoblauch ein

Einer der Tricks, um die Brotscheiben extrem schmackhaft zu machen, ist das Einreiben mit einigen geschnittenen Knoblauchzehen auf jeder Seite. Ich mache das nach dem Toasten, wenn das Brot noch warm ist. Sie werden sofort bemerken, dass sich das schwefelhaltige, scharfe Aroma auf das Brot überträgt. Die Hitze mildert die scharfen und schwefelhaltigen Aromen, so dass der Geschmack nicht zu scharf ist. Es ist ein einfacher Weg, jedem Bissen mehrere Geschmacksschichten hinzuzufügen.

Auswahl der Tomate

Sie können wirklich jede Tomatensorte verwenden, solange sie sehr reif sind. Für dieses Rezept verwende ich Roma-Tomaten. Sie haben eine schöne Balance aus Süße und geringem Säuregehalt, eine saftige Textur und sind fest genug, damit sie nicht zu einem breiigen Brei zerfallen, wenn sie mit dem Balsamico-Essig kombiniert werden.

Für einen noch süßeren Geschmack verwenden Sie kleinere Kirsch- oder Cocktailsorten. Achten Sie darauf, die Tomaten in ¼-Zoll-Stücke zu schneiden. Diese Größe macht es einfacher, sie schnell zu marinieren, und sie bleibt beim Essen oben auf den Brotscheiben.

Bruschetta mit Tomaten

Zutaten für Beste Bruschetta

1 italienischer Laib, französischer Laib oder Baguette
1 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl, plus mehr zum Einpinseln
½ Teelöffel koscheres Salz, plus mehr zum Würzen
1 Knoblauchzehe, geschält und halbiert
1 kg Rama-Tomaten, etwa 10 Stück
¼ Tasse weiße Zwiebel, fein gehackt
¼ Tasse dünn geschnittene Basilikumblätter
2 Teelöffel Balsamico-Essig
1 Teelöffel fein gehackter Knoblauch
¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer

Methode – Perfekte Bruschetta

Stellen Sie den Backofenrost in die mittlere Position. Heizen Sie auf 230 ºC vor.

Schneiden Sie das Brot leicht schräg in ½-Zoll dicke Scheiben oder ¾-Zoll für dickere Stücke. Es sollten zwischen 12 und 24 Scheiben sein, je nach Dicke und Länge des Brotes.

Bestreichen Sie beide Seiten des Brotes leicht mit Olivenöl. Streuen Sie Salz auf beide Seiten.

Backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist, etwa 5 Minuten pro Seite. Das Brot soll in der Mitte noch einen weichen Biss haben und nicht völlig ausgetrocknet sein. Übertragen Sie das getoastete Brot auf ein Drahtgitter.

Während das Brot noch warm ist, reiben Sie beide Seiten des Brotes mit der Schnittseite des Knoblauchs ein, um den Geschmack zu verstärken.

Schneiden Sie die Tomaten der Länge nach in Viertel und entfernen Sie das Kerngehäuse und die Kerne. Schneiden Sie die Tomaten in ¼-Zoll-Würfel. Es sollten etwa 4 Tassen Tomatenwürfel vorhanden sein. Geben Sie sie in eine mittelgroße Schüssel.

Geben Sie die gehackten Zwiebeln, Basilikum, Balsamico-Essig, Knoblauch, ½ Teelöffel Salz und schwarzen Pfeffer in die Schüssel mit den Tomaten. Rühren Sie um.

Fügen Sie 1 Esslöffel Olivenöl zu der Mischung hinzu und rühren Sie es um. Abschmecken und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Etwas von der Tomatenmischung auf die getoasteten Brotscheiben geben und sofort servieren.

Bruschetta mit Tomaten

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Bruschetta

Quelle:https://www.jessicagavin.com/classic-italian-bruschetta/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.