Curry Zitronengras Suppe

2Karotte(n)
1 Stange/nLauch
1Apfel
1 LiterGemüsebrühe
175 mlKokosmilch, light (25 % Kokos-Presssaft)
2 Scheibe/nKnoblauch
2 Scheibe/nIngwer
1 TLCurry
Salz
2 StängelZitronengras
2 ELBasilikum, Thai- (ersatzweise normales)
Cayennepfeffer
Curry Zitronengras Suppe
Curry Zitronengras Suppe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Kochzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Die Karotte schälen und in dünne Scheiben schneiden, den Lauch putzen, waschen und in Streifen schneiden, den Apfel waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Das Gemüse mit Apfel in der Gemüsebrühe knapp unter dem Siedepunkt in etwa 10 Minuten weich ziehen lassen. Kokosmilch, Knoblauch, Ingwer und Curry in die Suppe geben und das Ganze mit dem Stabmixer schaumig aufschlagen. Mit Salz und etwas Cayennepfeffer abschmecken.

Das Zitronengras längs aufschneiden, 10 Minuten in der Suppe ziehen lassen, anschließend entfernen, die Suppe nochmals aufschäumen und in 2 warme Suppenteller füllen.

Beim Anrichten mit Thai-Basilikum bestreuen.
Als Deko feine Karotten- und Lauchstreifen auf der Suppe anrichten.

Curry Zitronengras Suppe

4 thoughts on “Curry Zitronengras Suppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.