Feenküsse Rezept | Essen Rezepte
Rezepte » Dessert Rezepte » Feenküsse Rezept

Feenküsse Rezept

Feenküsse Kekse ist ein superleckeres und einzigartiges Rezept für Weihnachtsplätzchen. Es darf auf keinem Weihnachtsmann-Keksteller fehlen. Es ist das Lieblingsrezept meiner Familie für Weihnachtsplätzchen. Es hat einen knusprig-zuckrigen Keksboden mit einer Toffee Candy in der Mitte und einer leichten und luftigen Meringue oben drauf. Es ist eine klebrige, zähflüssige Köstlichkeit mit einer luftigen und knusprigen Meringue oben drauf.

Zutaten

Zuckerkeks-Teig

300 g Allzweckmehl: 2 Tassen + 1/2 Tasse
1 Teelöffel Backpulver
100 g kalte Butter, in kleine Würfel geschnitten/: 7 Esslöffel oder etwas weniger als ein Stück Butter
1 Ei
50 ml Creme ein: 3 Esslöffel + 1 Teelöffel
120 g Zucker: 1/2 Tasse 1,5 Esslöffel
48 Stück Toffee-Bonbons

Meringue

4 Eiweiß groß , etwa 160g
180 g Weißzucker: 1/2 Tasse + 1/3 Esslöffel
2 Teelöffel weißer Essig
1 1/3 Eßlöffel Maisstärke

Zutaten

Zuckerkeks-Teig

In einer mittelgroßen Schüssel die kalten Butterwürfel in das Mehl schneiden, bis die Butterwürfel erbsengroße Krümel sind.


Alle übrigen Zutaten zum Mehl geben und alles zu einer Teigkugel zusammensetzen.

In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen.
Während der Teig ruht, das Meringue zubereiten.


Rollen Sie den Teig weniger als 0,5 cm dick aus und schneiden Sie kleine runde Scheiben aus, die im Durchmesser etwas größer sind als die Toffeebonbons.


Legen Sie die Scheiben auf ein Backblech mit etwa 5 cm Platz auf allen Seiten und legen Sie die Toffifee Candy mit der flachen Seite darauf.

Meringue

Heizen Sie den Ofen auf 150°Celsius vor, das sind etwa 300 Grad Fahrenheit.


Das Eiweiß in einer Schüssel eines stehenden Mixers schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden.

Nach und nach Zucker zugeben und sehr gut schlagen, bis die Masse glänzend und steif ist.


Das Maismehl über die Eiweißmischung sieben und den Essig hinzufügen.


Alles vorsichtig, aber gründlich unterheben.

Füllen Sie die Masse in einen Spritzbeutel mit einer extra großen runden oder offenen Sternenspitze.

Spritzen Sie die Meringue vorsichtig auf die Toffifee Candy . Bleiben Sie so und lassen Sie das Meringue die ganze Süßigkeit bedecken. Drücken Sie die Meringue mit der Messerspitze vorsichtig an der Seite nach unten, so dass sie den Teig berührt.


Kekse mit Meringues , einfache Rezepte für Weihnachtsplätzchen


Wiederholen Sie den Vorgang mit allen anderen Cookies.


Legen Sie die Backbleche in den Ofen. Nicht mehr als 2 und 5 Minuten lang bei 150° Celsius (300° F) backen.


Drehen Sie die Hitze auf 130 Grad Celsius (265 Grad Fahrenheit) herunter und backen Sie die Keksformen etwa 15 Minuten lang. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie das Backblech weitere 10 Minuten im Ofen ruhen.


Nehmen Sie die Backbleche vorsichtig heraus und lassen Sie sie vollständig abkühlen.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Feenküsse Rezept

Quelle:https://www.twosisterslivinglife.com/fairy-kiss-best-christmas-cookies-recipe/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.