Halloumi Rezept | Essen Rezepte

Halloumi Rezept

Die plumpe Aubergine wird langsam in einer reichhaltigen Pesto-, Paprika- und Kreuzkümmelgewürzten Tomatensauce gekocht, bis sie zufriedenstellend weich und zart ist. Dann wird sie mit cremigem Halloumi belegt und gebacken, bis sie klebrig und goldgelb ist. Die Zubereitung dieser Eintopf-Mahlzeit dauert ein wenig, aber das köstliche Ergebnis ist es auf jeden Fall wert. Probieren Sie dieses einfache Halloumi-Rezept aus!

Inhaltsstoffe

2 Esslöffel Olivenöl
2 rote Zwiebeln, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, grob gehackt
3 Auberginen, halbiert und in 1-Zoll-Würfel geschnitten
2 x 400g Dosen gehackte Tomaten
3 Esslöffel sonnengetrocknetes Tomatenpesto
1½ tsp trockener Oregano
1 Teelöffel Paprika
½ tsp gemahlener Kreuzkümmel
½ Teelöffel Chilipulver
400g Halloumi, in ½cm Stücke geschnitten
eine Handvoll zerrissener Basilikumblätter

Methode

Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Zwiebel hinzufügen und 4-5 Min. unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie braun werden.

Knoblauch hinzugeben und gut vermischen. Auberginen, Tomaten, Pesto, Oregano, Paprika, Kreuzkümmel, Chilipulver und eine gute Prise Salz und Pfeffer hinzufügen. Gut vermischen.

200 ml frisch aufgekochtes Wasser hinzufügen und mischen. Zum Kochen bringen, zudecken, die Hitze reduzieren und 1 Std. kochen, oder bis die Auberginenwürfel weich und zart sind und die Sauce dickflüssig ist.

In der Zwischenzeit den Ofen auf Gas 7, 220°C vorheizen, Ventilator 200°C. Die Hälfte des Basilikums zu den Auberginen geben und gut vermischen. Die Halloumi-Scheiben auf den Auberginen anrichten und 15-20 Min. kochen, bis der Käse goldgelb ist. Mit dem restlichen Basilikum bestreuen und sofort servieren.

Halloumi Rezept

Quelle:https://realfood.tesco.com/recipes/halloumi-bake.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.