Kotelett Rezept | Essen Rezepte

Kotelett Rezept

Bei diesen BBQ-Schweinekoteletts handelt es sich um Schweinekoteletts mit Knochen, die in Knoblauch und Gewürzen gepökelt, dann perfekt gegrillt und mit Barbecue-Sauce übergossen werden. Eine einfache Dinner-Option, die sich perfekt für die Sommerunterhaltung eignet.

Kotelett Rezept

WIE MACHT MAN SCHWEINEKOTELETTS VOM GRILL?

Diese Barbecue-Schweinekoteletts werden für genau die richtige Zeit in Knoblauch und Gewürzen gepökelt und dann perfekt gegrillt. Während des Grillvorgangs werden die Koteletts mit Barbecue-Sauce übergossen, um die perfekte Menge an Geschmack hinzuzufügen. Sobald die Schweinekoteletts vom Grill genommen werden, lassen Sie sie 5-10 Minuten ruhen, damit sie vor dem Servieren weiterhin all diese köstlichen Aromen aufsaugen.

Ich verwende im Laden gekaufte Barbecue-Sauce für dieses Rezept, weil es einfach so praktisch ist. Sie können für diese BBQ-Schweinekoteletts die Marke verwenden, die Sie bevorzugen.

WAS IST SALZLAKE?

Pökeln ist dem Marinieren sehr ähnlich. Anstatt jedoch eine saucenartige Marinade zu kreieren, wird beim Einlegen in Salzlake Salzwasser verwendet, oft mit anderen hinzugefügten Gewürzen, um dem ansonsten faden Fleisch einen schönen Geschmack zu verleihen. Pökeln wird häufig bei vielen Fleischsorten, einschließlich Hühner- und Schweinefleisch, verwendet.

WAS SIND DIE VORTEILE DES PÖKELNS?

Das Einlegen in Salzlake ist eine hervorragende Möglichkeit, Fleisch zu würzen. Und nicht nur das, es verleiht dem Fleisch auch Zartheit, was sich hervorragend für Fleisch eignet, das beim Kochen schnell austrocknen kann. Das Einlegen in Salzlake verkürzt auch die Garzeit, was ein netter zusätzlicher Vorteil ist. Diese Salzlake enthält ein wenig Zucker, was bedeutet, dass Sie eine schöne goldbraune Kruste auf Ihren Koteletts erhalten, wenn Sie sie auf dem Grill zubereiten.

Bei diesem Grillrezept für Schweinekoteletts ist es wichtig, dass Sie sie nicht länger als 24 Stunden in Salzlake legen. Wenn Sie das tun, könnten sie zu salzig sein. Bei allen Rezepten, bei denen Pökeln verwendet wird, ist es ratsam, die vorgeschlagenen Pökelzeiten zu prüfen, um das Fleisch genau richtig zu erhalten.

ZUSATZSTOFFE

4 Knochen in Schweinekoteletts
8 Tassen wassergetrennter Gebrauch
1/4 Tasse koscheres Salz
3 Esslöffel Zucker
1/2 Teelöffel gemahlener Piment
2 Teelöffel Fenchelsamen leicht zerstoßen
2 Teelöffel ganze Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
2 Zehen Knoblauch zerdrückt
3 Zweige frischer Thymian oder 1 Teelöffel getrockneter Thymian
1/2 Tasse Barbecue-Sauce

ANWEISUNGEN

Gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser in eine große Schüssel, in die alle Schweinekoteletts passen. Stellen Sie sicher, dass die Schüssel in Ihren Kühlschrank passt.
Geben Sie Salz und Zucker in das Wasser und rühren Sie es um, bis es sich aufgelöst hat.
Geben Sie das Piment, Fenchelsamen, Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Knoblauch und Thymian in die Schüssel.
Geben Sie 7 Tassen sehr kaltes Wasser in die Schüssel und rühren Sie um.
Legen Sie die Schweinekoteletts in die Schüssel und achten Sie darauf, dass sie vollständig untergetaucht sind. Bei Bedarf können Sie noch mehr Wasser hinzufügen.
Decken Sie die Schüssel zu und stellen Sie sie mindestens 6 Stunden oder bis zu 24 Stunden in den Kühlschrank.
Nehmen Sie die Schweinekoteletts aus der Salzlake und tupfen Sie sie mit Papiertüchern trocken.
Einen Grill oder eine Grillpfanne auf mittlere Hitze vorheizen.
Legen Sie die Koteletts auf den Grill und garen Sie sie 6-8 Minuten pro Seite oder bis zum gewünschten Gargrad.
Die Schweinekoteletts mit der Barbecue-Sauce bestreichen. Auf jeder Seite 1 Minute länger garen.
Die Schweinekoteletts vom Grill nehmen. Die Koteletts zugedeckt 5-10 Minuten ruhen lassen und dann servieren.

Kotelett Rezept

Quelle:https://www.dinneratthezoo.com/bbq-pork-chops/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.