Konfetti Kuchen | Essen Rezepte

Konfetti Kuchen

Konfetti Kuchen mit Konfetti-Glasur – Dieser Kuchen kommt einer im Laden gekauften Konfetti-Kuchenmischung am nächsten, die ich zu Hause nachmachen konnte. Ich schäme mich nicht, meine Liebe für dieses Zeug zuzugeben, aber es ist schön, alle Zutaten aussprechen zu können und einen Kuchen von Grund auf in buchstäblich 5 Minuten zuzubereiten!

Kann ich dieses Rezept verdoppeln?

Ich bin sicher, dass Sie das können. Sie müssten die aufgeführten Zutaten verdoppeln und den Funfetti-Kuchen in einer 9×13-Zoll-Pfanne backen. Beachten Sie, dass Ihre Backzeit unterschiedlich lang sein wird, da Sie einen viel größeren Kuchen backen.

Kann ich dieses Rezept als Cupcakes backen?

Wahrscheinlich können Sie das, obwohl ich es selbst noch nicht gemacht habe, daher kann ich es nicht mit Sicherheit sagen. Wenn Sie dieses Rezept als Cupcakes backen, müssen Sie sie wahrscheinlich etwa 18 bis 20 Minuten lang backen. Urteilen Sie nach bestem Wissen und Gewissen!

Kann ich diesen Kuchen als Schichtkuchen backen?

Wenn Sie einen eher “traditionell” aussehenden Funfetti-Geburtstagskuchen backen möchten, können Sie dieses Rezept wahrscheinlich verdoppeln und ihn in zwei runden 8- oder 9-Zoll-Kuchenformen backen. Um sicherzugehen, googlen Sie das Volumen einer 8×8-Zoll-Backform im Vergleich zu einer 8- oder 9-Zoll-Rundkuchenform, um zu sehen, wie groß der Unterschied zwischen den beiden Formen ist. Auf diese Weise wissen Sie, ob Sie das Rezept verdoppeln oder auf das 2,5-fache vergrößern müssen, und so weiter.

Tipps zur Herstellung von hausgemachtem Funfetti-Kuchen

Ich habe für dieses Rezept für Funfetti-Kuchen generische Streusel von Markenherstellern verwendet, und sie bluten überhaupt nicht in den Teig. Wenn Sie Bedenken haben, dass die Streusel in den Teig bluten, empfehle ich Ihnen, beim Einrühren sehr vorsichtig vorzugehen. Wenn Sie den Teig nach dem Hinzufügen der Streusel übermischen, kann er seine Farbe verändern.

Wenn Sie in einer Zeitknappheit sind, müssen Sie nicht unbedingt Kratzglasur machen. Sie können schummeln und eine im Laden gekaufte Wanne mit Zuckerguss verwenden. Da Sie jedoch einen Kratzkuchen backen, würde ich die Kratzglasur so machen, wie ich es tun würde. Es dauert nur ein paar Minuten, um ihn zusammenzuschlagen.

Beachten Sie, dass Sie den Konfetti-Kuchen vollständig abkühlen lassen müssen, bevor Sie ihn mit Glasur überziehen, sonst haben Sie am Ende ein riesiges Durcheinander an den Händen.

ZUSATZSTOFFE

Funfetti-Torte

1 Tasse Allzweckmehl
3/4 Tasse Kristallzucker
2 Teelöffel Backpulver
Prise Salz, wahlweise und nach Geschmack
1 großes Ei
1/2 Tasse Buttermilch
1/3 Tasse Sauerrahm, Lite ist in Ordnung (einfacher griechischer Joghurt kann ersetzt werden)
1/4 Tasse Raps oder Pflanzenöl
2 Teelöffel Vanille-Extrakt
1/2 Tasse Streusel, oder nach Geschmack

Vanille-Buttercreme-Glasur

1/2 Tasse ungesalzene Butter, weichgemacht
2 Teelöffel Vanille-Extrakt
Prise Salz, wahlweise und nach Geschmack (hilft, die Süße auszugleichen)
1 1/2 bis 2 Tassen Puderzucker (ich verwende 2 Tassen)
1/3 Tasse Streusel, oder nach Geschmack

ANWEISUNGEN

Den Kuchen backen:

Ofen auf 350F vorheizen. Eine 8×8-Zoll-Backform mit Aluminiumfolie auslegen, mit Kochspray besprühen; beiseite stellen.
In einer großen Schüssel Mehl, Kristallzucker, Backpulver, wahlweise Salz verquirlen; beiseite stellen.
In einer separaten kleinen Schüssel Ei, Buttermilch, saure Sahne, Öl und Vanille verquirlen.
Die nasse Mischung zum trockenen Teig geben, mit einem Löffel leicht verrühren oder mit einem Spatel unterheben, bis sie gerade vereint ist. Es bilden sich kleine Klumpen, nicht übermischen oder versuchen, sie glatt zu rühren.
Die Streusel vorsichtig unterrühren, wobei darauf zu achten ist, dass sie nicht übermischt werden, da sie sonst auslaufen könnten.
Den Teig in eine vorbereitete Form stürzen und etwa 30 Minuten backen (Kontrolle bei 25 Minuten beginnen), oder bis die Mitte fest und nicht wackelig ist und ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber oder mit ein paar feuchten Krümeln, aber ohne Teig, herauskommt.
Die Form auf ein Drahtgitter stellen und den Kuchen abkühlen lassen. Während der Kuchen abkühlt, den Zuckerguss herstellen.

Die Vanille-Buttercreme-Glasur herstellen:

In eine große Schüssel Butter, Vanille und eventuell Salz geben und den Puderzucker langsam unter ständigem Schlagen mit einem elektrischen Handrührgerät ca. 3 Minuten lang glatt und schaumig rühren.

Den Zuckerguss auf den abgekühlten Kuchen stürzen und mit einem Spachtel oder einem Offsetmesser leicht glatt streichen.
Vor dem Aufschneiden und Servieren die Streusel gleichmäßig verteilen.

Konfetti Kuchen

Quelle:https://www.averiecooks.com/easy-homemade-funfetti-cake-with-vanilla-buttercream/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.