Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch | Essen Rezepte

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Dieses Rezept für eine cremige Kürbissuppe ist das perfekte Gericht für einen kühlen Herbstabend. Vollgepackt mit warmem Curry-Aroma ist sie tröstlich, nahrhaft und köstlich.

Ich liebe es, dieses Kürbissuppen-Rezept mit frischem Kabocha-Kürbis zuzubereiten, aber es würde auch mit jeder Art von festem, süßem Winterkürbis gut funktionieren. Butterblumenkürbis, Hubbard-Kürbis, roter Kuri-Kürbis und sogar Butternusskürbis wären alle eine gute Wahl. Wenn Sie Ihren Kürbis ausgewählt haben, brauchen Sie nur noch ein paar weitere Zutaten, um diese Suppe zuzubereiten:

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel, Kardamom und Koriander – ich liebe diese Gewürzkombination in Easy Coconut Curry, und sie wirkt auch in diesem Kürbissuppenrezept Wunder. Die Gewürze füllen sie mit warmem, aromatischem Curry-Geschmack.

Zwiebel und Knoblauch – Sie verleihen der Suppe eine scharfe Geschmackstiefe.

Kokosmilch – Sie macht diese Suppe reichhaltig und cremig, ganz ohne schwere Sahne oder Milchprodukte. Ja, dieses Rezept ist komplett vegan und milchfrei!

Apfelessig – Sein spritziger Geschmack gleicht die Süße des Kürbisses aus.

Nehmen Sie einfach etwas Gemüsebrühe, Olivenöl, Salz und Pfeffer, und schon können Sie eine Kürbissuppe zubereiten!

Wie man Kürbissuppe zubereitet

Dieses Kürbissuppenrezept besteht aus drei Teilen: braten, köcheln und pürieren. So geht’s:

Zuerst rösten Sie den Kürbis. Schneiden Sie ihn vorsichtig senkrecht in zwei Hälften und nehmen Sie einen Löffel, um die Kerne herauszuholen. Reiben Sie die Schnittfläche des Kürbisses mit Olivenöl, Salz und Pfeffer ein und legen Sie ihn mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech.

Braten Sie den Kürbis in einem 400° heißen Ofen, bis er ganz weich ist, etwa 50-60 Minuten.

Wenn der gebratene Kürbis abgekühlt ist, schälen Sie seine Haut ab und messen Sie 4 1/2 Tassen des weichen Kürbisfleisches ab.

Als Nächstes: köcheln! Braten Sie die Zwiebel in einem großen Topf bei mittlerer Hitze an, bis sie weich wird. Fügen Sie die Gewürze, den Knoblauch und den Ingwer hinzu und rühren Sie, bis sie duften, etwa 30 Sekunden. Das abgemessene Kürbisfleisch, die Brühe und die Kokosmilch einrühren und 20 Minuten lang köcheln lassen. Nehmen Sie die Suppe vom Herd und rühren Sie den Essig ein.

Zum Schluss pürieren. Lassen Sie die Suppe etwas abkühlen. Geben Sie sie dann in einen Mixer und pürieren Sie sie, bis sie glatt ist (Sie können für diesen Schritt auch einen Stabmixer verwenden!). Die Konsistenz hängt vom Wassergehalt des Kürbisses ab. Wenn die Suppe zu dick ist, fügen Sie jeweils 1/2 Tasse Wasser hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. In Schüsseln gießen und genießen!

Cremige Kürbissuppe Serviervorschläge

Genießen Sie die Suppe allein, mit einem Stück Knäckebrot-Rezept oder hausgemachtem Focaccia-Brot als Beilage, oder machen Sie sie zum Teil einer größeren Mahlzeit. Ich liebe es, sie mit Sandwich-Toast zu kombinieren, einem aufgepeppten Grilled Cheese Sandwich.

Zutaten für Beste Kürbissuppe

1 Kürbis (am besten ist Kabocha-Kürbis)
2 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl, mehr zum Beträufeln
1 mittelgroße gelbe Zwiebel, gewürfelt
1 Teelöffel Meersalz
3 Knoblauchzehen, gehackt
1 Teelöffel geriebener frischer Ingwer
1 Teelöffel Kreuzkümmel
½ Teelöffel Koriander
½ Teelöffel Kurkuma
½ Teelöffel Kardamom
1 Dose Vollfett-Kokosmilch, ein wenig zum Garnieren zurückbehalten
2½ Tassen Gemüsebrühe
1 Esslöffel Apfelessig
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Wasser, je nach Bedarf
Mikrogras, optional, zum Garnieren

Methode – Perfekte Kürbissuppe

Heizen Sie den Ofen auf 200 °C vor und legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus.

Schneiden Sie den Kürbis in zwei Hälften und heben Sie die Kerne heraus. Beträufeln Sie ihn mit Olivenöl und einer Prise Salz und Pfeffer und legen Sie ihn mit der Schnittfläche nach unten auf das Backblech. 50 bis 60 Minuten rösten, bis er sehr weich ist. Wenn sie sich kühl anfühlen, schälen Sie die Haut ab und messen Sie 4½ Tassen des Fruchtfleischs ab.

Erhitzen Sie die 2 Esslöffel Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebel, Salz und einige Mühlen frischen Pfeffer hinzu und sautieren Sie sie, bis sie weich sind, 5 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch, Ingwer, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma und Kardamom hinzu und rühren Sie 30 Sekunden lang, bis die Gewürze aromatisch sind. Fügen Sie den gekochten Kürbis, die Kokosmilch und die Brühe hinzu und rühren Sie, um sie zu kombinieren. 20 Minuten köcheln lassen, dann den Essig einrühren.

In einen Mixer umfüllen, wenn nötig, schubweise arbeiten. Pürieren, bis alles glatt ist. Der Wassergehalt von Kabocha-Kürbissen kann variieren. Wenn die Suppe zu dick ist, fügen Sie bis zu 1½ Tassen Wasser hinzu (jeweils ½ Tasse), um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Mit zusätzlicher Kokosmilch, frischem schwarzen Pfeffer und Mikrogrün garnieren, falls gewünscht.

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Hier ist unser Lieblingsrezept für Original Kürbiscremesuppe: Mamas Weltbeste Kürbiscremesuppe

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Quelle:https://www.loveandlemons.com/pumpkin-soup-recipe/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.