Suppe Rezepte | Essen Rezepte

Kürbissuppe Rezept

Das Rezept für vegane Kürbissuppe mit minimalen Zutaten ist mit einem Topf leicht zuzubereiten und in 30 Minuten fertig! Diese gesunde Suppe enthält rote Linsen und ist ohne Sahne cremig!

Zutaten

1 Esslöffel Olivenöl oder ¼ Tasse Wasser/Brühe für Wasser sautieren
1 große Zwiebel, gewürfelt
4 – 6 Zehen Knoblauch, gehackt
1 – 2 Teelöffel frischer Thymian, gehackt
eine großzügige Prise rote Paprikaflocken
2kg Backkürbis, Schale geschält, Kerne entfernt und in Würfel geschnitten
1 Tasse getrocknete rote Linsen
6 Tassen Brühe oder Wasser (oder Combo)
Salz & Pfeffer, nach Geschmack
¼ Tasse gehackte Petersilie, zum Garnieren
pepitas, zum Garnieren

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Ich kann Euch meine *blender sehr ans Herzen legen.

ANWEISUNGEN

Saute: In einem großen holländischen Ofen oder Topf Öl/Wasser bei mittlerer Hitze erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazugeben, 5 Minuten dünsten. Thymian, rote Paprikaflocken, Salz und Pfeffer hinzufügen, umrühren und noch 1 Minute dünsten, bis es duftet.

Restliche Zutaten hinzufügen: Kürbis, rote Linsen und Flüssigkeit zugeben, aufkochen lassen, zugedeckt zugedeckt 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Suppe ist fertig, wenn der Kürbis gabelzart und die Linsen weich sind.

Pürieren: Suppe vom Herd nehmen, einige Minuten abkühlen lassen. Mit einem Stabmixer (oder Standmixer) die Suppe bis zur gewünschten Konsistenz pürieren. Lassen Sie die Suppe ruhig etwas klumpig! Rühren Sie die frische Petersilie ein oder verwenden Sie sie beim Servieren als Garnierung.

Servieren Sie die Suppe: Löffel in Servierschüsseln geben und mit Kürbiskernen, Paprikaflocken, Pfeffer und frischer Petersilie belegen.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Kürbissuppe Rezept

Quelle:https://simple-veganista.com/vegan-pumpkin-soup/

Senfsuppe Holland Rezept

Eine Senfsuppe ist ein aufregendes Suppenrezept, bei dem das beliebteste Gewürz der Welt, der Senf, verwendet wird! Probieren Sie diese traditionelle holländische Senfsuppe noch heute!

Inhaltsstoffe

15ml (1 Esslöffel) Butter
5ml (1 Teelöffel) Pflanzenöl
2 Zwiebeln, geschält und gehackt
2 Lauchstangen, gewaschen, geputzt und gehackt
1 Knoblauchzehe, geschält und zerdrückt
45ml (3 Esslöffel) Vollkornsenf
750 ml (3 Tassen) Gemüsebrühe
250ml (1 Becher) Einzelcreme
15ml (1 Esslöffel) Maisstärke [fakultativ]

Anleitungen

Zwiebel, Lauch und Knoblauch in der Butter und dem Öl sanft anbraten, bis sie weich sind.


Mit Brühe, Sahne und Senf ablöschen und die Suppe 10 Minuten oder bis das Gemüse gar ist, köcheln lassen.


Pürieren Sie die Suppe in einer Küchenmaschine, bis sie glatt ist, und geben Sie sie zurück in den Topf, um sie durchzuerhitzen.


Die Suppe kann eingedickt werden, indem eine Aufschlämmung aus 2 Teilen Wasser auf 1 Teil Maisstärke zubereitet wird.


Servieren Sie die Suppe sofort mit Ihrem Lieblingsbrot.

Senfsuppe Holland Rezept

Quelle:https://www.greedygourmet.com/recipes-by-national-cuisine/dutch/mustard-soup/

Staudensellerie Suppe

Eine Heilschale mit Staudensellerie Suppe – beruhigend, erschwinglich und schmackhaft, die in 35 Minuten zubereitet werden kann. Gesund, lecker und vegan anpassungsfähig!

Zutaten

2 Esslöffel Olivenöl oder Butter
1 Zwiebel, gewürfelt
4 fette Knoblauchzehen, grob gehackt
6 Tassen Staudensellerie, in dünne Scheiben geschnitten 1 extra großer Kopf, einige Blätter zum Garnieren aufheben
2 Tassen Kartoffeln, in Scheiben geschnitten in ½ Zoll dicke Runden
4 Tassen Gemüse- oder Hühnerbrühe
1 Tasse Wasser
1 Lorbeerblatt
1 Teelöffel Salz
½ Teelöffel Pfeffer
1/8 – 1/2 Teelöffel Cayenne, beginnen Sie konservativ oder lassen Sie ihn ganz weg.

Hinzufügen:

¼ Tasse frischer Dill (kleine Stiele ok)
½ Tasse frische Petersilie (kleine Stiele ok)
Einrühren: ½ Becher (oder mehr) mit saurer Sahne, Naturjoghurt, veganer saurer Sahne, schwerer Sahne oder Cashew-Sahne.

Anweisungen

Das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel unter gelegentlichem Rühren zugeben, so dass die Zwiebeln goldgelb werden, etwa 5 Minuten.

Während die Zwiebeln kochen, Knoblauch, Sellerie und Kartoffeln grob hacken. Wenn die Zwiebeln goldbraun sind, den Knoblauch hinzufügen und 1-2 Minuten umrühren, bis sie duften. Sellerie, Kartoffeln, Brühe, Wasser, Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzugeben. Die Flüssigkeit sollte das Gemüse gerade bedecken. Zugedeckt zum Kochen bringen, die Hitze herunterdrehen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind, etwa 10 Minuten.

Hitze ausschalten, Lorbeerblatt entfernen und die frischen Kräuter dazugeben und einfach welken lassen (Kräuter nicht kochen, sonst verliert man die leuchtende Farbe!).

Mit einem Tauchpürierstab pürieren, bis sie sehr seidig glatt sind – ODER wenn Sie einen normalen Pürierstab verwenden, lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie sie in kleineren Mengen pürieren. ( Wenn Sie warme Suppe mischen, füllen Sie den Mixer nicht mehr als halb voll, decken Sie ihn mit einem Deckel und einem Küchentuch fest zu und halten Sie ihn fest, wenn Sie den Motor starten (auf der niedrigsten Stufe, die allmählich hochgefahren wird), um eine “Explosion” des Mixers zu verhindern).

Eine volle Minute lang gut mischen, bis die Kräuter vollständig vermischt sind und eine Suppe mit kräftigen Farben entsteht. Für zusätzliche “grüne” Farbe fügen Sie eine Handvoll rohen Spinat hinzu, wenn Sie möchten, oder mehr frische Petersilie. Legen Sie ihn bei schwacher Hitze wieder in den gleichen Topf zurück. Rühren Sie den Sauerrahm Ihrer Wahl oder eine der anderen Optionen ein.

***Vorsichtig erhitzen und nicht zu lange köcheln lassen, da Sie sonst die schöne, leuchtende Farbe verlieren könnten.

Um die Sellerieblätter knusprig zu machen, erhitzen Sie eine reichliche Menge Olivenöl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze. Warten Sie, bis das Öl heiß ist. Braten Sie ein “Test”-Stangensellerieblatt für 10-20 Sekunden auf jeder Seite. Auf ein Papierhandtuch legen. Wenn der Sellerie knusprig ist, weiterbraten. Fügen Sie immer nur ein paar auf einmal hinzu, nicht zu viele. Wenn er nicht knusprig ist, braten Sie ihn noch etwas länger. Sie möchten etwa 3-5 Blätter pro Servierschüssel. In demselben Öl können Sie die Nigellasamen braten, bis Sie gerade anfangen, ein Knallen zu hören. Schalten Sie die Heizung aus. Ordnen Sie die knusprigen Sellerieblätter halbmondförmig an. Löffeln Sie ein wenig von den Nigellakörnern zusammen mit etwas Öl in der gleichen Form. Nach Belieben mit Hanfsamen bestreuen.

Guten Appetit!

Staudensellerie Suppe

Quelle:https://www.feastingathome.com/celery-soup/

Käse Lauch Suppe Rezept

Inhaltsstoffe

1 Esslöffel Öl (oder Wasser)
3 Tassen gehackte weiße Champignons
3 Tassen Lauch, in feine Scheiben geschnitten
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel getrockneter Majoran (oder Thymian)
Eine Prise schwarzer Pfeffer
1/2 Teelöffel Knoblauchpulver oder 2 Knoblauchzehen, gehackt
1 Esslöffel Gemüsebouillon
1 Teelöffel Nährhefe (optional)
2 Tassen Wasser
1 Tasse Milch auf pflanzlicher Basis
1/3 Tasse veganer Frischkäse
1 Esslöffel Zitronensaft
Petersilie zum Garnieren

Anleitungen

Bei mittlerer Hitze das Öl und die Champignons hinzugeben und 3 bis 4 Minuten in einer Soße ziehen lassen, bis sie welken und eine goldene Farbe bekommen.


wenn Sie gehackten Knoblauch verwenden, fügen Sie ihn jetzt hinzu, Sauce für 40 Sekunden


Den Lauch hinzufügen, umrühren und 5 Minuten lang mit der Sauce verrühren, Salz, Pfeffer, weißen Pfeffer, Majoran, Gemüsebrühe, Knoblauchpulver, Nährhefe, Pflanzenmilch und veganen Frischkäse hinzufügen, umrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen.


Den Herd abdrehen, die Zitrone hinzufügen, mit Petersilie garnieren und mit einer Beilage aus gebuttertem Toastbrot servieren.

Käse Lauch Suppe Rezept

Rettich Suppe Rezept

Seien Sie versichert, dass diese schöne Radieschen- und Pastinakensuppe trotz ihrer Einfachheit überaus köstlich, beruhigend und gesund ist. Sie wurde durch eine geheime Zutat namens Akaziengummi zu etwas ganz Besonderem gemacht. Akazien was?! Wahrscheinlich haben Sie noch nie davon gehört, aber sie ist köstlich.

ZUSATZSTOFFE:

3 Esslöffel Olivenöl
2 große oder 3 mittelgroße rote Zwiebeln, geschält und fein gehackt
Salz
500 g normale Radieschen, gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten
200 g (etwa 2) Wassermelonenrettich, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
1/2 eine Rote Bete , geschält und in grobe Scheiben geschnitten
220 g Pastinaken, geschält und gehackt
1 ltr Gemüsebrühe (gebrauchte Gemüsewürfel in Wasser aufgelöst)
2 Teelöffel Akaziengummi (Akazienpulver)

ZUTATEN FÜR DIE GARNIERUNG (OPTIONAL):

2 Esslöffel vegane Sahne
1 Esslöffel natives Olivenöl extra
Pastinaken und violette Kartoffelchips
frisch gemahlener Pfeffer
4-5 in dünne Scheiben geschnittene Radieschen

ANWEISUNGEN:

Das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einem großen Topf erhitzen. Die gehackten Zwiebeln und eine gute Prise Salz hinzufügen. Kurz anbraten, bis sie weich und durchsichtig sind. Als nächstes die in Scheiben geschnittenen Radieschen hinzugeben und etwa 7 Minuten kochen lassen, dabei regelmäßig umrühren.

Dann die Rote Bete und den Pastinaken hinzufügen und 2-3 Minuten umrühren. Dann die Brühe langsam zugeben, alles zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren, um die Suppe 20 Minuten köcheln zu lassen oder bis das ganze Gemüse weich und durchgekocht ist.

Wenn die Suppe fertig ist, die Suppe vorsichtig in einen Schnellmixer geben, das Akaziengummi zum Eindicken der Suppe hinzufügen und alles zu einem weichen, glatten Teig verarbeiten. Sofort servieren!

Zum Garnieren über etwas vegane Sahne und/oder natives Olivenöl extra träufeln. In Scheiben geschnittene Radieschen und frisch gemahlener Pfeffer sind auch hier wunderbar, ebenso wie hausgemachte Pastinaken und/oder violette Kartoffelchips. Für letztere nehmen Sie bitte 1 kleine violette Kartoffel und 1 kleine Pastinake. Waschen und schälen und dann – mit einem Kartoffelschäler – beide hauchdünn in Scheiben schneiden. Etwas Öl erwärmen und braten, bis das Gemüse in knusprige, rundum braune Scheiben geschnitten ist. Dies können Sie tun, während die Suppe kocht. Garnieren und genießen!

Hinweis

Tipp 1: Wenn Sie möchten, können Sie auch weiße Zwiebel verwenden.

Tipp 2: Finden Sie keinen Wassermelonenrettich? Verwenden Sie stattdessen die 200 g normalen Radieschen.

Tipp 3: Sie können Pastinaken nicht finden? Sie können auch Kartoffeln verwenden. Das wird allerdings den Geschmack dramatisch verändern. Auch weiße Möhren sind eine gute Alternative.

Rettich Suppe Rezept

Quelle:https://thelittleplantation.co.uk/blog/vegan-radish-parsnip-soup

Tomatensugo Rezept

Die beste hausgemachte Tomatensuppe! Komfortnahrung mit köstlichem Geschmack, und das Rezept verwendet gewöhnliche Speisekammerartikel, die Sie wahrscheinlich schon haben.

Eines meiner ultimativen Trostfutter

Bei der Zubereitung einer klassischen Tomatensuppe geht es darum, die Zutaten einfach zu halten, sich aber auf die Technik zu konzentrieren. Die rote, köstliche Frucht hat einen süßen, aber erdigen Geschmack, der das Gericht durchscheinen lassen sollte. Um die Aromen hervorzuheben, sautiere ich die pikanten Aromen wie Knoblauch, Zwiebel und Kräuter, bevor ich die ganzen Tomaten dazu gebe, um Tiefe und Komplexität hinzuzufügen.

Durch die Verwendung reifer ganzer Tomaten aus der Dose lässt sich die Suppe leicht zerkleinern und ihre Dicke kontrollieren. Passen Sie die Konsistenz an, indem Sie sie glatt und seidig für eine Gourmet-Vorspeise machen, oder behalten Sie einige größere Stücke für ein rustikales Aussehen.

Ganze Tomaten verwenden

Tomaten aus der Dose sind das ganze Jahr über eine praktische Option für die Zubereitung dieser Suppe. Es gibt verschiedene Arten von Produkten, aus denen man wählen kann, jedoch ist die ganze geschälte Sorte am besten für dieses Rezept geeignet. Sie haben ein ausgewogenes Verhältnis von Süße und Säure und lassen sich leicht zerdrücken.

Ich verwende einen Kartoffelstampfer, um sie vor dem Kochen und Pürieren in kleinere Stücke zu zerkleinern. Man kann sie auch mit den Händen zerdrücken und auseinanderbrechen, wie es meine Oma früher getan hat. Hier haben Sie die Flexibilität, eine glattere, stückigere Suppe herzustellen. Für einen rauchigen, verkohlten Suppengeschmack verwenden Sie geröstete Tomaten.

Mit Allium Tiefe verleihen

Um eine reichhaltige geschmackliche Basis zu erhalten, Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anbraten. Das Zerkleinern der Zwiebeln und die Verwendung von gehacktem Knoblauch setzt starke Schwefelverbindungen frei, die der Suppe Tiefe verleihen. Eine leichte Bräunung der Zwiebeln verstärkt auf natürliche Weise die Süße, während die starken Aromen zu erdigen Noten gemildert werden. Alle diese Zutaten ziehen gut in die Gemüsebrühe ein.

Einige Kräuter einstreuen

Profitieren Sie von getrockneten Kräutern und fügen Sie etwas italienische Würze hinzu. Die Mischung besteht in der Regel aus einer Kombination von Oregano, Basilikum, Majoran, Rosmarin und Thymian, so dass Sie nicht jedes einzelne Gewürz einzeln beziehen müssen.

Wenn Sie frische Kräuter haben, können Sie diese gerne verwenden. Fügen Sie einfach die 3-fache Menge der angegebenen getrockneten Menge hinzu, etwa 1 ½ Teelöffel. Durch das Aufblühen dieser Kräuter in Öl werden mehr fettlösliche Aromastoffe freigesetzt, wodurch der Suppe beim Kochen noch mehr Essenz hinzugefügt wird.

Lassen Sie sie köcheln

Nachdem alle Zutaten in den Topf gegeben wurden, lassen Sie ihn 15 Minuten köcheln. Beim sanften Kochen der Suppe verdampft ein Teil des Wassers und konzentriert den Tomatengeschmack. Dies gibt auch dem Gemüse und den Gewürzen Zeit, sich miteinander zu vergnügen, um einen feineren Geschmack zu erhalten. Hier ist ein kleines Geheimnis: Die am nächsten Tag wieder aufgewärmte Suppe schmeckt tatsächlich besser, weil die Zutaten noch mehr Zeit haben, die flüssige Basis zu durchziehen.

Pürieren Sie die Suppe

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Tomaten in ihre endgültige schlürfbare Form zu zerlegen. Die erste besteht darin, die Suppe mit einem tragbaren Tauchmixer direkt im Topf zu verarbeiten und zu pürieren. Stellen Sie sicher, dass der Mixerkopf vollständig eingetaucht ist und bewegen Sie ihn dann um den gesamten Topf herum. Dadurch erhält man eine klumpigere, rustikalere Textur.

Für eine feinere, supercremige und geschmeidige Konsistenz verwenden Sie einen Mixer. Entfernen Sie das mittlere Plastikstück am Deckel und decken Sie es dann mit einem Handtuch ab, damit der Dampf entweichen kann, ohne eine große Sauerei zu verursachen. Möglicherweise müssen Sie in zwei Chargen arbeiten.

So erhalten Sie eine cremigere Konsistenz

Das Pürieren der Tomaten mit einem Pürierstab erzeugt ein weiches Mundgefühl, wenn sie zu kleinen Schwebeteilchen verarbeitet werden. Wenn Sie jedoch etwas mehr Reichhaltigkeit wünschen, fügen Sie unmittelbar vor dem Servieren etwas schwere Sahne hinzu. Sie brauchen sie nicht zu köcheln, da sie gerinnen kann. Fügen Sie einfach jeweils 1 Esslöffel hinzu und würzen Sie dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer.

Inhaltsstoffe

30 ml natives Olivenöl extra
60 g gewürfelte gelbe Zwiebel ¼-Zoll-Würfel
10 g gehackter Knoblauch
½ teelöffel getrocknete italienische Gewürze
794 g ganze geschälte Tomaten in Dosen, plus Saft
480 ml Gemüsebrühe Hühnerbrühe oder -suppe
4 g koscheres Salz
¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
2 g gehackter Schnittlauch optional

Anleitungen

Erhitzen Sie einen großen Kochtopf oder holländischen Ofen bei mittlerer Hitze. Das Olivenöl hinzugeben, sobald es heiß ist, die Zwiebeln hinzufügen und 2 Minuten dünsten, bis sie leicht gebräunt und durchsichtig sind.


Knoblauch und italienische Gewürze hinzugeben, umrühren und duftend kochen, 30 Sekunden.


Tomaten, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer hinzugeben.


Verwenden Sie einen Kartoffelstampfer oder einen großen Löffel, um die Tomaten in größere Stücke zu zerkleinern. Alternativ können Sie die Tomaten auch mit den Händen zerdrücken, bevor Sie sie in den Topf geben.


Die Tomatensuppe bei mittlerer bis niedriger Hitze köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit unter gelegentlichem Umrühren 15 Minuten lang leicht konzentriert.


Verwenden Sie einen Stabmixer und pürieren Sie die Suppe, bis sie eingedickt und glatt ist. Lassen Sie kleine Tomatenstücke für eine klumpigere Suppe übrig. Alternativ können Sie in zwei Chargen arbeiten, um die Suppe im Pürierstab zu pürieren. Achten Sie in diesem Fall darauf, die Mitte des Deckels zu entfernen und ihn mit einem Handtuch abzudecken, damit sich kein Dampf bildet.


Fügen Sie bei Bedarf mehr Brühe hinzu, um die Konsistenz der Suppe zu verdünnen.


Abschmecken und nach Belieben mit mehr Salz und Pfeffer würzen.


Servieren Sie die Suppe heiß und garnieren Sie sie mit Schnittlauch.

Tomatensugo Rezept

Quelle:https://www.jessicagavin.com/homemade-tomato-soup/

Asure Rezept

Asure” oder “Ashura”, im Englischen als “Noah’s Dessert” bekannt, ist eines der beliebtesten Desserts der türkischen Küche. Es wird im Allgemeinen am 10. Tag des “Muharram-Monats”, dem ersten Monat des islamischen Kalenders, serviert. Es ist ein Dessert mit vielen Zutaten, das aus Getreide, Hülsenfrüchten, Trockenfrüchten und Nüssen zubereitet wird.

In der türkischen Kultur ist “Asure” das Symbol für Vielfalt und Freundschaft. Wenn wir dieses Dessert zubereiten, stellen wir es in großen Mengen her, um es mit unseren Freunden und Nachbarn zu teilen. Der Legende nach beschloss Noah, wenn die Lebensmittelvorräte in der Arche Noah zu Ende gehen, alle verbleibenden Lebensmittelvorräte in einen Topf zu geben und diesen zu kochen, damit alle Passagiere in der Arche gut ernährt sind, bis die Arche den Berg Ararat im Osten der Türkei erreicht.

Die Geschichte von Asura

Dem Hörensagen zufolge sahen sie während der Reise des Propheten Mohammad mit seinen Anhängern in die Medina eine Gruppe von Juden fasten. Als der Prophet Mohammad sie fragte, warum sie fasteten, antworteten sie ihm, dass sie zur Erinnerung an den Tag fasteten, an dem Moses sie vor den Ägyptern gerettet hatte.

Danach war der Prophet Mohammad der Meinung, dass die Muslime das Gleiche tun sollten, weil Moses im islamischen Glauben als Prophet gilt, und es wurde erklärt, dass die Muslime am zehnten Tag des Monats Muharram fasten sollten. Sobald sich der islamische Glaube zu verbreiten begonnen hat und schnell wächst, hat der Prophet Mohammed den “Ramadan” zum Fastenmonat für Muslime erklärt. Nachdem der Ramadan zum Fastenmonat erklärt worden ist, wurde die Asura-Feier als freiwillige Einhaltung belassen. Auch heute noch fasten die Muslime an diesem Tag.

Inhaltsstoffe

225 gr Zucker
1 1/2 Tassen Kichererbsen in Dosen gespült und abgetropft
1 1/2 Tassen Marinebohnen in Dosen gespült und abgetropft
3 Tassen geschälte Gerste (geschälte entfernte Gerste) über Nacht in reichlich Wasser eingeweicht
1/2 Tasse ungekochter weißer Reis, gewaschen und abgetropft
1 Esslöffel Rosenwasser (fakultativ)

Garnieren

2 Teelöffel Zimt
3 Esslöffel Pistaziennüsse
3 Esslöffel Pinienkerne
3 Esslöffel Johannisbeere
6 getrocknete Aprikosen in Stücken geschnitten
6 getrocknete Feigen in Stücken geschnitten
8 Esslöffel Walnüsse gut gequetscht
8 Esslöffel Granatapfelkerne

Anleitungen

Geben Sie die geschälte Gerste in einen großen Topf mit viel Wasser und lassen Sie sie über Nacht einweichen.


Die geschälte Gerste und das Einweichwasser in einen großen, tiefen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und etwa 50 Minuten köcheln lassen (bis die Gerste weich wird). Falls nötig, können Sie während des Kochens etwas Wasser hinzufügen.

Fügen Sie Zucker, Marinebohnen aus der Dose, Kichererbsen aus der Dose, Rosenwasser und den ungekochten weißen Reis hinzu und bringen Sie die Mischung erneut zum Kochen. Falls nötig, können Sie etwas Wasser hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Mischung etwa 10 Minuten köcheln.

Rühren Sie die Mischung langsam um, bis sie dickflüssig wird. Geben Sie die Mischung in eine große Schüssel und achten Sie darauf, dass die Oberfläche der Mischung flach ist und lassen Sie den Pudding bei Raumtemperatur abkühlen.

Sobald der Pudding abgekühlt ist, den Zimt über den Pudding streuen und die getrockneten Feigenstücke, Aprikosenstücke, Pistazien und zerdrückten Walnüsse darüber geben.


Granatapfelkerne großzügig bestreuen und gekühlt oder bei Zimmertemperatur servieren.

Asure Rezept

Quelle:https://turkishfoodie.com/asure/

Tomatensuppe Rezept Frische Tomaten

Diese geröstete Tomatensuppe mit frischen Tomaten und Basilikum ist wirklich die ultimative Suppe! Einfach zuzubereiten und voller Geschmack, ist diese hausgemachte Suppe perfekt für jede Gelegenheit. 🍅🍅🍅

Die BESTE Tomatensuppe!

Gibt es jemals eine Zeit, die für Tomatensuppe nicht angemessen ist! Servieren Sie sie als Vorspeise, verschlingen Sie eine riesige Schüssel zum Mittag- oder Abendessen, wenn Sie sich krank fühlen, wenn Ihnen kalt ist, geht die Liste weiter. Wann immer Sie sie brauchen, die Tomatensuppe steht immer hinter Ihnen. Und Brot auch. Brot ist immer gut.

Also, was macht die beste Tomatensuppe aus?

Für mich gibt es 3 entscheidende Faktoren für die Zubereitung der leckersten Tomatensuppe:

Frische Tomaten – Es gibt einfach keinen Vergleich zwischen frischen Tomaten und Tomaten aus der Dose. Die Tomate ist die Heldenzutat, also suchen Sie die herrlichsten frischen Tomaten heraus, die Sie bekommen können.


Geröstete Tomaten – Wenn man die Tomaten vorher in den Ofen schiebt, erhält man diese leckere Süße durch die Karamellisierung, die der Suppe viel Geschmack verleiht. Genau wie die frische Suppe im Vergleich zur Dosensuppe gibt es keinen Vergleich zu gekochten oder gerösteten Tomaten.

Basilikum – Tomatensuppe mit Basilikum ist genau wie Salz und Pfeffer. Wir sind nicht hier, um diese Ehe zu zerstören.

Gebratene Tomatensuppe

Das Rösten der Tomaten ist ein unglaublich wichtiger Schritt in dieser Tomatensuppe. Durch das Rösten der Tomaten erhält man einen tieferen Tomatengeschmack, den frische ungeröstete Tomaten nicht ganz liefern können. Es bleibt ein reichhaltiger und süßer Tomatengeschmack zurück, der, wenn man ihn in eine Suppe verwandelt, zum Sterben schön ist!

Welche Tomaten eignen sich am besten für eine Suppe?

Roma-Tomaten funktionieren hervorragend, ebenso wie Strauchtomaten und Pflaumentomaten. Achten Sie in jedem Fall nur darauf, dass es frische und reife Tomaten sind. Wenn die Tomaten zu wenig reif sind (grüne Schattierungen), wird die Suppe leicht bitter.

Müssen Sie Tomaten für die Suppe schälen?

Da Sie die Suppe mit einem Stabmixer pürieren werden, brauchen Sie die Tomaten weder vor noch nach dem Braten zu schälen. Wenn Sie eine völlig glatte Suppe möchten, können Sie sie durch ein Sieb passieren. Ich mag die rustikale Textur von Suppen, aber ganz nach Belieben!

Wie man Tomaten für die Suppe röstet (kurze Zusammenfassung)

Tomaten in Scheiben schneiden und das Fruchtfleisch mit der Seite nach oben auf ein Tablett legen. Großzügig mit Salz und Pfeffer bestreuen, dann wieder umdrehen.
Mit Olivenöl beträufeln und etwas Knoblauch und Thymian dazugeben.
Im Ofen braten, bis sie welk und leicht verkohlt sind!

Wie man Tomatensuppe zubereitet

Also gut, wir haben ein paar herrliche geröstete Tomaten, reden wir über Suppe. Hier sind ein paar einfache, aber entscheidende Tipps für die Zubereitung der besten Tomatensuppe:

Karamellisieren der Zwiebeln

Sie werden Ihre Zwiebeln in Butter bei geringer Hitze mindestens 15-20 Minuten lang braten wollen. Dadurch werden sie karamellisiert und die Süße herausgekitzelt. Diese weichen, butterartigen Zwiebeln verleihen der Suppe einen herrlichen Grundgeschmack.

Tomatenpüree

Ein ordentlicher Schuss Tomatenpüree verleiht der Suppe nicht nur eine tiefere Farbe, sondern verstärkt auch die Tomatentöne der Suppe. Es ist wichtig, das Püree zu braten, damit es karamellisiert und die Bitterkeit nimmt.

Wie lange muss die Suppe köcheln?

Sie können Suppe zwischen 20 Minuten und 3 Stunden köcheln lassen. Je länger sie köcheln, desto intensiver werden die Aromen. Für dieses Rezept verwende ich etwa 30 Minuten, da die Tomaten bereits 30 Minuten im Ofen karamellisiert haben. Aber Sie können ruhig noch länger köcheln! Denken Sie nur daran, den Deckel während des Kochens geschlossen zu halten, damit die Suppe nicht verdirbt.

Wie man geröstete Tomatensuppe zubereitet (kurze Zusammenfassung)
Zwiebel in Butter anbraten und karamellisieren.
Tomatenpüree einrühren und mit Balsamico-Essig ablöschen.
Gebratene Tomaten (mit Pfannensaft) und Knoblauch (von der Schale befreit) dazugeben.
Frisches Basilikum und Brühe zugeben und köcheln lassen.
Deckel abnehmen und mit dem Stabmixer pürieren.
Auf Würze prüfen und bei Bedarf mit Brühe verdünnen.

Wie man Tomatensuppe serviert

Dieses Rezept wird 4 als Hauptgericht oder 6 als Vorspeise/Auftakt serviert. Servieren Sie es schön heiß und frisch aus dem Topf mit einer kleinen Extra-Garnierung oben drauf.

Ideen für Tomatensuppen-Garnituren
Thymianzweig
Natives Olivenöl extra
Prise Cayennepfeffer/Chili-Flocken
Gebrochener schwarzer Pfeffer
Ein Spritzer (und nur ein Spritzer) Sahne
Die kleinen Dinge machen wirklich einen Unterschied, wenn man eine Suppe kocht. Außerdem verstärken all diese Dinge den Geschmack der Suppe. Sie wissen schon, nicht nur ein hübsches Gesicht und so.

Inhaltsstoffe 🍅🍅🍅

2.2lb / 1kg frische Tomaten (siehe Anmerkungen)
1 Tasse / 250 ml Hühnerbrühe oder mehr nach Wunsch (Dose mit Gemüsebrühe)
3-4 Knoblauchzehen, enthäutet (oder mehr, wenn Sie ein Knoblauchliebhaber sind!)
1 mittelgroße weiße Zwiebel, gewürfelt
1 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Tomatenpüree
1 Handvoll frisches Basilikum

wenige Zweige frischer Thymian
Spritzer Balsamico-Essig
Salz & Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
Olivenöl, je nach Bedarf

Anweisungen 🍅🍅🍅

Ofen auf 200C/390F vorheizen.

Schneiden Sie Ihre Tomaten in zwei Hälften und legen Sie sie mit der Fleischseite nach oben gleichmäßig auf ein entsprechend großes Blech. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen, dann umdrehen. Knoblauch und Thymian anschneiden, mit Olivenöl beträufeln und für 30 Minuten oder bis sie welk und leicht verkohlt sind in den Ofen schieben.

In der Zwischenzeit Butter in einem Topf geeigneter Größe zerlassen und die Zwiebeln hinzufügen. Auf kleiner Flamme gut 15-20 Minuten braten, bis sie goldbraun und karamellisiert sind. Tomatenpüree hinzufügen und etwa eine Minute lang anbraten, dann mit einem Spritzer Balsamico-Essig ablöschen.

Knoblauch aus der Schale nehmen und den Thymian aus der Schale nehmen. Alles (auch den Saft) in den Topf mit den Zwiebeln gießen. Geben Sie Brühe und Basilikum hinzu und lassen Sie das Ganze bei geschlossenem Deckel gut 20-30 Minuten köcheln (kann länger köcheln, um den Geschmack zu vertiefen; achten Sie nur darauf, dass der Deckel aufliegt, damit die Suppe nicht nachlässt).

Mit einem Stabmixer pürieren und auf Würze testen. Wenn Sie eine dünnere Textur bevorzugen, fügen Sie nach und nach mehr Brühe hinzu.

Tomatensuppe Rezept Frische Tomaten

Quelle:https://www.dontgobaconmyheart.co.uk/roasted-tomato-soup-fresh-tomatoes/

Zuchinisuppe Rezept

Sie werden ein bemerkenswertes Gefühl der Genugtuung verspüren, diese einfachen Gemüsesorten in eine sehnsuchtsvolle Suppe zu verwandeln, die es wert ist, mit Brot gefüttert zu werden – eine grüne Suppe, nicht weniger!

SIE WERDEN BRAUCHEN 🍵🍵🍵🍵

1 Esslöffel natives Olivenöl extra
1 Zwiebel, grob gehackt
2 Zehen Knoblauch, zerdrückt
3 Zucchini, in dicke Scheiben geschnitten
1 mittelgroße Kartoffel, geschält und grob gehackt
3 Tassen Gemüsebrühe
¼ Teelöffel Salz
2 Tassen gefrorene Erbsen
1 Teelöffel geriebene Zitronenschale
1 Esslöffel Minzblätter, grob gehackt

RICHTLINIEN 🍵🍵🍵🍵

Öl in einem großen Kochtopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und 3-4 Minuten oder bis weich dünsten.


Zucchini, Kartoffeln, Brühe und Salz zugeben und zugedeckt 15-20 Minuten oder bis die Kartoffel sehr weich ist, köcheln lassen.


Erbsen, Zitrone und Minze hinzugeben und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Erbsen an der Oberfläche schwimmen.


Mit einem Stabmixer pürieren und mit zusätzlichen Minzeblättern und geknacktem schwarzen Pfeffer servieren.

Zuchinisuppe Rezept

Quelle:https://recipes.vegkit.com/pea-zucchini-soup

Kalte Gurkensuppe Rezept

Inhaltsstoffe

2 große Gurken, wahlweise geschält und gewürfelt
1 Becher Naturjoghurt
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Dijon-Senf
1 grüne Zwiebel, grob gehackt
2 Esslöffel frischer Dill, grob gehackt
2 Esslöffel frische Petersilie, grob gehackt
Wasser
Salz nach Geschmack

Kalte Gurkensuppe Rezept

Wegbeschreibung

Pürieren Sie alles in einem Mixer zusammen mit genügend Wasser, um die gewünschte Konsistenz zu erhalten, bevor Sie alles mindestens eine Stunde bis über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen.

Kalte Gurkensuppe Rezept

Quelle:https://www.closetcooking.com/cold-cucumber-soup/