Suppe Rezepte | Essen Rezepte

Kalte Gurkensuppe Rezept

Inhaltsstoffe

2 große Gurken, wahlweise geschält und gewürfelt
1 Becher Naturjoghurt
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Dijon-Senf
1 grüne Zwiebel, grob gehackt
2 Esslöffel frischer Dill, grob gehackt
2 Esslöffel frische Petersilie, grob gehackt
Wasser
Salz nach Geschmack

Kalte Gurkensuppe Rezept

Wegbeschreibung

Pürieren Sie alles in einem Mixer zusammen mit genügend Wasser, um die gewünschte Konsistenz zu erhalten, bevor Sie alles mindestens eine Stunde bis über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen.

Kalte Gurkensuppe Rezept

Quelle:https://www.closetcooking.com/cold-cucumber-soup/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Gazpacho Rezept

WIE MAN GAZPACHO SERVIERT:

Die Sache ist also die – es gibt alle möglichen lustigen Arten, Gazpacho zu servieren!

Sie können Gazpachosuppe entweder in einer Schüssel oder einem Becher servieren, garniert mit dem gewünschten Belag. Oder, um die Dinge supereinfach zu halten, wird Gazpacho an vielen Orten in Spanien einfach über Eis in Gläsern mit einem Strohhalm serviert, was ich wirklich liebe!

Es ist nur wichtig, dass Gazpacho supergekühlt serviert wird (Sie können sogar Ihre Servierschüssel oder Ihren Becher kühlen, um die Dinge kühl zu halten). Außerdem sind die Portionsgrößen traditionell ziemlich klein. Sie brauchen also keine große Suppenschüssel, es sei denn, Sie sind wirklich hungrig 🙂

WIE GAZPACHO ANGEPASST WERDEN KANN:

Das untenstehende Rezept ist für echten Tomaten-Gazpacho, aber natürlich gibt es Milliarden von Möglichkeiten, wie Sie Ihren Gazpacho individuell gestalten können. Sie könnten:

Früchte hinzufügen: Wassermelone, Kantaloupe und Erdbeeren sind die häufigsten Zutaten hier in Spanien.
Gemüse hinzufügen: Rüben, Zucchini und Mais sind einige der häufigsten Gemüsearten in Spanien.
Zusätzliche Kräuter hinzufügen: Frische Kräuter – wie Basilikum, Rosmarin, Thymian oder Schnittlauch – wären in diesem Rezept ebenfalls köstlich.

ZUSATZSTOFFE

900 g reife Roma-Tomaten, halbiert und entkernt*
1 kleine (225gr) Gurke, geschält und entkernt
1 mittelgroße grüne Paprika, entkernt
1/2 kleine rote Zwiebel, geschält
2 kleine Knoblauchzehen (oder 1 große Zehe), geschält
3 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Sherry-Essig
1 Teelöffel feines Meersalz
1/2 Teelöffel frisch geknackter schwarzer Pfeffer
1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 dicke Scheibe Weißbrot, eingeweicht**, ohne Kruste
optionale Beilagen: hausgemachte Croutons, gehackte frische Kräuter, ein Spritzer Olivenöl oder Reste von gehackten Gazpacho-Zutaten

ANWEISUNGEN

Kombinieren Sie alle Zutaten in einem Mixer oder einer Küchenmaschine. Pürieren Sie 1 Minute lang, oder bis die Suppe die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Abschmecken und bei Bedarf mit extra Salz, Pfeffer und/oder Kreuzkümmel würzen.
In einem verschlossenen Behälter für 4 Stunden oder bis zur vollständigen Abkühlung im Kühlschrank aufbewahren.
Kalt servieren, mit den gewünschten Garnierungen versehen.

ANMERKUNGEN

*Um Ihre Tomaten zu entkernen, schöpfen Sie einfach die Kerne und den zähen weißen Kern heraus und entsorgen Sie sie.

**Um Ihr Brot einzuweichen (was für eine bessere Mischung sorgt), empfehle ich Ihnen, es für eine Sekunde unter die Spüle zu legen, um es mit Wasser zu tränken. Dann einfach vollständig ausklopfen und das Brot in den Mixer oder die Küchenmaschine geben.

Gazpacho Rezept

Quelle:https://www.gimmesomeoven.com/authentic-gazpacho-recipe/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Miso Suppe Rezept

Inhaltsstoffe

Für das Dashi:

ein Stück getrockneter Kombu, etwa 2×3 Zoll
4 Tassen Wasser

Für die Suppe:

4 Tassen Dashi
3 bis 4 Esslöffel weiße Misopaste
1 Teelöffel geriebener Ingwer
¼ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
½ Becher in Scheiben geschnittene Shiitake-Pilze
4 kleine Rüben, geviertelt
½ gehackte Möhren
½ Tasse feste Tofuwürfel
500gr gekochte Soba-Nudeln (fakultativ)
1 Tasse gehackte Rübstiele (optional)
Ein paar Teelöffel Sojasauce oder Tamari

Anleitungen

Machen Sie das Dashi: Spülen Sie das Kombu-Stück vorsichtig ab. Legen Sie es in einen mittelgroßen Topf mit 4 Tassen Wasser und lassen Sie es 10 Minuten sanft köcheln. Lassen Sie es nicht kochen, sonst wird der Kombu-Geschmack bitter. Wenn das Kombu-Stück weich ist, nehmen Sie es heraus und bringen Sie das Wasser für einige Minuten zum Kochen.
Reduzieren Sie die Hitze erneut und fügen Sie 1 Tasse mehr Wasser hinzu. Rühren Sie in einer kleinen Schüssel die Misopaste zusammen mit etwas heißem Dashi-Wasser (bis sie nicht mehr klumpig ist) und rühren Sie sie dann um, um sie in die Suppenbrühe einzuarbeiten.
Ingwer, Frühlingszwiebeln und Shiitake, Rüben und Karotten hinzufügen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Rüben weich und gabelförmig sind (ca. 35-40 Minuten).

Hinweis:

Wenn Ihre Suppe zu dickflüssig ist, fügen Sie 1-2 Tassen mehr Wasser hinzu, bis sie eine dünnere Konsistenz hat.
Fügen Sie den Tofu und die gekochten Soba-Nudeln hinzu. Dann abschmecken und die Gewürze anpassen und nach Belieben einige Teelöffel Sojasauce hinzufügen.
Die Suppenreste 3 bis 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Miso Suppe Rezept
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Harira Rezept

Harira ist eine beruhigende marokkanische Suppe, die Kichererbsen, Linsen und viele tiefe Aromen von Harissa-Paste und gerösteten Gewürzen enthält. Normalerweise enthält die Harira-Suppe Hackfleisch, aber diese einfache Version ist vegetarisch (und vegan) freundlich! Und noch besser – sie verwendet meist Grundnahrungsmittel aus der Speisekammer, so dass es einfach ist, sich im Voraus mit Vorräten einzudecken und diese köstliche Suppe zuzubereiten, wann immer das Verlangen danach aufkommt.

WAS IST HARIRA?

Harira ist eine dicke, traditionelle marokkanische Suppe, die am typischsten aus Lamm- oder Lammbrühe, Gemüse und Hülsenfrüchten zubereitet wird. Wie bei den meisten traditionellen Gerichten gibt es jedoch, wie bei den meisten traditionellen Gerichten mit langer Tradition, viele verschiedene authentische Versionen mit einer ganzen Reihe von Zutaten. Einige verwenden stattdessen Hühnchen, andere gekochte Eier, und wieder andere – wie dieses – sind völlig veganerfreundlich (solange man auf den optionalen Joghurtbelag verzichtet).

Harira wird das ganze Jahr über zubereitet und genossen, aber am häufigsten wird er gegessen, um das Fasten des Ramadan zu brechen!

ZUTATEN DER HARIRA-SUPPE

Während bei der Standardmethode so ziemlich alles von Grund auf neu zubereitet werden müsste, beinhaltet meine Version der Harira-Suppe einige Abkürzungen, die verhindern, dass es sich um ein pingeliges Rezept handelt. Besonders bemerkenswert ist, dass dieses Rezept hauptsächlich Zutaten verwendet, die Sie in Ihrer Speisekammer aufbewahren können, so dass es wirklich eine Art “jederzeit” Mahlzeit ist!

Hier ist das, was Sie brauchen:

Zwiebel, Sellerie und Knoblauch. Das sind Ihre Aromastoffe. Sie können sie nicht wirklich in der Speisekammer aufbewahren (sorry), aber die Chancen stehen gut, dass Sie sie oft zur Hand haben!
Kreuzkümmel, Kurkuma, Zimt und Ingwer. Heute ist nicht der Tag, um den Gewürzschrank zu schließen. Diese vier Gewürze verleihen dem Harira seinen charakteristischen warmen marokkanischen Geschmack.
Das Salz. Ich weiß: “Gehört das nicht zu den anderen Gewürzen oben?” Sozusagen. Aber ich wollte eine besondere Anmerkung zu Salz machen, das von den Köchen zu Hause oft zu wenig für Dinge wie Suppe verwendet wird. Da hier sehr viel Flüssigkeit im Spiel ist, braucht man eine großzügige Menge Salz, um all diese fantastischen Geschmacksrichtungen hervorzubringen, an deren Entwicklung man so hart arbeitet. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Suppe während des Kochens mehrmals salzen (und jedes Mal abschmecken, bevor Sie mehr hinzufügen, versteht sich!)
Zerdrückte Tomaten aus der Dose. Viele Rezepte verlangen nach frischen Tomaten, aber zerkleinerte Tomaten aus der Dose (eine der Zutaten aus der Speisekammer, über die wir gesprochen haben) machen alles einfacher und geben Ihnen viel mehr Kontrolle über die Dicke Ihrer Suppe.
Harissa. Harissa ist ein Gewürz, das in gewisser Weise mit einer nordafrikanischen Version der Sriracha verglichen werden kann. Der größte Teil seines Geschmacks stammt von Chilischoten, aber es neigt dazu, nicht quälend scharf zu sein, und hat auch andere erdige, nussige und sogar süße Noten, um die Paste auszugleichen. Man findet sie normalerweise im internationalen Regal des Lebensmittelgeschäfts, und sie lässt sich sehr gut im Kühlschrank aufbewahren.
Gemüsebrühe, Brühe oder Wasser. Wenn Sie möchten, dass dieses Rezept völlig fleischfrei bleibt, entscheiden Sie sich für eine dieser Optionen für Ihre flüssigen Zutaten. Wenn Ihnen das kein großes Anliegen ist, dann können Sie auch Lamm- oder Hühnerbrühe verwenden. Was immer Sie zur Hand haben, wird funktionieren.
Getrocknete Linsen und Kichererbsen in Dosen. Bei dieser Suppe dreht sich alles um die Hülsenfrüchte. Diese beiden Zutaten werden beim Kochen samtweich und cremig, und sie sind auch recht sättigend und gut für Sie. Und das Beste ist, dass Sie sie lange in der Speisekammer aufbewahren können, so dass Sie diese Suppe essen können, wann immer Sie wollen!
Koriander- und Zitronenspalten. Diese Zutaten verleihen der Suppe einen frischen, spritzigen Geschmack, so dass sie nicht durch die schwereren, geschmacksintensiveren Komponenten verwässert wird.
(Optional) Griechischer Joghurt und geröstete Mandeln. Diese Garnierungen sind zwar nicht wirklich traditionell, aber dennoch köstlich. Griechischer Joghurt ist in Marokko nicht üblich, aber sie haben Raib, der ähnlich dick ist. Ich überziehe meinen Harira gerne mit etwas Joghurt, um die Hitze des Harissas zu zähmen und als zusätzliches würziges, cremiges Element zu dienen. Griechischer Joghurt ist in Marokko vielleicht nicht sehr gebräuchlich, aber Mandeln sind es auf jeden Fall, und wenn Sie Ihren Harira mit gerösteten Mandeln bestreichen, erhält er ein wenig Knusprigkeit, die eine nette Ergänzung ist.
Sie können die Zutaten hier sehr leicht austauschen – fügen Sie Fleisch hinzu, wenn Sie möchten, geben Sie zusätzliches Gemüse hinzu, geben Sie einige Favabohnen hinzu, verwenden Sie mehr frische Kräuter – Sie können die Zutaten nach Belieben anpassen!

WIE MAN HARIRA MACHT

Ich mache meinen Harira gerne auf dem Herd in einem großen holländischen Ofen, aber Sie können ihn auch in einem langsamen Herd oder Schnellkochtopf zubereiten, wenn Ihnen das lieber ist.

Um das Harira im Schnellkochtopf zuzubereiten, fügen Sie alle Zutaten bis auf die Hälfte des Korianders und die Garnierung hinzu. Auf hoher Stufe 3-4 Stunden lang kochen oder auf niedriger Stufe 6-8 Stunden lang, oder bis die Linsen cremig sind. Mit dem restlichen Koriander bestreuen und mit den gewünschten Garnierungen servieren.

Für die Zubereitung von Harira im Schnellkochtopf die Aromastoffe in Öl im Boden des Schnellkochtopfes anbraten. Die Gewürze hinzufügen und weiter kochen, bis sie duften. Die restlichen Zutaten bis auf die Hälfte des Korianders und die Garnierung hinzufügen. Zugedeckt 15 Minuten lang unter hohem Druck kochen lassen. Auf natürliche Weise lösen. Mit dem restlichen Koriander bestreuen und mit den gewünschten Garnierungen servieren.

WAS ALS BEILAGE SERVIEREN

Die Harira-Suppe ist für sich allein fantastisch, aber sie ist auch köstlich mit Nudeln (was bei einigen Versionen der Suppe üblich ist), über Reis geschöpft oder – mein Favorit – mit Fladenbrot serviert, um alle Linsen aufzuschaufeln!

Marokkanisches Fladenbrot heißt normalerweise Rgaïf (oder Msemen, wenn man sich auf die quadratische Variante bezieht), aber es ist in den USA schwer zu finden. Ich neige dazu, meins stattdessen mit einem anderen Pfannenfladenbrot zu essen: Naan.

Wenn Sie Ihr eigenes Naan von Grund auf neu zubereiten möchten, um es zu Ihrem Harira zu passen, können Sie hier eines meiner beliebtesten Rezepte verwenden.

ZUSATZSTOFFE

2 Esslöffel Öl
1 Zwiebel, gewürfelt
3 Stangen Stangensellerie, gewürfelt, plus Sellerieblätter, gehackt
4 Zehen Knoblauch, gehackt
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
1 (15-Unzen) Dose zerdrückte Tomaten
1 Esslöffel Harissa, plus mehr zum Servieren
8 Tassen Gemüsebrühe oder Wasser
1 Tasse frischer Koriander, gehackt, geteilt
1 Tasse Linsen
1 (15-Unzen) Dose Kichererbsen, abgetropft
Koscheres Salz, nach Geschmack
Zitronenkeile, zum Servieren
Griechischer Joghurt und geröstete Mandeln, obenauf (fakultativ) (siehe Anmerkung)

ANWEISUNGEN

Erhitzen Sie das Öl in einem großen Suppentopf mit schwerem Boden oder einem holländischen Ofen bei mittlerer bis hoher Hitze. Zwiebel und Sellerie hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 8 Minuten kochen lassen, bis das Öl weich ist. Knoblauch, Harissa, Kreuzkümmel, Kurkuma, Zimt und Ingwer hinzufügen. Weiterkochen lassen, bis sie duftend und geröstet sind, etwa 1 weitere Minute.
Die zerdrückten Tomaten, Sellerieblätter, Harissa, Brühe und die Hälfte des Korianderkörners untermischen und sanft aufkochen lassen. Aufkochen lassen und 15 Minuten zugedeckt weiterkochen.
Linsen und Kichererbsen zugeben und reichlich mit Salz abschmecken. Weitere 30 Minuten kochen lassen, abschmecken und Harissa und Gewürze nach Bedarf anpassen. Weiterkochen lassen, bis die Linsen weich sind. Die Suppe sollte eindicken, aber wenn sie zu dickflüssig wird, je nach Bedarf mehr Brühe oder Wasser hinzufügen. Achten Sie darauf, zusammen mit der zusätzlichen Flüssigkeit extra Salz hinzuzufügen.
Mit dem restlichen Koriander vermischen und mit dem restlichen Koriander belegen und warm mit Zitronenspalten servieren. Nach Wunsch mit griechischem Joghurt und gerösteten Mandeln belegen.

Harira Rezept

Quelle:https://hostthetoast.com/harira-moroccan-chickpea-and-lentil-soup/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Okroschka Suppe Rezept

Inhaltsstoffe

Hühnerfilet 450 g
Gurke 3 Stk.
Radieschen 150 g
Ei 5 Stk.
Kartoffel 3 Stk.
Dill – nach Geschmack
Grüne Zwiebel – nach Geschmack
Sauerrahm 400 g
Zitrone1 Stck.
Wasser 3 l
Salz – nach Geschmack

Methode

Zuerst sollte man Fleisch kochen – spülen, in einen Topf geben, mit gefiltertem Wasser aufgießen, auf den Herd stellen, kochen, bis es weich wird (etwa 10 Minuten nach dem aktiven Kochen), Wasser mit Salz abschmecken. Dann holt man die Filets, lässt sie vollständig auskühlen, schneidet sie in Stücke. Die Brühe nicht wegwerfen, sie dient als flüssige Basis für Okroschka, sie muss auch abgekühlt werden.

Eier hart vorkochen, den oberen Teil abkratzen, in kleine Würfel schneiden.

In der Schale gekochte Kartoffeln, die in mittelgroße, gleich große Quadrate geschnitten sind.

Gurken waschen, der Länge nach in dünne Scheiben und dann in Strohhalme schneiden.

Radieschen von langen Wurzeln befreien und in kleine Würfel schneiden.

Laden Sie die vorbereiteten Komponenten in eine große Schüssel

Eine großzügige Handvoll grüner Zwiebeln und Dill unter kaltem Wasser abspülen, Tropfen abschütteln, fein hacken, in den Topf werfen.

Das Gemüse mit kalter Hühnerbrühe aufgießen, den abgemessenen Anteil Sauerrahm hineingeben und intensiv mischen, damit sich der Sauerrahm vollständig im Wasser auflöst. Die Menge des Salzes bestimmen Sie selbst nach Ihrem Geschmack. Um den Geschmack der Okroschka auszugleichen, müssen Sie etwas Säure hinzufügen, den Saft aus einer frischen Zitrone pressen.

Das fertige Gericht wird zum Abkühlen eine Weile in den Kühlschrank gelegt.

Okroschka Suppe Rezept
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Morosche Karottensuppe Rezept

Zutaten

500 g Karotten geschält
1 Liter Wasser
1 TL Salz
etwas Wasser zum Auffüllen

Anleitung

  1. Karotten waschen, schälen und klein schneiden.
  2. 1 Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und das Gemüse darin für 1 Stunde köcheln lassen.
  3. Anschließend mit einem Stabmixer pürieren und mit so viel Wasser auffüllen, dass es wieder 1 Liter ergibt.
  4. Mit einem TL Salz würzen.
Morosche Karottensuppe Rezept
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Mangold Rezept

Inhaltsstoffe:

1 Esslöffel natives Olivenöl extra
2 Schalotten, fein gewürfelt
Meersalz und gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
1 mittelgroße Möhre, gewürfelt
15 g getrocknete Steinpilze
3/4 Tasse kochendes Wasser (185 ml)
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Teelöffel frische Thymianblätter, gehackt (oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian)
1/4 Tasse trockener Weißwein (60 ml)
kleiner Spritzer Sojasauce (etwa 1/2 Teelöffel)
3 Tassen Gemüsebrühe (750 ml)
1 Tasse braune Linsen, gespült (250 g) (Ich mag deutsche Berg-Linsen oder Bernsteinlinsen)
4 grosszügige Handvoll Grünkohl, Spinat oder Mangold, harte Stiele entfernt und gehackt (ca. 100 g)
1 kleiner Bund glattblättrige Petersilie, gehackt
1 Esslöffel frisch gehackte Minze
Saft aus 1/2 Zitrone, plus mehr zum Servieren
frisches Brot, zum Servieren

Methode:

Die getrockneten Champignons in eine Schüssel geben, mit 185 ml heißem Wasser bedecken und 15 Minuten einweichen. Wenn die Pilze weich sind, aus dem Wasser nehmen, das überschüssige Wasser in die Schüssel auspressen und für später aufbewahren. Die rehydrierten Champignons fein hacken. Wenn sie körnig sind, muss die reservierte Einweichflüssigkeit eventuell abgeseiht werden.
Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Schalotte hinzufügen und 4-5 Minuten dünsten, bis sie weich ist. Mit Salz abschmecken, dann Karotte, Knoblauch und Thymian in den Topf geben und umrühren. Sobald der Knoblauch duftet, etwa 30 Sekunden, die gehackten Steinpilze, Weißwein und Sojasauce hinzugeben. 2 Minuten kochen lassen, dabei regelmäßig umrühren.
Nun die Brühe hinzufügen. Erhöhen Sie die Hitze und bringen Sie die Flüssigkeit zum rollenden Kochen; fügen Sie die Linsen hinzu. 1 Minute kochen lassen, dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren. Zugedeckt 30 Minuten weiterkochen oder bis die Linsen al dente sind.
Grünzeug zugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen, bis die Linsen welk sind.
Die gehackte Minze, Petersilie und den Saft einer 1/2 mittelgroßen Zitrone unterrühren. Vom Herd nehmen und zugedeckt 1-2 Minuten ruhen lassen. Abschmecken und je nach Wunsch mit mehr Salz, Pfeffer und/oder Zitronensaft würzen.
In Schüsseln servieren und mit einer Scheibe Ciabatta oder Ihrem rustikalen Lieblingsbrot genießen.

Mangold Rezept

Quelle:https://wholefoodrepublic.com/lentil-and-greens-soup/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Rote Beete Suppe Rezept

Diese Rote-Bete- und Bramley-Suppe ist ein leichtes und winterliches Vorspeisenrezept, das Ihre Gäste immer wieder beeindrucken wird.

Für einen feurigen Kick fügen Sie Ihrem Rezept etwas Meerrettich hinzu, wie in diesem Rote-Beete-Äpfel-Meerrettich-Suppenrezept, das mit Kräuterklößchen serviert wird.

Inhaltsstoffe

65g Butter
2 Zwiebeln, gehackt
2 Möhren, gehackt
2 Stangen Stangensellerie, gehackt
6 Knoblauchzehen, gehackt
1 kleiner Bramley-Apfel
800 g Rote Bete, geschnitten und in Scheiben geschnitten (kein Schälen erforderlich)
1,5 Liter Hühnerbrühe, heiß
Saure Sahne und frische Dillzweige, zum Servieren

Methode

Schmelzen Sie die Butter in einer großen, schweren Pfanne bei schwacher Hitze. Die Zwiebeln, Möhren, Sellerie, Knoblauch und einen Spritzer Wasser hinzufügen, zugedeckt 15 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren schwitzen, bis die Zwiebeln weich sind. Den Apfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden und zusammen mit den roten Rüben in die Pfanne geben. Zugedeckt weitere 15 Minuten anschwitzen.
Mit der Brühe aufgießen, würzen und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und zugedeckt 1 Stunde köcheln lassen, bis die Rote Bete weich ist. Leicht abkühlen lassen, dann mit einem Stabmixer oder in der Küchenmaschine portionsweise pürieren, bis sie glatt sind. Würzen und zum Abkühlen beiseite stellen, bis sie gerade warm sind.
Die Suppe in Schüsseln aufteilen, würzen und mit Sauerrahm und frischen Dillzweigen belegen.

Rote Beete Suppe Rezept

Quelle:https://www.deliciousmagazine.co.uk/recipes/beetroot-soup/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Spargelsuppe Vegan Rezept

Dieses Rezept für die vegane Spargelsuppe ist cremig, köstlich und leicht zuzubereiten. Diese Spargelkartoffelsuppe wird ohne Sahne zubereitet und ist kalorien- und fettarm. Es ist eine großartige gesunde Suppe, die Sie in den kühleren Monaten warm hält. Sie eignet sich perfekt als Vorspeise oder als Hauptgericht.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile des Spargels?

Wenn Sie skeptisch sind, 2 Pfund Spargel in Ihre Suppe zu geben, denken Sie daran, dass der Geschmack supermild ist, vor allem, wenn er mit den Kartoffeln, der Brühe und der veganen Milch vermischt wird. Außerdem ist es eine ausgezeichnete Art und Weise, diese Vorteile des Spargels zu nutzen!

Kalorienarm, aber reich an Nährstoffen, insbesondere an Vitamin K
Gute Quelle für Ballaststoffe zur Förderung der Regelmäßigkeit
Eine gute Quelle von Antioxidantien zum Schutz Ihrer Zellen.
Kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren – hey, es besteht aus 94% Wasser und nur 20 Kalorien pro halbe Tasse.
Hilft dank des enthaltenen Kaliums, den Blutdruck zu senken

Wie man eine Spargelsuppe zubereitet

Meistens handelt es sich um ein ziemlich einfaches Suppenrezept, bei dem man Gemüse anbraten, die Flüssigkeiten hinzufügen und dann alles miteinander vermischen muss.

Beginnen Sie mit Olivenöl, Zwiebeln und Knoblauch. Dann fügen Sie die Kartoffeln hinzu, und schließlich die Gemüsebrühe und die vegane Milch. Sie können mit 1 Tasse Milch beginnen und später mehr hinzufügen. Als nächstes lassen Sie die Mischung etwa 20 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln mit der Gabel weich sind.

Jetzt können Sie den Spargel auch dem Gemüse beifügen und gemeinsam anbraten. Noch besser schmeckt es aber, wenn Sie den Spargel rösten! Sie können dies tun, während die Suppenmischung kocht.

Würzen Sie nach Belieben mit den gewünschten Kräutern. Aber mein Rat ist, es einfach mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer zu halten. Der Spargel selbst hat einen hellen, sauberen und erdigen Geschmack, der meines Erachtens überhaupt nicht verarztet werden muss.

Zum Schluss, wenn der Spargel geröstet ist, geben Sie ihn der Gemüse- und Brühmischung bei und vermengen ihn. Ich bin besessen von meinem Tauchmixer, der diesen Teil schnell und einfach macht. Aber Sie können die Suppe auch in Stapeln in einen Mixer geben und sie auf diese Weise pürieren. Lassen Sie den Teil des Pürierens nicht aus, weil es sich um eine Spargelcremesuppe handelt. Um diese cremig-köstliche Konsistenz zu erhalten, müssen wir pürieren!

Sobald Sie die Suppe pürieren, wird sie seidig und geschmeidig. Und wenn sie sich setzt, wird sie immer dicker.

Dies ist das perfekte Rezept für den frühen Frühling, wenn die Spargelsaison beginnt, das Wetter aber immer noch nach einer beruhigenden Suppe verlangt. Was ich an dieser Spargelcremesuppe liebe, ist, dass wirklich keine Sahne verwendet wird, keine ausgefallenen Gewürze oder Zutaten und keine komplizierten Schritte. Sie kommt mühelos und köstlich zusammen!

Tipps für die Zubereitung von gerösteter Spargelsuppe

Kaufen Sie Spargel mit festen Stielen und fest verschlossenen Spitzen. Dies ist ein Zeichen von Frische und trägt dazu bei, den besten Geschmack zu liefern. Außerdem hält er sich im Ofen gut, wenn Sie den Spargel braten.
Verwenden Sie einen Tauchmixer, um eine cremige Konsistenz zu erhalten. Das ist so viel einfacher, als die heiße Suppe portionsweise in einen Pürierstab zu geben. Alles wird im Topf mit einer Bewegung zubereitet, und es entsteht eine samtige Konsistenz, wenn das Gemüse mit der Flüssigkeit vermischt wird.
Beginnen Sie mit einer Tasse Milch und passen Sie sie dann nach Bedarf an. Da die Suppe beim Stehen eindickt, empfehle ich, mit einer Tasse Milch zu beginnen, dann alles zusammen zu pürieren und nach Belieben hinzuzufügen. Für 2 Pfund Spargel sind zwischen 5 und 6 Tassen Flüssigkeit die gesuchte Süßigkeit.
Schockieren Sie den Spargel in einem Eisbad, um seine leuchtend grüne Farbe zu erhalten. Das ist nicht notwendig, aber es funktioniert wirklich gut, wenn Sie den Spargel als Beilage hinzufügen oder wenn Sie den Spargel dämpfen, anstatt ihn für die Suppe zu rösten.

Häufig gestellte Fragen

Friert die Spargelsuppe gut ein?
Suppe friert gut ein, ich mache immer einen großen Posten! Lassen Sie die Suppe nach dem Kochen auf warme Temperatur abkühlen und legen Sie sie dann in einen luftdichten Behälter oder in Gefrierbeutel. Erwärmen Sie sie vorsichtig unter Rühren und lassen Sie sie etwa 3 Monate im Gefrierfach stehen.

Wie lange können Sie die Spargelsuppe im Kühlschrank aufbewahren?
Die Suppe ist in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3-4 Tage lang gut haltbar. Sie kann in der Mikrowelle oder auf der Herdplatte aufgewärmt werden.

Wie viele Kalorien hat eine Schüssel vegane Spargelcremesuppe?
Dieses Rezept reicht für sechs Schüsseln Suppe und jede Schüssel hat weniger als 150 Kalorien. Sie ist außerdem fett- und zuckerarm und hat viele andere gesundheitliche Vorteile.

Dies ist eine dieser Suppen, die vielleicht wegen ihrer leuchtend grünen Farbe “zu gesund” aussieht. Aber sobald Sie ein Knoblauchbrot in die reichhaltige und cremige Textur eintauchen und einen Bissen davon nehmen, werden Sie sofort den Komfort in der Schüssel spüren. Es eignet sich gut als Vorspeisensuppe, die vor einem Hauptgericht serviert wird, oder als Mahlzeit mit einem Beilagensalat.

Inhaltsstoffe

2 Esslöffel (30gr )Olivenöl geteilt
1 Zwiebel gehackt
2 Zehen Knoblauch gehackt
2 Pfund Spargelenden geschnitten und gehackt
2 mittlere Yukon-Goldkartoffeln oder Goldkartoffeln
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
4 Tassen Gemüsebrühe
1-2 Tassen ungesüßte Mandelmilch oder vegane Milch, halb und halb
1 Zitrone entsaftet

Für den Service
*Gegrilltes Brot zum Servieren
*Schnittlauch zum Servieren

Anweisungen

Ofen auf 400°F vorheizen und Spargel auf ein Backblech legen. Mit 1 Esslöffel Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spargel in der Pfanne schwenken und 10-15 Minuten braten, bis der Spargel leicht weich wird.
Restliches Olivenöl in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen, bis die Zwiebeln glasig sind.
Die Kartoffeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit den Zwiebeln und dem Knoblauch einige Minuten kochen lassen. Mit Gemüsebrühe und Mandelmilch aufgießen, Mischung zum Kochen bringen, dann bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind, ca. 20 Minuten.
Den gerösteten Spargel in den Topf geben. Die Suppe mit einem Tauchpürierstab pürieren, bis sie glatt und cremig ist. Sie können dies auch in Chargen in einem Mixer tun.
Rühren Sie den Zitronensaft ein und servieren Sie die Suppe mit gegrilltem Brot und Schnittlauch, falls gewünscht.

Ernährung

Kalorien: 143kcal | Kohlenhydrate: 19g | Eiweiß: 6g | Fett: 5g | Natrium: 518mg | Kalium: 591mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 5g | Vitamin A: 1475IU | Vitamin C: 26,2mg | Kalzium: 164mg | Eisen: 5,2mg

Spargelsuppe Vegan Rezept

Quelle:https://feelgoodfoodie.net/recipe/asparagus-soup/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Gemüsesuppe

Diese Gemüsesuppe ist zu einem meiner beliebtesten Suppenrezepte geworden, und das aus gutem Grund! Sie ist gesund, beruhigend und 1.000 Mal besser als das, was Sie in der Dose bekommen! Voller Geschmack und so einfach zuzubereiten, dass man mit einer großen warmen Schüssel Gemüsesuppe nichts falsch machen kann.

Die beste Gemüsesuppe

Diese Suppe ist nicht nur köstlich, sie ist auch so einfach zuzubereiten. Man braucht nur etwas zu zerkleinern und ein bisschen zu köcheln, bis man eine Suppe hat, die jeder liebt!

Dieses Rezept sollten Sie auf jeden Fall zu Ihrem Abendessen oder Mittagessen hinzufügen. Und es ergibt einen vollen Topf und macht tolle Reste!

Welches Gemüse sollte ich der Gemüsesuppe hinzufügen?

Sie können jedes beliebige Gemüse in diese Suppe geben, von frischem Gemüse der Saison bis hin zu gefrorenem Gemüse. Hier ist eine Liste dessen, was ich verwendet habe;

Karotten
Stangensellerie
Tomaten
Kartoffeln
grüne Bohnen
Mais
Erbsen
gelbe Zwiebel und Knoblauch

Wie man eine Gemüsesuppe zubereitet

Diese Suppe ist voller Gemüse und damit eine gesunde Wahl für das Abendessen.

Ich hatte zwei Schüsseln und kam dann für eine dritte vor dem Schlafengehen zurück, weil sie mir so gut schmeckte. Ich finde es toll, dass sie halb frisches und halb gefrorenes Gemüse enthält, so dass man immer noch die ganze Frische erhält, aber auch die Leichtigkeit von vorgeschnittenem gefrorenem Gemüse hat.

Im Sommer, wenn Sie das ganze frische Gemüse zur Hand haben, können Sie stattdessen auch alles frische verwenden.

Kann ich diese Suppe in einem Crockpot zubereiten?

Ja, um sie in einem Crockpot zu kochen, sautieren Sie Zwiebeln, Karotten und Knoblauch für ein paar Minuten und fügen Sie den Knoblauch 1 Minute länger hinzu. Zusammen mit Kartoffeln, Tomaten, grünen Bohnen, Kartoffeln, Kräutern, Brühe, Salz und Pfeffer in den Langsamkocher geben. Bei starker Hitze ca. 3 Stunden oder bei geringer Hitze ca. 6 – 7 Stunden kochen, bis das Gemüse weich ist. Während der letzten 30 Minuten Erbsen und Mais hinzufügen.

Kann ich Gemüsesuppe einfrieren?

Ja, diese Gemüsesuppe friert sehr gut ein und erwärmt sich gut.

Extra Geschmack hinzufügen – Kräuter und Gewürze zum Hinzufügen

Diese Suppe hat eine milde Gewürzmischung, die ich bevorzuge (weil sie den Geschmack des Gemüses leuchten lässt), aber man kann auf jeden Fall mehr Kräutergeschmack oder Gewürze hinzufügen. Hier sind ein paar Ideen, was Sie hinzufügen könnten:

Frische oder getrocknete Kräuter wie Basilikum, Thymian, Oregano oder Majoran.
Getrocknete Kräutermischungen wie italienische Gewürze oder Kräuter der Provence.
Rote Pfefferflocken geben einen pikanten Kick.
Paprika oder ein Currypulver.
Fügen Sie eine Parmesanschwarte hinzu und lassen Sie es köcheln.

Inhaltsstoffe

Kalorien für 1 Portion: 198 Kalorien

2 Esslöffel Olivenöl
1 1/2 Tassen gehackte gelbe Zwiebel (1 mittelgroße)
2 Tassen geschälte und gehackte Karotten (etwa 5)
1 1/4 Tassen gehackter Sellerie (etwa 3)
4 Zehen Knoblauch, gehackt
4 (14,5 Unzen) Dosen natriumarme Hühnerbrühe* oder Gemüsebrühe
2 (14,5 oz) Dosen gewürfelte Tomaten (nicht abgetropft)
3 Tassen geschälte und 1/2-Zoll dicke gewürfelte Kartoffeln (von etwa 3 mittelgroßen)
1/3 Tasse gehackte frische Petersilie
2 Lorbeerblätter
1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 1/2 Tassen gehackte gefrorene oder frische grüne Bohnen
1 1/4 Tassen gefrorener oder frischer Mais
1 Tasse gefrorene oder frische Erbsen

Anweisungen

Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.

Zwiebeln, Karotten und Sellerie hinzufügen und 4 Minuten dünsten, dann Knoblauch hinzufügen und 30 Sekunden länger dünsten.

Tomaten, Kartoffeln, Petersilie, Lorbeerblätter und Thymian in die Brühe geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken*.

Zum Kochen bringen, dann grüne Bohnen dazugeben.

Hitze auf mittleres bis niedriges Niveau reduzieren, zugedeckt köcheln lassen, bis die Kartoffeln vollständig weich sind, ca. 20 – 30 Minuten.

Mais und Erbsen zugeben und 5 Minuten länger kochen lassen. Warm servieren.

Anmerkungen zum Rezept

*Für mehr Geschmack mehr getrocknete Kräuter hinzufügen (oder sogar die dreifache Menge an Thymian). Andere gute Kräuter zum Hinzufügen sind Basilikum, Oregano, Majoran oder italienische Gewürze.

**Eine weitere Möglichkeit, mehr Geschmack hinzuzufügen, ist die Verwendung einer selbstgemachten Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe.

Gemüsesuppe

Quelle:https://www.cookingclassy.com/vegetable-soup/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)