Original Belgischer Waffelteig | Essen Rezepte

Original Belgischer Waffelteig

Belgische Waffeln sind außen knusprig und innen flauschig und weich, was die Zubereitung sehr einfach macht. Es ist bereit, in kurzer Zeit mit den Materialien zu Hause hergestellt zu werden.

BELGISCHE WAFFELN

Belgische Waffeln sind das PERFEKTE Frühstück am Sonntagmorgen. Sie sind unglaublich leicht und flauschig in der Textur, haben einen süßen Geschmack und sind mit all Ihren Lieblingsbelägen gefüllt.

Es gibt nichts, was auch nur annähernd an selbstgemachte Waffeln heranreicht, weshalb ich sie bei einem freien Vormittag gerne essen würde. Ich liebe es, sie für meine Familie zu machen, und am Ende friere ich normalerweise ein Paar für einen weiteren Tag ein.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINER BELGISCHEN WAFFEL UND EINER NORMALEN WAFFEL?

Eine belgische Waffel hat größere quadratische Taschen als normale Waffeln, wodurch sie sich besser als Garnierung eignet! Diese Waffeln wurden traditionell mit Hefe hergestellt, aber jetzt ist die modernere Methode die Verwendung von Treibmitteln.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN PFANNKUCHENTEIG UND WAFFELTEIG?

Der Waffelteig hat in der Regel einen höheren Fett- und Zuckergehalt, was der Waffel zu ihrer leicht knusprigen Textur auf der Außenseite verhilft. Man findet jedoch oft Leute, die die Teigplatten austauschbar verwenden.

In den Teig ist auch Eiweiß eingefaltet, was ihn leichter macht und der Waffel eine etwas knusprigere Textur verleiht.

KÖNNEN BELGISCHE WAFFELN IM VORAUS HERGESTELLT WERDEN?

Frische ist bei Waffeln immer am besten. Wenn Sie Waffeln mehr als 24 Stunden im Voraus herstellen wollen, würde ich empfehlen, sie einzufrieren, um die Qualität so frisch wie möglich zu halten. Legen Sie ein Stück Pergamentpapier zwischen jede Waffel und frieren Sie sie in einem luftdichten Behälter ein.

Andernfalls können Sie sie vorübergehend abkühlen und dann im Ofen bei 300 Grad F für eine Gesamtzeit von 10-15 Minuten auf einem Backblech wieder erhitzen. Je nach Größe Ihrer Waffeln können Sie sie auch einige Minuten in den Toaster legen, bis sie erwärmt sind.

TIPPS FÜR DIE HERSTELLUNG BELGISCHER WAFFELN

Die Taschen sind PERFEKT für die Aufnahme von jeglichem Belag, den man mit sich führt, also serviere ich diese immer mit extra Sirup, Honig und Schlagsahne.
Achten Sie darauf, den Teig nicht zu stark zu vermischen, besonders am Ende, wo Sie die Luft aus dem Eiweiß herausdrücken könnten. Falten Sie den Teig, bis er gerade zusammengefügt ist, und lassen Sie ihn dann in Ruhe.
Einige Waffelhersteller haben abnehmbare Platten, so dass Sie mit einem einzigen Bügeleisen zwischen normalen und belgischen Waffeln hin- und herwechseln können.
Fügen Sie Extrakte hinzu, um mit dem Geschmack dieser Waffeln zu spielen. Dieses Rezept verwendet Vanille, probieren Sie Mandel, Zitrone oder Erdbeere!
Machen Sie eine große Charge der trockenen Zutaten und bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter auf der Theke für Waffelmischung zu jeder Zeit auf.
In diesem Rezept können Sie die Milch durch Buttermilch ersetzen, um einen zusätzlichen Geschmack zu erhalten. Wenn Sie glutenfreies Allzweckmehl verwenden, wird die Buttermilch die notwendige Säure für diese Art von Mehl liefern, was einen großen Unterschied in der Textur ausmacht.

Inhaltsstoffe

2 Tassen(280g) Mehl
4 Teelöffel (16g)Backpulver
1/2 Teelöffel(4gr) koscheres Salz
1/3 Tasse(70gr) Zucker
2 große Eier getrennt
1/2 Tasse(50gr) ungesalzene Butter geschmolzen
2 Tassen(400ml) Vollmilch
1 Esslöffel Vanille

Anweisungen

Besprühen Sie das Waffeleisen mit etwas Öl.
In eine große Schüssel das Mehl und das Backpulver sieben, dann Salz und Zucker hinzufügen und gut vermischen.
Mit einem Handrührgerät das Eiweiß in einer kleinen Schüssel zu steifen, gerade stehenden Spitzen schlagen.
In einer zweiten Schüssel das Eigelb, die Butter, die Milch und die Vanille zusammen verquirlen.
Die Buttermischung mit der Mehlmischung verquirlen, bis sie sich gerade vermischt hat, dann ganz vorsichtig unter das Eiweiß heben (nicht rühren) und 1/3 der Portionen in Ihr belgisches Waffelgerät geben, um es nach Anleitung zu kochen.

Informationen zur Ernährung

Ertrag: 8 Portionen, Betrag pro Portion: 309 Kalorien, Kalorien: 309g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiß: 6g, Fett: 14g, gesättigtes Fett: 8g, Cholesterin: 83mg, Natrium: 193mg, Kalium: 333mg, Zucker: 11g, Vitamin A: 520g, Kalzium: 171g, Eisen: 1,8g

Original Belgische Waffelteig

Quelle:https://dinnerthendessert.com/belgian-waffles/

2 thoughts on “Original Belgischer Waffelteig

  1. Hallo,

    danke für das Rezept!

    Einziger Verbesserungspunkt: Wenn “Eigelb, die Butter, die Milch…” in der Reihenfolge: Eigelb, Milch, Butter gewesen wäre, dann wäre mir das Ei nicht gestockt. Das ist durch die etwas zu heiße Butter passiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.