Panna Cotta Rezept | Essen Rezepte

Panna Cotta Rezept

Inhaltsstoffe

3 Blätter Gelatine
250ml Vollmilch
250ml Doppelcreme
1 Vanilleschote
50g Streuzucker
300 g frische Himbeeren
Puderzucker
Pfefferminzblätter, wahlweise

Methode

Zur Herstellung von Panna Cotta die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, bis sie weich sind. Die Sahne und die Crème fraîche in eine Kasserolle geben, die Vanilleschote halbieren, die Kerne auskratzen und in die Pfanne geben. Den Zucker hinzufügen.

Die Mischung langsam erhitzen und dabei ständig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nur zum Kochen bringen.

Die Sahne vom Herd nehmen. Die Gelatine aus dem Wasser nehmen und gut ausdrücken. In den Kochtopf geben und gut umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Die Mischung in vier Förmchen, kleine Tassen oder gereinigte Plastikjoghurtbecher gießen. Mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Zum Ausfallen jedes Gericht kurz in kochendes Wasser tauchen und auf Teller stürzen. Die frischen Himbeeren darüber und rundherum verteilen und dann leicht mit Puderzucker bestreuen. Nach Belieben mit Minzeblättern dekorieren.

Panna Cotta Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.