Pesto Genovese Rezept | Essen Rezepte

Pesto Genovese Rezept

Pesto Genovese Rezept – auch Pesto alla Genovese genannt –  ist der Klassiker unter den Würzsaucen. Mit diesem Rezept zeige ich auch, wie man das klassische italienische Pesto selber macht. Und ich verspreche euch: Wer das einmal selber gemacht hat, der kauft kein fertiges Pesto mehr im Supermarkt!

Zutaten für Beste Pesto Genovese Rezept

4 Zehe/n Knoblauch
40 g Pinienkerne
1 Msp. Salz
2 Bund Basilikum, frisches
120 ml Olivenöl
70 g Parmesan, frischen
Pfeffer

Pesto Genovese Rezept

Methode

Knoblauch schälen und grob hacken. Mit den Pinienkernen und Salz im Mörser zermahlen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. In Streifen schneiden und zu der Paste in den Mörser geben. 2 El. Olivenöl zufügen und alles fein zerreiben. Käse fein reiben und nach und nach in die Kräuterpaste einarbeiten. Restliches Öl langsam unter die Masse rühren. Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben über die Pasta geben.

Tipp: Man kann das Pesto auch in der Küchenmaschine zubereiten. Dann aber darauf achten, dass die Kräuter nicht zu lange gehackt werden, da sie sonst Bitter werden. Das Pesto schmeckt auch zu Weißbrot, Fleisch, Fisch oder Scampi.

Mehr Pesto Rezepte:

Hausgemachtes Pesto Rezept

Bärlauch Rezept

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Pesto Genovese Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.