Hausgemachtes Pesto Rezept | Essen Rezepte

Hausgemachtes Pesto Rezept

Hausgemachtes Pesto-Rezept – Ein einfaches Rezept für hausgemachtes Basilikumpesto! Pesto wird aus einer Mischung aus frischem Basilikum, Knoblauch, Käse, Nüssen und Olivenöl hergestellt. Finden Sie heraus, wie man es zu Hause zubereitet!

Ich liebe Pesto und all den superfrischen, knoblauchartigen und käsigen Geschmack! Besonders sehne ich mich danach, wenn das Wetter warm wird. Während im Laden gekauftes Pesto großartig schmecken kann, gibt es absolut nichts, was mit dem Geschmack von selbstgemachtem Pesto vergleichbar wäre!

Wenn Sie noch nie Basilikumpesto gemacht haben, sollten Sie wissen, dass es in etwa 10 Minuten oder weniger zusammenkommt! Ich füge heute einige “in Bearbeitung” stehende Fotos bei, um Ihnen zu zeigen, wie ich es mache.

Für dieses Rezept benutzen Sie am besten Ihre Küchenmaschine. Wenn Sie jedoch nur einen Mixer haben, der auch funktionieren sollte.

BASILIKUM PESTO-REZEPT:

Für Pesto braucht man wirklich nur eine Handvoll Zutaten. Einige davon, wie das Olivenöl, Salz und Pfeffer, haben Sie in der Regel bereits in Ihrem Schrank.

Die restlichen Zutaten sind Basilikum, Knoblauch, Pinienkerne und Parmesankäse.

Sie werden das frischeste Basilikum verwenden wollen, das Sie für den besten Geschmack finden können. Dies wird im Frühling und Sommer einfacher, wenn Sie es auf den Bauernmärkten in Ihrer Nähe finden können. Aber ich kann das ganze Jahr über gutes Basilikum in der Obst- und Gemüseabteilung unseres Lebensmittelgeschäfts finden.

Für den Knoblauch ist es am besten, wenn er frisch verwendet wird. Ich habe immer ein Glas mit vorgehacktem Knoblauch zur Hand, aber für dieses Rezept sollten Sie unbedingt volle Knoblauchzehen verwenden.

Pinienkerne sind meine Vorliebe für Pesto. Es ist aber auch mit Walnüssen sehr gut, wenn Sie welche zur Hand haben!

Auch der Parmesankäse sollte nach Möglichkeit frisch vom Block gerieben werden. Sie können vorgeriebenen Käse verwenden, wenn Sie diesen haben. Ich empfehle nicht, die Flasche geriebenen Parmesan für dieses Rezept zu verwenden.

WIE MAN PESTO MACHT:

Pesto in der Küchenmaschine herzustellen ist ein Kinderspiel!

Sie werden sicherstellen wollen, dass Sie zuerst die Stiele von Ihrem Basilikum entfernen. Dann geben Sie die Blätter in die Schüssel Ihrer Küchenmaschine.

Dann fügen Sie Ihre zwei geschälten Knoblauchzehen zusammen mit den Pinienkernen, dem Käse, Salz und Pfeffer hinzu.

Legen Sie den Deckel auf Ihre Küchenmaschine, rasten Sie ihn ein und geben Sie Ihrer Basilikum-Mischung etwa fünf gute Hülsenfrüchte. Nachdem Sie einige Male gepulst haben, werden Sie feststellen, dass Sie eine sehr grobe Mischung aus fein gehacktem Basilikum, Knoblauch, Pinienkernen und Käse haben, wie Sie unten sehen können.

Der nächste Schritt ist die Zugabe Ihres Olivenöls. Sie werden es hinzufügen wollen, während die Küchenmaschine läuft. Schalten Sie die Maschine einfach auf niedrigster Stufe ein und lassen Sie das Olivenöl langsam in die Basilikum-Mischung fließen.

Wenn Sie das gesamte Olivenöl hinzugefügt haben, drehen Sie Ihre Küchenmaschine auf Hochtouren. Lassen Sie sie etwa 30 Sekunden lang laufen.

Jetzt ist Ihr Pesto servierbereit! Vergewissern Sie sich, dass es schmeckt, und fügen Sie, wenn nötig, zusätzlich Salz und Pfeffer hinzu.

Am besten bewahren Sie Ihr Pesto in einer kleinen Schüssel mit Plastikfolie darüber auf. Die Plastikfolie sollte die Oberseite des Pestos berühren. Dadurch wird verhindert, dass es zu viel Luft bekommt und braun wird.

Inhaltsstoffe

2 Tassen frische Basilikumblätter
2 Zehen Knoblauch
1/3 Tasse Kiefernüsse
1/2 Tasse Parmesankäse, frisch
1/4 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Pfeffer
1/2 Tasse Olivenöl

Anweisungen

Geben Sie die frischen Basilikumblätter, Knoblauch, Pinienkerne, Parmesankäse, Salz und Pfeffer in die Schüssel Ihrer Küchenmaschine. 5 Mal pulsieren, bis sich eine grobe Mischung bildet.
Schalten Sie die Küchenmaschine auf niedriger Stufe ein und geben Sie das Olivenöl langsam und in einem gleichmäßigen Strom hinzu.
Servieren Sie das Pesto sofort oder bewahren Sie es in einer kleinen, mit Plastikfolie umhüllten Schüssel im Kühlschrank auf.

Ernährung

Kalorien: 1474kcal | Kohlenhydrate: 11g | Eiweiß: 25g | Fett: 152g | Gesättigtes Fett: 25g | Cholesterin: 34mg | Natrium: 1388mg | Kalium: 456mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 2g | Vitamin A: 2925IU | Vitamin C: 10,5mg | Kalzium: 688mg | Eisen: 5mg

Hausgemachtes Pesto Rezept

Quelle:https://thesaltymarshmallow.com/homemade-pesto-recipe/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.