Polenta Rezept | Essen Rezepte

Polenta Rezept

Polenta-Schnitten vom Grill sind total lecker und du kannst sie super gut vorbereiten und schnell zubereiten. Perfekt für den nächsten Grillabend.

Polenta ist ein relativ fester Brei, der aus Maisgrieß hergestellt wird. In der mediterranen Küche, aber auch in der Schweiz, in Österreich und Rumänien gehört Polenta zu den regionalen Gerichten. Und sogar schon bei den alten Römern stand Polenta, damals noch aus Hirse, Dinkel oder Kichererbsenmehl zubereitet, auf dem Speiseplan.

Zutaten

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Gemüsebrühe mit der Milch in einem Topf aufkochen. Polentagrieß unter ständigem Rühren dazugeben und auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 5 Minuten quellen lassen. Dabei weiter umrühren.
  2. Anschließend die Butter und den Parmesan unter die Polenta rühren und mit Salz abschmecken.
  3. Eine Form mit Klarsichtfolie auslegen und die Ränder so lang lassen, dass du später die ganze Form abdecken kannst. Polenta in die Form füllen und mit der Folie bedecken. Die Masse mit den Händen flach drücken und mindestens eine Stunde bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  4. Vor dem Grillen aus der Folie nehmen, in gewünschte Stücke schneiden und in einer Grillpfanne oder einer Grillschale mit dem Olivenöl ca. zwei Minuten von jeder Seite grillen, bis die Polenta goldbraun ist.

Dazu passt zum Beispiel gegrilltes Gemüse wie grüner Spargel oder auch verschiedene Kräuter wie Thymian, Basilikum oder Rosmarin.

Polenta Rezept

Quelle:https://kitchengirls.de/rezepte/gegrillte-polenta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.