Recette Frangipane | Essen Rezepte

Recette Frangipane

Zutaten:
Blätterteig (2) oder hausgemacht
125 g Zucker
60 g weiche Butter
2 Eier
150 g Mandelpulver
1 Vanilleschote
2 Esslöffel Rum
1 Ei zum Bräunen des Kuchens mit 1 Prise Salz
Optional: 50 g Puddingcreme zur Herstellung des “echten” Frangipans

Schritte der Rezeptur:
1)Den Ofen auf 180°C vorheizen.
2) Zucker und weiche Butter verquirlen, dann das Mandelpulver hinzufügen.
3) Die Samen der Vanilleschote auskratzen und der Zubereitung beifügen.
2 ganze Eier und Rum oder andere (Orangenblüte, Bittermandel …) hinzufügen.
4)Legen Sie einen Kreis aus Teig an, legen Sie Mandelcreme darauf und lassen Sie 2 cm Teig rundum stehen, den Sie mit einer Bürste und Wasser leicht befeuchten.

5) Die Bohne platzieren und mit der zweiten, etwas größeren Scheibe Blätterteig abdecken, die Ränder durch rundum Drücken versiegeln.
6)Begießen Sie die Oberseite des Kuchens mit einem mit etwas Salz geschlagenen Ei (dadurch wird der Kuchen flüssig und lässt sich leicht streichen).
7)Legen Sie den Kuchen für 30 Minuten in den Kühlschrank, nehmen Sie ihn heraus, zeichnen Sie Ihre Entwürfe mit einer Messerklinge, ohne den Teig zu durchbohren, und vergolden Sie ihn ein zweites Mal.
8) Bei 180°C durchschnittlich 40 Minuten backen, bei großen Kuchen oder selbstgemachtem Blätterteig etwas länger.

Recette Frangipane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.