Rezept Eierkuchen DDR

Wie essen Sie Ihre Pfannkuchen? Pfannkuchen sind auf der ganzen Welt beliebt, aber jedes Land hat ein etwas anderes Rezept. Ich freue mich darauf, mein Rezept Eierkuchen DDR und meine Traditionen mit Ihnen zu teilen.

Zutaten für Rezept Eierkuchen DDR

8 Eier
200 g Mehl
250 ml Milch
60 ml kohlensäurehaltiges Wasser
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
Butter zum Braten (ca. 100 g)

Methode

In einer großen Schüssel das Mehl und die Milch verquirlen, bis keine Klumpen mehr zu sehen sind.

Nun die Eier hinzufügen und den Teig weiter verrühren.

Zum Schluss den Zucker, das Salz und das kohlensäurehaltige Wasser hinzugeben und erneut mischen, bis ein gleichmäßiger Pfannkuchenteig entsteht.

Lassen Sie den Teig mindestens 30 Minuten lang im Kühlschrank ruhen. So kann sich das Gluten entwickeln und die Konsistenz des Pfannkuchens wird besser.

Erhitzen Sie die Butter in einer beschichteten Bratpfanne bei mittlerer Hitze. Sobald die Butter geschmolzen ist und zu brutzeln beginnt, geben Sie den Teig mit einem Schöpflöffel in die Pfanne.

Den Pfannkuchen backen, bis die Unterseite des Pfannkuchens gar ist, was etwa 2 Minuten dauern sollte. Dann den Pfannkuchen wenden und auf der anderen Seite 2 Minuten braten.

Den Pfannkuchen herausnehmen, prüfen, ob genügend Butter in der Pfanne ist, einen weiteren Schöpflöffel der Mischung hinzufügen und den Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Mehr Lecker Rezepte:

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Rezept Eierkuchen DDR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.