Spiegeleier Kuchen | Essen Rezepte

Spiegeleier Kuchen

Lust auf einen süßen Spiegeleikuchen mit Aprikosen, der wirklich täuschend echt aussieht? Dieses Spiegeleier-Kuchen vom Blech ist ein toller Hingucker. Den nicht nur Kinder lieben. Denn mit seinen drei Schichten – Rührkuchen, Frischkäsecreme und Obsttopping – ist er auch sehr lecker.

Zutaten

200 g Margarine
200 g Zucker
200 g Mehl
4 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
1 Liter Pudding (Vanillepudding), erkalteter
4 Becher Schmand
2 Dose/n Aprikose(n)
½ Liter Tortenguss, klarer

Methode

Margarine, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig verrühren und auf ein tiefes Backblech streichen.

Bei 200 °C Umluft 15-20 Minuten backen.

Den kalten Pudding mit dem Schmand verrühren und auf den Kuchen streichen. Die abgetropften Aprikosen mit etwas Abstand darauf legen. Dann das Ganze abermals bei 200°C ca. 15 Minuten backen.

Tortenguss nach Anleitung zubereiten und über den erkalteten Kuchen gießen.

Spiegeleier Kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.